1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi Redmi Note 2 Review - MT6795 Helio X10 Octa Core - 64 Bit Dualsim LTE - ColonelZap

Xiaomi Redmi Note 2 Review - MT6795 Helio X10 Octa Core - 64 Bit Dualsim LTE - ColonelZap

  1. adler123
    Offline

    adler123 Member

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    59
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nr.1 S7i, Redmi 1S, Redmi Note 2
    Ich hab meine Karten in der Bucht gezogen....alle "no name"....haupsache billig....und sie funzen alle in allen Geräten. Sind alle Fat 32.
     
  2. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    Naja ich bin nicht so der Apple/oder Beats fanboy, finde letzeres überhaupt nicht besonders... vlt wenn es in Richtung 200€ geht.. aber für den preis würde ich mir dann auch wieder andere holen. Ich höre je nachdem mal mit In-Ears; Dynavox Stereo In-Ear-Hörer IEW-900 (die mir übrigens besser als meine damaligen 100€ Kopfhörer Aureol Fidelity) und mit Bluetooth-Kopfhörer CSL 450 LE, sind beides nicht teuer gewesen ( um und unter 55€) Allerdings höre ich selbst mit dem *Billigkram*gerade bei Avantgarde, Dark Wave einen Unterschied im Flac Format.

    ....kann jedem nur abraten beim micro-SD Karten zu sparen, ich habe hier genügend 23GB/64GB rumfliegen und viele *etwas* billigerer haben nach teils nicht einmal 6 Monaten den Geist aufgegeben, oder sind so heiß geworden das sie ebenfalls durch waren. 10% mit No-Name einzusparen ist schlicht sparen am falschen Fleck(Meine Meinung nach !) Auch wenn kein Samsung Fan, bevorzuge ich von denen die micro-SD/SSDs. Habe zwar auch einige micro-SD karten /SSDs von Sandisk, allerdings ziehe ich Samsung da (inzwischen) vor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2015
  3. susch19
    Offline

    susch19 Active Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    226
    Danke:
    174
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
    @Reflexion Ich habe bis jetzt eine Sd Karte von SanDisk gehabt, die hat mich jetzt ohne Probleme 3 Jahre begleitet nur sind die 32gb für das neue Handy zu klein, aber NoName bei Sd Karte würde ich auch nicht empfehlen, immerhin nutzt man das nahezu jeden Tag und ich will meine Daten nicht immer auf neue Sd Karten kopieren. Samsung mag ich schon, wenn sie Fernseher oder Speicher machen, aber deren Handys kann ich nicht viel abgewinnen, aber dafür gibt es ja hunderte von Alternativen ^^
    Auch Apple mag ich nicht, es mag sein, dass deren Produkte gut sind, aber viel zu teuer für mich und dann ist man auch noch "eingesperrt" ich denke da mal an ein IOS zurück, wo man ohne Jailbreak nur aus dem App Store herunterladen konnte, da lob ich mir doch den einen Regler bei Android. Ich habe auch noch nie selber Applekopfhörer besessen, aber genutzt habe ich sie schon und das nicht lange, weil die Grauenhaft sind. Beats ist ähnlich, zu hoher Preis für die Qualität, aber das ich bereits bekannt und viele Leute wissen das auch.
     
  4. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    @susch19 , Wenn mir etwas gutes an Apple in den Kopf kommt, dann die gehypten Soundchips, ob die gut sind weiß ich nicht, allein aufgrund des fehlenden sd-slots für mich keinen Gedanken Wert,trotz mobilen Wlan-Reaper den ich besitze. In meinen Samsung S4 ist seit Anbeginn (fast 3 Jahre) eine micro-SD Karte von Sandisk *Ultra*drin, die Lese-zeit sind manchmal spürbar, und teils bei großen Playlisten auch mit kleinen Aussetzern versehen.. ob das am Smartphone oder an der immer vollen micro-sd karte liegt weiß ich ebenfalls nicht. Abgesehen von Garantie länge, würde ich aufgrund des Magenschutzes schon zur Samsung greifen, mag zwar Marketing sein, allerdings habe ich nach einen Museums Aufenthalt sowas schätzen gelernt..^^
    Samsung hat viel Geld in die Entwicklung von SSDs gesteckt, da mache ich mir mal vor dass sie dies nicht nur in die *geplante Obsoleszenz* gesteckt haben, wie in viele andere Samsung Geräten.
    Kurzum ein Bildschirme/TV kaufe ich von LG/iiyama, beide gut, no Samsung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2015
  5. reflex_
    Offline

    reflex_ Møňş†ę®

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    269
    Danke:
    324
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G2
    xrichx, ColonelZap, johndebur und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. susch19
    Offline

    susch19 Active Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    226
    Danke:
    174
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
    7h und 36m Web Browsing? Das mag ich stark bezweifeln und die 6h und 37m Video auch. Was auch immer die mit dem Handy gemacht haben, das sollte ich auch tun :grin:
     
  7. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    *Beats* ist eben ein vorzeige Produkt für viele, ich würde sogar behaupten das der Klang(relativ verfälsch) denen relativ egal ist, solange er mit 20€ Kopfhörern mithalten kann... Meine Bose-Lautsprecher(Für Lappy) finde ebenso reichlich verfälscht hör damit mal Klassik^^Ich rede hier aber von einer ~100€ Preisklasse.

    Tja ob Apple wirklich zu teuer ist kann ich nicht sagen, was die Materialien von diesen Iphone 6 angeht dass wie geschichtete Alufolie wirkt, da mag dies zutreffen, allerdings behaupte ich mal das Entwicklung für gut abgestimmte Software eine Menge kostet. Schau dir doch mal Android genauer an... oder besser die TV Android boxen, die können alles.. sogar 4K.... nur bis auf die wenigsten etwas richtig. Les dir mal hier.. oder Amazon.. oder in andren Foren die Beiträge durch... sieht nicht sehr gut aus, oder? Ausnahme ist wohl der Himedia q10.
    Ich bin froh das immer mehr Atom Chips verwendet werden mit Windows 10 (ist auch nicht perfekt), da läuft die Kiste wenigstens einigermaßen.

    Was ich damit sagen möchte, ist das an Android viele rumbasteln und verschlimmbessern, oder bauen an etwas wieder neuen herum, anstelle erst einmal das vorige *Projekt* zum laufen zu bekommen...(4K...)

    Bei Apple ist (oder wahr...) dies eben genau anders herum, was eben mehr Zeit, bei weniger Personen umso mehr Kohle am Ende kostet.
    Deshalb wollte ich diesmal ein Smartphone mit Miui-Software Anpassung, einfach weil viele Personen an eine geringe Anzahl von Smartphone Modelle arbeiten, was mitunter für eine stabilere Android (Software) sorgt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2015
  8. Stubenfliege
    Offline

    Stubenfliege New Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    27
    Danke:
    12
    Handy:
    Redmi Note 2
    Als Leser dieses Threads wundert mich, was ich über die mittelprächtige Audio-Qualität mit Kopfhörern und die genauso mittelprächtige Lautstärke des Lautsprechers lese. Was sagt ihr dazu?
     
  9. susch19
    Offline

    susch19 Active Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    226
    Danke:
    174
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
    Lautsprecher geht vorallem bei dem Preis mehr als in Ordnung, wenn man ihn auf Max Lautstärke stellt, dann ist der auch sehr Laut, Qualität könnte besser sein, aber ist völlig in Ordnung.
    Kofhörer an sich habe ich noch nicht getestet, aber ich habe zumindest schon meine PC Boxen via 3.5mm Audio Jack angeschlossen und das klingt gut, zumindest höre ich keinen Unterschied zwischen Musik vom Handy oder Musik vom PC abgespielt.
    Ich kann nicht so richtig verstehen, wo die Leute meckern oder ob es nur meckern auf sehr hohem Niveau ist. Vielleicht brauche ich erstmal ein 700€ Handy um es damit zu vergleichen, dann kann ich bestimmt auch mit meckern ;)
     
    danmue, Reflexion und Stubenfliege sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    habe die auch drin und funktioniert. Allerdings voher so wie hier formatiert
     
    Reflexion sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    @johndebur ..auch Evo plus ? Danke, da ist die Beschreibung die ich vorhin erwähnte.^^ :)
     
  12. logo
    Offline

    logo Member

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    117
    Danke:
    1
    Handy:
    nokia
    Man munkelt, dass die SD Karte Lexar 633x (wenn ich das richtig in Erinnerung habe) noch floter sein sollte als die bisher hier erwähnten Karten...
     
  13. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    Kostet auch noch mehr ;)
     
  14. susch19
    Offline

    susch19 Active Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    226
    Danke:
    174
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
    Um ehrlich zu sein: mir reichen 45mb/s Lesegeschwindigkeit, wüsste nichts, wo es mehr bedarf. Außerdem kostet die Lexar 633x etwa 50% mehr und ich weiß nicht, ob das redmi Note 2 überhaupt 95mb/s Lesegeschwindigkeit unterstützt und dann wären die 50% rausgeworfenes Geld ^^
     
  15. logo
    Offline

    logo Member

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    117
    Danke:
    1
    Handy:
    nokia
    Sehe ich auch so.
    Könnte mir bitte jemand sagen wo ich das Datum Format in dem Uhr Widget ändern kann? (Die normale Uhr auf dem Begrüßungsschirm ist schon in dem richtigen Format vorhanden.) Siehe Anlage
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2015
  16. reflex_
    Offline

    reflex_ Møňş†ę®

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    269
    Danke:
    324
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G2
    Naja vielleicht hat Xiaomi noch ein bisschen Geld gespendet für bessere Werte oder einen modifizierten Akku eingebaut, wobei es eher unwahrscheinlich ist da das Testgerät von Honorbuy zur Verfügung gestellt wurde und GSM Arena als Seriös gilt.
    Ich hab noch in anderen Foren gelesen das der Akkuverbrauch unter der 5.9.24 höher sein soll als noch bei der 5.9.18.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 1. Oktober 2015, Original Post Date: 1. Oktober 2015 ---
    Glaube das kann man nicht umstellen.
    Ich meine aber das bei der Übersetzung dies schon auf das Deutsche Format umgestellt wurde, dazu musst du dann auch die neuste Daily ROM installieren, siehe HIER.
    Kann aber auch sein das dies in den Themen selbst verankert ist, und dann nicht zu ändern ist, zumindest nicht ohne die Theme aufzubohren.
    Ich lasse mich hierzu aber auch gerne eines besseren belehren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2015
    logo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. xrichx
    Offline

    xrichx Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2014
    Beiträge:
    68
    Danke:
    18
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Umi Zero
    Xiaomi Redmi Note 2
    sehr guter test, endlich kann man auch super die fotoqualität mit anderen handys vergleichen, schaut nicht so schlecht aus, zumindest was die details betrifft :grin:
    Bin schon gespannt, heute bekomme ich es!
     
  18. testie
    Offline

    testie Member

    Registriert seit:
    30. August 2015
    Beiträge:
    55
    Danke:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G2
    Redmi Note 2
    Gibt es für das Entsperren des Bildschirms andere Möglichkeiten als Power Button+einmal wischen? Bin von meinem anderen Handy ein doppelklick gewohnt ;)
     
  19. susch19
    Offline

    susch19 Active Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    226
    Danke:
    174
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
    Als Ersatz für den Powerbutton gibt es nichts, außer eine Nachricht empfangen.
    Anstatt nach oben zu wischen, kannst du noch Passwort, pin oder Muster Nutzen zum entsperren. Du kannst auch ein Bluetooth gerät zum entsperren einrichten, falls das verbunden ist, musst du kein Passwort eingeben und (glaube ich) nicht wischen und das wars, also viele Möglichkeiten gibt es nicht gerade ^^
     
  20. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    ja , war mal im Schnäppchen thread. Hatte da 58 € gekostet.
    Samsung Speicherkarte MicroSDXC 128GB EVO Plus UHS-I Grade 1 Class 10 um genau zu sein :)
     
    Reflexion sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.