1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi Redmi 4 Prime/Pro Fragen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Saka, 11. Dezember 2016.

  1. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,097
    Danke:
    612
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Ist schon klar. Bin ja auch ohne Deep Flash Kabel auf der Original Dev. Aber der Unlock funktioniert nicht. Also geht es nicht weiter.

    Daher bin ich gespannt auf weitere Usererfahrungen mit den RM4...
     
  2. Baerchen
    Offline

    Baerchen Active Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    34
    Danke:
    202
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    2x Redmi 2 2/16, 2x Nubia Z7 mini; 2x Zopo Hero 1; 1x Redmi 3S mit Band 20
    SMS von Xiaomi (Freischaltbestätigung für den Account) bekommen? Handy in Deinem MI-Account vorhanden? Auf dem PC UND auf dem Handy gleichzeitig eingeloggt? Gerät wird vom Unlock-Tool erkannt? Peinlich genau nach der Anleitung bei TS vorgegangen? Dann sollte das klappen.
    Evtl. das Handy noch mal aus dem MI-Account `rausschmeißen und wieder neu einbinden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2017
  3. netnoise2000
    Offline

    netnoise2000 Member

    Registriert seit:
    12. August 2014
    Beiträge:
    41
    Danke:
    20
    Handy:
    017655519802
    Handy ist im Moment Account hinterlegt. Per Browser eingeloggt, Handy lässt sich auch per mit Cloud lokalisieren. Das Handy wird beim Mi Unlock auch erkannt. Treiber habe ich auch soweit richtig installiert.
     
  4. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,097
    Danke:
    612
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Alles vorhanden. Aber er meint immer Gerät ist unterschiedlich vom Account. Schon einen neuen Account angelegt und den alten Account gelöscht.
     
  5. Nurnai
    Online

    Nurnai Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    248
    Danke:
    308
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Pro, Le Max 2 X829, Redmi Note 4 Global Edition
    Versucht es mal mit dieser Rom: 6.1.23 china dev.
    Ansonsten, ist der Mi-Account komplett eingerichtet, inklusive Sicherheitsfragen?
    Wenn der 50% Fehler kommt auf dem Pc neu in den MiAccount einlocken. Ebenso auf dem Handy.
     
    Baerchen sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,097
    Danke:
    612
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Alles schon gemacht. Aber ich werde es nochmal machen. Zuerst würde ich gern mal einen Gearbest-Käufer sehen, der es mal tatsächlich geschafft hat.
     
  7. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    3,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air, Xiaomi Redmi3pro/Redmi Note 3pro etc. pp :)
    Nur mal so nebenbei, die Global ROM für das Redmi4prime ist Online :p
     
    nikodeluxe und Andreas G sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,097
    Danke:
    612
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Waaasss? Jetzt muss ich das Biest mal suchen...sollte doch dann per Updater laufen...
     
  9. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,097
    Danke:
    612
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    War ja klar. Update kann nicht verifiziert werden...
    [​IMG]

    Mir geht dieser Unfug von XIAOMI voll auf den Nerv. Für mich sind die aus dem Rennen. Das vergesse ich denen nicht.

    Kann man da was machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2017
  10. Nurnai
    Online

    Nurnai Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    248
    Danke:
    308
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Pro, Le Max 2 X829, Redmi Note 4 Global Edition
    Du kannst nicht über den Updater zischen Global und China wechseln. Geht nur China Dev zu Stable und umgekehrt.
    Die Global mußt du so flashen wie die du die China Rom geflasht hast.
     
  11. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,097
    Danke:
    612
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Dazu müsste ich ein Fastboot Rom haben.

    Hilft inzwischen aber auch nicht mehr, da nun das Redmi nicht mehr in den EDL Modus zu versetzen ist

    Ich bin nur noch sauer auch diesen ganzen Kram.
     
  12. Nurnai
    Online

    Nurnai Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    248
    Danke:
    308
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Pro, Le Max 2 X829, Redmi Note 4 Global Edition
    Stimmt, der EDL Modus ist ab Version 7.3.x.x gesperrt, da hilft dann nur noch ein Deep Flash Kabel um in den EDL Modus zu kommen.
    Das ist jetzt echt ein riesen Haufen Mist. Also weiter mit dem Unlock versuchen, damit du flashen kannst.
     
  13. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,097
    Danke:
    612
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Die haben uns mit dem Redmi in eine schöne Sackgasse verschoben.

    Und wer sagt, dass es mit dem Kabel überhaupt klappt. Wie ist die Funktionsweise des Kabels?
     
  14. Nurnai
    Online

    Nurnai Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    248
    Danke:
    308
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Pro, Le Max 2 X829, Redmi Note 4 Global Edition
    Öhm, da fragst du mich zu viel. Glaube das überbrückt zwei bestimmte Punkte im Handy und versetzt es dadurch in den EDL Modus. Muß aber ehrlich sagen, hab ich gar keine Ahnung von. Aber mit dem Kabel klappt es auf alle Fälle.
     
  15. Baerchen
    Offline

    Baerchen Active Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    34
    Danke:
    202
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    2x Redmi 2 2/16, 2x Nubia Z7 mini; 2x Zopo Hero 1; 1x Redmi 3S mit Band 20
    Das Ding umgeht den Bootloader und versetzt das Gerät in den EDL-Modus, indem es den Qualcomm-Port 9008 öffnet, dann kannst Du ganz normal per MIFlash Fastboot-ROM`s aufspielen, zumindest theoretisch, aber warum soll man dem keinen Glauben schenken? Genauso machen es die Shops nämlich, die zum Aufspielen ihrer mistigen Shop-ROMs schließlich nicht erst für hunderte Geräte in kurzer Zeit den Bootloader entsperren lassen können. Daß es klappt, sagt dir natürlich niemand. Aber was hast du zu verlieren? Du brauchst nicht einmal ein solches fertiges Kabel mit Schalter kaufen. Ein normales USB-Kabel tut es auch. Die beiden entsprechenden Kabeladern abisolieren (aber nicht durchtrennen), zusammendrücken (nichts anderes macht der verbaute Schalter elektrisch) und dann wieder loslassen. Im Schaltplan in dem Artikel, den ich oben verlinkt habe, kannst du auch sehen, welche das sind (ich glaube, das waren das schwarze und das grüne).
    --- Doppelpost zusammengefügt, 11. Januar 2017, Original Post Date: 11. Januar 2017 ---
    "EDL-mode" heißt ja nicht umsonst "emergency download mode", also NOT-Downloadmodus. D.h., die letzte Chance, noch etwas zu reißen, wenn ALLES ANDERE versagt. Und das ist eben NICHT die alltägliche Flashmethode.
     
    Klausl13, digidu und Andreas G sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,097
    Danke:
    612
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Aber dazu fehlt ein Global Fastboot Rom. Ich habe noch keines gesehen.
     
  17. Baerchen
    Offline

    Baerchen Active Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    34
    Danke:
    202
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    2x Redmi 2 2/16, 2x Nubia Z7 mini; 2x Zopo Hero 1; 1x Redmi 3S mit Band 20
  18. Nurnai
    Online

    Nurnai Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    248
    Danke:
    308
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Pro, Le Max 2 X829, Redmi Note 4 Global Edition
    Für das Redmi 4 Prime gibt es die Global Stable als Fastbootrom, für das "kleine" Redmi 4 noch nicht.
    @Baerchen Deine Links sind aber China Stable Roms.
     
  19. Baerchen
    Offline

    Baerchen Active Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    34
    Danke:
    202
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    2x Redmi 2 2/16, 2x Nubia Z7 mini; 2x Zopo Hero 1; 1x Redmi 3S mit Band 20
    Das sollen sie auch sein. Denn danach folgt das Entsperren des Bootloaders, welches mit den genannten ROM`s problemlos möglich sein dürfte. Das ist nötig für die xiaomi.eu-ROM`s. Die Links sind also nur die unbedingt notwendige Grundlage für alles folgende (s. Post #61), denn soweit ich weiß, klappt das Entsperren nur mit Original-ROM`s.
     
  20. Nurnai
    Online

    Nurnai Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    248
    Danke:
    308
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Pro, Le Max 2 X829, Redmi Note 4 Global Edition
    Er hat es doch schon mit beiden, Dev und Stable, versucht zu unlocken. Hat mit beiden nicht geklappt.
    Auf dieser Seite findest du die Global Fastboot Rom. Mußt ziemlich weit runter scrolen.

    Xiaomi hat das echt blöde Sachen gemacht. Wenigstens der Wechsel von China nach Global sollte mit dem Updater möglich sein. Ist ja auch eine offizielle Xiaomi Rom.
     
    Andreas G sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.