1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von rWx, 18. März 2013.

  1. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Aha, du hast 4.2.1, aber CWM und root mit der 4.1 Anleitung durchgeführt? Dann hast du diesen "Bootscreen fade to black" Bug!

    Flash dir nochmal das Recovery und lk.bin aus der 4.2 Anleitung. Kannst du einzeln flashen, also nur RECOVERY und UBOOT aktiviert (Preloader muss glaube auch aktiviert bleiben)!
     
  2. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

    Klar geht YouTube ist doch ein Eigenständiger Player, nur Flash läuft nicht.
    Bei welcher ROM läuft Flash ?
     
  3. stefbystef
    Offline

    stefbystef Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    44
    Danke:
    2
    Handy:
    CAESAR H7500+
    Hallo Leute,
    da ich leider Null GPS Signal bekomme, mit oder ohne Wlan und Datenverbindung und auch schon die gps.conf von ChrisX ins /system/etc kopiert habe, was leider auch keinen Erfolg gebracht hat, möchte ich jetzt mal ein anderes Custom Rom testen. Habe mir die "HKPhone HD4 SGS4 UI ROM" runtergeladen und wenn ich die Rar Dateien entpacke habe ich ein Verzeichnis mit meheren Dateien und Unterordner. Ich dachte bis jetzt das müsste immer eine Zip Datei sein, die über CWMR eingespielt wird. Stimmt das so nicht, oder muss ich das Verzeichnis zu einer Zip Datei machen. Wenn ja mit welchen Einstellung sollte ich das Verzeichnis zippen? Und wann und was sollte ich dann vor oder nach dem flashen wipen?

    Für eure Hilfe schon mal ein Danke im Vorraus.
     
  4. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

    Die "HKPhone HD4 SGS4 UI ROM" wird so wie du sie heruntergeladen hast,
    auf die SD-Karte Kopiert.
    Im CWM machst du vorher "wipe data/factory reset" /
    bei Advanced noch "Wipe Dalvik Cache"
    Dann Flashst du mit "Install zip from sdcard"

    Edit: Download der gesamten ROM :
    [recovery update] HD4 -SGS4 UI - 9-5-2013.zip - 482.01 MB

    Hier noch die CWM Menü Struktur, kann je nach CWM Version Abweichen.
    1. reboot system now
    2. apply update from sdcard
    3. wipe data/factory reset
    4. wipe cache partition
    5. Install zip from sdcard
    ..5.1 choose zip from sdcard
    ..5.2 appy/sdcard/update.zip
    ..5.3 toggle signature verification
    ..5.4 toggle script asserts
    6. backup and restore
    ..6.1 backup
    ..6.2 Restore
    ..6.3 Advanced Restore
    7. Mounts and Storage
    ..7.1 unmount /cache
    ..7.2 mount /data
    ..7.3 unmount /sdcard
    ..7.4 mount /system
    ..7.5 mount /sd-ext
    ..7.6 format /boot
    ..7.7 format /cache
    ..7.8 format /data
    ..7.9 format /sdcard
    ..7.10 format /system
    ..7.11 format /sd-ext
    ..7.12 mount USB storage
    8. Advanced
    ..8.1 Reboot Recovery
    ..8.2 Wipe Dalvik Cache
    ..8.3 Wipe Battery Status
    ..8.4 Report Error
    ..8.5 Key Test
    ..8.6 Show log
    ..8.7 Partition SD card
    ....8.7.1 Ex Size
    ......8.7.1.1 128 M
    ......8.7.1.2 256 M
    ......8.7.1.3 512M
    ......8.7.1.4 1024 M
    ......8.7.1.5 2028 M
    ......8.7.1.6 4096 M
    ....8.7.2 Swap Size
    ......8.7.2.1 0M
    ......8.7.2.2 32M
    ......8.7.2.3 64M
    ......8.7.2.4 128M
    ......8.7.2.5 256M
    ....8.8 Fix Permissions
    9. Power off
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2013
  5. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Hallo, Leute,

    erst mal vielen Dank, dass ihr mich hier mitlesen und eure "Leiden" und Lösungen mitverfolgen lassen habt (auch ohne angemeldet zu sein). - Das finde ich wirklich nett vom Forum. Dafür einen ganz, ganz dicken :thumb_up:
    Bei anderen Foren sind zumindest die Essentials (Links, Screenshots, Downloads etc. erstmal gelockt für Zaungäste :nono: ).

    Und es ist jetzt gerade vollbracht: :dance3:

    Mein, seit 1 Woche in meinem Besitz befindliche, Hero H7500+ ist soeben zu einem gerooteten, CWM recoverbaren JB 4.2.1 Zoppo-Clon mutiert und - das Beste - es verfügt über meine heißgeliebte CM10-Bootanimation. - Ich nenne es ab sofort ZERO (Kofferwort aus Zoppo und Hero). - Ist das okay?

    Mein allerliebster Hero (Held) heißt - wie soll es auch anders sein - ChrisX
    Vielleicht kennt den irgend jemand hier? :LOL:

    @ChrisX
    Sag, mal, soviel, wie du hier beiträgst, schläfst du scheinbar nie?

    Ohne deine zahlreichen Tipps und Tricks und deine mit viel Arbeit zusammengetragene Linksammlung, nebst den detaillierten Tutorials und Checklisten, hätte ich mein Zero wohl immer noch im Originalzustand oder aber bereits gebrickt, als Türstopper in Verwendung.

    Wo ist hier der Smiley für Kotau?

    Hier der Weg, den ich gegangen bin. Vielleicht kann das ja jemand gebrauchen:

    Zuerst, wie von ChrisX (Hab ich mich schon bedankt?) so prima beschrieben:

    - Original Europe Zoppo JB 4.2.1 Stock-ROM geflasht (Recovery.img und UBOOT bereits replaced)
    - SuperuserSU 1.25 Pro via CWMR.zip geflasht
    - Nach einem Reboot ins Custom Recovery ein erstes jungfräuliches Backup gezogen

    Dann mein "Customizing":

    - DroidWall.apk via SD-Card installiert und aktiviert (Whitelist mode, Null Berechtigungen)
    - Dann AdAway.apk, ZonerAntivirus.apk, ES Fileexplorer.apk, GPSTest.apk auf dem gleichen Weg installiert und eingerichtet

    - gps.conf selbst auf "de" umgestellt und via adb push und ES Fileexplorer gepatcht
    - GPS fix ohne "Engineering Mode" nur mit "GPS Test" durchgeführt (nach 15 Minuten kam der Fix mit 9 Satelliten und 2 Meter Präzision)

    - NVRAM MAC Address Patch durchgeführt (Austauschen der Dateien "WIFI" und "WIFI_CUSTOM", Berechtigungen wieder auf "-rw-r--r--" gesetzt)

    - bootanimation.zip ausgetauscht (Zoppo Original gegen die von CM10)
    - bootaudio.mp3 umbenannt in *.org => endlich wieder Ruhe beim Booten

    - Dann noch alle Einstellungen so zurecht gebogen, wie es für mich okay ist (u. a. WLAN aus, BT aus, Flugmodus an, HintergrundSync global aus etc.)
    - (Tipp: Wenn ihr dann an dieser Stelle eure zwei SIM-Karten drin habt, könnt ihr gleich die "zwangsgelieferten" APNs deaktivieren und euch einen APN anlegen "black hole" oder "localhost" der dann als Zugriffspunkt "127.0.0.1" hat. - Den lasst ihr aktiviert (Haken und Radiobutton), dann habt ihr die Traffic-Sache besser unter Kontrolle, wenn ihr ein so präpariertes Image via CWMR flasht.)

    - Abschließend ein zweites Backup via CWMR gezogen

    Diese Schritte habe ich komplett ohne Connection zur "Außenwelt" (WLAN, SIM) und vor allem ohne Google Account durchgeführt. - Damit habe ich dann ein neutrales jederzeit einsatzbereites Image, um mir jede Menge Arbeit zu ersparen :smoke:

    Einen kleine Tipp habe ich noch für die Leute, die Probleme haben, mit der Tasten-Kombination "Volume+" und "On" in das Custom Recovery zu kommen:

    Ich bin am Anfang auch ums Verrecken nicht hineingekommen.
    Nachdem ich aber unter "Systemeinstellungen => Bedienungshilfen => Schnellstart" den Haken rausgenommen habe, ging es ohne Probleme.

    Vielleicht kann das der eine oder andere brauchen :this:

    Okay, ich werde mich jetzt erstmal wieder "etwas" zurückhalten mit dem Posten und hoffe, dass ihr mir nicht allzu böse seid, dass ich mich so freue, ein wirklich gutes Smartphone zu besitzen.

    Einen angenehmen Start in den Tag euch allen!
     

    Anhänge:

  6. maxfreak696
    Offline

    maxfreak696 Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    60
    Danke:
    2
    Handy:
    Samsung GS2
    Iphone3/ 4
    Hero7500+
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]



    Ich habe im Ordner System/Media einfach alles was mit bootanimation und shutanimation zutun hat einfach gelöscht jetzt hab ich eine einfache Android Bootanimation. Das Hklogo habe ich einfach durch Das Androidlogo von ktk ersetzt. Hab über cwm die Instalation von ktk rom 2.1 gestartet und im Aroma installer einfach nur Logo ausgewählt und sonst alles abgewählt. Keine Ahnung ob das der einfachste Weg ist aber es klappt.
     
  7. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Erstmal Herzlich Willkommen hier :)

    Klar schlaf ich auch zwischendurch, betreibe nebenbei sogar noch Sport und hab Family ;)
    Ich hab halt den Vorteil, das ich auch auf Arbeit (IT Klinik Support) nebenbei mal posten kann, und wochentags sozusagen "auf Montage" bin (nach Feierabend keine Igel zu kämmen).

    Aber Klasse das du die ganzen Schritte so hinbekommen hast :yeees!:


    Musst dich doch nicht zurückhalten, ... und klar kannst du dich freuen, da wird dir wohl keiner böse sein ;)
     
  8. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Dunkle Energie? - Das Universum dehnt sich aus - zumindest in der App "Öffi"

    Hallo, Turl und Schattenschritt,

    ich habe hier auch gerade Probleme mit "Öffi" bei den angezeigten Entfernungen bekommen. :scratch_one-s_head:

    Die nächste Bushaltestelle von meiner Bude ist auf meinem Defy ca. 480 Meter entfernt (korrekt), wird auf meinem Zero (geZopoten Hero) aber in 4,7 Km Entfernung angezeigt. - Wenn am Anfang die Liste der Haltestellen aufgebaut wird, ist ganz kurz der richtige Wert zu sehen und wird dann durch den falschen ersetzt. - Alle anderen Haltestellen sind auch um den Faktor 10 weiter weg, als ob da ein Progger intern einen Multiplikations-Bug übriggelassen hat (so ne kleine "0" hinter einer "1" in einer Variablen oder Konstanten ist ja schnell aus Versehen geschrieben/stehen gelassen). Bei Google Maps und Navigation stimmt die Sache aber dann wieder bzw. noch. Im Web finde ich bislang nix zu dem Phänomen.

    Einen weitereren Bug, der mich gerade beschäftigt , habe ich mit meinem SonyEricsson Bluetooth Headset (MW600).
    Das hat astrein funktioniert (tut es immer noch am Defy und parallel am Notebook), beim Hero mit JB 4.2.1 aber nicht mehr.
    Use cases:

    1. Headset mit Hero verbunden, WLAN an, ich höre mit "TuneIn Radio" einen Sender
      Das geht dann füe 2 bis 7 Minuten gut, dann kommt der erste Abriss, surfen kann ich noch, Bandbreite ist reichlich vorhanden
      Nach ca. 30-60 Sekunden geht es dann wieder weiter
      Im Logcat-Trace im Android SDK unter Eclipse sehe ich nichts Ungewöhnliches (keine Bugs, Warnings etc.)
    2. Headset mit Hero verbunden, WLAN an, ich höre Musik von der SD-Card => no problem
    3. Wie 1. (BT aktiv, aber Headset aus), ich höre über Klinke/Kopfhörer => no problem
    Also irgendeinen Bug im Medien Puffer und dem Streaming oder in der BT-Conf muss das Teil haben.
    Leider konnte ich noch kein anderes Bluetooth-Headset benutzen um einen Gegentest zu machen.

    Ich bin ja ein Bluetooth-Junkie und lasse das Phone gerne in der Tasche und es wäre echt doof, wenn das kein Software-Bug wäre oder wenigstens "nur" an meinem Headset liegen würde.

    Habt ihr (oder irgend jemand, der das liest) eventuell die Möglichkeit und die Lust/Zeit, das mal nachzustellen?
    Das wäre echt nett und ich bin schon gespannt auf eure Ergebnisse.

    Zum GPS-Entfernungs/-Geschwindigkeits-Problem:
    Was sind das genau für Apps?
    Vielleicht können wir da mal eine Liste zusammentragen, welche fehlerhafte Werte liefern und welche korrekt arbeiten?

     
  9. stefbystef
    Offline

    stefbystef Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    44
    Danke:
    2
    Handy:
    CAESAR H7500+
    Hallo dunicht,
    danke für die schnelle Antwort. Habe das Rom von der ersten Seite geladen und das ist eine in 3 Teilen aufgeteilte *.rar Datei und wenn ich die entpacke, kommt keine *.zip heraus sondern im Grunde das entpackte orginal Verzeichnis, so als hätte man eine *.zip Datei entpackt.
    Deinen Link habe ich versucht downzuloaden aber leider nach einer Stunde immer noch 0% geladen. Deshalb meine Frage, ob ich die entpackte *.rar Datei mit speziellen Einstellung in eine *.zip Datei packen kann, die dann im CWMR zu verwenden ist?
     
  10. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    @ stefbystef

    Hi,

    ich hab gerade versucht, dieses "HKPhone HD4 SGS4 UI ROM" selbst runter zu laden, um das Folgende selbst auszuprobieren.
    Is nich, wegen geht nix, sorry. - Ich habe es auf keinem der Links geschafft, irgendetwas runter zu laden.

    Hier eine Checkliste - Auf eigene "Gefahr":

    Was ich allerdings dabei nicht weiß ist, ob man so ein neues Zip-file wieder signieren muss?
    (Eigentlich war es ja niemals signiert, oder doch?)

    0. Bitte erst ein CWM Recovery Backup machen!

    1. Die rar-Dateien entpacken mit 7zip in ein Verzeichnis deiner Wahl (hast du eventuell ja schon)

    2. Dann in das Verzeichnis gehen und mit 7zip wieder in eine einzelne zip-Datei packen (Komprimierungsmethode: nur speichern)

    Also etwa so:

    Shell/Terminal/DOS-box öffnen (cmd.exe)

    Dann in dein Entpack-Verzeichnis wechseln:

    cd \dein\verzeichnis\pfad

    Dann Zip-Programm "7z Portable" aufrufen:
    ( Download Link z. B. http://www.chip.de/downloads/7-Zip-Portable_20733275.html )

    \pfad\zur\7za.exe a -tzip -mx=0 .\dein-neues.zip .\

    Wobei die Parameter folgendes bedeuten

    a => neues zip anlegen
    -t => typ
    zip => also typ "zip"
    -m => Komprimiermethode
    x=0 => nicht komprimieren; nur im neuen zip speichern

    3. Neu gezipptes ROM (dein-neues.zip) auf die SD-Card nach "/" (also oberstes Verzeichnis) kopieren

    4. Mit CWM im Recovery das ROM installieren: "Choose zip from SD-Card"
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2013
  11. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

  12. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
  13. Steffen1971
    Offline

    Steffen1971 Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    119
    Danke:
    9
    Handy:
    Zopo ZP998 + Onda V975m V3
    Displayfolien weche ihr empfehlen könntet,wäre auch evtl. ein Gedanke da ein bis zwei gute mit im ersten Beitrag zu verankern.
    Mit dem Akku bei dem neuen S4 ROM mach ich mir wirklich Sorgen.
    Der will und will nicht runter gehen
     
  14. Futzmaster
    Offline

    Futzmaster Member

    Registriert seit:
    24. April 2013
    Beiträge:
    45
    Danke:
    4
    Handy:
    ZP810
    kleines Update bezüglich 4.2.2

    Nach erneuter Anfrage, wurde mir ein link gegeben, bei dem es sich jedoch um 4.2.1 handelte...
    Nach der bitte nochmals genau zu lesen, dass ich um 4.2.2 gefragt hatte, kam dann die Antwort, dass dies das aktuellste sei (also doch nicht an 4.2.2 gearbeitet wird...)

    Eventuell ist ja von euch jemand bei deren Forum registriert und kann da mal nachhaken, oder selbst per Mail nerven. Vielleicht hilfts ja^^
     
  15. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Gute Idee. Vernünftige Display-Folien würden mich auch interessieren.
    Ich habe die mitgelieferte Folie bis jetzt noch nicht drauf, benutze aber den (leider braunen) Silikon-Protektor, der mitgeliefert wurde.
    Ich habe übrigens im Kaufberatungs-Thread deine Erfahrungen mitverfolgt und ebenfalls Anfang Mai bei MixeShop bestellt.
    Hat alles sehr gut geklappt.
    Wie bist du bis jetzt zufrieden mit deinem Phone?
    (Du hast es ja einige Tage länger als ich.)

    Doppelpost zusammengefügt nach 20 minutes:

    So, nachdem "dunicht" die Download-Speed wieder hochgeschraubt hat (Merci!), habe ich mir das zip mal angeschaut:

    Anscheinend ist es doch komprimiert, was ja auch von Vorteil ist.
    Ich hatte im Kopf, dass diese ROM-zips und deren Struktur eine heikle Angelegenheit sind beim Flashen.

    Ich werde das jetzt mal auf mein Phone beamen und schreib dann ein paar Zeilen dazu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2013
  16. simo2k1
    Offline

    simo2k1 Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    111
    Danke:
    1
    Handy:
    H7500+
    geht bei mir leider auch nicht

    hab jetz nach der Anleitung von maxfrak und norbert es anpassen können...

     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2013
  17. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Ich habe es gerade noch mal ausprobiert:

    Der "Trick" war/ist zuerst die [Volume+]-Taste zu drücken/gedrückt zu halten und dann erst die [On/Off]-Taste zusätzlich.
    Das dann so lange, bis der Boot-Splashscreen kommt (bei mir aktuell blaues "Zopo" auf weißem Hintergrund).
    Unten links in der Ecke steht dann in kleiner grauer Schrift entweder "=> NORMAL BOOT" oder eben "=> RECOVERY BOOT".
    Das funktioniert bei mir aber nur, wenn "Schnellstart" nicht angehakt ist.
    Ich vermisse in der Zopo-ROM auch den von CM bekannten Menüpunkt beim Ausschaltemenü "Boot into Recovery".
    Aber das ändert sich ja gerade :)
     
  18. Steffen1971
    Offline

    Steffen1971 Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    119
    Danke:
    9
    Handy:
    Zopo ZP998 + Onda V975m V3
    Bin jetzt im großen und ganzen zufrieden besonders mit der S4ROM.
    Hab erst die original Folie drauf gehabt,aber die ist so dünn das falls das Handy mal in der Tasche auf was hartes drückt sofort ein Loch durch ist.
    Jetzt hab ich SecuFlexx(entspiegelt) drauf,aber die ist so matt da sieht man garnicht mehr vernünftige Farben durch.Aber Anti Fingerprint(funktioniert perfekt) und sehr dick.
    Was ich wirklich und zwar dringend suche (bitte alle um Mithilfe) ist ein passendes Flipcover am allerliebstens eines wo man den Akkudeckel direkt tauscht und da der Displayschutz dran ist.
    Einen 2G/3G umschalter suche Ich noch,aber bisher ohne erfolg.
    Ja und bei Mixeshop hab ich am ersten Mai für meine Frau auch ein Hero7500+ bestellt und das war laut Sendungsnummer gestern in Deutschland.
    Hoffe da geht auch alles gut.

    Im Playstore Quick Boot laden und ihr kommt direkt aus dem Handy ins Recovery wie bei CM 10.1
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2013
  19. stefbystef
    Offline

    stefbystef Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    44
    Danke:
    2
    Handy:
    CAESAR H7500+
    So lad es gerade auch runter. Wenn ich jetzt aber neu flashe und viele User hier von dem Problem ins Recovery zu kommen reden, stellt sich mir die Frage, ob ich nicht vor dem Flashen einfach die uboot und recovery.img gegen das aus der CWM Recovery&SuperUser JB4.2 austauschen könnte. Dann würde ich mir ja einen Schritt sparen.
     
  20. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    @Steffen1971

    Prima, dann habt ihr ja schon 2 von den Teilen (Heros). - FLipcover-Akku-Deckel wäre extremst nice, yes!

    Zum 2G/3G Switcher

    https://play.google.com/store/search?q=2G+3G&c=apps

    Wie wäre es damit. - Oder gibt es aufgrund unserer 2 SIM-Schächte ein Problem mit den angebotenen Apps? - Ich habe noch keinen auf meinem Zero ausprobiert ...

    Danke und ja, Quick Boot ist noch eine Alternative, aber schöner wäre die Integration ins Power-Off-Menü.

    @stefbystef

    Ich denke (weiß es aber nicht), dass das einfach eine Eigenart des jeweiligen recovery.img ist.
    Die Teile haben ja auch eigene Versions-Nr. und unterschiedliche Menü-Punkte und arbeiten von Version zu Version untetrschiedlich.
    ChrisX hat ja auch diverse CWM Recoveries im Eingangspost eingestellt.
    Irgendwie kommt man immer ins Recovery. - Manchmal halt umständlicher ...

    Ob das funktioniert, was du da vorhast, käme auf einen Versuch an. - Ich würde vielleicht erstmal da sOriginal flashen und dann das gewünschte hinterher schieben. Allerdings bin ich da auch nicht so fit auf dem Gebiet.