1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Xiaomi Redmi Note oder Meizu M1 Note?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Tobee, 12. Januar 2015.

  1. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Da ich gedenke mir demnächst eine Ablösung fürs FAEA F2s zu besorgen und die Sache mit dem Redmi Note 4G am Zoll gescheitert ist, überlege ich mir jetzt nun doch bei Dualsim zu bleiben. LTE ist mir nicht wichtig aber Android 4.4 schon, daher hatte ich die ganze Zeit gezögert mir die WCDMA Version vom Redmi Note zu ordern. Das Redmi Note soll ja jetzt aber Miui V6 bekommen. Da aber jetzt demnächst auch das M1 Note von Meizu kommen soll, bin ich am überlegen. Da ich weder die eine noch die andere Marke bisher hatte, bitte ich mal um eure Meinung. Zuschlagen oder lieber warten, vielleicht auch auf das nächste Xiaomi?
     
  2. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Zap wird mich hassen aber ich würde zum m1 raten wenn es jetzt sein soll...ich bin mir Recht sicher das meizu keinen mist baut und eigentlich sehr ich beim m1 nur Vorteile

    Besserer cpu
    Schöner bzw kleiner
    Ich tippe auf die bessere Kamera
    Und ich habe mich in flyme verliebt
    Oder noch etwas sparen und das honor6 plus oder zenfone2 was wenigstens günstiger ist als das 6plus

    Sent from my MX4
     
  3. Netzpiepe
    Offline

    Netzpiepe New Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2014
    Beiträge:
    11
    Danke:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    XIAOMI Note
    Also ich bin mit meinen normalen WCDMA Note so ziemlich zufrieden,praktisch das beste Mobiltelefon was ich bisher hatte.Das Meizu Note sieht auch lecker aus,zumindestens was die Bilder so hergeben und die Spezifikationen sind in 'etwa'
    gleich nur was das entscheidende ist der Preis und die Verfügbarkeit!Ich hab mich mal kurz umgeschaut und irgendwie gibt es das WCDMA Redmi Note nicht mehr zu einen vernünftigen Preis und das Meizu M1 liegt beim Fuchs mit ca.170€ gut im Schnitt,ist aber restlos ausverkauft. :(

    Daher,schau dich in Ruhe um und nimm was du bekommst und günstig ist.Bei beiden kann man,so glaube ich,nix verkehrt
    machen. ;)
     
  4. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Also ich würde dir auch zum Meizu raten. Ich hatte das Xiaomi Note auch, dass ist schon ein geiles Handy aber ein ziemlicher Knochen muss ich sagen. Das Meizu wird eben wie ein großes 5c aussehen. Schön dünn und elegant, zudem aktuellere Hardware und gleich LTE dazu falls das eine Rolle spielt.

    Etwas teurer als das Xiaomi aber dennoch denke ich das du mit dem Meizu besser bedient bist, musst aber noch bissl warten da unsere Version erst in ein paar Wochen kommt.
     
  5. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,741
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Wow! Da bin ich aber gespannt. Ich habe mir ja das Xiaomi Note bestellt, es ist aber noch nicht da. Für mich persönlich mag es vielleicht sogar reizvoll sein, dass es nicht ganz so zierlich ist. Aber mal sehen.

    Aber auf Deinen Hinweis hin habe ich mal die Dimensionen verglichen:

    Meizu M1: 75.2 x 150,7 x 8,9

    Mein Kumpel hat das Zopo ZP999, und das hat die Abmessungen: 76,3 x 151,6 x 9,2.
    Das ZP999 finde ich schon ziemlich klein und handlich, fast zierlich, und das Meizu M1 ist ja noch einmal deutlich kleiner. Alle Achtung!

    Zum Vergleich: Die Maße des Xiaomi Note sah ich angegeben mit: 78,7 x 154 x 9,45. Deutlich größer also. Vielleicht in Ordnung für mich alten Holzfäller, aber vielleicht eben nicht für die meisten anderen...
     
  6. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Ich habe ja auch große Hände und mich stören dickere Handys ja auch nicht aber das Note ist schon ziemlich dick und liegt nicht soooo gut in der Hand wie ich finde. Ich denke daher wird das Meizu einfach angenehmer sein für die meisten vor allem.

    Was mich am Note bissl gestört hat war diese riesigen Ränder um den Display. Fand die irgendwie zu groß und das hat den Charme von dem Gerät kaputt gemacht.
     
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,171
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    So etwas tue ich ganz sicher NICHT :hehehe: Das Konzept "Haß" ist mir fremd :grin:

    Da bin ich mir auch sicher :) Ich hatte ja schon einige Xiaomi Handys, so WIRKLICH begeistert haben mich nur Mi3 und Mi4, alle anderen Xiaomis fand ich zwar "nett", waren aber für MICH als "daily driver" nicht mein Ding ;)
     
  8. Unbroken
    Offline

    Unbroken Just Member

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    331
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Auch wenn ich sicherlich von Xiaomi voreingenommen bin ;)
    Ich muss sagen, das Meizu M1 sieht einfach vom Design her besser aus als der RedMi Note Klopper von Xiaomi!
     
  9. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Danke erstmal für eure Kommentare. Soweit ich es verstanden habe, soll ggf. noch ein Redmi Note 2 kommen. Das einzige was mir beim Meizu fehlt ist der SD Kartenslot. Hier müsste ich dann mindestens die 32GB Version nehmen die dann auch nochmal etwas teurer wird. Oder warte ich gerell auf nen Chinesen mit Lollipop? Wer die Wahl hat, hat die Qual!