1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Xiaomi Redmi 3 Pro - Was für ein Rom habe ich?

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Andreas G, 16. Juli 2016.

  1. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,058
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Hallo. Ich habe heute von Tinydeal das Redmi 3 Pro bekommen. Leider wurde meine Bitte, das Original-Rom drauf zulassen ignoriert.

    Ich hatte also ein modifiertes Miui mit einem vorinstallierten Tinydeal-Store, leider jedoch ohne Fingerprint.

    Also habe ich kurzerhand auf Werkszustand zurückgesetzt und habe nun ein anderes Rom mit dem Fingerprint.

    [​IMG]

    Die Bezeichnung lautet nicht, Redmi 3 Pro, sondern Redmi 3. Ist das portiert?

    Kann ich damit updaten oder muss ich dazu komplett umsteigen?

    Es läuft insofern fehlerfrei. Nur im Gegensatz zur Auslieferung ist nun das Deutsch etwas schwach übersetzt. Kann mir Jemand sagen, was das für ein Rom ist?

    Gesendet von meinem Redmi 3 mit Tapatalk
     
    esverkehrt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,416
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Definitiv keine Originale, hab meins auch von TD - Ziemlich miese ROM hab mir dann eine angepasste für den gelockten Bootloader installiert, dadurch lief das dann optimal und auch ohne fehler ;)
     
  3. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,530
    Geschlecht:
    männlich
    Ich weiß nicht was du mit portiert meinst, aber Pro, Prime, etc. sind reine Verkaufsbezeichnungen.

    Um sicher zu gehen, auch die bessere Version bekommen zu haben, muss man nach den relevanten Punkten schauen. Also Speicher, Prozessor etc.
     
  4. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,058
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Hmmm. Bei mir läuft das nach dem Reset ohne Probleme. Es funktioniert alles und nichts stürzt ab. Eigentlich kann ich damit zufrieden sein...

    Nun bin ich aber auch ein Fummler mit wenig Plan und würde gerne in absehbarer Zeit auf ein updatefähiges Rom wechseln. Wenn ich im Internet schaue, verwirrt mich so Einiges.

    Wenn ich es richtig verstehe, muss ich von der Stable auf eine Dev wechseln, oder?

    Wie kommt man auf eine Miui mit Updates? Gibt es eine deutsche verständliche Anleitung dazu?

    @digidu

    Wo begründet sich Deine Kritik an dem Rom? Akku scheint sehr ordentlich und es läuft insgesamt sehr rund. Es gab schon schlimmere Roms von Shops m.M.n.

    Mir geht es nur im das Rom. Das Gerät ist klar mit den zugesagten Eigenschaften ausgestattet. Kein Problem.

    Ich würde nur gerne ein ROM mit Updates besitzen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juli 2016
  5. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,416
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Du brauchst eine CN-Developer, dann musst du den Unlock Code von Xiaomi über dein Mi-Konto beantragen - Wenn du eine gute Anleitung/Möglichkeit gefunden hast, sag mir bescheid, ich hab nämlich aufgegeben und mir eine ROM installiert die mit den Unlock Geräten funzt, problemlos :p
     
  6. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,058
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Komm sprich: welche und wie hast Du die drauf getan? Und gibt es Updates?

    Aber wie schon gesagt, das Teil läuft derzeit super.
     
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,182
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    @Andreas G

    Wenn Du von "Updates" schreibst, die Dir wichtig sind, meinst Du damit ganz allegemein Updates oder meist zu speziell (was ich vermute?) OTA, also Updates over the Air?
     
  8. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,058
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Ja, gerne auch OTA mit Möglichkeit, mal auf MM zu kommen.
     
  9. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,416
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Andreas G sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,058
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Bissl Schiss hab ich schon. Hatte das Note 4G gehabt, da schien es alles noch einfacher zu sein.

    Ich schau mal.

    Gesendet von meinem Redmi 3 mit Tapatalk
     
  11. Fietze
    Offline

    Fietze New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeTV 1 Pro
    Le1PRO_12S_BETA_ROW_Cuoco92
    OTA und deutsche Sprache gibt es nur mit Miui Global Developer Roms.
    Alle anderen original Miui Roms haben kein Deutsch inkludiert.
    Deshalb hast du auch ganz sicher noch ein Shop Rom drauf.

    Alternativ dazu kann man bei entsperrten Bootloader die TWRP installieren und darüber Updates von Custom Roms einspielen, z. B. XIAOMI.eu Roms. Die hätten auch deutsch im Angebot.

    Das wechseln vom Shop Rom auf ein Original ist beim Pro wegen dem gesperrten Bootloader nicht so einfach und geht nur im EDL-Mode.

    Wesentlich leichter flashen, läßt sich das RMN3 mit Mediatek Chipsatz und Helio CPU.
    Da kannst du im Fastboot einfach per SP Flahtool ein Rom drauf bügeln.

    Anleitungen dazu findest du bei TradingShenZhen oder schau einfach bei Miui-Germany.
     
    Andreas G sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.