1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zenithink ZT-180 funtionierende UMTS sticks

Dieses Thema im Forum "Hardware (Speicherkarte/Akku/etc.)" wurde erstellt von hakkebenny, 24. September 2010.

  1. hakkebenny
    Offline

    hakkebenny New Member

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola V3
    Pinphone 3GS+
    Hat hier jemand Erfahrung mit dem ZT-180 und UMTS?
    Welche Sticks nutzt ihr?
    Wäre schön, etwas über kompatible Hardware zu lesen.
     
  2. teufel82
    Offline

    teufel82 New Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2010
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC
  3. Amaly
    Offline

    Amaly New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Xinhua M5310
    Daxian G747
    Ich hatte die gleiche Info fälschlicherweise schon unter "Allgemeines" gegeben, daher hier noch einmal:

    Ich habe mir für mein ZT180 einen Web-Stick von 1&1 gekauft. Es handelt sich um ein ZTE MF110 Gerät. Im Gegensatz zu meinem älteren T-mobile web'n'walk Stick (Modell GIO225) wurde der Stick auf Anhieb erkannt. :) Nachdem ich unter Einstellungen WCDMA aktiviert hatte (danach neu booten) bekam ich unter Mobile Netzwerke/Zugangspunkte die Möglichkeit den APN und die Zugangsdaten meiner Sim-Karte einzugeben.
    Danach bekam ich problemlos Verbindung zum Internet. Nicht ganz so schnell, wie zu Hause am Rechner, aber es geht. Meine Programmversion vom ZT180 ist 1030. Der Markt funktionierte auf Anhieb und Programme wurden auch problemlos installiert. Ich bin durchweg zufrieden mit dem Gerät.
     
  4. eiweich
    Offline

    eiweich New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    h302
    zt180 umts stick

    so habe es schon weiter geschaft mit den umts stick von huawei benutze den e160
    jetzt leuchtet nichtmehr grün sondern schon blau .
    hatte auch schon ganz kurtz empfang das kreutz war kurtz wech.

    kann mir einer sagen wie und wo ich die zugangsdaten eingeben muß .
    sind soviele menus. was ist apn??? was kommt darein ..
    hoffe das ich das teil doch irgendwan zum laufen bekomme.

    benutze eine karte von pluskom ( blau.de) also eplus netz .kann es sein das eplus zuschwach ist und deswegen gleich wieder abgebrochen wurde??
    wäre über mithilfe das teil zum laufen zubringen dankbar
     
  5. Radschläger
    Offline

    Radschläger Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    107
    Danke:
    4
    Handy:
    Cubot Max
    @eiweich
    Brauchste nur den Beitrag über Deinem lesen, dort steht doch alles
     
  6. eiweich
    Offline

    eiweich New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    h302
    hilft nicht weiter den habe ich schon gelesen.. nur bei mir bricht gleich die verbindung wieder ab.schaltet sich nur kurtz an und gleich wieder aus . und der stick is nicht conectet
     
  7. ZT180jogi
    Offline

    ZT180jogi New Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    SE
    wie bekomme ich einen Vodafone UMTS-Stick zum laufen

    interessante Beschreibung, nur leider funktioniert es nicht so bei meinem Gerät, ich bin ratlos, bei slatedroid.com ist alles auf englisch, ich versteh es nicht. Bitte hier nochmal auf deutsch.
    Ich habe auch ein Zenithink ZT-180 und möchte mithilfe eines Huawei K3765 WebSession-Stick ins Internet gehen. Ich stecke den Stick in den USB-Anschluss des ZT-180 doch außer grünem Blinken vom Stick passiert nix. Ich habe auch das Häkchen bei 3G EVDO und bei wcdma drin und neu gestartet. nun wird hier beschrieben man könne irgendwo die APN und Zugangsdaten eingeben. Ich finde diese Stelle nicht und komm nicht weiter.
    Bitte nochmal für Begriffsstutzige wie mich eine nette Beschreibung hier posten. ;( Ich verzweifle bald.
    Und wo steht bitte nochmal wie man die Firmware von dem Gerät updaten kann, und bringt das was?
    Gruß Jogi

    *beeeeeeeeeeeeeep*

    Edit ColonelZap: Forenregeln beachten. Danke :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Januar 2011