1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Zoll Plättet 1000 Iphones

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von wadek, 16. März 2011.

  1. wadek
    Offline

    wadek New Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Kompass 4gs+++
    Kiphone 4gs
    Köln – Es knirscht, es knackt, es knistert: 1000 gefälschten iPhones machte am Dienstag der Zoll mit einer Grabenwalze den Garaus. Danach kamen 80.000 nicht zugelassene Potenzpillen aus China dran. Sie wurden im Niehler Hafen entdeckt.

    Mit der Zerstörungsaktion will das Hauptzollamt Köln seine Entschlossenheit im Kampf gegen Produktfälschungen demonstrieren: 2010 wurden Waren im Wert von 3,7 Millionen Euro (20% mehr als 2009) beschlagnahmt, darunter perfekte Plagiate von iPads, Rolex-Uhren oder den angesagten „Ugg“-Winterstiefeln.

    Und es wurde wieder massenhaft Schmuggelware aus dem Verkehr gezogen: 8,7 Millionen Zigaretten, 42 Kilo Hasch, mehr als acht Kilo Kokain: „Ein Schmuggler versteckte das Koks in einem Ofen, der in einem kubikmetergroßen Paket verpackt war“, so ein Zollfahnder. „Der dachte, dass wir das durchwinken.“

    Erschüttert waren selbst die abgebrühten Fahnder, als sie den Koffer einer Kölner Studentin untersuchten, die sich ihr Gepäck aus Australien nachschicken ließ: Zwischen ihrer Wäsche lagen die Schädel von zwei Baby-Alligatoren.

    Regierungsdirektor Jürgen Krebs ist stolz auf seine Behörde: Der Kölner Zoll nahm in 2010 insgesamt 2,3 Milliarden Euro Steuern ein – in 2011 wird durch die neue Luftverkehrsabgabe mit zusätzlich 400 Millionen gerechnet.

    Zudem deckten die Fahnder einen Schaden von 19,1 Millionen Euro durch Schwarzarbeit auf. So beschäftigte ein Obstbauer aus dem Rhein-Sieg-Kreis über Jahre hinweg 400 illegale Saisonarbeiter. Saftige Geldstrafe: 250 000 Euro.

    Wer sich ein Kiphone, Ciphones oder was weiß ich bestellt habe und sich gewundert hat warum es nicht ankam soll sich nicht wundern. Eure Bestellenung liegt bestimmt irgendwo bei den anderen Handys! XDD

    XLO03A_71-17503362_ori.jpg


    Quelle: http://www.express.de/regional/koeln/zoll-plaettet-1000-iphones/-/2856/8224572/-/index.html
     
  2. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Na, zumindest haben sie jetzt alle was zum knabbern und Freunde reinlegen.
    Bei der Vernichtungsmethode fällt es keinem auf wenn da ein paar fehlen :p
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,171
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Cool, wo gibt es die denn? Habe ich noch keines von gesehen ;)
     
  4. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Nur das hier Keiner die Dinger in solchen Größenordnungen einschifft ;).
     
  5. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    das ist doch nichts gegen eine Ganze Firma die man in Shenzhen geplättet hat, hatten sich auf HP Plagiate spezialisiert :grin: geschätzter Wert 1 milliarde yuans.

    http://www.m8cool.com/yjpl/54516.aspx

    clip_image001.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2011