1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zollabfertigungsprobleme (CE-Zeichen u.a) bei Einzelimport

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von schafxp2015, 8. August 2016.

  1. Antiheld
    Offline

    Antiheld Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    137
    Danke:
    299
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000, Xiaomi Redmi 3, Samsung Galaxy 4
    Keine Sorge, ich hab mich beruhigt ;)
    Das Problem bleibt aber, dass bestimmte Themen seitens einzelner "Kampfer" hier nicht "erlaubt" sind. Die Frage wäre, wie damit umgegangen werden kann. Lässt man einzelne so dominieren? Die genervten Reaktionen der anderen haben ja ihre Ursachen.
     
  2. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Ho-ho-ho...

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    291
    Danke:
    685
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P8000
    iNew V3
    ZOPO ZP 100
    Habe nicht die Schließung gefordert. Keine Ahnung wie Du darauf kommst.
    Schließungsbegehren geht von @Sotair und Dir aus.
    Meine Empfehlung an euch zwei war den Thread zu ignorieren.
    Bitte richtig lesen oder wie war das mit den Drogen? :see_stars:

     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2016
  3. esverkehrt
    Offline

    esverkehrt Guest

    Was deine Schlussfolgerung aber nicht korrekter macht.

    a) Finde ich die Sprüche zwar nicht immer lustig, aber sachlich überwiegend zutreffend.
    b) Du klingst wie jemand, der seinerzeit aus dem Forum verschwunden ist, und du hast dich kurz danach angemeldet. Seine Argumentation war völlig daneben und bestand mehr aus persönlichen Angriffen.
    c) Mit mir ist nichts 'los', ihr solltet mal die eigenen Reaktionen auf Argumente überprüfen. Ich melde mich entsprechend meiner Meinung bei verschiedenen Leuten, es wird offenbar nur nicht von dir (und anderen) goutiert. Genauso wie mein Geschreibsel hier keinerlei Effekt auf eure festgefügte Meinung haben wird.

    Tut ja keiner, aber die Äußerungen bleiben halt falsch. Als letzter freundlicher Hinweis zur Sache, es gibt einen Unterschied bei Einzelimporten durch Privatpersonen, und den Importen eines (Groß)händlers bzw. Distributors.
     
  4. Antiheld
    Offline

    Antiheld Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    137
    Danke:
    299
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000, Xiaomi Redmi 3, Samsung Galaxy 4
    a) es mag sein, dass du dieselbe Meinung hast. Da hat ja niemand was dagegen und darunmm geht es auch nicht. Es geht darum, dass seitens Ausgelebt permanent gestrichelt und provoziert wird, das versucht wird, bestimmte Diskussionen nicht zuzulassen. Du bist nicht Opfer solcher Sticheleien.

    b) keine Sorge, ich kann sehr gut zu meinen Meinungen stehen. Ich muss nicht meinen Nick wechseln, etc. Vor einen Jahr war ich auf das Thema Chinaphones noch gar nicht so aufmerksam. Als ich mir mal alte Threads durchgelesen hatte, habe ich immer wieder dasselbe Muster gesehen. Es haben sich hier schon einige Leute verabschiedet, nachdem sie so angegangen wurden.

    c) siehe a) - du bist ja nicht Opfer dieser Sticheleien, du bist dem ja eher beigesprungen.

    PPS) Genau um diese Dinge zu klären, wünsche ich mir inhaltliches Diskutieren, ein Zusammentragen von Informationen, Erfahrungen und Theorien. So kommt man vielleicht auch weiter. Vielleicht kann man bestimmten Hinterhoffirmen aus Shenzhen so auch ein paar konkrete Ratschläge geben, anstatt dieses "ihr seid ja doof".
    Genau das wurde ja leider immer wieder verhindert.Und das meist von einer einzelnen Person, die ja zugibt, noch nie Elephone in der Hand gehalten zu haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2016
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @schafxp2015 : gut gemacht, Warum nicht gleich so?
     
  6. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    682
    Danke:
    1,718
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Das sind jedoch unterschiedliche Prozesse. Ein Klon, egal von welchem Hersteller, kann auch ausgeliefert werden falls er kontrolliert wird. Hier obliegt das Tätig werden des Markenrechtsinhabers. Wie von @schafxp2015 z.B. gepostet - der Markenrechtsinhaber stellt einen Antrag beim Zoll. Anders ist es bei falscher/fehlender/oder was auch immer CE-Kennzeichnung hier hat der Importeur oder Exporteur keinen Einfluss auf das Rückhalten/Vernichten der Ware. Hier gibt es nur die Möglichkeit rutscht durch oder rutscht eben nicht durch oder - ohne jemandem etwas unterstellen zu wollen man erwischt vielleicht einen Zöllner der ein Auge zudrückt oder keine Lust hat sich damit zu beschäftigen oder was auch immer. Anders als fälschlicherweise aufgetaucht obliegt die eigentliche Entscheidung darüber ob ein Gerät die Anforderungen zur Einfuhr erfüllt oder nicht, nicht dem Zollbeamten sondern der Bundesnetzagentur.

    Das hört sich erstmal gut an, ist allerdings auch nur eine Ausschmückung, ohne RoHS(Stoffverbote), und WEEE(Richtlinie zur Entsorgung von Elektrogeräten) würde das Gerät gar kein CE-Kennzeichen erhalten und dürfte nicht eingeführt werden.

    Hier die relevanten Absätze der Niederspannungsrichtlinien, zitiert(natürlich sind das nicht die alleinigen Vorschriften die anzuwenden sind.)

    Für mich ist die stumpfe Behauptung, dass Samsung und xy dürfen und Elephone nicht, nicht haltbar. Ich habe in diesem Forum noch bei keinem Hersteller so frequentiert die gleiche Problematik gelesen wie beim P9000 - offensichtlich und das wurde auch schon mehrmals im anderen Thread belegt - fehlen häufig beim P9000 notwendige Unterlagen. Was bei einem Smartphone beiliegen muss und welche Kennzeichnungen anzubringen sind ist klar geregelt und meines Erachtens nach leicht verständlich. Falls es produktionsbedingt nicht möglich ist die CE-Kennzeichnung auf dem Gerät selbst anzubringen gibt es wie bereits beschreiben Möglichkeiten diese anderweitig anzubringen. Wir leben hier allerdings in Deutschland und nicht in China und hier läuft das eben nicht nach dem Motto "dann kleben wir das einfach woanders drauf - wird schon passen." Genau hier liegt meiner Vermutung nach der Knackpunkt, den die anderen Hersteller, ob groß oder klein, offensichtlich gestemmt kriegen. Ein CE-Aufkleber kostet nicht die Welt, klebt(oder noch besser druckt) einen auf die Verpackung auf die Gebrauchsanleitung und auf das Telefon, legt die EG-Konfirmitätserklärung und die Betriebsanleitung bei und es wird wahrscheinlich niemanden mehr interessieren.

    Zollbeamte sind Menschen - einer arbeitet vielleicht einfach korrekter und oder sorgfältiger als der Andere, ein anderer Zöllner drückt vielleicht ein Auge zu - das kann man aber nicht automatisch auf den Hersteller reflektieren. Natürlich erhält ein Nutzer sein Telefon und ein anderer Nutzer nicht - das ist allerdings nicht die Schuld der Bundesnetzagentur sondern die Schuld des Herstellers. Ich kann mir auch durchaus vorstellen, dass durch die wachsende Nachfrage und den steigenden Import an unbekannten oder nicht für diesen Markt konzipierten Geräten auch die Kontrollen steigen. Vor 5 Jahren sind auch gefühlt noch viel mehr Smartphones einfach so durchgerutscht und wurden nicht besteuert.

    http://www.chinamobiles.org/attachments/dsc02883-jpg.22058/

    Hier ein kleines Beispiel von einem Handy von vor 4 Jahren welches ich auch besaß - alles auf chinesisch, keine Konfirmitätserklärung soweit ich mich zurück erinnere nirgendwo ein CE-Zeichen. Wie oben gesagt, gehe ich einfach davon aus, dass mit steigenden Importen einfach strikter kontrolliert wird. Der Colonel kann bestimmt auch noch ein Lied davon singen, was hier für Smartphones importiert wurden die normalerweise direkt hätten entsorgt werden müssen..
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2016
    Sotair und Unbroken sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Elephone
    Offline

    Elephone Active Member Sponsoren

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    19
    Danke:
    197
    Handy:
    Elephone Vowney
    Ein CE Aufkleber Klebt ja auf der Rückseite des Handys...
    Aber um sicher zu stellen dass solche Probleme sich nicht wiederholen, werden wir bei den Neuen Elephones das CE Zeichen nicht einfach aufkleben sonder halt eingravieren oder aufdrucken..
    Dein Feedback die CE Zertifizierung auf die Verpackung und auf die Gebrauchsanleitung zu Drucken werden wir beachten.
    Danke vielmals für dein Feedback.
     
  8. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Mittlerweile liegt die endgültige Entscheidung der Bundesnetzagentur über das Elephone P 9000 vor. Die Behörde hat mich heute früh angerufen.

    Sie ließ mitteilen, dass der blosse CE- Aufkleber die Übergabefähigkeit nicht verhindern würde. Das würde sie noch akzeptieren. Da gäbe es Ermessensspielräume in Gesetz.

    Was sie nicht akzeptieren kann ist jedoch die fehlende EU-Konformity Erklärung. Ein Zertifikat alleine reicht dazu nicht aus obwohl eigentlich das gleiche drinsteht, da leider das Gesetz formelle Voraussetzungen vorsieht. ("Hereby we declare....).

    Grundstücksverkäufe müssen schließlich auch in besonderer Form beurkundet werden.

    Das ist ein besondere hochoffizielle Zusicherung und nicht nur eine Information. Darüber kann behördlich nicht hinweggesehen werden, da würde der Mitarbeiter Riesenärger bekommen.

    Das Gerät kann aber umgehend übergabefähig gemacht, werden, wenn Elephone HK diese Seite mir faxt oder per pdf zur Verfügung stellt. Dann kann es sofort abgeholt werden.

    Man kann also praktisch sagen, dass wenn Elephone den Text vom Cubot auf ihrem Briefpapier abschreibt und bis 30.09 von einem Verantwortlichen unterschreiben lässt, wird das Gerät sofort freigegeben.

    Ich finde das schon ein bisschen peinlich und hoffe Elephone HK ist in der Lage dazu.
     
    gsmfrank sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    So, hier ist sie nun, nun die offizielle EU Conformity Erklärung für das ELE P 9000 vom 24.01.2016 von Elephone HK. Auch für alle die mal Probleme bekommen sollten beim Einzelimport. Der Zoll hat Übergabe signalisiert .
     

    Anhänge:

    Daemonarch und eltipo sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.