1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Zollbestimmungen bei Einfuhr von Clones verschärft?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von DerSaschiii, 18. Februar 2013.

  1. DerSaschiii
    Offline

    DerSaschiii New Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    1
    Handy:
    Apple iPhone 5
    -----------------
    Feiteng n9300
    Hallo,

    ich habe in der Vergangenheit öfters in China Handys gekauft und hatte bis jetzt beim Zoll nie Probleme damit.
    Manchmal kam es so an, aber meistens musste ich Einfuhrumsatzsteuer nachzahlen.
    Das wars aber auch. Die Zollbeamten waren freundlich, und auch eine fachliche Unterhaltung war kein Problem.
    Ich hatte mich mit einem Zollbeamten mal unterhalten, und er meinte das es auf die Menge die man bestellt ankommt.
    Wenn Apple sagt so und so viel Geräte dürfen für einen Privatanwender rausgegeben werden, ist das in Ordnung. Überschreitet man jedoch die Menge bekommt man ein Problem.

    Ich habe jetzt in einigen Foren gelesen, dass es vermehrt Probleme mit Nachbauten von Apple und dem Zoll gibt und das schon ab einer Stückzahl von 1 Stk.

    Ich habe mein letztes Handy Ende 2010 bestellt, und bin daher etwas verunsichert, da ich 2 Sendungen (Handy´s) erwarte.

    Kann das jemand bestätigen?

    Wäre über eine Antwort dankbar :)
     
  2. DerSaschiii
    Offline

    DerSaschiii New Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    1
    Handy:
    Apple iPhone 5
    -----------------
    Feiteng n9300
    .....
    Nun gut, scheint wohl keiner eine Antwort zu haben, oder meine Frage war so dumm, dass sie keiner beantworten will, daher kann dieser Thread von mir aus gelöscht werden. ;-)
     
  3. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Die Verichtung der Geräte wurde vereinfacht. Du sollst nur noch ein Schreiben bekommen das es vernichtet wird oder wurde, das ist alles.
    Das ist aber an eine Gewichtsgrenze gehängt, Phones fallen definitiv unter diese Grenze und werden dann ohne Zustimmung geschreddert.

    Steht aber auch hier irgendwo im Forum.
     
  4. DerSaschiii
    Offline

    DerSaschiii New Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    1
    Handy:
    Apple iPhone 5
    -----------------
    Feiteng n9300
    Na Super, dann bin ich mal gespannt ob ich überhaupt was bekomme. Oder ob die Handys gleich vernichtet werden:resent:

    Hätte ich bloß DHL Express statt Non Registered genommen.
     
  5. salinok
    Offline

    salinok Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    63
    Danke:
    0
    Handy:
    B92M
    Wann hast Du denn bestellt?
    Ich habe auf Kleinteile mit "Snail Mail" schon mal 4-6 Wochen gewartet.
    Und ausserdem haben die Chinesen ja Anfang Februar im Neujahrs-Delirium gelegen und 2 Wochen gar nichts gemacht.