1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Xiaomi Yi Cam (Erfahrungen, Probleme, Zubehör, Lobes-Hymnen, Video-Review)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Erbsenmatsch, 3. April 2015.

  1. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Guten Morgen.

    Seit vorgestern kann ich die Yi Cam mein Eigenen nennen. (Transparenz: geschickt, nicht gekauft, von @Gearbest )

    Ich hab ja bereits die GroPro 4 Silver, GoPro 3, SJ5000+ etc. gehabt, weswegen sich die Yi Cam etwas daran messen muss.

    (erstes) Video-Review

    Ich hab mal etwas herumgespielt und nur mit WiFi Gadgets gefilmt


    DSC_0129.JPG

    Beispielbilder:

    YDXJ0004.jpg YDXJ0015.jpg YDXJ0018.jpg YDXJ0023.jpg YDXJ0024.jpg
    mehr folgen :)


    Pro
    - sieht schick aus, ich glaube ich hätte sie lieber in bunt gehabt (ist einfach mal was anderes!) Die LED's sind auch schick
    DSC_0094.JPG DSC_0096.JPG DSC_0098.JPG DSC_0099.JPG DSC_0100.JPG DSC_0102.JPG DSC_0111.JPG DSC_0115.JPG

    - Die nachtbilder werden echt bombe! Das hätte ich so nicht erwarte
    - die Videos bei Tag werden auch gut.
    - Die App läuft flüssig (es gab allerdings während einer Daueraufnahme einen WiFi Abbruch, der sich nicht mehr verbinden lies!)
    DSC_0106.JPG
    - Sagte ich schon, dass die Cam unheimlich schick aussieht?
    - An die Kamera hat man sich echt schnell gewöhnt: über die App wird eingestellt, mit welchem Modi die Kamera als erstes startet. wechselt man über die Mode-Taste den Modus, leuchtet als Anzeige neben dem Rec-Button eine rote LED, die anzeigt, dass man sich im nicht-Standard-Modus befindet
    DSC_0107.JPG


    Neutral
    - Ich verwende die Decuro-App (glaube ich^^). Updates für die Kamera werden nicht direkt angezeigt. Das liest man auch in YouTube Videos, dass es wohl so 1-2 Tage dauert, bis das Update angezeigt wird. Es gibt einen Weg zumindest auf 1.0 manuell zu updaten. Hier wurden selbsterstellte Roms von der neuen 1.0.7 geposted und an dieser Stelle auch die Vanilla 1.0 : https://mega.co.nz/#!VR0DlTIS!xdpKWT9RYBcCaFBBs9yJrMh8SkfKG9ks5mii0-jXfyo 1.0.7 ist leider immer noch nicht auf meiner Cam. Wieso die App nicht einfach nach "getting Info" bei der WiFi Verbindung und beendigung jener nach einem Update sucht, ist mir nicht ganz klar. Das klappt beim MiBand ja auch sehr gut.
    - was ich vom Ton bisher gehört hab war Okay
    - Ich persönlich empfehle, die Version mit Stick eher in Betrachtzuziehen. Den werd ich mir demnächst organisieren.

    Contra
    -nachts oder im Auto müssen die LEDs auf jeden Falll ausgeschaltet werden
    DSC_0103.JPG
    - Ohne App lassen sich kaum bis keine Einstellungen ändern. Kleines Pro: der Time Stamp ist standardmäßig freundlicherweise deaktiviert.
    - Nachts gibt es zwar einen Auto-Night modus, der muss aber für Videos praktisch deaktiviert werden. Hier rechnet die Kamera so viel Helligkeit rein, dass das Bild sehr sehr langsam wird. Das passiert, wenn die Kamera bewegt wird, nicht, wenn man sich selbst mit der Kamera bewegt.
    - es kann sein, dass ich da etwas vorsichtig bin. Aber das erste was ich mir hab sagen lassen war bei der GoPro: du kannst alles machen, aber verkratz nicht deine Linse. Ich transportiere die YiCam gerade ständig in ihrer OVP. Ich weiß wirklich nicht, wie man die Cam oder Linsen-Schutz transportieren will. Die 3D Drucker Dinger passen leider nicht.
    - es passt kein GoPro Zubehör. Gar keins. Auch nicht die Tasche, da die Cam dafür ohne Case zu klein ist.
    DSC_0118.JPG DSC_0121.JPG
    - Die Kamera hat sich ohne Hardware-Reset nicht mit meinem Mi3 verbinden lassen am Anfang. Das WiFi Netzwerk wurde nicht angezeigt. Nach einem Hardware Reset gings. Die Cam war neu und eingeschweißt (nicht angetastet, Selbst noch labels von Xiaomi wann produziert waren drauf, da war noch niemand dran).


    Ich werde hier immer mal wieder was nachschieben, wenn mir was zur Cam auffällt :) Wenn ihr Fragen habt immer raus damit.

    yicam.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2015
    mibome, Marco_Berg, Joolsthebear und 6 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Gearbest
    Offline

    Gearbest Well-Known Member Sponsoren

    Registriert seit:
    11. Dezember 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    509
    Handy:
    Meizu Huawei Lenovo Elephone Ulefone Gubot Doogee
  3. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    vll erinnern sich die ein oder anderen an den linsen vergleich vor ein paar Wochen.


    Ich hab das mal nachgestellt:
    Achtung: das sind Screencaps, keine Fotos!
    Yi Camera: vlcsnap-2015-04-03-22h12m52s39.jpg
    SJ5000+: vlcsnap-2015-04-03-22h14m01s193.jpg
    und Die Positionen: vlcsnap-2015-04-03-22h14m54s194.jpg

    Die SJ5000+ steht ansich näher zur Mauer und könnte so eigentlich etwas mehr von der Brücke auffangen - macht sie aber nicht.

    Auch wenn es auf den Fotos sowirkt, als würden die beiden quasi quer stehen: die standen sehr grade nebeneinander (siehe draufsicht)
     
    Andreas G sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Video-Review oben eingefügt
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Profirudi
    Offline

    Profirudi Active Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    286
    Danke:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Tronsmart TS7
    Etwas Off Topic:
    Aber wozu braucht man eigenlich so eine Kamera? Mir erschließt sich der Sinn dieser Actionkameras nicht. Was können die, was andere nicht können?
     
  6. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    die Yi Cam ist bisher keine (!) Action Kamera. Ich hab noch heute Angst, sie irgendwie zu transportieren...wobei nach dem Ollie sie 2,3 mal gerammt hat das eigentlich egal ist :p

    Die Cams sind eigentlich nur was für Sportler (meiner Meinung nach). Sie werden aber (in Mainz) gerne für Fotos genutzt oder Videos (= Videocam) aber ohne Action dahinter.

    Ggf. kann man attestieren, dass die Cams mit Hülle deutlich schwerer kaputt zu machen sind, als andere.

    In Sachen Perspective ist natürlich einiges drin. Man darf auch nicht vergessen, dass GoPro einen großen Teil seines Umsatzes mit Militär, Fernsehern, Industrie und co macht ;) (vgl. Forbes Video)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2015
  7. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,058
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Ich verstehe nicht, warum Xiaomi nicht gleich ein Case mitgeliefert hat. Ein Muss.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    vll weil es noch nicht fertig entwickelt war?^^ immerhin gab es 2 firmware updates in... 3 Wochen?
     
  9. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,058
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Nun, dass muß man schon gemeinsam launchen.

    Zur Frage, wozu man Sowas braucht. Ich hatte vor 4 Wochen auch noch den Kopf geschüttelt. Aber bin in 2 Monaten schnorcheln. Und wer eine Dashcam haben will... Alles machbar.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Die 1.0.7 Firmware ist ja nun schon ne Weile raus. heute hat die App zufällig entschieden, dass jetzt update-Zeit ist.

    Die Updates sind recht groß: etwas über 50 MB. Der Changelog ist CN, weswegen ich nicht weiß, was geändert wurde - aber er war lang.
    Das Update läuft über WLAN (überkopieren) danach booted die Kamera automatisch neu.
    Achtung: das Updaten ist sehr viel Piepen verbunden. Ergo: Wenn ihr das nachts macht (so wie ich die Tage^^) könnten euch die Nachbarn eventuell etwas hassen. :grin:

    Der Prozess dauert eine Minute (eine Minute lang piepen). Danach schaltet sich die YiCamera komplett aus. Als nächstes wird die Cam wieder gebooted. Die Einstellungen bleiben dabei enthalten (aka WAN Passwort, falls geändert, Boot-Optionen, wie welcher Modus wird zu erst angewählt, Foto oder Video)
     
  11. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Davon abgesehen das es für jede Actioncam ein Wasser,Stoß und Staubfestes Gehäuse gibt (welches auch noch für die Yicam kommt), machen die Kameras meist ein relativ Stabiles Bild (Soft oder HW seitiger Bildstabi), haben meist ne Remote und Liveview Funktion (Wlan oder FB), ne Fischaugenoptik (130-170 grad), ne recht gute Performance in HDR Umgebungen, lassen sich in sehr Großen Temperaturbereichen Betreiben, an so ziemlich jedem Sportgerät oder Tier befestigen und sind ohne große Einstellungen auch mit Handschuhen o.ä. zu bedienen. Dazu kommt, das die meisten Actioncambefestigungen zum Quasi-Standard für viele Sportgeräte und Modelle geworden sind. Dazu kommt auch noch, das ne Actioncam meist weniger als 100 Gramm ohne Gehäuse wiegt.

    Vom Einsatzbereich ist mittlerweile alles drin, Sportaufzeichnungen, Modellbaukamera (So ziemlich jedes Wasser, Land, Luftfahrzeug lässt sich damit zur Drohne machen), Dashcam (die Kameras haben in der Regel ne Loop Funktion, die fortlaufend aufnehmen kann) , Funkamera bis hin zu Lifeblogkamera.

    Mit so ner kleinen Knipse lassen sich Bereiche erreichen wofür "normale" Camcorder, Digicams oder Smartphones bisher zu unhandlich, teuer,empfindlich, umständlich zu bedienen und von der Aufnahmebreite zu eingeschränkt war. Dazu kommt das durch die Live View sich z.b. Drohnen in der First Person View steuern lassen (wobei es da auch mittlerweile bezahlbare eigene Systeme gibt).
     
    HabiXX und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    KloNom sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Hier mal die farblichen Unterschiede im Vergleich.

    Persönlich hab ich das Gefühl, die weiße Version färbt sich schnell gern etwas schwarz ein. Und das selbst wenn ich das Gerät quasi nur in der OVP mit mir trage und ganz, ganz selten ohne

    Wie transportiert ihr eigentlich so die Yi Cam? Ich hab nach 2 Wochen noch keine Idee. Hat die hier überhaupt schon jemand?
    DSC_0304.JPG DSC_0307.JPG DSC_0313.JPG DSC_0315.JPG DSC_0318.JPG DSC_0320.JPG DSC_0321.JPG DSC_0322.JPG DSC_0324.JPG DSC_0327.JPG

    Die Grüne (Hust, Gelbe in meinen Augen) geht morgen wieder auf die Reise - das war nur ein kurzer Ausflug. Die Weiße von @Gearbest bleibt bei mir :)
     
  14. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Komisch ist das im Xiaomi bbs keine Frage ist wann der Case kommt. Auf Gizchina gibt es ein Übersicht welchen Zubehör es Momentan gibt. Der Case sollte erst ende März kommen jetzt ist die Rede von Anfang Mai. Es gibt aber auch eine Silikon Hülle u.a. bei TD und Banggood.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Im Presell, oder? Das war das letzte was ich gesehen hab.

    Die sind wahrscheinlich schon schwarzes Mi4 abgehärtet und wissen: es kommt erst, wenn es da ist und davor kommt es wahrscheinlich gar nicht.
     
  16. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Sind bei beiden erhältlich aber glaube nicht das die Original sind.

    Zwar OT aber das schwarze Mi4 hatte Qualitätsproblemen mit der Farbe, in einer Testbericht war deutlich zu sehen das die schwarze Farbe sich gelöst hat. Kommen wird es schon denk ich aber Xiaomi nimmt sich zuviel Zeit. Zwischen Ankündigung und wirklich rausbringen gibt es Xiaomi nie einen festen Zeit z.B. Die Piston v3 hatten keinen Ankündigung und sind 2 Wochen später schon verfügbar. Die Xiaomi Kopfhörer waren im Januar angekündigt und kommen endlich nach 3 Monate auf dem Markt.

    Die Frage ist nur ob es auch Qualitätsmangel mit dem Case gibt wodurch verzögerung auftret oder Xiaomi nur ein schlechter Planung hat.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. KloNom
    Offline

    KloNom Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    388
    Danke:
    861
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
  18. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Ich hab bisher immer nur Presell gesehen. Ist das wirklich lieferbar @Gearbest ?
     
  19. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Sooo,
    Vergleich weiß/grün

     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Der Case ist bei @tinydeal im Vorverkauf, am 30.4 soll geliefert werden.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.