1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi Mi5 PRO Ceramic Edition 4 GB / 128 GB zurücksetzen auf Auslieferungszustand

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von MadMaxII, 18. März 2017.

  1. MadMaxII
    Offline

    MadMaxII Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    34
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    BluBoo X550 (bin sehr beeindruckt davon)
    Hallo an alle,


    ich habe mir Mitte letzten Jahres das Mi5 pro geholt. Es lief eigentlich immer ganz gut, hatte nur ein paar Macken, wie z.B. dass man in WhatsApp ständig wieder neu dir Kontakte freigeben musste, ansonsten sah man nur Telefonnummern, aber keine Namen mehr. Auch sonstige kleine Bugs gab es immer mal wieder. Ich konnte damit aber leben, bis ich mir Ende des Jahres eine richtig schnelle LTE-Verbindung mit 20 GB Datenvolumen geholt habe. Da das Mi5 ja kein Band 20 kann, habe ich es zur Seite gelegt und bin auf ein Oukitel K6000 pro umgestiegen. Manche werden sagen, dass das ein Abstieg war. Ich aber bin sowas von froh, denn das ROM des Oukitel hat keine Bugs. Es läuft alles smokt. Vor allem habe ich einen Akku mit 6000 mAh, mit dem sogar ich 2 Tage überstehe.

    Mein jüngerer Sohn nun hat mich heute gefragt, ob denn er das Xiaomi haben kann. Ich habe dies bejaht und weiters nicht mehr aufgepasst. Gerade eben kam er nun herunter, weil sich das Mi5 nicht zurücksetzen lässt. Er hatte sich die Prozedur (Ausschalten, dann einschalten und dabei power on und Volume down halten) ergoogelt und dann auch noch auf youtube angeschaut. Fazit: Das Telefon hängt in einer Endlosschleife. Es geht jetzt gar nichts mehr. Auf dem Bildschirm wird entweder ein Bild mit der Bezeichnung "Fastboot" oder ein stilisiertes Handy, welches einen auffordert den Ladestecker anzustecken, angezeigt.
    Es geht nichts mehr vorwärts und nichts mehr rückwärts.

    Weiß einer Rat?

    Danke schon mal.

    Viele Grüße

    Max
     
  2. Nurnai
    Offline

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    399
    Danke:
    789
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global
    Versuch einfach mal den Powerknopf lange gedrückt zu halten, dann sollte es auszuschalten sein.
    Dann einschalten, nur den Powerknopf drücken, dann folgendes:
    Geh in die Einsellungen, da dann weitere Einstellungen, dann Sichern&Wiederherstellen. Hier ganz runter scrollen da kommt dann auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
    Klicken, fertig.
     
  3. MadMaxII
    Offline

    MadMaxII Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    34
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    BluBoo X550 (bin sehr beeindruckt davon)
    Genauso hat er es ursprünglich gemacht. Über den Menüpunkt Sichern&Wiederherstellen -> Auf Werksteinstellungen zurücksetzten.

    Die Folge davon wr diese Dauerschleife, in der das Handy jetzt hängt. Man kann leider alles drücken, so lange man will. Es tut sich überhaupt nichts mehr.

    Nur das mi-Symbol in der Bildschirmmitte wechselt sich mit dem stilisierten Handy in der Anzeige ab.

    Leider
     
  4. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    46
    Danke:
    155
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Lass mich raten, du hast das Mi5 damals einfach ausgepackt und losgelegt? Dann hast du vermutlich eine Shop ROM drauf und es ist kein Wunder, dass du so einige Probleme mit dem Smartphone hattest.

    Mit Volume Down kommst du in den Fastboot Modus und mit Volume Up in den Recovery Modus. Recover ist der Modus, in dem es momentan ist. Dort kanst du nichts tun, weil das Gerät auf Eingaben vom Rechner wartet. In beiden Modi solltest du eine offizielle ROM aufspielen können und dann läuft das Mi5 auch ordentlich.
     
  5. MadMaxII
    Offline

    MadMaxII Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2013
    Beiträge:
    34
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    BluBoo X550 (bin sehr beeindruckt davon)
    Hallo Tob8i,

    das hört sich ja schon mal nicht schlecht an. Gibt es dazu etwa eine Software von Xiaomi, die das Aufspielen des ROMs automatisch macht?
    Danke schon mal
     
  6. Nurnai
    Offline

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    399
    Danke:
    789
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global
    Also erstmal die Frage: ist der Bootloader entsperrt? Sonst kannst du keine, auch keine offizielle Rom im Fastboot Modus aufspielen.
    Im Recovery Modus kannst du vielleicht mit der aktuellsten MiPCSuite eine Rom flashen. Installiere dir das mal auf deinem Rechner. Habe leider keinen Link zu Verfügung und kann auch nicht suchen, da ich nebenbei noch Abendbrot koche.

    Loopt das Mi wirklich zum Recovery Modus? Sprich: wirklich Mi Logo und dann das Handy Bild und wieder von vorne, oder bedienst du da einige Knöpfe. Das kenne ich bisher noch nicht.
    Auf jeden Fall wirst du nicht drumherum kommen das Smartie zu flashen.

    Aber wir können das ein oder andere auch mit gesperrtem Bootloader versuchen. Vielleicht kommst du ja in den EDL Modus. Dann kannst du mit MiFlash eine Fastboot Rom flashen.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 18. März 2017, Original Post Date: 18. März 2017 ---
    Schildere dein Problem mal hier
    https://mi-forum.net
    Das ist ein reines Xiaomi Forum, die können dir auf alle Fälle helfen.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.