1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von rWx, 18. März 2013.

  1. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

    Ähm ich komme auch ohne USB Verbindung PC oder Ladegerät in das Recovery..
     
  2. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Hm, ich komme weder mit dem 810, noch mit dem 980 ohne USB Anschluss ins Recovery. Bootet einfach durch. Das es am Recovery selber liegen könnte, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Andererseits, ich habe auf beiden TWRP, du hast CWM. Lass es @mur mal mit Kabel versuchen, er hat TWRP.
     
  3. mur1967
    Offline

    mur1967 Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    195
    Danke:
    6
    Handy:
    Xperia arc S
    Man rWx, du hast wieder RECHT -> Daumen hoch!

    Ich könnte ja jetzt SuperSu nochmal im TWRP installieren. Kurz zum vorgehen: Ich wähle die Zip Datei aus und wische dann "Swipe to Confirm Flash" oder muss ich noch vorher "Zip file sig verification" anklicken? Oder kann ich auch wie Dunicht beschrieben, im Dateimanager die Zip entpacken und dann installieren?
     
  4. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Du hast ja bereits root und die su binaries im System. Und über Playstore hat sich SuperSU nicht installieren lassen? Die rar von dunicht ist m.E. die ältere Superuser App, die funktioniert ab 4.2 nicht mehr korrekt. Installiere dir mal das aktuelle SuperSU von Chainfire.
     
  5. mur1967
    Offline

    mur1967 Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    195
    Danke:
    6
    Handy:
    Xperia arc S
    Ok, habe ich gemacht. Nach dem Start kommt der Hinweis, dass ich die SU-Binary aktualisieren soll. Soll ich?
     
  6. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Klar, musst du auch. Hoffe es klappt.
     
  7. mur1967
    Offline

    mur1967 Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    195
    Danke:
    6
    Handy:
    Xperia arc S
    Jup, hat geklappt. Bin ich jetzt fertig :)?

    Kann ich Supersu noch irgendwie nutzen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2013
  8. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    SuperSu hat aktualisiert ... perfekt! :ok: Jetzt musst du halt mal dein GPS auf Herz und Nieren prüfen.

    Doppelpost zusammengefügt nach 6 minutes:

    Nutzen selber nicht. SuperSU vergibt lediglich root Berechtigungen für Apps, welche root benötigen. Wie z.B. Firewall und Antivirus, welche nur mit root vollen Funktionsumfang bieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2013
  9. mur1967
    Offline

    mur1967 Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    195
    Danke:
    6
    Handy:
    Xperia arc S
    SUPER, dann nochmal vielen Dank an dich! So, ich sach schon mal Gutes Nächtle.
     
  10. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    UPS, wusste ich gar nicht und bin daher immer ohne ins Recovery gegangen :)

    Ausschalten, Tasten Drücken (PWR and Vol+) und ich bin (auch ohne USB Kabel) im Recovery (CWM).

    Das von Dir beschriebene Verhalten hatte ich auf meinem ZP810 noch mit keinem ROM. Hatte auch schon TWRP mit 4.2 drauf
    und es hat funktioniert.

    Norbert
     
  11. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Ist schon sehr merkwürdig. Auch das 980 bootet nicht ohne extra Strom ins Recovery, hier aber bei wirklich niemanden (laut ZP980 Thread). Bei den anderen Chinaböllern ist es auch unterschiedlich, bei dem einen gehts, bei dem anderen nicht. Keine Ahnung woran das liegt. Recovery Version? Irgendein Firmware Patch? Ich weiß es nicht ;) Als auf meinem 810er noch 4.1 lief, hat es ohne USB Anschluss funktioniert. Und bei mur1967 hat es ja vorhin auch erst mit USB Kabel geklappt ^^
     
  12. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Meine Beobachtungen dazu:
    Ich hatte Stock Hero 4.1.2 (bei Auslieferung) und konnte ins Recovery OHNE externe Stromversorgung.
    Ich hatte Stock Zopo 4.1.2 und konnte ebenfalls ins Recovery OHNE externe Stromversorgung.
    Dann hatte ich Zopo Stock 4.2.1 und konnte NICHT mehr ins Recovery, nur mit USB-Kabel.
    Danach habe ich wochenlang wild Custom ROMs (4.2.1) geflasht - mal hatte ich die Möglichkeit ohne Kabel ins Recovery zu kommen, mal nicht.

    Aktuell habe ich Zopo Stock 4.2.1 (via Flashtool KOMPLETT geflasht als Basis) und kann NICHT ohne USB ins Recovery.
    Ich habe beide Recoveries probiert (CWRM und TWRP, was aktuell aktiv ist).

    Ich kenne nur eine Möglichkeit, mit der man das hinbekommt/beibehält:
    Wenn man eine andere "lk.bin" bzw. ein anderes "boot.img" flasht oder dieses (von der Custom ROM) bei einem Back-to-stock-Flash nicht wieder überschreibt.

    @rWx: Korrigier' mich bitte, falls ich hier aus dem Märchenwald berichte ...

    Allerdings zeigt die Signatur von @dunicht ja auch folgendes:

    Das ist die ktk-Recovery aus der ROM von Koteek - Vielleicht ist das der Grund bei ihm, warum er den "Trick" drauf hat und wir nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2013
  13. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

    OT
    Die Wege der Androiden sind Unergründlich.
    OT off

    Eine frage zu der Velis Auto Brightness app

    Wo /wie stelle ich das ein ?
    Siehe Screenshot

    Code:

    Pt: 0 40 //because 0 is needed
    Pt: 800 40 //interior
    Pt: 900 100 //exterior, shadow
    Pt: 1100 255 //exterior, sun



    Die anderen Daten habe ich eingegeben
    Code:
    Automatic brightness ON
    Disable system handler ON
    Brightness sensor ON
    Proximity sensor OFF
    Screen-on sensor value override 10
    Additional brightness : NO
    Brightness change sensitivity 0%
    Smoothing time 500
    Smoothing time downwards 30 000
    Smoothing override 30%
    Superdim 0

    Then press back, and you're all done !

    Danke
     

    Anhänge:

  14. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Neues Profil anlegen
    Die Werte eingeben
    Abspeichern
     
  15. Norbert42
    Offline

    Norbert42 Member

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    122
    Danke:
    17
    Handy:
    Zopo ZP810
    Heißt dass dann auch, dass sowas wie "Restart to Recovery" aus dem erweiterten Reboot-Menu oder "Into BootLoader"
    oder "Reboot Into Recovery" aus dem Nandroid Manager nicht ohne angeschlossenes USB Kabel nicht funktionieren?

    Ein bekannter von mir hat auch ein ZP810, aber nur gerootet und CWM drauf (keine Ahnung welche). Ansonsten noch das
    ursprüngliche 4.2.1. Auch er kommt ohne Kabel ins Recovery.

    ---------

    @rWx: Der GPS Streckenmessungs-Workaround wäre doch was für Post #1, oder?
    dalvik.vm.execution-mode = int:fast

    Norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2013
  16. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Ich gebe auf:
    Bei mir klappt es auch nicht mit der ktk-Recovery 6.0.3.2 aus dem Koteek-ROM.
    Habe mir einfach die komplette Stock 4.2.1 geflasht, gerootet und das ktk drauf.
    Nö - is nich, wegen weil ... dann halt nur mit Kabel.

    Doppelpost zusammengefügt nach 8 minutes:

    Doch, das geht dann immer noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2013
  17. pontari
    Offline

    pontari Member

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    100
    Danke:
    3
    Handy:
    Hero 7500+
    AW: Zopo ZP810 | ZP800H | H7500+ [Firmware / Root / Recovery]

    Ktk 0.2.3 und TRWP alles ohne Kabel!!
    Hatte ich noch nie gebraucht :)
    na soweit käme es noch :grin:
     
  18. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Nönö, das mit dem uboot Image klingt gar nicht so abwegig! Gut möglich, das es damals seit dem flashen des modifizierten lk.bin nicht mehr funktionierte. Genau nachvollziehen kann ich es leider nicht. Und nicht jedes Custom ROM bringt ein eigenes uboot Image mit. Das könnte wohl der Grund sein.

    Ich glaube dunicht hat das aktuelle CWM Recovery, was ich selber erstellt hatte? Auch mit diesem CWM komme ich nur mit extra "Saft" am USB Port ins Recovery.

    Klar, mach ich heute noch!

    [HR][/HR]
    Neues SPFlashtool v3.1320.0.174 im Startbeitrag verlinkt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2013
  19. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Ich wechsel doch nicht extra mein ROM, nur um mal eben zwischendurch irgendwo in der Pampa ohne USB-Kabel ins Recovery booten zu können ... so ein abge-f_u_c_k-ter Flash-Junkie bin ich dann auch wieder nicht. *lol*
    Aber schön, dass es bei dir tut. Es geht also, so wie bei @dunicht. Jetzt müsst ihr nur noch raus bekommen, warum ihr auf das Kabel verzichten müsst. - Das wäre doch mal eine Herausforderung ...
     
  20. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

    @yelupic
    Neues Profil, das war es.
    Danke

    Habe in einer Kleinen "Flash Orgie" Versucht auch mal,
    nicht auf eine USB Kabel Verbindung verzichten zu müssen..

    Was nicht von Erfolg gekrönt war, egal welche ROM es funzt ohne USB-Kabel.
    Na ja Hauptsache es Bootet in das TWRP/CWM-R ..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. August 2013