1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von rWx, 18. März 2013.

  1. simo2k1
    Offline

    simo2k1 Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    111
    Danke:
    1
    Handy:
    H7500+
    hallo mur1967,

    hoffe es ist nicht das gleiche Problem wie bei mir. Hattest du Wlan eingeschaltet?
     
  2. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Kleines ROM Update im Startbeitrag ...

    [x] Release 25.07. - JB 4.2.1 ZP800H-[KtK]-ROM-v0.2.3

    [x] Release 22.07. - JB 4.2.1 [Recovery Update] HD4 -XperiaZ UI


    Screenshot_2013-07-20-13-35-03.png

    Falls jemand Infos zum HD4 XperiaZ UI Recovery Update hat, bitte posten. Werde wohl ab nächste Woche wieder etwas aktiver sein. Will jetzt aber meine letzten paar Stunden Urlaub noch genießen ;)
     
  3. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    Hab mein Phone mal nach Deiner tollen Anleitung von Scatch neu aufgesetzt. Hat alles SUPER funktioniert. Vielen Dank!

    Hab mich jetzt auch das erste mal richtig mit der Firewall beschäftigt (AFWall+). Dazu hätte ich noch ein paar Fragen:
    - Kann ich auch bei eingeschalteter Firewall von "außen" auf das Phone zugreifen (SSHDroid, Webkey, SambaDroid, ...)
    Auch wenn ich alle Haken bei den jeweiligen Apps setze, bekomme ich nur Zugriff, wenn ich AFWall+ deaktiviere.
    - Was ist der Unterschied zwischen der LAN und der WiFi berechtigung?

    Danke und Gruß
    Norbert
     
  4. mur1967
    Offline

    mur1967 Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    195
    Danke:
    6
    Handy:
    Xperia arc S
    Ja, Wlan war an und ich war im Garten, wo es auf der Terrasse sehr heiß war. Aber bis jetzt ist es nicht nochmal passiert. Allerdings hat es heute auf dem Rückweg vom See eine halbe Ewigkeit gedauert, bis ich einen Satfix hat. Mit dem HTC meiner Frau hatte ich innerhalb von Sekunden ein Satfix.
     
  5. simo2k1
    Offline

    simo2k1 Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    111
    Danke:
    1
    Handy:
    H7500+
    Nun dann lag es vlt. doch am Wetter.

    Ich hab bei mir ab und an auch mal agps und epo Daten an, danach geht der GPS-Fix innerhalb von ner halben Minute.
     
  6. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Hi, Norbert, danke für die Blumen.

    @Edith
    Vielleicht hilft dir das weiter:

    https://github.com/ukanth/afwall/issues/152

    Noch etwas: die andere Seite hat in der Regel ja auch eine firewall (dein Notebook z.b.)

    @Edith end

    1. Die Firewall macht ja zunächst alles dicht.
    Dann setzt man die Apps auf die Whitelist, denen man den Weg nach *draußen* öffnen möchte.

    Was du willst, ist der Weg von draußen nach *drinnen*
    Das ist ja etwas anderes, funktioniert aber ...

    Dafür benötigst du normalerweise einen Server auf deinem Phone in der Form einer App. Diese App musst du in der Firewall dann in die white list packen.
    Die App wird dann einen Port nach außen offen halten und ist somit von aussen erreichbar. (Wie z.b. SSH droid et al.)

    Die Frage ist aber gut, ich habe mich mit dem Weg in mein Phone noch gar nicht beschäftigt.
    Grundsätzlich müsste dann so ein Mechanismus aktiv sein, wie es auch Skype und SIP machen - mit einem heart beat, der zunächst aus dem Phone heraus eine Verbindung schafft und dann regelmäßig Traffic produziert, um den Kanal für den anderen Partner offen zu halten, der dann auch in das Phone hinein kann.

    Was du probieren könntest:
    Mach mal eine Freigabe bei "Kernel" und/oder root in der firewall

    2. Der Unterschied zwischen LAN und WiFi ist, dass du damit regeln kannst, welche App raus darf, wenn du z. B. USB-Tethering machst. In der Regel benötigst du die LAN-Steuerungs-Option aber nicht und machst nur Freigaben bei WiFi.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2013
  7. Jaschi0815
    Online

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Hallo Leute,
    Habe festgestellt das die ultimate glass Rom bei Kontrolle mit CPU - Z nur mit einem Kernel und 1,21 GHz läuft. Die drei anderen ruhen. Bei anderen Roms ist das nicht der Fall.
    Hat jemand von euch das auch schon festgestellt?
    Oder hat jemand eine Lösung dafür?

    Gesendet mit meinem Hero H7500+
     
  8. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    Vielen Dank, damit bin ich weitergekommen.
    Wenn ich bei root in der Firewall eine Freigabe mache, funktionieren Apps wie SSHDroid, SambaDroid, WebKey, ...
    wieder :)

    Ich habe auch noch etwas mit der separaten LAN und WiFi Einstellung gespielt. Habe die Option jetzt aktiv. Damit
    kann man dann gezielt festlegen, ob eine App auf das lokale Netz bzw. ins Internet darf.
    Bei obigen Apps (und auch bei root) habe ich nur LAN freigegeben. Damit funktionieren die Apps wie gewünscht, können
    aber trotzdem nicht nach Hause telefonieren :)
    Bei fast allen anderen ist nur WiFi an, da diese zwar Internetzugang brauchen, aber auf meinem Netz nichts zu suchen haben.
    Derzeit habe ich nur beim ES Dateimanager beides aktiv, damit ich zugriff sowohl auf meine lokalen Shares als auch auf Dropbox/Google Drive
    bekomme.

    Norbert
     
  9. mur1967
    Offline

    mur1967 Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    195
    Danke:
    6
    Handy:
    Xperia arc S
    Du hast bestimmt dein Zopo gerootet, meins ist ohne Root. Bevor ich den Routenplaner einschalte, starte ich das app GPS Test um ein Satfix zubekommen.
     
  10. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Schön, dass es jetzt geklappt hat und danke für deine Info zur Trennung Intranet (LAN) und Internet-Zugriff in AFWall+.

    Ich mache das auch so, allerdings habe ich immer ein mulmiges Gefühl dabei. - So genial, wie ich den ES File Explorer finde, mache ich die Firewall nur temporär auf, wenn ich konkret auf ein internes Share oder einen Cloud-Speicher zugreifen möchte/muss, danach sperre ich das wieder (AFWall+ hat eine Option für mehrere Profile, die man mit einem Widget umschalten kann.).

    Das Phone über den Browser fernzusteuern ist auch eine schöne Sache, aber ich würde das nur mit einem Browser machen, der nicht gleichzeitig im Internet hängt. - Derzeit habe ich auch keine App auf dem Phone, die so etwas bedienen kann, um die Angriffsvektoren zu minimieren.

    Ein generell anderer Weg ist, zwei Access Points (Notebook-AP, W-LAN-Router) zu benutzen, die unterschiedliche IP-Netze haben und voneinander unabhängig sind (Also Internes W-LAN, DMZ/Gastnetz etc.). - Dann muss man allerdings immer im Phone auf das interne W-LAN (Intranet only) umschalten oder wieder zurück auf W_LAN (DMZ/Internet). - Das Phone ist dann niemals in beiden Netzen gleichzeitig. - Ich arbeite ausschließlich mit festen IPs im gesamten eigenen Netz. - Damit kann ich die Firewalls der einzelnen Hosts auch besser kontrollieren.

    Das das mit "root" für SSHDroid etc. geklappt hat, ist prima. - Aber auch hier möchte ich die Anmerkung machen, dass ich das in der Firewall eher nicht permanent aktiviert lassen würde, sondern nur, wenn es gebraucht wird.

    Ich habe das (Freigabe von "root" und "Kernel" in der Firewall) vor längerer Zeit mal oberflächlich analysiert: Man glaubt gar nicht, was da alles für IPs angesteuert werden von den installierten Apps. - Das ist auch inhaltlich teilweise nicht transparent (also Datenabfluss Richtung Internet, nicht nur Steuer-Daten-Ströme).

    Mein Fazit: Es ist praktisch, man kann das machen, ich mache es manchmal auch (aus Bequemlichkeit - "der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach", bla, bla, bla ...) , aber es ist wirklich mit Vorsicht zu genießen.
     
  11. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    Hab mal die ganzen Apps, mit denen man "von außen" auf das Phone geht (SSHDroid, SambaDroid, Webkey, ...) zusammen mit root in ein eingenes Profil gepackt, in dem
    im Moment auch noch nichts anderes freigeschaltet ist. Im Standard Profil habe ich diese Apps wieder dickt gemacht. Mal schauen, wie praktikabel das ist.

    Danke und Gruß
    Norbert
     
  12. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Hi, Jaschi, Dzhyn's ROM ist eh anders.

    Frag doch mal beim ROM-Ersteller nach.

    Er nennt sich zwar Dzhyn, ist aber kein Geist und über seinen Thread erreichbar.

    [​IMG]
     
  13. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Nicht ganz. Wenn keine Leistung benötigt wird, werden eben 3 Kerne abgeschaltet und ein Kern läuft mit 497 MHz. Wenn du CPU-Z öffnest, siehst du für nen kurzen Moment das mdst. 2 Kerne mit 1209 MHz aktiv sind, dann wird erst gedrosselt und ein weiterer Kern gestoppt. Startet man irgendein rechenintensives App, läßt es im Hintergrund laufen und öffnet wieder CPU-Z, dann sind für einen kurzen Moment alle 4 Kerne aktiv, bevor wieder gedrosselt wird. Ist bei meinem ZP980 auch so.

    Läuft dein Kern dann permanent mit 1,2 GHz? Irgendwelche Dienste aktiv?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2013
  14. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Oder sieh dir mal das hier an (das könnte deine Beobachtung erklären):

    http://rootzwiki.com/topic/40336-cpu-governors-explained/

    Jedes ROM setzt einen bestimmten Governor ein - nicht alle verhalten sich gleich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2013
  15. Jaschi0815
    Online

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    danke für die antworten.
    was ein Governor ist weis ich, bei meinem S+ vorher waren viel mehr verschiedene Governors zum einstellen weil die jungs da recht flott im kernel bau sind.
    Habe jetzt erstmal die HD4 SGS4 UI ROM drauf und für mich etwas angepasst.
    Läuft bis jetzt recht gut und langsam gefällt mir diese.
    einziges Problem ist die OG battery mod app die bekomme ich nirgens angezeigt,aber mit der orginal Batterie anzeige geht's auch.
     
  16. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Nimmst du dafür (irgend)ein Flahable Zip? - Ich hab mir die im jeweiligen ROM liegenden Original-Settings und -SystemUI selbst gepatcht mit Omars Tool von hier:

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=38905053

    Das hat bis jetzt immer funktioniert. - Vielleicht kennst du den Thread ja auch schon ...
     
  17. Jaschi0815
    Online

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    nein,ich muß gestehen das da etwas faul war und habe die app in System/app kopiert und die rechte gesetzt,genau so wie ich das mit der dualsim ringer app gemacht hatte.
    da dieses funktionierte dachte ich das das mit der battery mod app auch klappt.
    dan werde ich das mal so machen wie du.
     
  18. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Lass dir vom Tool die flashable zips auf deinen Rechner legen, wenn das Tool dir die Optionen anbietet, dann kannst du jederzeit hin und her flashen.

    [​IMG]
     
  19. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    Mal was anderes:
    Wie werden eigentlich Apps beim Einschalten des Phones gestartet?
    Wenn ich direkt nach einem Neustart in die Liste der laufenden Apps schaue
    (mit ES Taskmanager), dann erscheinen da einige Apps,
    die gar nicht in der Autostart Liste auftauchen, wie z.B.:
    - BoxToGo Pro
    - MTK Thermal Manager (ist eigentlich sogar eingefroren)
    - VLC (Widget)
    ...

    Andere Apps tauchen in der Autostart Liste auf, nicht aber im ES Taskmanager. Z.B.:
    - Dropbox

    Schaue ich unter Einstellugen -> Apps -> AKTIV gibt es wieder eine Liste, die zwar
    Teilweise mit der von ES Task-Manager übereinstimmt, aber eben auch Abweichungen
    zeigt.

    Gibt es dazu evtl. bereits vorhandene Dokumentation im Netz oder gar hier im Forum?

    Danke Norbert
     
  20. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Jetzt willst du's aber wissen ;) - Find' ich gut ...

    Als Einstieg. - Vielleicht bist du auch schon weiter. Hier geht es mehr darum, wie man Apps nicht startet. - Daraus leitet sich aber mehr oder weniger ab, wie Apps gestartet werden:

    http://android.stackexchange.com/qu...i-stop-applications-and-services-from-running

    Wenn du noch tiefer in die Materie einsteigen möchtest, kannst du dir auch mal das hier geben:

    http://www.kpbird.com/2012/11/in-depth-android-boot-sequence-process.html

    Das ist dann die Sequenz BIS zu den User-land-Apps und -Services, die du meinst, also das, was vorher abläuft.
    Das ist aber auch lediglich ein grober Überblick. - Ich denke, das reicht erstmal für den Anfang ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2013