1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von rWx, 18. März 2013.

  1. mur1967
    Offline

    mur1967 Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    195
    Danke:
    6
    Handy:
    Xperia arc S
    So, Jungs ich habe es gemacht und geschafft :grin:. Nochmal ein herzliches Dankeschön an yelupic und rWx.

    Mein Herzenswunsch das sich mit GPS Fix verbessert hat allerdings (noch) nicht geklappt :(. Um nicht zu sagen, es ist funzt aktuell über haupt nicht. Ich kriege gar keine Satelliten rein. Ich Sitze hier im Garten und habe GPS Fix gestartet und der sucht einen Wolf. Wat nun???
     
  2. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Was hast du denn in der Richtung schon genau unternommen?
     
  3. mur1967
    Offline

    mur1967 Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    195
    Danke:
    6
    Handy:
    Xperia arc S
    Naja, ich habe lediglich das offizielle ZOPO Update Jelly Bean Europe 130421 vom Mai (glaube ich) installiert. Das wars.
     
  4. pontari
    Offline

    pontari Member

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    100
    Danke:
    3
    Handy:
    Hero 7500+
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Schau doch mal hier auf der ersten Seite!
    Da stehen zwei Methoden für einen GPS fix :grin:
    Damit müsstest Du Erfolg haben.
     
  5. mur1967
    Offline

    mur1967 Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    195
    Danke:
    6
    Handy:
    Xperia arc S
    @pontari: Dafür muss ich das zopo rooten, ich hatte gehofft ohne root mein GPS verbessern zu können. Das ist doch nicht normal, dass ich überhaupt keinen Satfix bekomme und er mir auch nur max. 2 Satelliten anzeigt. Vorher hatte ich 7-10 Satelliten zu Hause.

    Noch ne Idee ohne root?
     
  6. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Ohne Root wird es schwierig, da du anscheinend eine falsche gps.config hast.

    EPO und AGPS in den Einstellungen aktiviert?
     
  7. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    AGPS und EPO Assistenz aktiviert? Unter Standortfreigabe -> GPS Satelliten -> anklicken. Damit solltest du erstmal nen schnellen Fix bekommen. Bei mir in 15 Sekunden, ohne vorher irgendwas eingestellt zu haben.

    Ups, Daemon hat ja bereits drauf hingewiesen ;)

    *tapatalked*
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2013
  8. mur1967
    Offline

    mur1967 Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    195
    Danke:
    6
    Handy:
    Xperia arc S
    @daemonarch war schneller, deshalb kriegt er das DANKE! Beides war noch nicht aktiviert. Nachdem beide aktiviert hatte, konnte ich gar nicht so schnell gucken, wie der die Sat gefunden 14 und in use hatte. Ich habe EPO angekreuzt, dass die Daten automatisch runtergeladen werden. Ich lasse die Einstellungen jetzt so. Ok?
     
  9. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Kann man aktiviert lassen, wenn man ne Datenflat hat. Du benötigst dann immer mobile Datenverbindung für EPO und A-GPS, hast aber immer schnellen und stabileren Fix. Wie viel Traffic du dann beim navigieren hast, keine Ahnung. Dazu findet man aber bestimmt bei google ein paar Infos ;)
     
  10. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Das dürften nur minimale Datenmengen sein. Bei EPO zieht er sich die Daten ja eigentlich nur 1x im Monat.
     
  11. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Ja, kannst du so lassen. EPO-Daten werden dann ca. 1 Mal monatlich automatisch aktualisiert. A-GPS-Daten bei Bedarf. Das sind ein paar Kb bis zu mehreren hundert Kb. Am besten, man schaltet sein GPS und WLAN an, bevor man eine Tour mit 3G macht, um erstmal zu aktualisieren.
    Falls du die Firewall aktiviert hast, musst du auch GPS, YGPS, Location Engineer Mode zulassen, um deine Daten zu bekommen oder einen manuellen Sat Fix zu machen.
    [​IMG]
     
  12. wolfi.thomas
    Offline

    wolfi.thomas New Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    ZOPO 810
    Nachdem ich nun wieder am Rechner bin, wollte ich nun das StockRom April aufspielen.
    Bin auch auf die Signatur Device Upgrade Bundle v.1 for Zopo Europe Stock JB 4.2.1 2013-04-25 (ZP810) | MAC Fix v.1.1 (ZP810) gestoßen.
    Macht das Sinn? Braucht man das? Gerade im Hinblick auf die GPS Optimierungen.

    Wie sieht das eigentlich mit den Speicheränderungen aus (mehr Platz als internen Speicer zuweisen)... Geht das vom StockRom ausgehend oder führt das zu Problemen? Auch habe ich von Link2SD, App2SD, Data2SD gelesen um quasi unbegrenzten Speicher zu haben. Finger weg oder sinnvoll. Alles noch ziemlich neu für mich, war aber bei Windows mobile auch schon sehr aktiv.

    Möchte halt gerne das bestmögliche (funktional und stabil) aus dem Zopo 810 herausholen.

    Übrigens: Danke für die schnellen Antworten!
     
  13. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Hi, das sind dann wohl Fragen an meine Wenigkeit.

    Das Bundle macht Sinn. - Die Vorteile ggü. Stock ROM?
    - Erhöhte Sicherheit (Firewall, AdBlocker, deaktivierte/deinstallierte Stock-Apps und Services, Möglichkeit der Verschlüsselung der data-Partition)
    - Privacy (AdBlocker, DNS-Server OpenDNS anstatt Google, Firewall)
    - Performance (AdBlocker, Firewall)
    - Bug Fixes (MAC Fix, sofern betroffen)
    - Optimierungen (neuere "modem.img" = Baseband)
    - Reduzierung der Bandbreite, damit Kostenersparnis bei 3G-Volumentarifen (AdBlocker, Firewall, Eingefrorene/deaktivierte Apps/Services)

    Das und weitere Details kann man auch im zugehörigen Posting lesen.

    Optimierung GPS:
    Aussage 1:
    Die Probleme sind einerseits hardware bedingt, da der verbaute Chip nicht zu den besten gehört.

    Aussage 2:
    Die im Upgrade-Bundle vorgenommenen Optimierungen beziehen sich auf einen schnelleren (ersten) Sat Fix und haben KEINEN Einfluss auf die Qualität der Hardware.

    Aussage 3:
    Jede GPS-Benutzung ist (abgesehen von der Qualität der verbauten Hardware) von so vielen Umgebungsparametern abhängig, dass man mit dem identischen Set an Einstellungen und Hardware sehr unterschiedliche Ergebnisse bekommt.

    Der Speicheränderungs-Mod funktioniert mit Stock-ROM laut Anleitung. Vorsicht bei der Einstellung 2,7 GB (= NICHT durchführen).
    Warte aber mal auf die Antwort von @rWx. Er st da der Experte für.

    App2SD kann man machen, ich würde mir diese Art von Kopfschmerzen allerdings nicht einfangen wollen. (Perfomance / Was tun, wenn die SD-Card nicht da/defekt ist?)
     
  14. pontari
    Offline

    pontari Member

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    100
    Danke:
    3
    Handy:
    Hero 7500+
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Habe meins auf 3 gig interner Speicher aufgebohrt! Wenn die nicht langen dann weis ich nicht:grin:
    die Spiele verschiebe ich auf die SD Karte wenn se zu groß sind.
    Würde an deiner Stelle mal das ktk 0.2.3 prob. Gefühlt das beste Rom bis jetzt!!
    und ich hatte sie alle :grin: da kannste im Aroma installer auch Speicher erweitern.
     
  15. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Du meinst bestimmt das TuT aus dem Startpost? Da gibt es nur 2GB und 2,5GB zur Auswahl, kannst also nix verkehrt machen ;)
    Das flashen der EBR Files ist m.E. einfacher als das meteos App. Man braucht kein root! Trotzdem würde ich empfehlen vorher das CWM Recovery, oder besser noch, das TWRP Recovery (Touch Bedienung) zu flashen. Hierfür ist auch kein root notwendig. Damit vorher ein Backup auf die externe SD Karte anlegen. Das kannst du nach der Speicherpartitionierung wieder einspielen, hierbei werden die Partitionsgrößen NICHT überschrieben. App2SD ist nicht verkehrt und einfach zu bedienen, aber von Link2SD würde ich die Finger lassen. Hierzu brauchst du auch root. Und die externe mit der internen SD Karte tauschen, halte ich für sehr riskant!

    OffTopitsch:

    Schöner Fußball Spieltag ... BVB ist und bleibt Tabellenführer :smoke::drink:
     
  16. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Das stimmt auch! Auf keinen Fall Systemapps, Widgets, Tastatur und Launcher auf die externe SD verschieben. Wenn die SD z.B. am PC als Wechseldatenträger gemountet ist, sind diese Apps ja nicht mehr verfügbar.
     
  17. wolfi.thomas
    Offline

    wolfi.thomas New Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    ZOPO 810
    Vielen Dank für eure schnellen antworten, stehe nur etwas wie der Ochs vorm Berg.
    @rwx: Du schreibst TWRP Recovery ist besser da touch, im ersten Post finde ich aber nur cwr Image. Wie installiere ich TWRP?
    Ich wollte jetzt ersteinmal das Stock April 4.2.1 Image flashen, dann TWRP, dann mal weiterschauen evtl. ebr Speicherplatz (wenn ich durchblicke)
    Allerdings setzt das Skript von yelupic ja ein sauberes System vorraus. Hmm, wo fange ich am besten an.
    Auch steht überall dabei erst ein Recovery Image anlegen, das kann ich aber momentan ja noch nicht machen,oder?
    Entschuldigt meine etwas verwirrten Fragen
     
  18. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    No problem:

    1. Klicke auf den von dir genannten Link in meiner Signatur und führe einfach die Schritte "Step 1" und "Step 2" unter dem Button [ Spoiler ] aus.
    => Ergebnis ist ein gerootetes Phone, ohne weitere Veränderungen.

    2. Du installierst dir dann MUT

    3. Du packst dir die TWRP Recovery ("recovery.img") aus der RAR-Datei von hier (klick) in das oberste Verzeichnis deiner SD-Card

    4. Du öffnest MUT (Mobile Uncle Tools), lässt Root-Access zu und wählst in der App den Punkt "Recovery Update" - in der erscheinenden Liste wählst du dann "recovery.img" aus und folgst den Anweisungen.

    5. In MUT kannst du dann über "Into Recovery Mode" immer ins Recovery und dort dann auch ein Backup/Restore und andere Aktionen durchführen.

    _____

    Um aber eine (Stock-)ROM zu flashen, benötigst du installierte Treiber, das Flashtool aus dem Start-Posting und das Stock-ROM selbst.
    Das ist wieder etwas anderes. Root brauchst du für das Flashen der Stock-ROM mit dem Flashtool nicht. Du verlierst bei diesem Flash-Vorgang dann auch vorher eingerichtetes Root.

    Reihenfolge der Installation (findest du im Start-Posting):

    1. [x] MT6589 USB VCOM Treiber (für SPFlashtool) (chinamobiles.org)
    2. [x] SP Flash Tool v3.1316.0.150 (chinamobiles.org)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2013
  19. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Hi Thomas,

    TWRP Recovery gibts unter Software & Tools:

    https://app.box.com/s/xjb8k3rcpdfalgqga2zw

    Das entpackst du nur.

    Speicherpartitionierung (EBR Files) gibts hier:

    http://chinamobiles.org/downloads.php?do=file&id=819

    Auch nur entpacken.

    Stock Firmware hast du sicher schon gedownloaded. Flashanleitung, Treiber und Flashtool gibts hier:

    http://chinamobiles.org/showthread....ner-Firmware-mit-SPFlashtool-Schnellanleitung

    Wenn du noch nix weiter auf dem Phone drauf hast, kannst du ja gleich die Firmware incl. TWRP Recovery und EBR Files flashen.

    Hier nochmal in Kurzfassung:

    Installiere auf deinem PC die USB VCOM Treiber (installdriver.exe ausführen).
    Öffne das Flashtool und lade die Scatter Datei aus dem Firmware Ordner. Dann sind alle Image angehakt.

    - Deaktiviere den PRELOADER
    - Klicke auf EBR1 und wähle EBR1 aus dem entpackten Ordner (data2.5G)
    - Klicke auf EBR2 und wähle EBR2 aus dem entpackten Ordner (data2.5G)
    - Klicke auf RECOVERY und wähle das entpackte TWRP recovery.img aus

    Handy ist ausgeschaltet, Akku rausnehmen. Klicke auf "Download" und bestätige die Meldung (Alles in der Anleitung beschrieben). Jetzt Akku rein und Handy per USB Kabel an den PC anschließen. Sind die Treiber erfolgreich installiert, startet der Download. Wenn fertig, kommt ein grüner Kreis. Kabel ab, Akku raus und wieder rein, und starten :)

    Jetzt hast du die Stock Firmware incl. 2,46GB Speicher für Apps und ein TWRP Recovery, mit dem du Full Backups auf der externen SD Karte anlegen kannst. Ins Recovery bootest du mit Power und Vol+ (gleichzeitig gedrückt halten für ein paar Sekunden, dabei muss das Handy mit USB Kabel am PC oder Ladegerät angeschlossen sein). Hier kannst du dir per Touch Bedienung erstmal ein Backup für alle Fälle anlegen.

    Ist das soweit erstmal verständlich? Bei den meisten von uns ist es bereits Gewohnheit ;)

    [HR][/HR]
    Oh, yelu war schneller ... jetzt musst du dich für einen Weg entscheiden ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2013
  20. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Du könntest auch dein Phone rooten. Dann die Optimierung vornehmen und anschließend Root wieder komplett entfernen. Dazu muss deine installierte SuperSU App die Option besitzen. Root ist dann weg, aber deine GPS-Optimierung bleibt dir erhalten.

    Siehe Screenshots:
    uploadfromtaptalk1377382832214.jpg uploadfromtaptalk1377382857231.jpg
    [​IMG]
    @Edith:

    Ohne Root hast du aber mehr Nachteile als Vorteile:

    - Keine Firewall (!)
    - Kein Titanium Backup ("Geschwätzige" System-Apps können ohne TB nicht so einfach deaktiviert/gelöscht werden)
    - Weitere nützliche Apps, die Root benötigen, werden nicht laufen
    - Du hast keine Möglichkeit, etwas an System oder Data zu ändern
    - Dein Sicherheits-Level ist eher niedriger, da dir viele Möglichkeiten fehlen

    Reine Neugier: Warum möchtest du ohne Root arbeiten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013