1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zopo C2 oder Jiayu G4

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von robin.k, 26. Juni 2013.

  1. Helldeath
    Offline

    Helldeath New Member

    Registriert seit:
    22. April 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    0
    Handy:
    Star N800 Mini Note
    Ok ... von GPUs hab ich keinen Plan ....

    so Btw. kann ne Adreno 320 bei nem APQ8064T was?
     
  2. robin.k
    Offline

    robin.k New Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Kauf geplant
    ich komme nochmal kurz zum Preis zurück, C2 gibt es für rund 240 Eur im Zopo Shop DE.
    Hab die Angebote bei alibabaexpress verglichen, Gerät+DHL Versand+ 19% EUSt, wäre ich bei rund 225-230 Eur.
    Dann leg ich lieber 10er drauf. korrigiert mich, wenn ich was falsch gerechnet habe. Bin noch ein Neuling was Chinamobiles angeht.
     
  3. BaSch
    Offline

    BaSch Active Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    431
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    TOPS HD7
    ZTE V970
    Jiayu G4
    Zopo ZP980H
    So schauts aus, das war auch meine Rechnung.
    Habe meins bei N.u.s.h.p.h.o.n.e/Jaiyumobileshop,de direkt abgeholt.

    Lieber 10, 20 oder 30€ mehr bezahlen dafür aber aus DE.

    Kürzere Lieferzeit, keine Zoll Probleme, deutsches Recht
     
  4. robin.k
    Offline

    robin.k New Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Kauf geplant
    @BaSch
    hast du das G4 geholt? Wenn ja, wie ist es?
     
  5. BaSch
    Offline

    BaSch Active Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    431
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    TOPS HD7
    ZTE V970
    Jiayu G4
    Zopo ZP980H
    Habe es seit Dienstag in Gebrauch, und konnte bisher keinen Makel feststellen.

    Die Verarbeitung ist echt der Hammer, sowas habe ich bei Chinaphones bisher nicht gesehen.
    Ich kann hier mit einem S3 und einem Nexus 4 vergleichen, alle drei absolut auf einem Level.
    (Ich meine hier wirklich die Qualität der Verarbeitung, nicht ob jemand Alu, Glas oder Plastik bevorzugt)

    Die Vorderseite, Gorillaglas 2 und echter Metallrahmen(vermutlich Alu), die Akkuabdeckung ist aus einem samtigen gummiartigen Material, sehr angenehm, ein echter Handschmeichler.

    Das Display ist hervorragend, vergleichbar mit dem Nexus 4, könnte glatt das selbe sein.
    Das S3 ist in der Darstellung etwas anders, weil Amoled.
    Die Blickwinkel sind auch sehr gut.

    Die Auflösung, HD.
    Ich, für meinen Teil, kann absolut keine Pixel mehr erkennen, ich kann mir nicht vorstellen welchen Vorteil hier FullHD noch bringen soll, bei diesen Displaygrößen.
    FullHD hat aber dafür einen Nachteil, oder sagen wir lieber Eigenschaft, es verlangt mehr Performance ab, und das spielt dem Mt6589 nicht gerade in die Hände, wie man öfters lesen kann.
    Beim G4 allerdings bisher alles butterweich.
    Wenn es doch ein FullHD Gerät sein muss dann nur mit Mt6589T.

    Zum Akku will ich noch nicht viel sagen, der ist noch im Training, nur soviel,
    bisher 1,5+ Tage im beruflichen Einsatz.


    Noch andere Fragen?
     
  6. cmoegele
    Offline

    cmoegele Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    88
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    z.Z. Huawei G525, Jiayu G3S, Zopo ZP980,...
    Ich habe mir das ZP980 vom deutschen Zopo-shop Anfang Mai bestellt gehabt, was ich dann auch schon nach mehrmaligem Rückfragen Anfang Juni endlich erhalten habe. Das Telefon an sich nicht schlecht. Aber man mußte erstmal neuer Firmware draufflashen, weil die originale doch einige Schwächen hatte und selbst mit der letzten offiziellen beim Reboot die Batterieanzeige jedesmal was anderes anzeigt. Der silberne Rahmen ist aus Plastik und das optionale Flipcase rastet wenn überhaupt nur schwer ein. Akkulaufzeit ist mit knapp 2 Tagen im Orignalzustand ok. Allerdings sind z.B. die Softbuttons am unteren Ende des Displays viel zu Dunkel und bei Tageslicht nur sehr schlecht abzulesen. Auch das GPS und Bluetooth ist manachmal sehr zickig. Das sind aber normal nur Softwaregeschichten, die sicherlich in ein paar Monaten gelöst sein werden.
    Was mich aber am meisten ärgert ist der Support vom deutschen Shop. Am Wochenende hat mein Display plötzlich massive Sprünge, keine Ahnung was passiert war, vermutlich hats mein kleiner Sohn in die Finger bekommen und fallen gelassen, (sehr ärgerlich, aber egal selbst Schuld wenn man es im Gefahrenbereich liegen läßt, ....) Leider ist das Handy nun kapazitiv nicht mehr vernünftig bedienbar, nun versuche ich schon seit Montag verzweifelt eine Info per email-Anfrage von Zopo.de über die Dauer und Höhe der Reperatur zu bekommen. Ein Kommentar von mir auf der Facebook Seite wurde kurz beantwortet mit angeblich 190€ Reperaturkosten für das Display!? Da fragt man sich nun aber schon ob das ernst gemeint ist. Für dieses Geld hol ich mir ein C2 oder besser noch ein THL W8+ (deutlich besserer Softwaresupport) direkt aus China. Bei mixe oder efox-shop hatte ich auch schon mal display gebraucht und die hatten für ein 1280x720er gerade mal 30$ bzw. 20€ + Versand verlangt gehabt. Gut soll das 1920x1080 er 50-60$ kosten + 1 Stunde Reperatur da würde ich 100€ max akzeptieren,...
    Mein Fazit aus dieser Geschichte, Chinahandys in Zukunft wieder nur direkt von einem renomierten shop aus China zu beziehen und kaufen tu ich nur noch da wo ich auch zeitnah Ersatzteile bekommen kann,...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2013
  7. robin.k
    Offline

    robin.k New Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Kauf geplant
    Bestellung für G4 ist raus.
    Hab noch zusätzlich ein Zopo C3 bestellt mit MT6589T und Full HD. Eins von beiden behalte ich, den anderen nimmt ein Kollege.
    Werde berichten, wenn sie da sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2013
  8. muckefug1
    Offline

    muckefug1 Member

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    76
    Danke:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus3-Oneplusx-MI4-No1.S6i-No1.MI4-NO1.Plus-Jiayu S2A-G5A-MI3-HDC one und einige mehr.
    Im normalen Gebrauch läüft es schon 5 Tage ohne Aufladen und es hat immer noch 60%.
    Ich muss dabei sagen das ich die helligkeit um 50% reduziert habe.
    Das GPS ist erstaunlich gut,wärend der Fahrt auf der Autobahn braucht es ca.2-5 Minuten um einzuloggen.
    Ich kann das G4 nur empfehlen.
    Dies soll keine Werbung für das G4 sein ich habe noch zum vergleichen (UMI X1S-UMI X2-Samsung S3 LTE-B92m.
     
  9. cannonball
    Offline

    cannonball Member

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    42
    Danke:
    0
    Handy:
    Lenovo A60
    Hallo zusammen,

    ich stehe auch kurz vor der Entscheidung, Zopo C2 (C3) oder Jiayu G4.
    Wie sind denn die weiteren Erfahrungen zum Thema Acculaufzeit beim C2...und wieviel weniger Acculaufzeit hat denn der C3/ oder wird er evtl. haben?


    Gruß
    Cannonball
     
  10. robin.k
    Offline

    robin.k New Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Kauf geplant
    Es wird sicherlich auch einen Unterschied von C2 zu C3 geben, C3 hat den MT6589T mit 1,5 GHz.
    Die Akkulaufzeit von G4 mit dem 3000mAh Akku soll sehr gut sein.
     
  11. cannonball
    Offline

    cannonball Member

    Registriert seit:
    24. September 2011
    Beiträge:
    42
    Danke:
    0
    Handy:
    Lenovo A60
    AW: Zopo C2 oder Jiayu G4

    Wie wird es denn mit den Updates aussehen.
    Android 5 wird irgendwann kommen...von wem sind denn dann eher stock-rom updates zu erwarten?

    bzw. Wo ist die wahrscheinlichkeit grösser, dass es angepasste android 5 roms gibt? Zopo oder Jiayu.


    Gruss vom Cannonball
     
  12. robin.k
    Offline

    robin.k New Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Kauf geplant
    Hi Leute,
    hab heute den G4 bekommen. Erstmal Lob an den Shop aus DE, der diese Geräte vertreibt. Sehr schnelle Lieferung, ich hoffe der Service nach dem Kauf, also evtl. Garantiefall oder so ist genau so gut.

    Nun zum Gerät, schon die Verpackung verspricht mehr als ein "normales" China Handy. Das Gerät rausgenommen und erstmal hmmmm...
    Verarbeitung scheint ok zu sein, aber nach genauerem Hinsehen kann ich sagen, Verarbeitung und Qualität ist sehr gut. Akkudeckel ist matt und es bleiben auch Fingerabdrücke drauf, scheint aber auch nicht sehr kratzempfundlich zu sein.

    Displaygrösse von 4.7" ist perfekt für mich, nicht zu groß nicht zu klein. Auflösung und Display (Retina Display+Gorillaglas II) sehr klar und gut, auch unter Sonnenlicht gut zu erkennen. Alles läuft bisher flüssig und schnell. AnTuTu bringt 13136

    Nachteil: vllt etwas zu dick und zu schwer
    in der Verpackung ist kein Kopfhörer dabei, sollte heutzutage aber vom Lieferumfang her nicht fehlen.

    bin sehr zufrieden mit meinem ersten Jiayu...
     
  13. funtron
    Offline

    funtron Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    77
    Danke:
    2
    Handy:
    ZOPO ZP980 1GB/16GB

    2 bis 5 Minuten ist ja nicht so toll
    das umi x1 meiner Freundin braucht 10 bis 20 Sekunden
    mein ZP 980 max 1 Minuten
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    AW: Zopo C2 oder Jiayu G4

    Das hört sich ja wie Perpetuum Mobile an:)
    Ist das ein Kaltstart? Hat Deine Freundin etwa GPS dauerhaft eingeschaltet?