1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi Redmi Note [MiPhone Manager] System Zugriff per ADB

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von rWx, 4. Oktober 2014.

  1. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Ich hatte bis heute das Problem, das ich nur im TWRP Recovery Zugriff per ADB (MTK Droid Tools) hatte. Trotz aktiviertem USB Debugging gab es keine Möglichkeit im laufenden System per ADB auf das Note zuzugreifen. Der USB Speicher ließ sich nicht deaktivieren. Im Gerätemanager gab es trotz installierter USB Universal Treiber immer ein unbekanntes T8850 Gerät, bei welchem sich die Treiber auch nicht aktualisieren ließen.
    Mit dem MiPhone Manager ist das nun kein Problem mehr :)

    • Ladet euch das MiSetup (MiPhone Manager + USB Driver + english Translation) herunter
    • Installiert MiSetup1.2.1.4251.exe (Als Administrator ausführen. Sprache vorerst chinesisch)
    2014-10-04 14_39_33-.jpg
    • Entpackt English Translation.zip und kopiert die beinhalteten Dateien nach C:\Users\XXX\AppData\Local\MiPhoneManager\main. Vorhandene Sprachdateien ersetzen. MiPhone Manager muss vorher natürlich beendet werden ;)
    2014-10-04 15_24_09-English Translation.jpg
    • Im Gerätemanager sollte nun ein Xiaomi Composite MDB Interface vorhanden sein
    2014-10-04 14_15_52-Geräte-Manager.jpg
    • Schließt das Note per USB an den PC und aktiviert USB Debugging (Entwickleroptionen)
    • Öffnet den MiPhone Manager
    • Bestätigt am Phone die Meldung, das per PC vom MiPhone Manager zugegriffen werden darf!
    • So, jetzt habt ihr ADB Zugriff und könnt mit dem MiPhone Manager in englisch z.B. ein Backup anlegen und restoren, System Updates durchführen, die MiCloud nutzen, Screenshots erstellen & speichern, mit dem Note über die Internetverbindung des PC surfen, etc. :)
    2014-10-04 14_38_38-.jpg 2014-10-04 15_10_17-.jpg
    • Ihr habt jetzt natürlich auch per Droid Tools Zugriff im laufenden System. Root Shell läßt sich durch bereits vorhandene su binary problemlos aktivieren. Das man mit Droid Tools z.B. ein flashbares Backup anlegen, oder ein CWM Recovery erstellen lassen kann, muss ich ja nicht wirklich erwähnen ;)
    2014-10-04 14_31_27-MTK Droid Root & Tools v2.5.3.jpg 2014-10-04 14_33_43-MTK Droid Root & Tools v2.5.3.jpg
     
    Ronus, Schussi, ColonelZap und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.