1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von rWx, 18. März 2013.

  1. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    Netzclub Paradoxon :(
    Klingt nicht gut. Da muss ich mich auf Dauer wohl nach einer Alternative umschauen.

    Sagt mal, kann man noch auf ein aktuelles ROM hoffen, oder war es das für das ZP810?
     
  2. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Momentan gibt es nur neue HK Phone Versionen, aber auch kein echtes 4.2.2 und auch nur in asiatisch. Glaube selbst englisch kann man nur mit MoreLocale einigermaßen einstellen. Lohnt sich m. E. nicht zu verlinken?!

    *tapatalked*
     
    Norbert42 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Ich habe kein Netzclub und kann da nicht mitreden, aber trotzdem ein Gedanke (falls du diese Einstellungen nicht bereits hast):
    Hast du mal versucht, die Suche nach offenen W-LANs zu deaktivieren und deinem Phone eine statische IP für's W-LAN zu verpassen?
    Ich glaube rWx (bin aber nicht sicher) hat zu dem Thema (oder einem ähnlichen) mal geschrieben, er hätte eine leeres (Passwort-)Feld in den APN-Einstellungen gehabt und nach Setzen eines Passworts wäre das Problem beseitigt gewesen.
     
    Norbert42 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    Danke für den Tipp! Suche nach offenen WLANs ist bereits aus, aber das mit der festen IP versuche ich mal, auch wenn das keine Dauerlösung ist, da ich auf der Arbeit nur mit DHCP ab eine Verbindung komme.
     
  5. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Wenn dir der DHCP Server eine IP verpasst hat, dann nimm genau diese als statische Adresse. - Wenn du Glück hast und du jeden Tag dort arbeitest, dann ist sie für dich "reserviert", weil der DHCP Server dir einen Lease von i.d.R. 24 Stunden gibt.
    Außerdem kannst du, wenn das nicht funzt, versuchen, einfach eine IP eins "nebendran" als statische IP einzutragen (irgendeine aus dem Subnetz).
    Dabei kommt es aber auf die Sicherheitsmassnahmen des Admins an ...

    Ah, ja - und für dein Heimnetz gibt es Apps (mit Widget), die dir ermöglichen, mit einem Touch deine IP-Konfiguration zu switchen (auch statisch <-> DHCP), z.B:

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.farproc.wifi.statIc
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sebouh00.smartwifitoggler

    Einen hab ich noch nebenläufig:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=org.wahtod.wififixer
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2013
    Norbert42 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. dunicht
    Online

    dunicht Guest

    Denk ich auch das dass besser wäre, oder ein netter User testet sie, befreit die ROM, von jeder Implantierten / Installieren App, (System Apps Ausgeschlossen) stellt sie dann "Frei"

    Ist doch eine Überlegung wert oder?
     
  7. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Glaube im xda Thread gibt's den direkten Download Link. Ansonsten bräuchte man einen Account im vietnamesischen Forum. Hab grad keinen Link zur Hand. Wer also mal testen mag und das ROM eindeutschen könnte, nur zu ;)

    Das mit dem Passwort in den APN Settings war beim ZP980 und Vodafone SIM Karten. Bei der damaligen Stock ROM wurde das automatisch falsch eingetragen, und man musste es per Hand korrigieren.
    Hier wird es wirklich die o2 SIM Karte sein. Das Problem ist weit bekannt, in meiner Heimatstadt hat man mit o2 auch miserablen Empfang und Verbindungsabbrüche.

    *tapatalked*
     
    yelupic sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    Hatte mir da mal die kitkat 4.4 runtergeladen, war in asiatisch. Mit morelocal 2 fast alles in deutsch bis auf einige Sachen die waren in englisch.

    Gesendet mit meinem Hero H7500+
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. dunicht
    Online

    dunicht Guest

    Beide nicht zu Empfehlen ganz lustig aber nicht die Bringer ! Erspart es euch,
    die Die MIUIv5 hab ich Fünf mal neu flashen müssen.
    xda-developers.com
    MIUIv5 3.11.15 Multilang : http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=47758582&postcount=897
    Die MIUIv5 3.11.15 Multilang ist brauchbar, mit MTKDroidTools "delete China" machen, dann ist es Schnell. hat Irgendwie Probleme mit der Root Berechtigung, auch die Richtigen Treiber müssen erst Gesucht werden, es meldet sich als zp800..

    Nee das ist die KitKat : http://tenlua.vn/hkphonehd4kitkatv8final-zip-0e37e52be70c6f/#download0e37e52be70c6f
    Die KitKat ist nicht mein Fall! auch hier mit MTKDroidTools "delete China" machen,
    die Stock Tastatur verlangt nach Zwergen Fingern,
    im appdrawer sind alle apps auf einer Seite, eine Lupe ist zu Empfehlen = No Go
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. November 2013
    yelupic und rWx sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    @Norbert42
    Falls es geklappt hat und es dein Netzwerk zuhause zulässt, kannst du es ja auf das identische Subnetz, wie bei deinem Arbeitgeber umstellen. - Dann müsstest du überhaupt keine Änderungen mehr vornehmen.

    @dunicht : Danke für deine Mühe und die Ergebnisse :hi:
     
  11. dunicht
    Online

    dunicht Guest

    Die KitKat lässt mich nicht in ruhe..
    Welcher User traut sich zu, die Deutsche Sprache der ROM hinzuzufügen ??


    Help ich bekomme bei der "MIUIv5 3.11.15 Multilang" keine Root Rechte,
    habe es mit "motochopper" versucht = keine Rechte

    Edit : geht doch SuperSU_1.25_Pro_CWM.zip auf SD-Karte Kopieren ,
    Bootet ins CWM Recovery und installiert die SuperSU_1.25_Pro_CWM.zip
    (install zip from sdcard

    Edit 2.
    Irgendwie will diese ROM nicht das ich die gravity box Installiere, "es" hängt im Start Bildschirm auch ein FullWipe hilft nicht, Ha Ha, noch mal Flash ich diese ROM nicht.

    Screenshot_2013-11-27-15-33-22.png Screenshot_2013-11-27-15-11-10.png
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. November 2013
  12. Karbonator
    Offline

    Karbonator New Member

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Zopo ZP810
    Es scheint mir etwas mit der Akkustandanzeige im Argen zu liegen. Gerade eben hatte ich folgendes:

    - Telefon aufgeladen bis 100% und noch bisschen länger drangelassen.
    - Dann ins Recovery (TWRP). Dort wurden 50% angezeigt. Nach ein paar Wipes dann nur noch 25%.
    - Dann ROM neu draufgemacht, diesmal mit CWM (und Battery-Reset-Option aktiviert beim KTK-Installer). Nach dem Booten werden in Android tatsächlich um die 20% angezeigt.
    - Dann das Ganze Spiel neu: ROM installiert, diesmal wieder mit TWRP und Battery-Reset beim Installer. In TWRP wurden danach 50% Akku angezeigt, in Android selbst 78%.

    - Jetzt bin ich laut System auf 77% und im TWRP werden 50% angezeigt.

    - Und jetzt, kurz vor dem Absenden dieser Nachricht: Nach ein bißchen herumspielen im TWRP steht jetzt doch 77%

    Ich werde jetzt mal nix installieren und das Handy laufen lassen. Aber aufgrund des Sturzes von 100% auf gut 20% zuvor gehe ich mal von einer falschen Akku-Anzeige aus.

    Bleibt die Frage, wie sich die reparieren läßt. :)
     
  13. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    Danke für den Tipp! Die Idee ist nicht schlecht.
    Hab allerdings mal mit Fester IP probiert. Am 3G-Problem hat das leider nix geändert. Ist wohl ein so nicht behebbares O2, bzw. netzclub Problem. Da bleibt mir wohl nur ein Anbieterwechsel.
    Hat jemand eine gute Netzclub-Alternative? Muss nicht völlig kostenlos sein.
    Ich zahle auch jetzt bei netzclub ein paar Euronen für das Surfpaket (6,95€ für die zusätzlichen 500MB).
    Was ich suche ist also eine Karte nur für's Surfen (telefonieren tue ich mit meiner 1&1 Karte)I. Sollte prepaid sein und und die Datenpakete möglichst monatlich auf-/abbuchen lassen. Und natürlich NICHT mehr O2.
    Taugt das Congstar Zeug was? z.B. Prepaid mit 500MB für 9,99?

    Norbert
     
  14. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    schau dir mal die vom Aldi an, ist e+ .....Karte kostet 12€ 10€ hast du drauf.... Daten Tarif mit 400mb ca. 7€ im Monat...ich find die super 50% Ersparnis zu congstar

    Gesendet von meinem M6pro mit Tapatalk
     
    Norbert42 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. dunicht
    Online

    dunicht Guest

    OT on
    Die kleine Daten flat für 3.99 reicht mir locker.
    OT off
     

    Anhänge:

  16. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Würde ich auch so machen. - Phone ausschalten, Akku laden an der Steckdose (nicht USB), Dann Phone vom Strom nehmen, einschalten und liegenlassen, bis es rot blinkt (15 % Ladestand), dann KEIN Löschen der Akku-Stats/KEIN Flashen etc. und wieder voll laden. Die Stats sind nach einem Löschen immer ungenau. - Erst nach einer Weile pendelt sich das auf interpretierbare Werte ein. TWRP hat eine andere Art, sich den Akkuladestand zu besorgen. - Nimm immer nur eine App (z. B. Better Battery Stats), um das zu beobachten. - Alles andere stiftet nur Verwirrung ...

    Gar nicht: Entweder es ist durch die ganze Flasherei und Reseteria bedingt, und nur falscher Alarm, oder du brauchst evtl. einen neuen Akku, was ich aber nicht glaube.
    Bei mir hält der Akku (angeblich 2.800 mAh, bis jetzt 6 Monate "gequält") bei meinem Nutzungsverhalten 2,0 bis 3,5 Tage mit W-LAN always on wg. SIP-Accounts, eigenem Mail-/PIM-Server/Zeiterfassung mit Autopush, WartsAb, keine 3G-Daten, kein Bluetooth, kein GPS, sporadisch SMS, (2G-)Telefonate 1-2 Stunden/daily (E-Plus-Netz, City, guter Empfang), W-LAN-Surfen 1 Stunde und entsprechend Display on. - Allerdings habe ich alle Google-Sachen gefreezed, außer den Konten-Manager und mache keine automatische Synchronisation, auch Hintrgrunddaten sind im W-LAN-Daten-Modus aus.

    Böblingen. Hügel. Wald. Viel Gewerbe, fette Konzerne: Daimler/Mercedes/Smart/IBM etc. (Hatte da schon Projekte) => D1/D2 => Congstar/Dark Vader Phone
    Böblingen? - Bisch' da sicha? => Kann gut gehen, muss aber nicht.
    Böblingen? - I woiss ned so rächt ... Käme auf einen Versuch an (siehe oben)
     
    Norbert42 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    Werde mir heute mal die die Aldi-Karte zulegen und testen. Das Risiko ist ja gering.
    12€ und genug für einen Monat Surfen ist in dem Preis ja auch schon drinn.
    Wenn's nicht vernünftig funktioniert, gebe ich nächsten Monat Congstar mal ne Change.

    Norbert
     
  18. dunicht
    Online

    dunicht Guest

  19. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Guter Plan. Frag doch mal deine Arbeitskollegen, was sie da am Start haben vor Ort und wie die Qualität/Zufriedenheit mit den 3G-Daten ist.

    Noch ein Gedanke zu E-Plus: Du bist mit GPS im Auto unterwegs (ländlicher Raum/Autobahn)?

    Hier in der Stadt bin ich sehr zufrieden mit E-Plus, aber wenn ich unterwegs war als täglicher Autobahn-Pendler für 4 Stunden, habe ich das Handy früher oder später immer aus dem Fenster geworfen. - Beim Kunden vor Ort im Gewerbegebiet ist der E-Plus-Empfang auch meistens mies - auch wegen der Gebäude-Architektur von Firmen. Deswegen nehme ich dort D1/D2, weil ich bei der Arbeit keine Aussetzer brauchen kann. Aber das ist nur meine "Strategie".

    Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen ...
     
    Norbert42 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    So, die Aldi SIM ist drin und heute morgen auf dem Weg zur Arbeit wurde die Karte auch aktiv geschaltet.
    Sofort toller und stabiler Empfang. So gut hat die Netzclub-Karte auch zu Ihren besten Zeiten nicht funktioniert.
    Nach eingeben der SIM-Pin dauert es nur Sekunden und die Karte ist eingebucht und die Daten fließen.
    Auch das Zu- und Wegbuchen von Optionen (Surfpack, ...) klappt super schnell (Wegbuchen habe ich noch nicht
    getestet, geht aber wohl über das WEB-Interface und die App).

    Soweit so gut. Auf dem Weg nach Hause hat die Karte dann aber ca. 2km von meinem Haus entfernt den Empfang
    verloren. Sitze also wohl in einem Empfangsloch :(
    Aber da ich die Karte ja nur für den Internetzugang brauche, bleibe ich erstmal dabei. Die 2km bis zu meinem
    eigenen WLAN werde ich wohl schaffen :(

    Stellt sich noch die Frage, wie viele dieser Empfangslöcher es gibt. Ich hoffe, nicht zu viele.
    Hab jetzt aber mal einen Monat Zeit zum testen bis zur Verlängerung.

    Norbert
     
    yelupic sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.