1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von rWx, 18. März 2013.

  1. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Unter Systemeinstellungen -> Sicherheit -> Apps verifizieren ... deaktiviert?
     
  2. Steffen1971
    Offline

    Steffen1971 Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    119
    Danke:
    9
    Handy:
    Zopo ZP998 + Onda V975m V3
    .......nein hab noch 4.2.1 drauf

    Ja hab ich
     
  3. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    War Titanium im ROM vorinstalliert? Dann könnte das doch schon die Lösung sein. Beim Update wird wahrscheinlich die Legalität geprüft ;)
     
  4. Steffen1971
    Offline

    Steffen1971 Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    119
    Danke:
    9
    Handy:
    Zopo ZP998 + Onda V975m V3
    Ja ist fest im Menü der ROM drin

    Jetzt nur noch das Server Problem bei Google Play rausfinden und ich bin glücklich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2013
  5. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Da funktioniert meistens das Update nicht. Ist aber doch alles nicht so wild, die Apps funktionieren auch ohne Update, und wir flashen eh alle paar Tage ne andere Firmware drauf ... und meist sind dann aktuelle Versionen schon mit "eingekocht" ;)


    OT:
    So, ich schmeiß jetzt den Grill an, hab nen Haufen Steaks und nen Sixpack aufm Tisch, und kann nicht mehr widerstehen :yahoo::smoke: Schönen Abend noch ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2013
  6. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Das liegt daran, dass es eine System-App ist.

    Da du ja Root hast und (nehme ich an) ES Datei Explorer, kannst du die App in "/system/app" einfach löschen und nach einem Neustart die App aus dem Market neu installieren.
    (Das kann man mit jeder App so machen, die diese Fehlermeldung erzeugt.)

    In deinem Fall installierst du dann Titanium aus dem Play Store neu.

    Für die PRO-Version musst du dir DANACH noch den PRO-key für Titanium im Play Store kaufen.
    Dafür brauchst du natürlich einen Google-Account unter dem die Kauf-Lizenz dann für IMMER läuft und eine Credit Card für's löhnen.
    Im Falle von Titanium darfst du aber die PRO mit der Lizenz auf ALLEN Geräten benutzen, auf denen der Google-Account aktiv ist, mit dem du gekauft hast.

    Du kannst natürlich auch ohne PRO Version auskommen ...

    @Edith:
    Noch was:
    Du kannst dann auch mal versuchen, die APK aus dem "/data/app/..." Verzeichnis wieder in das "/system/app" Verzeichnis zu MOVEN, (oder copy und dann rename der alten apk) dann einen reboot.

    Das schlage ich dir vor, weil du schreibst, dass dein ROM "Titanium" irgendwo als Menü-Punkt hat.
    So würdest du dann diese Verbindung wieder herstellen.

    Ob dann allerdings ein zukünftiges Update der App funktioniert, weiß ich auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2013
  7. pontari
    Offline

    pontari Member

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    100
    Danke:
    3
    Handy:
    Hero 7500+
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Mit link2sd kann Mann auch Systemapps runterschmeißen. Dann würde ich Titanium neu :rolleyes:
     
  8. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Hi, Pontari, ja das geht natürlich auch. - Ich wollte den Leuten nur mal zeigen, wie sie sich ohne Apps (abgesehen von Root und File Manager) selbst helfen können bei diesem Problem und ein bisschen Hintergrundwissen streuen. - Wenn man für alles immer nur eine App nimmt, lernt man nichts dazu, außer die App anzuwenden. - Die Zusammenhänge bleiben dann für immer im Dunkeln ... find' ich persönlich schade.
     
  9. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    Man kann sich auch bei dem Entwickler eine Lizenz holen,kostet 5,99€ und das gute daran ist das man das mit PayPal machen kann.
    So hab ich das mal damals gemacht.Ist nämlich eine App die man haben muss.
    Man bekommt eine Textdatei zu geschickt die einfach aufs Handy kopiert wird,damit hat man dann
    eine PRO-/Spenden-Version.

    Gruß
    Jaschi

    Ps.: hier noch die Seite des Entwicklers,mit bezahl Möglichkeit.
    http://www.matrixrewriter.com/android/
     
  10. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Bringt bei mir aber immer Fehler wegen der Odex-Dateien. Funzt aber trotzdem. Nach einen reboot ist dann auch der Eintrag in link2sd weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2013
  11. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
  12. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

    Zur "SamSumgS4_SonyXperiaZ_CN _v2" ROM
    Habt ihr auch keine Tastatur im Play Store ?
    Und der Root Explorer ist Teilweise in Chinesisch ? (Lizenz vorhanden)
    Und was sind das für kleine Symbole über den Soft-tasten ? und wie gehen die weg?
     
  13. pontari
    Offline

    pontari Member

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    100
    Danke:
    3
    Handy:
    Hero 7500+
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Ja du brauchst eine andere Tastatur. Root Explorer habe ich den neusten drauf. Ist mit Tapps :) Perfekt! Gefühlt die beste Rom bis jetzt.
    Yelupic: du warst vorhin einfach nur schneller wie ich :grin:

    Gruß
     
  14. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    So, habe jetzt auch mal auf die "SamSumgS4_SonyXperiaZ_CN _v2" gewechselt.
    Zur Sicherheit hatte ich vorher nochmal eine nochmal die "Zopo EUROPE Jelly Bean 130425" geflasht.

    GPS scheint super zu sein. Hab zwar nur ein bisschen auf der Terrasse getestet, aber
    ich hatte unter 30sec einen Fix. Aber vor allem wandert der Pfeil (in Google Maps) nicht mehr andauernd
    herum. Stand total stabil auf meiner Position mit einer Genauigkeit von 2m!
    Auch die Richtung des Pfeiles stimmt zum ersten mal. Bislang passte die nur, wenn ich mich
    bewegt habe.
    Auch habe ich im Haus eine Fix. Hatte ich mit dem ZP810 noch nie!!!! Werde Morgen mal beim Laufen und
    Radfahren testen (falls das Wetter es zulässt).

    AnTuTu liefert übrigens auch einen Spitzenwert von über 13300!

    Zuerst hatte ich Probleme mit ROOT und Rootzugriff von Apps. Die Anfrage war auf Chinesisch. Irgendwann
    war dann ROOT ganz weg. Hab dann aber nochmal die "SuperSU_1.25_Pro_CWM.zip" per CWM installiert.
    Danach ging es.

    Allerdings habe ich noch ein Problem beim Booten.
    Zuerst kommt das ZOPO Logo. Soweit OK, aber dann
    wird der Schirm schmutzig weiß und immer dunkler bis er fast schwarz ist.
    Im Hintergrund ist noch das ZOPO zu sehen.
    Nach einiger Zeit schaltet das Display dann aus und ein paar Sekunden später
    kommt dann der Lockscreen. Danach funkAioniert alles.

    Hab schon versucht die Boot-Animationen in /system/media auszuschalten, bzw. zu wechseln,
    aber das hat gar keine Auswirkungen.

    Kennt das jemand, und kann mir helfen das zu Beseitigen?

    Danke
    Norbert
     
  15. Condor66
    Offline

    Condor66 Guest

    hallo,

    so ich verabschiede mich nun aus den Forum habe einen Administrator gebeten meinen Account zu löschen.

    ich wünsche euch noch viel Spaß mit euren Zopo ZP810/H7500

    Gruß Condor
     
  16. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Hallo Norbert,

    könnte am uboot Image liegen. Flash dir mal einzeln lk.bin (uboot im Flashtool) aus dem CWM & Root JB 4.2 Ordner. Das könnte das "fade to black" Problem bei dir beheben.

    *tapatalked*
     
  17. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    Du bist mein Held!!!
    Genau das war es.

    Norbert
     
  18. snoopy2006
    Offline

    snoopy2006 Member

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    83
    Danke:
    36
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo ZP999
  19. simo2k1
    Offline

    simo2k1 Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    111
    Danke:
    1
    Handy:
    H7500+
    Hab den Cache per CWM gelöscht, brachte aber leider auch keine Besserung. Hab dann mal unter Apps geschaut und dort auch mal bei allen Apps den Cache gelöscht. Danach schaltete sich der Bildschirm zwar wieder ein aber es war alles eingefroren, sodaß nur Batterie entfernen, einlegen und neustarten half. Allerdings kam einmal kurz bevor das Handy abstürzte die Meldung: "System UI wurde beendet" und gleich danach war wieder alles eingefroren.

    Ich hab jetzt mein Backup von vor einer Woche eingespielt und jetzt scheint`s wieder zu gehen. Keine Ahnung ob irgendein Update dazu geführt hat? Habe eigentlich nur die Sparkassen App noch installiert gehabt...
     
  20. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Ich habe das nicht, aber ich kann dir meine exakte Vorgehensweise geben, die bei mir zu einem fehlerlosen ROM auf meinem Phone geführt hat.

    Here you go (unter dem Button [ Spoiler ] rechts außen):


    INSTALLATION via CWM Recovery
    _________________________________________________________
    rom

    Sony Xperia Z SGS4 Mlais 4.2.2 Port vom 2013-06-06


    _________________________________________________________
    1. check list - Was braucht man vorher alles?

    1.1. Phone: Zopo ZP 810 | Hero H7500+ | evtl. Caesar 7500

    1.2. Darauf installiertes Stock-ROM Zopo Europe Jelly Bean 4.2.1 vom 25.04.2013, gerootet und mit CWM Recovery (Downloads und Anleitungen findet man im Startpost)

    1.3. Root-Tool: Jelly Bean 4.1 + 4.2 [Root per ADB Script] => [ROOT] Tool For Most MTK6589 Devices (Download und Anleitung aus dem Startpost)

    1.4. Die Datei SuperSU_1.25_Pro_CWM.zip aus dem Paket unter Punkt 1.3. (ist auf die SD-Card zu kopieren)

    1.5. Das ROM, das zu flashen ist: Aus dem Startpost downloaden (ist auf die SD-Card zu kopieren)

    => Firmware
    => JB 4.2.2 Custom Firmware
    => Mehr Text -> Button [ lesen ]
    => [x] Release 06.06. - JB 4.2.2 Samsung Galaxy S4 with Sony Xperia Z UI V2 (wird über Custom Recovery installiert)

    1.6. a) Entweder man hat den später benutzten "ES Datei Manager" bereits installiert, dann bitte die Datei "/data/app/com.estrongs.android.pop.apk" als Vorbereitung auf die SD-Card kopieren (Man kann den "ES Datei Manager" ja schnell noch nach-installieren auf dem aktuellen Phone und dann wegkopieren.)

    1.6. b) Oder man muss später in den Play Store (Google-Account anlegen/aktivieren), um sich den "ES Datei Manager" dann zu installieren, was aber zu einem bereits personalisierten ROM führt.
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.estrongs.android.pop&feature=search_result

    1.7. modem.img vom 08.05.2013 (bitte auf die SD-Card kopieren) findet man ebenfalls im Startpost unter
    => Software & Tools
    => Mehr Text -> Button [ lesen ]
    => [x] Release 08.05 - 3G Patch [modem.img] (Phone muss gerootet sein, 3G Patch Anleitung gibt es hier)

    Zu Punkt 1.8. Man hat ab Punkt 3.23. KEINE Tastatur mehr - Entweder man hat sich vorher seinen Google Account eingerichtet oder alternativ ein Tastatur-APK auf der SD-Card

    1.8. a) Entweder Play Store: Originale Jelly Bean 4.2.2 AOSP Tastatur (Gesture Wiping, Multilingual) - Nachteil: Kein neutrales, wiederverwendbares CWM Recovery Backup wegen Google-Account
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.inputmethod.latin

    1.8. b) Oder: Wer die Tastatur im Play Store nicht findet bzw. nicht installiert bekommt, kann sie sich hier (vorher) downloaden und nach Anleitung installieren
    http://www.android-hilfe.de/5289918-post1.html

    1.8. c) Oder: alternativ/zusätzlich ein Tastatur-APK (Swype, SwiftKey etc.) auf der SD-Card

    1.9. Nicht nötig für das Flashen eines sauberen ROM, nur optional: Google Search (Multilinguale Sprach-Eingabe-Tastatur, Google Now) - Nachteil: Kein neutrales, wiederverwendbares CWM Recovery Backup wegen Google-Account
    https://play.google.com/store/apps/...glequicksearchbox&feature=more_from_developer

    _________________________________________________________
    2. check list - Installation des ROM

    2.1. Vorbereitung: Phone muss gerootet sein und CWM Recovery installiert haben

    => Vorher also Stock Zopo Europe 4.2.1 2013-04-25 via Flashtool flashen, rooten und CWM Recovery drauf (also von Null an)

    !!! Wenn man hier ist, muss man die Punkte 1.1., 1.2. und 1.3. erfolgreich abgearbeitet haben.

    => Phone erstmal aufladen - mindestens 70 %, besser 101 %
    => Unter "Systemeinstellungen" => "Bedienungshilfen" => "Schnellstart" => Haken entfernen (Sonst kommt man bei einem Neustart des Phones nicht in das Recovery.)
    => Unter "Systemeinstellungen" => "Entwickleroptionen" => "USB-Debugging" => Haken setzen
    => Keine SIMs im Phone; nur ROM, APKs und andere benötigte Dateien auf der sonst leeren SD-Card
    => Phone ausschalten
    => USB-Kabel abziehen

    !!! Ab hier kommt jetzt die eigentliche Installation des neuen ROM über CWM Recovery (CWMR).

    2.2. Jetzt via Tasten-Kombination [ EIN/AUS ] + [ Lauter/Vol+ ] in das CWM Recovery booten (unten links erscheint dann "=> RECOVERY BOOT" anstatt "=> NORMAL BOOT")

    2.3. Man steht jetzt im Recovery Menü

    2.4. Mit Taste [ Leiser/Vol- ] nach unten auf "advanced" gehen (Mit Taste [Lauter/Vol+ ] geht man nach oben)
    2.5. Mit Taste [ EIN/AUS ] Menü-Punkt auswählen
    2.6. "Wipe Dalvik Cache" auswählen und bestätigen
    2.7. "Yes - Wipe Dalvik Cache" auswählen und bestätigen
    2.8. "+++++Go Back+++++" auswählen und bestätigen
    2.9. "wipe cache partition" auswählen und bestätigen
    2.10. "Yes - Wipe Cache" auswählen und bestätigen
    2.11. "wipe data/factory reset" auswählen und bestätigen
    2.12. "Yes -- delete all user data" auswählen und bestätigen
    (Die Punkte 2.4. bis 2.12. nennt man einen "Full Wipe", falls jemand mal auf diesen Begriff stoßen sollte und es noch nicht weiß.)

    2.13. "install zip from sdcard" auswählen und bestätigen
    2.14. "choose zip from sdcard" auswählen und bestätigen
    2.15. Jetzt die ZIP-Datei des ROMs auswählen und bestätigen
    2.16. Warten bis eine Beendigungsmeldung kommt, dann "reboot system now" (Oder das Phone startet von selbst neu.)
    2.17. USB-Kabel einstecken und mit dem USB-Anschluß am Rechner verbinden, der auch für das Flashen und Rooten benutzt wurde.
    2.18. Am Boot-Logo warten, bis das Phone mit der Erst-Initialisierung durch ist (auch wenn das Display längere Zeit ca. 1-2 Minuten dunkel ist, NICHT ausschalten/Akku entfernen etc., man kann kurz einmal auf die [ EIN/AUS ]-Taste drücken, um zu sehen, ob das Phone schon "da" ist.)

    _________________________________________________________
    3. check list - Das neue ROM einrichten

    3.1. KEINEN Google Account einrichten, wenn möglich/erwünscht, also alles überspringen (damit kann man sich zum Schluss ein wiederverwendbares CWM Recovery Backup auf der SD-Card erstellen kann)

    3.2. Zunächst die Sprache auf "Deutsch" einstellen: Linke Softkey-Taste für "Systemeinstellungen" => Icon mit gekreuztem Engländer und Schraubenzieher (untere Reihe, zweites Icon von links) antippen, in der Liste dann bs zum Symbol mit dem schwarzen "A" und den drei Punkten scrollen und auswählen, ersten Eintrag auswählen, runter scrollen und "Deutsch" antippen. Man hat dann noch keine deutsche Tastatur, einige Texte sind immer noch in Chinesisch.

    3.3. "Systemeinstellungen" => "Mehr" (Unter "Datenverbrauch") => "Flugmodus" => Haken setzen
    3.4. "Systemeinstellungen" => "WLAN" => "AUS"
    3.5. "Systemeinstellungen" => "Datenverbrauch" => Menü-Taste => "Hintergrunddaten beschränken" => Haken setzen => "OK"
    3.6. "Systemeinstellungen" => "Datenverbrauch" => Menü-Taste => "Daten automatisch synchronisieren" => Haken entfernen => "OK"
    3.7. "Systemeinstellungen" => "Sicherheit" => "Unbekannte Herkunft" => Haken setzen (für Installation von Programmen von der SD-Card)

    3.8. "Systemeinstellungen" => "Entwickleroptionen" => "Aktiv lassen" => Haken setzen
    3.9. "Systemeinstellungen" => "Entwickleroptionen" => "USB-Debugging" => Haken setzen

    3.10. "Systemeinstellungen" => "Bedienungshilfen" => "Schnellstart" => Haken entfernen (Sonst kommt man nicht in das CWM Recovery)

    3.11. "Systemeinstellungen" => "Automatisches Datum/Uhrzeit" => "Aus"
    3.12. "Systemeinstellungen" => "Automatische Zeitzone" => Haken entfernen
    3.13. "Systemeinstellungen" => "Zeitzone auswählen" => "GMT +01:00 MEZ"
    3.14. "Systemeinstellungen" => "Uhrzeit festlegen"
    3.15. "Systemeinstellungen" => "Datum festlegen"
    3.16. "Systemeinstellungen" => "24-Stunden-Format" => Haken setzen
    3.17. "Systemeinstellungen" => "Datumsformat auswählen" => Auswahl

    3.18. Via Kommandozeile mit adb das ROM nochmals rooten (Siehe dazu Start-Post => Jelly Bean 4.1 + 4.2 [Root per ADB Script])

    3.19. ES Datei Explorer von SD-Card installieren mit dem "normalen Dateimanager" des ROMs

    3.20. ES Datei Explorer öffnen

    3.21. Über Menü-Softkey => "Werkzeuge" => "Root-Explorer" => Chinesischer Root-Abfrage-Dialog => linker Button für "OK" => "Als R/W einbinden" => Pfade "/" und "/system" auf "RW" schalten (Man hat danach Schreibrecht für "/system" zum Löschen der chinesischen System-Apps)

    3.22. Über Menü-Softkey => "Werkzeuge" => "Root-Explorer" => "System-App deinstallieren" öffnen

    3.23. Jetzt alle Apps mit chinesischen Schriftzeichen markieren und dann unten links "Deinstallieren" (Alles mit "OK" bestätigen und Fehlermeldungen ignorieren)
    Ab hier hat man keine Tastatur mehr

    3.24. Bei Fehler-Meldung "Xperia Launcher beendet" NOCHMAL über adb rooten (Phone macht einen Neustart)

    3.25. App-Drawer öffnen und "SuperSU" suchen und öffnen

    3.26. Dialog "Die SU-Binary muss aktualisiert werden. Fortfahren?" mit "Weiter" bestätigen => Es kommt Meldung "Installation fehlgeschlagen" => so stehen lassen

    3.27. USB-Kabel vom Phone abziehen, dann Phone ausschalten, zur Not Akku entnehmen und wieder einsetzen

    3.28. Ins CWM Recovery booten und die Datei SuperSU_1.25_Pro_CWM.zip von der SD-Card via "install zip from sdcard" flashen, dann "reboot system now" wählen

    3.29. USB-Kabel wieder mit dem Phone verbinden

    3.30. (Sinnvolle) Apps installieren via Datei-Manager von SD-Card: Must have: AFWall+ oder Droidwall (Firewall) - Nice to have: Mobile Uncle Tools, aLogcat, Android Terminal, 920 Text Editor

    3.31. "Systemeinstellungen" => "Sicherheit" => "Unbekannte Herkunft" => Haken wieder entfernen

    3.32. Droidwall Firewall einrichten und aktivieren (Whitelist Modus; alle Haken entfernen)

    Wenn die Firewall aktiv ist, kann man im aktuell konfigurierten Zustand überhaupt nicht ins Internet.
    Um nur den Play Store zuzulassen müssen folgende Haken in der Firewall gesetzt werden:
    1. "Download-Manager, Downloads, DRM-geschützter Content-Speicher, Medienspeicher"
    2. "Google Play-Dienste, ...."
    3. "Google Play Store"

    3.33. Droidwall-EIN/AUS-Widget auf den Homescreen plazieren (grün Firewall ist AN, rot = AUS, Umschalten mit einmal Tappen)

    3.34. Originale Jelly Bean 4.2.2 Tastatur nachinstallieren (Gesture Typing, multilingual) - Anleitung siehe Link unter Punkt 1.8. b)

    3.35. build.prop in "/system" auf SD-Card kopieren, original nach "build.prop.original" umbenennen

    3.36. build.prop auf SD-Card ändern, so dass keine Soft-Keys am unteren Displayrand erscheinen (ca. Zeile 243: ro.show.navigationbar = yes ===> no) und nach "/system/buildprop" kopieren, Berechtigungen wieder setzen

    3.37. Baseband austauschen: modem.img vom 08.05.2013 installieren (Diese Anleitung abarbeiten Link http://chinamobiles.org/posts/382829/):

    Kurzanleitung:
    Handy muss gerootet sein und Schreibrechte im System!
    [x] Das heruntergeladene modem.img auf die SD Karte kopieren
    [x] Dann mit dem ES File Explorer (Root Explorer) nach /system/etc/firmware navigieren und das originale modem.img SICHERN (umbenennen)!
    [x] Jetzt das modem.img von von der SD Karte nach /system/etc/firmware kopieren
    [x] Phone rebooten!
    3.38. USB-Kabel abziehen und nochmal ins CWM Recovery booten und Wipe Cache, Wipe Dalvik Cache

    3.39. "backup and recover" wählen, dann "backup" (man hat danach ein neutrales CWM Recovery Backup auf der SD-Card im Verzeichnis "/clockworkmod/backup/..." und seine Arbeit gesichert)

    3.40. Und noch ein letztes "reboot system now" => Fertig!

    Wenn die Firewall aktiv ist, kann man im aktuell konfigurierten Zustand überhaupt nicht ins Internet.
    Um nur den Play Store zuzulassen müssen folgende Haken in der Firewall gesetzt werden:
    1. "Download-Manager, Downloads, DRM-geschützter Content-Speicher, Medienspeicher"
    2. "Google Play-Dienste, ...."
    3. "Google Play Store"

    Für "Sprach-Eingabe und Google Now" dann Punkt 1.9 durchführen und die Anleitung "Google Sprach-Tastatur nachträglich installieren" abarbeiten - Link http://chinamobiles.org/threads/zopo-zp810-zp800h-h7500-firmware-root-recovery.34257/page-34#post-382829
    => Details - wie immer - unter dem Button [ Spoiler ]

    _________________________________________________________
    eof

     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2013