1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Xiaomi Redmi Note 2 Review - MT6795 Helio X10 Octa Core - 64 Bit Dualsim LTE - ColonelZap

Xiaomi Redmi Note 2 Review - MT6795 Helio X10 Octa Core - 64 Bit Dualsim LTE - ColonelZap

  1. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,151
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Jein?!? Scheinen ja identisch zu sein, aber mein Innenseite sieht ja etwas anders aus! Bei meinem gibt es ja diesen CE0700 Aufkleber.

    Ganz so leicht kann es nicht sein! Ansonsten hätte ich mir mit meinen "Flashorgien" sicher mal die FDD-Frequenzen "getötet", das ist aber nicht passiert! Normalerweise kommt man an die LTE-Frequenzen nicht "einfach so" per Firmwareflash ran, so etwas ist SEHR viel tiefer in einem Handy verankert!!! Wenn das alles SO leicht wäre, dann hätten inzwischen alle Chinahandys auch einen Band 20 Support :grin:
     
    Tobee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Ich glaube nicht das die Hardware identisch ist....

    Abwarten.

    Akkufach
    CMIIT ID 2015CP2377 (TOBEE)
    CMIIT ID 2015CP2373 (Chefe colonel)
     
  3. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Den gabs bei mir auch, war aber aussen auf dem Akkudeckel drauf. Aber die CMIIT ID (Zulassungsnummer) ist auch unterschiedlich.

    Gerade habe ich vom Oppom... folgende Antwort auf die Frage nach dem Bestand der FDD Frequenzen beim flashen von originaler Xiaomi software erhalten. "Hello, yes it can be updated without loosing FDD network, please don´t worry". Na dann schaun wir mal......Heute abend gehts los. Wahrscheinlich hat man die Firmware der "Bandchips" geflasht, dann passiert beim Rom flashen nichts. Das wäre natürlich auch ein Ansatz fürs Band 20. Ob das je kommt.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2015
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,151
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Auf jeden Fall scheinen bei Ihm ja die FDD-Frequenzen zu funktionieren laut seinem Screenshot von Engineer Mode :) Anders sieht das bei meinem Handy ja auch nicht aus und ich bekomme definitiv 4G Verbindungen :)
     
  5. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Laut der CMIIT ID haben die Geräte zumindest verschiedene Zulassungen.....
    INFO

    @Tobee

    Hattest du mit ner e+ SIM mal ne 4G Verbindung und nen Speedtest gemacht?
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Hab kein LTE Vertrag. Daher nicht getestet. Gibt es eine Möglichkeit die komplette Hardware auszulesen?
     
  7. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Hast du ne Möglichkeit an z.b. ne Alditalk SIM zu kommen.
    Damit müsste, falls verfügbar vom Netz, eine 4G Verbindung zustande kommen.

    Damit könnte die Funktionalität der Bänder bestätigt werden.
    Nur auf die Anzeige im Engineer Mode würde ich mich nicht verlassen.

    Sollte aber 4G bestätigt funktionieren, wäre mir persönlich der Rest egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2015
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,151
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das ist halt wirklich die Frage, ob sich das Handy von @Tobee irgendwie von meinem unterscheidet? Wenn LTE auf beiden Simslots funktioniert und die Spreicherkarte auch funktioniert, dann sehe ich keinen Unterschied und keinen "Nachteil".
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Lausa
    Offline

    Lausa Member

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    55
    Danke:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
    Mir hat oppom. folgendes geantwortet:

    jetzt ist die frage, ob man 30€ sparen will und dafür riskieren, dass dieser "Bandchipflash" irgendwann nicht mehr richtig funktioniert...
     
  10. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    @ColonelZap

    So meinte ich das auch, nur die 4G Verbindung würde ich gerne als funktionierend bestätigt wissen.

    Aber ist für mich persönlich nicht so wichtig, da ich auf die 32GB Prime Version warte
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,413
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Also so wie ich das sehe steht doch unter jedem China HAndy nur TD-LTE? Ist auch bei meinem ZTE so, und es ist trotzdem die FDD-LTE Version.

    Hmm hab mal den Text eingescannt und dann Baidu gefragt.

    TD-LTE数字移动电话机 heisst Google übersetzt "TD-LTE digital mobile phone"

    und laut einer baidu Antwort ist das die Bezeichnung der Zulassungsbehörde von CHina. Da ist jedes 4G Handy als TD-LTE数字移动电话机 gelistet, egal ob es FDD oder TD kann.

    Hier sieht man ja wie die unterscheiden:
    http://gzly.miit.gov.cn:8080/datainfo/miit/jwxkml.jsp
    ScreenShot013.jpg

    Bei Tenaa wird ein 4G HAndy auch so bezeichnet.

    http://www.tenaa.com.cn/WSFW/LicenceTop10.aspx?code=TvAwT8ZGrIPNzxPRNXJWV2zx+ne94K3sHmOurztTsNzBj79HDNWhKhlsOc4Fb+3zavxh3P/RKldn+lxhdG+N/D2Bvq8EIkpu3n+VxYMNTf5B7jdoNjLTKTUYNlU5DD6z

    Vielleicht müssen die das auf das Handy drucken, damit die Beamten gleich sehen, daß es sich um ein Handy handelt :grin:

    http://zhidao.baidu.com/question/2116718752886447667.html?qbl=relate_question_4

    F:
    A:

    und wie ich hier schon geschrieben habe, unterstützt die reine TD-LTE Version kein FDD-LTE.
    http://www.chinamobiles.org/threads...lsim-lte-colonelzap.46256/page-12#post-611158

    Würde da jetzt auch keine Experimente machen , nur um etwas Geld zu sparen.
    http://www.mi.com/note2/specs/

    Das erste ist die billigere TD-LTE Version, das zweite die duale 4G und Prime Edition.
    Wenn ihr FDD-LTE könnt, dann habt ihr mit Sicherheit die duale 4G Version (China Mobile - TD-LTE / CHina Unicom FDD-LTE)
    Kenne jetzt Oppomart nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, das die da rumbetrügen nur um paar Euro einzusparen?

    ScreenShot012.jpg
     
    ColonelZap und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. ladida
    Offline

    ladida New Member

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Beiträge:
    13
    Danke:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    zopo zp999
    Das ist die Frage, aber nachdem was ich bezüglich "band frequency unlocks" jetzt bei anderen smartphones gelesen habe, dürfte es sich, so wie es der Captain schon richtig gesagt hat, so verhalten, dass die Bandeinstellungen noch weit tiefer im System verankert sind und zwar im non-volatile memory bzw. im eeprom welcher bei normalen rom flashes nicht beschrieben wird (weswegen auch zukünftige updates kein Problem sein sollten).
    Insofern (und nach Berichten bei Samsung-Smartphones) sollte es also tatsächlich ewig halten (wenn das denn das Prozedere ist, welches angewandt wurde).
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Hab nochmal drüber nachgedacht :eek:
    Kann auch mal bei mir passieren.

    Falls die Hardware identisch sein sollte, könnte die Geschichte recht einfach zu lösen sein.
    Die Geräte haben im Recovery eine Geräte ID hinterlegt, diese wird mit einer eventuell zu installierenden ROM abgeglichen.
    Passt alles wird installiert, wenn nicht gibt's nen Abbruch.
    Wird aber im Vorfeld das Recovery ausgetauscht (TDD Version gegen FDD Version) würde sich ein eigentlich falsches ROM installieren lassen.
    FDD Frequenzen freigegeben oder eben verweigern obwohl die Hardware es könnte.
    Angenommen XIAOMI gibt über die ROM vor welche Version das Gerät zu sein hat, wäre das ne Erklärung.

    Kann man meinen wirren Gedanken folgen....o_O

    Zumindest beim Redmi 2 TD ist das so, dort wurden teilweise falsche Recoverys geflasht, dadurch falsche ROM's installiert,
    was dann zum funktionsverlust im WCDMA Bereich geführt hat.
    Richtiges Recovery zurück, richtige ROM, Kiste lief wieder. ...
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,151
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    SOLLTE es tatsächlich jemand (und ich kann mir nicht vorstellen, daß das ein Shop getan hat!) geschafft haben, aus einer reinen TD Version eine FDD / TD Version zu machen, dann würde es mich brennend interessieren, wie das geht! :hehehe: Und wenn das jemand kann, dann auch bitte gleich Band 20 freischalten :p
     
    gdi2044, darkzone, Tobee und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Astrali
    Offline

    Astrali Addicted

    Registriert seit:
    14. September 2013
    Beiträge:
    84
    Danke:
    80
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Faea F1, ersatz - Star-Ulefone N9002 ersatz, Xiaomo Redmi Note 2
    Im recovery wird beim compilieren in der boardconfig der Geräte Name hinterlegt.
    Wenn du das recovery selbst machst kannst du da rein schreiben was auch immer du willst.
    Du kannst auch im updater Script im rom zip den check raus nehmen.
    Musst dann neu signieren.

    Man kann da ziemlich viel wilde Sachen mit machen

    Grüssle Lars
     
    johndebur und darkzone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Genau das meine ich, ggf kann die Hardware ja die TDD Bänder 38-41 und FDD Bänder 1,3 und 7 bei beiden Modellen,
    und dann wird über die installierte ROM eben limitiert oder freigegeben.

    Aber genug der Spekulationen :pleasantry:
     
  17. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Wenn das so ist, wird sowieso irgendwann rauskommen wie es gemacht wurde. Ist halt noch zu frisch. Im übrigen wundern nicht nur wir uns, habe auch in internationalen Foren darüber gelesen :). Es verkaufen wohl auch andere Shops das so. Wenn das mit Band 20 wirklich gehen sollte, wird auch das irgendwann rauskommen und das Redmi Note 2 zum Hammer machen :hehehe:.
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,151
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das könnte man vermuten :)

    Wie gesagt, das kann ich mir SO nicht vorstellen, ein einfacher Firmwareflash dürfte dazu nicht genügen, so etwas ist tiefer "vergraben"?!? Ist aber nur eine reine Spekulation meinerseits :)
     
  19. Lausa
    Offline

    Lausa Member

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    55
    Danke:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
    dann werde ich meine bestellung bei oppom canceln, die "updated" TDD version bekommt woanders deutlich günstiger...
     
  20. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    echt, wo?