1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zoll beschwert sich über plagiat

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von klopapier, 12. März 2009.

  1. Marcel333
    Offline

    Marcel333 Member

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    71
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3G 8GB
    ich weiß zwar nicht ob das was anderes ist aber als ich Trikots ausThailand bestellt hatte musste ich auch zum Zoll und die Steuer dort bezahlen. ich konnte sie danach einfach mit nach hause nehmen
     
  2. klopapier
    Offline

    klopapier New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    39
    Danke:
    0
    Handy:
    ciphone 3g sharp
    ach mist ich hoffe ich bekomm i-wie das geld wieder dann probier ichs einfachnochmal wenn wirklich sonst noch nie jemand probleme damit bekommen hat.
    ist airpost von focalprice ok?
    oder nicht zu empfehlen?
     
  3. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Ja, das war auch mehr grob mal so daher gesagt!:) Wir hatten hier aber auch schon mehrere Fälle bei denen die Leute direkt zum Zoll mussten, ihre Ware aber trotzdem bekommen haben! Von verschrotten bis verklagen war hier alles schon dabei!:)
     
  4. tomm
    Offline

    tomm Erfahrenster Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    705
    Danke:
    0
    Handy:
    (CECT) TV-N99i [verkauft]
    CiPhone 3G [verkauft]
    diverse Billighandys

    Toshiba TG01
    Ich bin ja noch nicht die ganze Zeit dabei..weißt du von einen Fall, wo jemand EIN Handy gekauft hat, dieses verschrottet o.ä. wurde und er sein Geld NICHT zurückbekommen hat und KEINE Ersatzlieferung bekam?
    Also mir fällt wirklich keiner ein...
     
  5. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Da fällt mir doch spontan ein Thread aus einem anderen Forum ein den ich vor kurzem gelesen hab!;) KLICK...ihr wisst ja durch was ihr die Sternchen ersetzen müsst!

    Man möge mir den Link verzeihen!:hihihi:
     
  6. nischl
    Offline

    nischl New Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT Q300
    Natürlich! Wegen Steuern musste ich immer persönlich hin und das sind bei mir immerhin 30km. Ich denke jedes Bundesland macht das anders.
     
  7. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Ok dann korrigiere ich meine Aussage und sage "im Normalfall"!:) Hast du keine Möglichkeit eingeräumt bekommen den Zahlungsnachweis per Brief, Fax oder Email nachzureichen?
     
  8. Ichbins
    Offline

    Ichbins New Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    130
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6300
    Cect P168+
    Sony Ericsson K800i
    Motorola V3i
    Ich hab auch schon bei Focalprice bestellt, es kam immer ohne probleme binnen 8 Tage bei mir an. Warenwert geben sie 10 Dollas an :)
     
  9. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    So, um jetzt meine Erfahrung euch mal mitzuteilen.
    Ich habe mir 04.03.2009 beim E-Drachen das neue ED 3G (Dual Standby im 3 G design bestellt). Am Samstag kam jetzt ein Brief vom Zoll, das ich vorbei komme solle, da eine Wertfeststellung gemacht werde müsse.
    Also ich heute morgen hin, die Auftragsbetsätigung von ED und die PayPal überweisung mitgenommen.
    Beim Zoll alles vorgezeigt und dann kam es zum öffnen des Paketes.
    Der Zollbeamte schaute sich das HAndy an und meinte nur "Alles klar ist nur ein Gerät", pakte alles wieder ein und fing an den Bericht zuschreiben.
    Ende vom Lied, Plagiat hin oder her, hat ihn nicht gejuckt, ich musste lediglich die Einfuhrsteuer von 19% auf den Gerätepreis (ohne Porto, warum ohne Porto weiß ich nicht) zahlen und konnte es mitnehmen.
    Soviel ich weiß ist es aber auch nicht Illegal als Privatperson ein Plagiat zu besitzen, man darf es wohl nur nicht mehr verkaufen, bzw. in den deutschen Markt bringen, so Stand es zumindest in der CT vor ein paar Monaten.

    Gruß
    Cyberdog