1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zoll behält Handy, weil ohne deutsches Manual

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Schwobajoe, 25. November 2009.

  1. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Ich verstehe Eure Diskussion nicht, es ist doch alles ganz einfach und wie schon in #1
    vermutet...das liegt alles weder an CE noch an irgendwelchen anderen Zertifikaten, fakt ist doch, das die Teile rausgezogen werden, weil Sie aus Asien kommen und das unseremInlands und EUhandel schadet...die Willkür des Staates erleben wir doch in allen Bereichen...OK, diesmal pech gehabt, hoffen das das Geld retour kommt und beim nächsten Mal klappts wieder! Meines hätten Sie gestern auch einfach wegschmeissen können, der Zoll sagte mir direkt: Entschuldigen Sie, dieses 30$ Gift ist ein iPhone Fake...trotzdem haben sie es warum auch immer freigegeben...wer soll da durchblicken, rein rechtlich und nach deren Statuten hätten sie es verschrotten müssen...mei, Glück gehabt....hätte auch anders ausgehen können und ich hätte 204 € in den Wind gesetzt!
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Hi Schwobajoe,

    das hat aber schon n bisschen was mit der Tagesform der Zollbeamten zu tun.
    Ich hab mein KA08 (ohne deutsche Bedienungsanleitung und ohne CE-Zeichen) auch im Hauptzollamt Ulm Donautal (--- Hallo an alle Ulmer ---) abgeholt.
    Die waren freundlich und ham gemeint "ja ja, die kommen öfters".
    Sonst keinerlei Probleme.
    Verrückte Welt, oder?

    @conspiracy
    Eigentlich sind wir hier ja alle Gleichgesinnte. Und so sollte man sich auch unterhalten. Einfach nett sein und "you also be cool"
     
  3. conspiracy
    Offline

    conspiracy Gesperrt

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    198
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    bin doch nett ich frag mich nur was die diskussion soll wen eh klar ist das er das handy ned bekommt naja, ändern kann man da jetzt nix mehr aber sag doch mal was für ein handy war es?

    auf diesem wege grüß ich das bwk ulm!
     
  4. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Ja, so sehe ich das auch, hatte einfach Pech. Aber die Dame beim Zoll hat gesagt: "Sie dürfen das Handy nicht mitnehmen, wir müssen bei allen Handys prüfen ob es eingeführt werden darf". Drum dachte ich, ich schreibs mal hier rein.
    Es werden offensichtlich nicht alle Handys geprüft, sondern nur die, die nicht von führenden Herstellern kommen. Nokia, Ericsson, etc. stellen ja auch in China her, also müssen die Geräte von denen ja auch irgendwann eingeführt werden. Und obwohl bei denen das CE-Zeichen auch krum ist (zu mindest häufig) darf es eingeführt werden.
    Es handelte sich bei dem Handy um ein KA08. Was ist denn ein IMBA Handy?
    @ Petteri,
    sowas habe ich von meinem Zollamt noch nie gehört, bei mir sind das die absoluten Korinthenkacker.
    z.B.: in Biberach kann man alles per Post abwickeln, so lange man nichts zahlen muss (warenwert unter 22 euro). Im Ausbildungszollamt Ulm Donautal muss man für jeden ****** rein fahren. In Biberach hat man auch mal zwei Wochen Zeit bevor man was abholt, wenn man anruft und denen erklärt, dass man die Woche nicht rein kommen kann. In Ulm gibts keine Gnade, da zahlt man immer sofort Lagerkosten. In Biberach zahlt man für den Versand keine Steuern, in Ulm schon, obwohl ich extra den Text von der Zoll Homepage ausgedruckt habe, wo steht dass auf Versandkosten keine Steuern und Zoll zu zahlen ist.
    (Man merkt schon, ich hab schon öfters bestellt ;-)
    Vielleicht müsste ich einfach mal über jemanden einkaufen, bei dem "coole" Beamte im Zollamt arbeiten.
    @ Rumpelstilzchen
    Weißt du zufällig, wie dein Zollbeamter heißt?
    Am Besten per PN. Vielleicht bekommt man die Dienstpläne heraus, ich weiß schon Zwei, bei denen ich nicht mehr landen möchte.
     
  5. conspiracy
    Offline

    conspiracy Gesperrt

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    198
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    biberach zollamt ist cool da arbeitet ne freundin von mir da kannst auch panzerfäuste einliefern lassen *g* aber ulm donautal suckt extrem hab mir mal dr pepper aus amerika ins bwk in ulm liefern lassen das wollten sie mir nicht aushändigen weil es nicht klar war was für substanzen in den dosen ist loooooooooooooooooooooool .........
     
  6. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Lach und der ganze Aufwand wegen eine KA08?!?!? Gut.... :)
    aber es war tatsächlich so, das sie das so formulierten beim Zoll....Fedex hat dann den Rest gemacht, wir wurden die 19% drauf gehauen und gut wars, jetzt hab ich zwar das Handy immer noch nicht, aber wenigstens übernimmt Fedex jetzt die 19% weil Sie nicht pünktlich liefern können....
     
  7. conspiracy
    Offline

    conspiracy Gesperrt

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    198
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    hab immer noch ein schlechtes gewissen das ich dir nicht eins von meinen verkauft hab petteri...
     
  8. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Brauchst Du nicht, war ja lieb gemeint! :) Zumindest weiß ich jetzt ja, das es Montag bis 9 bei mir ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2009
  9. elsi06
    Offline

    elsi06 Active Member Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    1,555
    Danke:
    1
    Handy:
    Zopo zp998 und Pipo M7t
    Das "CE" auf China-Handys steht meistens für China-Export ;) Also eigentlich ist es nur ein fake...
     
  10. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Genau darum geht es, aber wenn du mal bei google Bildersuche nach Sony Ericsson Akkufach/IMEI suchst, findest du einige CE Zeichen, die genauso aussehen wie das gefälschte CE Zeichen (C und E nahe zusammen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2009
  11. conspiracy
    Offline

    conspiracy Gesperrt

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    198
    Danke:
    0
    Handy:
    keins

    das ce auf meinem c6 entspricht der gesetzlichen norm
     
  12. elsi06
    Offline

    elsi06 Active Member Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    1,555
    Danke:
    1
    Handy:
    Zopo zp998 und Pipo M7t
    Hast du dann auch ein Originales CE-Zertifikat?
     
  13. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Soweit ich weiß, darf jeder Hersteller sein Zertifikat selbst anbringen. Die Verantwortlichkeit für sicheres und EU Normenkonformes Herstellen liegt bei ihm selbst. Der Chinesische Hersteller ist also durchaus berechtigt ein CE-Zeichen anzubringen. Er muss nur darauf achten EU Normen einzuhalten, sonst darf er es nicht anbringen.
    Aber mal ehrlich... die Geräte, die wir in deutschland kaufen kommen aus der selben Fabrik wie das, was wir direkt aus China kaufen. Und das ist auch der Grund, warum Sony Ericsson ein nicht normkonformes CE Zeichen im Akkufach hat.
    Nochmal deutlich: das Normkonform bezieht sich hier auf den CE Aufkleber. Also, dass die Zeichenabstände und die Zeichenhöhe passen. (wie bei Wiki beschrieben)

    Gibt es eine Möglichkeit googlesicher zu posten? Ich würde gerne eine Analyste starten, wie man beim Zoll eventuell beeinflussen kann, dass das Päckchen durch geht. Evtl. bevorzugen die Zollbeamten beim Vernichten eher e-Bay ausdrucke. Eine echte Rechnung von einem Shop wirkt vielleicht seriöser.
    Ich würde Faktoren sammeln wie:
    Art der vorgelegten Inhaltserklärung (e-bay ausdrick, PayPal Ausdruck, Rechnung von Shop)
    Beschreibung des Zollbeamten (Alter, Geschlecht, Ausgebildet oder in Ausbildung)
    Zeit des Abholens (Montag - genervte Beamte, Freitag - ausgeschlafene Beamte die sich aufs WE freuen)
    Ort des Zollamts (Supergenaues Baden-Württemberg, andere...)
    Und was einem noch so enfällt.
    Momentan natürlich alles subjektiv gemutmaßt, aber vielleicht lassen sich zusammenhänge erkennen. Sollte wirklich was raus kommen wäre es gut, wenns zumindest vor google sicher ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2009
  14. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Davon würde ich die Finger lassen. Selbst wenn man´s Google-sicher gestaltet, hier ist ein öffentliches Forum.
    Und schon die Offenstellung von Alter+Geschlecht in Bezug auf eine Person kann strafrechtlich verfolgt werden.
     
  15. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Auch wenn das Alter geschätzt ist und kein Name dabei ist?
    Interessant wäre auch wies verschickt wurde. Kann es sein, dass die Post eher was an den Zoll weitergibt wenns mit Hong Kong post verschickt wird, als wenns mit FedEX oder UPS oder so verschickt wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2009
  16. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    also das mit dem zoll überlasse ich DHL. Das funktioniert bis jetzt ganz gut :)
     
  17. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Was bringt dir das Geschlecht und Alter eines Zollbeamten???
    Beim Abholen darauf bestehen das man es vom einer Frau nicht älter als 35 bekommt???:scratch_one-s_head:

    Die Post kommt nur zum Zuge wenn per Airmail geliefert wird.
    UPS wickelt selber ab, EMS nimmt ja bekannterweise der GDSK.
    Und da kannste dann gar nix beeinflussen, die machen die gesamte Abwicklung selber (natürlich nicht kostenlos...)

    @Johnbedur:
    Wie DHL überlassen? Darum geht es ja. Der DHL gibt´s bei verdacht dem nächsten zuständigen Hauptzollamt und von da an bist du selber am Zug.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2009
  18. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    Sicher gehe ich nicht zum Zoll und sag, ich will von ner Frau unter 35 bedient werden, auch wenn das sehr witzig wäre.
    Ich wollte ja nur mal schaun, ob es einen Zusammenhang gibt, und dafür so viele Unterschiede wie möglich sammeln. Vielleicht sind Männer ja eher geneigt was herauszugeben als Frauen. Und vielleicht sind junge Beamte eher drauf aus mal was vernichten lassen zu dürfen als ältere.
    Vielleicht gibt es auch genau einen Beamten in irgend einem Zollamt, der grundsätzlich immer einen Grund findet etwas vernichten zu lassen. Das fällt nur auf, wenn man mal Fälle sammelt.
    Bei UPS oder EMS wäre es wohl hinfällig.
     
  19. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ich find das alle quatsch.....

    das ist wie russisches roulette, mal hat man glück, mal pech...so ist das leben nun mal....

    das risiko lebt nun mal mit wenn man plagiate oder dergleichen kauft, ist sicher einigen von uns schon ergangen, na und? ware nicht erhalten über ebay, dann verkäufer anschreiben und sich das geld guschreiben lassen (hab ich auch schon gemacht ohne probleme)

    warum wollen die schwaben alles analysieren wann wie wo, ist doch echt latte soviel bürokratie .

    es war deine schuld, du bist erwischt worden, also lerne daraus und bestell woanders neu nachdem du dein geld zurückerstattest bekommen hast.

    so einfach.
    übrigends, lass es doch an eine andere adresse schicken zu einem freund deines vertrauens, vieleicht hat der nen zölli der gut gelaunt aufgestanden ist weil er im lotto gewonnen hat.

    neue spiel, neues glück...les jeux sont fait :)

    grüße
     
  20. Schwobajoe
    Offline

    Schwobajoe Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    18
    Danke:
    1
    Handy:
    KA08
    lol, beim russischen Roulette hat man einmal pech, dann nie wieder.
    Wir Schwaben machen uns halt Gedanken darüber, wie die Welt funktioniert.
    Das normale Roulette kann man auch beeinflussen, wenn man die einwurfgewohnheit des Croupier beobachtet hat.
    Vielleicht ist der Import ein Glücksspiel, aber das sollte er nicht sein. Es ist ja gerade wegen der Bürokratie so vom Zufall abhängig, nämlich dann wenn der Beamte zufällig irgend eine Vorschrift von irgend einem anderen Bleistiftspitzer befolgt oder falsch verstanden hat. Ein anderer Beamter hat von dieser Vorschrift noch nie was gehört oder sie anders verstanden.
    Und woher will man wissen dass es Zufall ist, wenn man es nicht beobachtet.
    Zum Beispiel:
    Wenn ich nochmal ein KA08 bestellen sollte, und ich sehe, dass die selbe Beamte wie letztes mal am Schalter steht,... dann geh ich halt wieder und komme am nächsten Tag. Wird aber nicht passieren, ich bestell wenn dann über einen Biberacher ;-)
    Oder:
    ich hab mal ein Leatherman aus USA bestellt. Ging nicht durch, und der Zollbeamte kannte den Absender schon. So eine Bemerkung ist ja wohl Grund nichtmehr von diesem Händler zu kaufen.
    Aber das ist jetzt OT. Wenn kein Interesse an so einer Aktion besteht lohnt sich die Diskussion nicht. Es war nur eine Idee.