1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xiaomi Reiskocher

Dieses Thema im Forum "Shanzhai News" wurde erstellt von Youngn, 29. März 2016.

  1. Youngn
    Offline

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    431
    Danke:
    1,296
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6
    Der chinesische Hersteller Xiaomi hat zuletzt mit seinem Smartphone Mi 5 ordentlich Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Nun will das Unternehmen seine Mi-Serie um verschiedene Produkte erweitern, die aus ihr ein ganzes Ökosystem an Hardware für den Alltag machen sollen.

    1.jpg

    Als erste Neuveröffentlichung der erweiterten Mi-Serie präsentierte das Unternehmen jetzt einen Reiskocher. Dieser kann mit dem Smartphone verbunden werden und soll seine Stärken dann richtig ausspielen können. Dabei geht es keineswegs nur darum, dass Nutzer das Gerät aus der Ferne starten können, damit die Basis des Abendessens frisch zubereitet ist, wenn der Nutzer nach Hause kommt.

    Die App bietet auch die Möglichkeit, den auf der Reispackung abgedruckten Barcode einzulesen. Auf diese Weise wird der Reiskocher so konfiguriert, dass der Kochvorgang genau auf die jeweilige Sorte abgestimmt ist. Laut Xiaomi sind in der Datenbank bereits die Reis-Varianten von 200 in China verbreiteten Herstellern enthalten und die Auswahl soll kontinuierlich erweitert werden.

    http://winfuture.de/news,91636.html
     
    digidu, HabiXX und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,955
    Danke:
    3,749
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    ich sehe es schon kommen:

    "this rice-kocher only works within china" (kontext)
     
    HabiXX sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,175
    Danke:
    2,760
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Ich wusste gar nicht, dass es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, Reis zu kochen das man dafür ne App mit Datenbank braucht :)

    Wir haben auch nen Reiskocher.. Muss sagen, mit eines der besten Geräte für die Küche die ich die letzten Jahre gekauft habe. War vorher immer ein "Reismuffel". Daraus schmeckt der Reis aber definitiv anders, besser.

    Aber iss eigentlich egal welche Reissorte, beim kochen ändere ich nix.. Ausser beim Sushi-Reis, da wird die Wassermenge ein wenig angepasst.
    Bis jetzt hatte ich aber noch nicht das Bedürfnis, dass sonst per App regeln zu lassen ;)
     
    esverkehrt, wydan und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    finde es lustig wie sich jemand bei winfuture über den preis beschwert das man von xiaomi anderes gewöhnt ist ^^ gute reiskocher in japan kosten locker 200-500€ da isst man ja eh oft reis und die dinger sind dann auch sehr gut und halten ewig..das ist da eben wie eine anschaffung von einem herd bei uns... wenn das ding gut ist wird es schon seinen preis wert sein..

    ich esse gerne reis ..habe nur einen billigen reiskocher aber immernoch besser als selber machen ^^ wäre gespannt wie der reis darin wohl so wird...vllt mal in ein paar monaten überlegen wenn das überhaupt jemand verkauft in die eu xd
     
    HabiXX und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. esverkehrt
    Online

    esverkehrt Guest

    Ich würde mal lieber mein Geld in ordentlichen Reis, statt in einen Kocher, stecken. Davon kommt nämlich der Geschmack. Den einzigen echten Vorteil bei einer Maschine sehe ich in der Zeitsteuerung, ich muss nicht anwesend sein.

    Trotzdem würde ich nie ein monofunktionales Gerät kaufen, wenn es auch anders geht. Dann noch einen Kartoffelkocher, Nudelkocher, Eierkocher, Puddingkocher. Statt einen einzigen Topf zu benutzen.
     
  6. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,677
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Nur mal so am Rande, der Reis verliert durch das kochen seinen Geschmack - daher sollte man den Reis in Wasser quellen lassen und dann nur erwärmen!
     
  7. esverkehrt
    Online

    esverkehrt Guest

    Du kennst Kochkisten? Schön.
     
  8. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    upload_2016-3-29_19-21-21.png

    Der Reiskocher hatte ich schon in ein anderen CM Beitrag erwähnt aber es gab noch mehr neuigkeiten:

    Ein neuen Wasserfilter,
    upload_2016-3-29_19-21-45.png

    neuen Router,
    upload_2016-3-29_19-22-9.png

    neuen Bluetooth Lautsprecher,
    upload_2016-3-29_19-22-35.png

    neuen Pistons,
    upload_2016-3-29_19-23-5.png

    upload_2016-3-29_19-23-38.png

    und ganz neu, ein USB Ladegerät.
    upload_2016-3-29_19-23-55.png

    Auch wurden noch das neuen QC 2.0 Powerbank präsentiert und das Öko System Mijia http://news.mydrivers.com/1/475/475931.htm#i_curf. Ohh ja Xiaomi hat diese Woche ihren 6. Geburtstag.
     
    ColonelZap, Youngn und wydan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,175
    Danke:
    2,760
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Habe ich auch früher immer gedacht. Wie gesagt, die gleiche Reissorte schmeckt mir aussem Reiskocher besser wie aus nem Topf.
    Meine Frau sagt ähnliches, iss denke ich also keine Einbildung.

    Hätte mir früher einer erzählt, dass ich mal nen Reiskocher habe und Reis dadurch wesentlich besser schmeckt - ich hätte ihm wahrscheinlich nen Vogl gezeigt ;)
     
    Mülle und esverkehrt sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    reis ist ja noch einfacher zu kochen, wie nudeln, auch wenn man die matschige mag, einzig man sollte keinen rein metall topf her nehmen, also einen mit beschichtung, da der reis sonnst metallisch schmeckt
    Chocoball
    magst du noch die euro preise nach tragen, 100 yuan sind 13.71 € und schau mal was die powerbank kostet die finden bestimmt einige interessant
     
  11. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Hmmmm... echt? Ich finde es nicht so einfach. Man braucht das richtige Wasser / Reis -Verhältnis. Ich verwende auf 1 Tasse Reis nicht ganz 2 Tassen Wasser. Kommt aber auch auf die Reissorte an. Dann Wasser ganz kurz zum kochen bringen und dann Reis 20 Minuten mit Deckel ziehen lassen. Nicht rühren! So hab ich es von den Asiaten gelernt. Die haben aber alle Reiskocher! ;)
     
  12. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,396
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Doch, du beschreibst es doch eigentlich richtig ^^

    Ich mach es ähnlich, 1teil Reis und 2teile Wasser - Bei mir geht das schon ewig nach Augenmass, Wasser mit einer ordentlichen priese Salz zum Kochen bringen, Reis rein und Topf auf dem Herd lassen bei kleinster Stufe ziehen lassen - Da muss man sich nicht mehr großartig drum kümmern, ist bei Nudeln anders, den richtigen Garrpunkt ( Aldente ^^) zu erwischen :p

    Zum Reiskochen brauch ich keinen extra Kocher .....
     
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Youngn
    Offline

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    431
    Danke:
    1,296
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6
    Also ich werd mir bald einen vernünftigen Reiskocher zulegen. :grin:
    Aber Nudeln ist um einiges einfacher als Reis. Ich machs so: Wasser aufkochen lassen, Salz rein, Nudeln rein und direkt umrühren. Alle paar Minuten umrühren, wenn die Spaghetti sich fließend hin und her bewegen lassen sind sie fertig ("Aldente"), wenn man sie weicher mag länger kochen lassen. Bei Nudeln drück ich eine mit dem Löffel an den Rand und schau wie weich die sind. Wenn sie sich ein bisschen "eindrücken" lassen - aber relativ leicht, sind sie fertig.
     
  14. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    das überrascht mich etwas
     
  15. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Dann warst du noch nicht in Asien? Wenn man jeden Tag Reis kocht, dann ist es schon sehr praktisch. Bleibt dann auch sehr lange warm.
     
  16. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,396
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Aber das was du alles bei den Nudeln machst, ist doch viel mehr als beim Reis ^^

    Aber egal, Hauptsache die Pasta schmeckt .... Basta :grin:
     
  17. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    @wydan, China Preis vom Powerbank ist 149 RMB, China Shop Preis $30 - $39.

    Qualität der Reis ist wichtig aber was ich noch vermisse ist das niemand hier den Reis erst wäscht und spült bevor dem kochen, das wasser soll klar sein beim kochen und nicht weiß und etwas ölig.

    Wie weich oder hart man sein Reis haben möchte hängt ab von der Wasserhöhe im Topf. Einfach die Wasserhöhe ab die Reismenge mit dem Fingerpitze meßen, weniger als 2 cm ergibt harter Reis und mehr als 2 cm weicher Reis.

    Kochen im Topf ist schwieriger und bekommt eher eine Kruste am Boden. Der Reiskocher kocht und dämpft der Reis und bleibt deswegen weicher und bekommt keine Kruste.
     
    Küstenbewohner und wydan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich wußte gar nicht, daß Reiskochen so eine Wissenschaft ist :hehehe:

    Wenn ich alle 5-10 Jahre einmal eine Tasse Reis in einen Topf mit Wasser werfe, langt mir das :grin: Ein Reiskocher würde HIER 100%ig nur verstauben :hehehe:
     
    Youngn sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,175
    Danke:
    2,760
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Nein, nein, nein - eben nicht! Bei uns gabs früher auch alle Jubeljahre mal Reis, weil ichs wie gesagt "langweilig" fand. Mit dem Reiskocher isses aber was ganz anderes.
    Zusammen mit dem Brotbackautomaten (der auch super für Teig ist, z.B. für Pizza) wie gesagt eine der besten Küchen-E-Geräte der letzten Jahre bei uns.

    @Chocoball Waschen mache ich nur bei Sushi-Reis.. Bei "normalem" Reis bin ich immer zu faul dafür. Gibt das vom Geschmack nochmal nen Kick, wenn man die Stärke auch da vorher auswäscht?
     
  20. esverkehrt
    Online

    esverkehrt Guest