1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi Redmi 2 Kaufempfehlungen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Gatman, 7. Mai 2015.

  1. chinpho
    Offline

    chinpho Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    150
    Danke:
    77
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Menno, jetzt bin ich unsicher, ob ich es meiner Liebsten kaufe.
     
  2. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,394
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Okay .....@steffsb .... Das war von dem in meinen Augen eher eine lapidare Aussage ( Hat weder Beweise/ noch Screens hier gepostet mit 4g ) .... Ich hab von dem User hier nie wieder etwas gehört .... Traue den Braten nicht .... Vondaher wäre es mir lieber wenn ein aktiver hier das Teil mal bestellt und es testet .... ;)
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Babadegl
    Offline

    Babadegl Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    0711 – 50 88 55 24
    http://www.android-hilfe.de/xiaomi-redmi-2-forum/656140-xiaomi-redmi-2-2gb-ram-16gb-rom-8.html

    sollte wohl einwandfrei funktionieren? siehe posting von tradingshenzen
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. Mai 2015, Original Post Date: 19. Mai 2015 ---
    bei meiner 1gb version hab ich auch schon bei der telekom lte gehabt^^
     
  4. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    na dann hau in die tasten @digidu :p

    jetzt hab ich noch ne gute idee ... @Erbsenmatsch du hast doch das redmi 2 2/16 getestet, oder?!
    kann es denn jetzt in DE 3g und 4g???
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Um etwas für Klarheit zu sorgen: es handelt sich um die TD Version,dh. 3G und 2G funktionieren in DE einwandfrei, 4G nicht in DE.

    Tradingshenzen hat glaube nirgendwo behauptet, das diese Version 4G in DE macht. @Erbsenmatsch müsste es ja als Service wissen. Bisher habe ich noch nirgendwo gelesen, daß es die 2gb Version überhaupt mit irgeneinem funktionierendem LTE Band in DE gibt.
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Babadegl
    Offline

    Babadegl Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    0711 – 50 88 55 24
    bei tradingshenzen.com steht unter technische daten:
    • Netzstandard 4GLTE 1800 / 2600 (Bands 3, 7)
    jetzt stelt sich nur die frage ob es von der 2GBer version auch zwei versionen gibt...
     
  7. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Hallo,
    Ich habe das RedMi 2 mit einer 3G Karte betrieben, 4 G nicht genutzt.

    Meineswissens ist es auch nicht vollumfänglich mit 4G Netzwerken kompatibel.
    Diese Aussage treffe ich nicht als Support TSZ's sondern als Ich :)
     
    steffsb sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,394
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Kurz Resümee ... Genauso schlau wie vorher und wer traut sich nun :grin:
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Ich zitiere mal die Shopseite von TS:
    und:
    Mangels Empfang bzw. falschem Mobilfunkprovider, kann ich das aktuell leider nicht testen.

    Hylli
     
  10. Babadegl
    Offline

    Babadegl Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    0711 – 50 88 55 24
    für mich hört sich das so an als ob es die restlichen 4g frequenzen - genau wie die 1gb ram version - unterstützt?
     
  11. chinpho
    Offline

    chinpho Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    150
    Danke:
    77
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Band 3 (1800 Mhz) und Band 7 (2600 Mhz) sollen ja unterstützt werden.

    Kommt halt auf die Provider an.

    So wie ich das quergelesen habe, funken alle Provider im Band 7 (2600 MHz) überwiegend im städtischen Bereich.

    Ob das jemandem weiterhilft weiß ich nicht =)

    [​IMG]
     
  12. mirkomosi
    Offline

    mirkomosi Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Beiträge:
    158
    Danke:
    345
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2 (2/16GB HM2014813)
    Nach meinem Wissen gibt es folgende Versionen des Redmi 2 mit 1gb und/oder 2gb:
    >China Mobile
    >China Unicom
    >China Telekom
    In Deutschland benötigen wir doch die China Mobile (HM2014813).
    Wenn ich mir die Frequenzen anschaue, dann stehen dort bei:
    3G TD-SCDMA als auch WCDMA
    4G TDD-LTD als auch FDD-LTD
    2G GSM mit drei Frequenzen.

    Heißt das, dass es die HM2014813 Version entweder nur mit TD-SCDMA und TDD-LTD gibt oder eben nur mit WCDMA und FDD?
    Oder ist das Model HM2014813 in der Lage sowohl mit SCDMA/WCDMA als auch mit TDD/FDD zu arbeiten, je nachdem wo ich bin und mit welcher Technologie dort gesendet wird?

    Ich bin immer davon ausgegangen, dass das Redmi 2 mit 2/16gb als HM2014813 mit WCDMA und FDD und GSM ( drei Frequenzen) für den deutschen Raum das richtige Gerät ist.

    Angaben von geekvida[​IMG]

    Angaben über Redmi 2 allgemein:[​IMG]
     
    mcconner sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. mcconner
    Offline

    mcconner Yepp

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 2 (2/16GB)
    So habe ich das auch gelesen. Es gibt eine mit lte bis auf 800er Frequenz, dies ist aber nicht die zurzeit bei GV angebotene. Also, Augen auf beim Kauf.
    Hier erwähnt: http://www.chinamobiles.org/index.php?posts/577683

    Die 2G Variante ist m.E. völlig nutzlos.
     
  14. Babadegl
    Offline

    Babadegl Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    0711 – 50 88 55 24
    na dann heißt es warten bis geekvida die richtige version verkauft.. :(
     
  15. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,394
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Welche ? :grin:
     
  16. mcconner
    Offline

    mcconner Yepp

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 2 (2/16GB)
  17. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,394
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
  18. chinpho
    Offline

    chinpho Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    150
    Danke:
    77
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Heißt das, dass nur die EPLUS Nutzer mit dem Redmi 2 nichts anfangen können, weil EPLUS nicht im Band 20 (800 MHz) funkt?
    Steig da noch nicht so hinter...
    Hier in der Muddastadt ist man mit Band 7 ausreichend ausgerüstet, oder?
     
  19. mirkomosi
    Offline

    mirkomosi Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Beiträge:
    158
    Danke:
    345
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2 (2/16GB HM2014813)
    Vielleicht die hier ???:
    Die
    China Mobile 4G Dual-SIM Version
    vom Redmi 2 2gb/16gb
    mit
    2G-Netz: GSM (900/1800/1900 MHz)
    3G-Netz: WCDMA (850/1800/1900 MHz)
    4G-Netz: FDD-LTE (B3/B7)
    ????
    Mit diesen Angaben sollte es in Europa/Deutschland funktionieren, auch wenn nicht alle Provider in Deutschland mit den Bänder B3&B7 arbeiten.
     
  20. mcconner
    Offline

    mcconner Yepp

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    18
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 2 (2/16GB)
    Mein Basiswissen sagt: Die 800er Frequenz wird in ländlichen Bereich genutzt, da die Reichweite deutlich höher ist. Da wird man also kein LTE finden, wenn man die Frequenz nicht hat. Im städtischen Bereich werden die anderen Frequenzen genutzt, geht also. Aber auch hier hängt das stark von der Versorgung des Providers ab. In Hannover ist es bei weitem nicht so, dass ich überall LTE habe, auch nicht in der Innenstadt (mit Tablet Samsung Galaxy Note 10.1 2014 sowie Datentarif Telekom).
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. Mai 2015, Original Post Date: 19. Mai 2015 ---
    Die bieten auch ein Note mit 2GB/16GB an, habe erstmal gefragt, ob das stimmt, denn das habe ich vorher noch nicht gesehen. Wenn es stimmt, wäre das ne echte Alternative....
    Ich denke, die nächsten Tage abwarten, da kommen bestimmt noch ein paar mehr Händler mit dem richtigen Gerät.
    (muss endlich diese Krücke Huawei Y300 loswerden :kaffeemgn:)
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.