1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zopo ZP820 hat keine IMEI mehr

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von boroda_de, 28. Januar 2015.

  1. boroda_de
    Offline

    boroda_de Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    79
    Danke:
    34
    Handy:
    i68+
    F080 (i4 clone)
    Tinjii-i9300
    Star S5
    Zopo C2
    Hallo Leute,
    es ist zum brüllen: das Tel hat plötzlich (im Betrieb) keine SIMs mehr erkannt. Sim-Verwaltung im Menü ausgegraut.
    Nach langen hin und her habe dann festgestellt, das imei leer ist.
    Mit dem Engineer-Menü oder Zopo Imei-Tool kommt man nicht weiter.
    Droidtool 2.5.3/2.5.1 erkennt das Telefon nicht. Das Tel war mal gerootet (habe hier im Forum gekauft) ist auf Werkseinstellungen zurück (jetzt ohne root).
    Habe stundenlang im Forum gelesen, bin aber irgendwie nicht schlauer...
    Bleibt wohl nur zu flashen. Hat Jemand passende Dateien oder eine Lösung für das IMEI-Problem?

    Gruß
     
  2. boroda_de
    Offline

    boroda_de Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    79
    Danke:
    34
    Handy:
    i68+
    F080 (i4 clone)
    Tinjii-i9300
    Star S5
    Zopo C2
    [BCOLOR=#f5f8fc]Hat sich wohl erledigt: scheint ein Defekt im Handy zu sein. Zumindest hat das Flashen mit zwei anderen ROMs keine Besserung gebracht.[/BCOLOR]
     
  3. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    vielleicht solltest du dir die imeis eintragen mit deinem flash tool?
    als app geht das auch, mit mobileuncle so wie ich das weiß...
    imei stehen unterm akku, auf der verpackung und manchmal auf die mitgelieferten aufkleber


    -

    -
     
  4. muckefug1
    Offline

    muckefug1 Member

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    76
    Danke:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus3-Oneplusx-MI4-No1.S6i-No1.MI4-NO1.Plus-Jiayu S2A-G5A-MI3-HDC one und einige mehr.
    Könnte dein Problem Lösen.

    Ihr müsst in das Support Menü mit der Tastenkombination: *#*#3646633#*#*
    Dann auf den Punkt _> Connectivity und dort den Punkt CDS Information auswählen,
    dort dann auf Radio Information und dort Phone1 auswählen!
    Dort wo dann AT+ steht folgendes eingeben: AT+EGMR=1,7,“deineimei“ (Die IMEI ist auf der Rückseite der Verpackung zu finden, oder unter dem Akku des Telefons!) Sobald die IMEI drinnen steht, muss man noch auf SEND AT COMMAND drücken!
    Einen schritt zurück und auf Phone2 gehen und wieder bei AT+ folgenden Befehl eingeben:
    AT+EGMR=1,10,“deineimei“ (Die IMEI ist auf der Rückseite der Verpackung zu finden, oder unter dem Akku des Telefons!) Sobald die IMEI drinnen steht, muss man noch auf SEND AT COMMAND drücken!

    Dann das Handy neustarten und mit der Tastenkombination -> *#06# die IMEIs betrachten :)
    Hoffe ich konnte helfen *gg*
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    öhm..
    ist ne möglichkeit..
    aber der unbedarfte vieltelefonierer kann das für ihn am einfachsten lösen mit ner app.

    ist nicht böse gemeint, die meisten user drücken nur auf nem knopf ...von technischen details verstehen sie recht wenig.


    -
     
  6. muckefug1
    Offline

    muckefug1 Member

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    76
    Danke:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus3-Oneplusx-MI4-No1.S6i-No1.MI4-NO1.Plus-Jiayu S2A-G5A-MI3-HDC one und einige mehr.
    Es ist auch nur eine weitere möglichkeit für den Fall keine App laden zu können
    --- Doppelpost zusammengefügt, 29. Januar 2015, Original Post Date: 29. Januar 2015 ---
    Für was soll ich denn Böse sein.
     
  7. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    nin nein ;)
    ich meinte es nicht böse zu dir :)


    -
     
  8. boroda_de
    Offline

    boroda_de Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    79
    Danke:
    34
    Handy:
    i68+
    F080 (i4 clone)
    Tinjii-i9300
    Star S5
    Zopo C2
    Danke, aber, wie schon geschrieben, habe ich esbereits mit dem flashen, app und im engineering menü vers
     
  9. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    gehts also nicht mit dem flash programm?
    meine mtkdroidtools.
    da ist doch das menue imei... da kannst du sie einfach eintragen und schreiben...

    -
     
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,079
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  11. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ja, bestimmt. Es würde auch genügen, mal davon nur das SEC_RO.bin zu flashen ....
     
  12. boroda_de
    Offline

    boroda_de Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    79
    Danke:
    34
    Handy:
    i68+
    F080 (i4 clone)
    Tinjii-i9300
    Star S5
    Zopo C2
    Danke,
    ich kann erst morgen wieder versuchen.
    Zwei Stock roms hatte ich schon drauf und eins modifiziert.
    Maui hatte ich auch versucht, schreibt nichts...
     
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ich bleibe dran...
    Hast Du Dir schon ein Recovery geflasht? Das ist ein beliebter Fehler, sich die SEC_RO zum Teufel zu jagen. Danach kann man zwar mit root versuchen neue IMEI's einzutragen, sind aber nach dem Reboot wieder weg.

    So würde ich an Deiner Stelle vorgehen...

    1. mit einem root explorer Verzeichnis /data/nvram komplett löschen
    2. SEC_RO eines Stocks zu flashen
    3. Rebooten
    4. Falls IMEI noch nicht da, mit MTK DT und root eintragen

    Versagt diese Methode hast Du ein NVRAM Problem.
     
  14. georgiana
    Offline

    georgiana Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Danke:
    343
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    UMi Super Euro
    CUBE U30GT 2
    Bei meinem iNew V3 waren die IMEI's auch irgendwann weg und mit keinem Tool oder App konnte ich die eintragen. Der einzige Weg, der funktioniert hat, war der, den @muckefug1 beschrieben hat. Allerdings konnte sich das Handy die IMEI's auch dann nicht dauerhaft merken, als ich es mal auf Werkseinstellungen zurück gesetzt hatte oder nen neues ROM draufgebügelt habe, war wieder alles weg. Aber mit der @muckefug1-Beschreibung war die Wiederherstellung kein großes Problem mehr.
     
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Dazu muss aber der NVRAM i.O. sein... und diesen sollte man bei Reparatur neu flashen.... und dann überlebt diese Methode auch einen Werksreset.
     
  16. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,079
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Es gibt leider Problemfälle, bei denen komplett flashen oder Teile flashen nicht genügt :( Oftmals bleiben die IMEIS "flüchtig" und sind nach einem Reset wieder weg :( Ich verstehe leider nicht, was manche SN Writer Tools anderes tun, aber damit hatten "wir" (bzw. @Rumpelstilzchen) schon Erfolg :)

    Wenn jedoch ein Hardwaredefekt vorliegt, dann bringt das natürlich alles nichts :(
     
  17. guenni46
    Offline

    guenni46 New Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Note3 Clone
    S4 Clone
    HTM A6 MTK6572 Dual-Core
    Hallo
    Ich hatte auch keine Imei mehr bei UMI C1 und war ratlos .Nach dem ich Root hatte konnte ich nur mit Androit Tool 2.4 Root Shell erhalten.
    Und dann mit Tool 2.5 konnte ich die Imei eintragen.
    Ist komisch hatte es durch Zufall gemacht.
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Verfolge das schon mit großem Interesse. Da ja die IMEI's während des Bootens bei "Nichtvorhandensein" des /data/nvram Bereiches versucht werden aus dem geschützten Bereich des Handys dorthin übertragen werden (falls sec_ro.bin intakt) wäre die Lösung, wenn dann eine gültige temporär funktioniert, den geschützten Bereich zu "reflashen". Das übersteigt aber die Fähigkeiten eines "normalen" Anwenders.... der muss dann jedesmal nach Werksreset in den sauren Apfel einer erneuten Reparatur beißen:(

    ... habe mal biss'l geforscht, es ist schwer die richtige Stelle im nvram zu modden. ... und noch komplizierter sind diese IMEI Tools... klappt bei mir selten und wer hat schon die passenden Database Files dann parat... die meisten Stock ROM jedenfalls nicht.
     
  19. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,079
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich habe so ein Sorgenkind, mein Prototyp vom Kingzone N3. Bislang ist alles gescheitert, das Ding hat zwar eine Imei, ist aber nach jedem Werksreset wieder weg und ne Stock FW FÜR DIESEM PROTOTYPEN kann ich nicht auftreiben :(
     
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das ist doch ein MT6582 SoC?
    Willst Du mal DEIN ROM mit SP FT sichern, dann Online mit MTK DT aufbereiten und das komplette "Sicherungsverzeichnis" so sharen, dass ich es mir anschauen kann? Den Inhalt dieses Verzeichnis bei aktiver IMEI benötigte ich ausserdem /data/nvram/md/NVD_IMEI.