1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zopo ZP998 9520 GPS Probleme Lösung

Dieses Thema im Forum "Fragen/Lösungen zu wlan/wep/gprs-wap(mms/sms)" wurde erstellt von Xnyle, 18. März 2014.

  1. Xnyle
    Offline

    Xnyle Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Danke:
    3
    Handy:
    Liquid
    Ja, ich weiss ;-)

    Fotos kann ich nur mit einer Uraltkamera machen, deren Blitz alles überstrahlt und ohne Blitz sieht man nix ;-) Aber ich kanns es ja noch mal probieren, wenn die Antenne da ist.

    Was ich nicht verstehe ist, warum das Gerät wenn es denn mal einen fix hat totalen Blödsinn ausspuckt. Wenn das bei mir jetzt nicht geht, dann kommt mir das so vor, als ob die errechnete Position wie mit einem Gummiband hinter der tatsächlichen hinterhergezogen würde. Steh ich an einer Ampel, dann tut das ding so, als würde ich weiterfahren, nur um dann innerhalb von 2 Minuten in einem großen bogen wieder zu meiner Position zurückzukommen.

    Fix verstehe ich so: Ok der Analogteil konnte das Signal so gut empfangen, dass der Digitalteil den PRNG Code von mindestens 4 Satelliten erkennen konnte. Danach ist das doch nur noch ausrechnen und sollte für 15 Meter Genauigkeit reichen. Entweder ich hab nu den Code, oder ich hab den nicht komplett, dann kann ich aber gar nix mehr ausrechnen. Wieso kommt da Gummiband bei raus? Würde ich gerne mal versteh, was da technisch passiert. Jemand mit Elektrotechnik Studium anwesend :) ?
     
  2. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    das liegt an der großflächigen alufolie.
    da können sich die wellen nicht schneiden, brechen, peak erwischen.

    wie weiter oben schon geschrieben, sind das wellen...wie oder wo die sich schneiden weiß ich nicht, ob im wellenpeak oder sonst wo.

    hier gibt es doch im forum einen gps thread, da wird es genau beschrieben, sehr ausführlich, kompliziert und auch nicht immer verständlich, aber technisch teilweise interessant was genau zu beachten ist. (rechts-links drehend, cm-band usw.)

    einfach ne folie irgendwo hinkleben, kontaktieren und damit glauben erfolg zu haben, ist wie ein sechser im lotto.
    dennoch, schrieb anfangs schon, sehr interessant und könnte helfen, an der feinabstimmung muß halt noch sehr stark gearbeitet werden.

    .
     
  3. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    das mit der Alufolie war doch hottester
     
  4. Xnyle
    Offline

    Xnyle Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Danke:
    3
    Handy:
    Liquid
    Richtig, ich war der mit der IOcean Antenne und ich hoff mal, dass sich der SIgnalprozessor zwischen 6589 und 6592 nicht groß geändert hat und somit mit der gleichen Antenne gute Ergebnisse liefert. Aber ich werd es berichten, sobald das Material da ist.
     
  5. hottester
    Offline

    hottester New Member

    Registriert seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    Star B943
    also gut - Ihr hattet leider recht. Das mit der Alu-Klebefolie als Antenne war wohl nur ein Schönwettereffekt. Also, die Folie hab ich wieder raus gerissen.
    Ich hab mir jetzt mal andere GPS-Antennen angeschaut - einige von denen haben eine einfache T-Form.
    Hab mir jetzt mal dem entsprechend was gebaut. Werd das jetzt aber erst eine Woche testen bis ich wieder ein Ergebnis weiter gebe.
    Also - bis nächste Woche.
     
  6. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    viel glück :)
    die antennen haben meist ne "schnecken" form, eckig, ist effektiv :)

    .
     
  7. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
  8. Xnyle
    Offline

    Xnyle Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Danke:
    3
    Handy:
    Liquid
    Falls ein Admin das liest, kann er mal den Titel ändern von gelöst zu ungelöst ;-)

    Dieses Klebeband, was ich oben gepostet habe ist schon mal genial. Das war es dann aber auch.

    Da ich keine Ahnung von Elektromagnetismus - oder was auch immer das Fachgebiet nun ist - habe, hab ich nichts verbessern können.

    Die IOcean Antenne bringt es jedenfalls nicht, sobald ich die mit dem Kontakt verbinde, geht gar nix mehr. Dazu muss mann allerdings sagen, dass das Klebeband beidseitig leitet, auch auf der Klebeseite, so dass die Original-Antenne immer noch aktiv ist. Auch sämtliche Bastelversuche mit den o.g. Längen brachten keine Verbesserung. Jetzt hab ich zumindest mal einen Kontakt außen, falls jemand ein Layout entwickelt, was funktioniert, muss ich nicht noch 17 mal das Phone aufschrauben.

    Fazit: Kontakte unterfüttern bringt Verbesserung in Signalqualität, Deckel mit der NFC Antenne abnehmen bringt noch mal etwas, aber man kann das Ding ja schlecht ohne Deckel nutzen.

    Ist aber alles nicht die Lösung: Neben einer allgemein recht niedrigen SNR hat das Ding scheinbar auch noch ein Firmwareprobelm, anders ist nicht zu erklären, warum bei gleichen äußeren Bedingungen und angeblich konstant bestehendem Fix und 5 Meter Genauigkeit mal alles exakt ist, mal 100 Meter daneben und mal einfach nur noch kompletter Bullshit.

    Kann man immer wieder nur staunen, wie die Chinesen den gleichen Fehler - GPS schrott - immer und immer wieder neu machen. Könnt man ja mal von ausgehen, nachdem man das X mal verbockt hat, dass man sich dann mal Mühe gibt, es hinzubekommen.
     
  9. Veitschi
    Offline

    Veitschi New Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    22
    Danke:
    22
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo zp998
    Ich würde es geschäftstüchtig nennen... So verkaufen Sie eine GPS Maus auch noch

    Gesendet von meinem ZP998 mit Tapatalk
     
  10. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ist mir entgangen das Zopo GPS Mäuse verkauft.
     
  11. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8

    Schonmal dran gedacht, daß das ein US-Militär-System ist, bei dem man eine "angebliche Genauigkeit" bei völlig falschen Daten übermitteln kann?
    Und dann mal dran gedacht, wie die politische Lage derzeit ist?
    Solange die Chinamobiles nicht zugleicht GLONASS-Empfänger haben,
    wird das Problem bestehen bleiben.
    Mein Samsung Galaxy Nexus macht gelegentlich nämlich genau denselben Mist!
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Xnyle
    Offline

    Xnyle Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Danke:
    3
    Handy:
    Liquid
    @N2k1 Ne das wird es wohl nicht sein ;-)

    Es sei denn, die sind so krass, dass die MEIN Zopo sperren können, dann verrate ich denen besser nicht, das ich noch ein altes 6577 hab, mit dem ich zur gleichen Zeit, wo beim Zopo draußen nix geht, mit dem 6577 in meiner Wohnung aufs Klo navigieren kann, so genau ist das. Es sei denn, die haben auch Google Maps gehackt und verschieben in Echtzeit mein Haus.

    Also nix für die Amis aber irgendwann ist auch mal gut mit Verschwörungstheorien ;-)

    Ist eher so, dass es daran liegt, welche Satelliten grad wo stehen, bei den Versuchen, bei denen ich plötzlich Navigation hatte, war schönes Wetter UND es waren auch viele Satelliten relativ hoch am Himmel, sprich weniger Dämpfung. Basteleien mit der X7 Antenne bringen zwar etwas Verbesserung, aber Navigation ist trotzdem nicht immer möglich.

    Gibt in englischen Foren auch die Aussage, dass Zopo aus was für Gründen auch immer keine Dipolantenne verbaut hat, obwohl der 6592 Anschlüsse dafür hat.
     
    tommy0815 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. joinedpower111
    Offline

    joinedpower111 New Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo ZP998
    • Den GPS-Empfang mit FasterGPS und GPS Test verbessern :
    • Besorgt euch FasterGPS und GPS Test aus dem Google Play Store.
    • Geht am ZOPO in "Einstellungen" -> "Display" -> "Ruhezustand" und stellt den Wert auf "30
    Minuten".
    • Aktiviert Root / Superuser im Menü "Einstellungen" -> "Sicherheit" (sofern noch nicht
    geschehen).
    • Startet die App "FasterGPS" und stellt den Kontinent auf "Europe" und die Region auf "Germany".
    • Begebt euch ins Freie (wichtig !) und startet die App "GPS Test", geht in "Settings" und drückt
    dort auf "Update AGPS". Dann geht ihr wieder in die Übersicht und lasst das Gerät unter freiem
    Himmel für 20 - 30 Minuten liegen.
    Diese Vorgehensweise hat GPS / Navigation auf dem Gerät erst möglich gemacht, vorher hatte ich
    trotz stundenlangem Suchen maximal ein Satellit gefixt. Wichtig ist, dass auch der Wert für den
    Ruhezustand auf 30 Minuten steht, scheinbar fällt das ZOPO sonst in einen Ruhezustand, was sich
    auf den Fix der Satelliten auswirkt (scheinbar ein Fehler im ROM)
     
  14. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Du hast also beim 6592 an der Antenne gebastelt?
    Naja, wenn zur gleichen Zeit für die Geräte unterschiedliche viele Sats unterschiedlich hoch stehen, dann ist das eher ein esoterisches als ein technisches Problem!

    Keine Verschwörungstheorie - sondern bekannte Physik.

    Ich finde es immer faszinierend, wenn Menschen, die noch nie etwas von einer stehenden welle gehört haben, sich an die Optimierung einer Antenne machen.
    Es gibt von MediaTek ein Referenz-Design - und dort wird auch beschrieben, was man eben genau niemals machen sollte.

    It's not a BUG - it's a feature!

    Geh besser in die Einstellungen von GPS Test und aktiviere "Keep screen on"
     
  15. black-tl
    Offline

    black-tl Member

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    53
    Danke:
    6
    Handy:
    Zopo ZP980+ Octa 2/32
    hi,

    wo finde ich bei meinen zp998 und zp980+ octa in der systemsteuerung eigentlich die einstellungen zu AGPS und EPO :dntknw:
     
  16. Billy_Kid
    Offline

    Billy_Kid New Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    21
    Danke:
    9
    Handy:
    Xiaomi Mi 3
    Ich muss das Thema leider noch mal hochholen :(

    Trotz eigentlich gutem GPS-Empfang (siehe Screenshot), springt die Navigation.

    Screenshot_2014-05-31-16-56-20.png

    Beim navigieren mit Navigon, Google Navigation und MapFactor Navigator bin ich sehr oft abseits der Strasse, was häufig zu falschen Anweisungen führt.
    Ich hab mal mit Google Tracks eine Fahrt aufgezeichnet. Glaubt mir, ich bin immer auf der Strasse gefahren, die im Bild gelb markiert ist.

    Fahrt.jpg

    Das kann doch eigentlich nicht an der Antenne liegen, da der Empfang ja eigentlich i.O. ist.
    Es müsste sich ja demnach um ein Software Problem handeln.
    Ich hab natürlich alle Tipps aus diesem Forum und auch aus anderen durchgeführt.
    (FasterGPS, GPS Test usw.) Das Gerät ist gerootet.

    Gibt es noch eine Möglichkeit die Navigation zu verbessern?
    Würde mich ungern vom ZP998 trennen, aber leider brauch ich die Navigation fast täglich und so ist sie leider nicht zu gebrauchen.
    Ich werde jetzt nochmal das Update auf 4.4 KitKat abwarten, und wenn es dann immer noch nicht zufriedenstellend funktioniert, das Gerät abstossen.

    Eine Alternative hab ich schon in's Auge gefasst. THL T100s oder T200. Kann da jemand sagen ob die Navigation 100% funktioniert?



    Gruss, Billy_Kid
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2014
  17. Veitschi
    Offline

    Veitschi New Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    22
    Danke:
    22
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo zp998
    Kauf dir eine Bluetooth GPS Maus wäre meine Empfehlung. Beim thl200 gibt es angeblich auch Probleme hinsichtlich der Stabilität

    Gesendet von meinem ZP998 mit Tapatalk
     
  18. Billy_Kid
    Offline

    Billy_Kid New Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    21
    Danke:
    9
    Handy:
    Xiaomi Mi 3
    GPS-Maus, ist für mich leider keine Option. Da ich GPS nicht nur in meinem Auto Benötige.
     
  19. queen-shit
    Online

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    @Billy_Kid
    Ich habe mit meinem ZP980H leider exakt dasselbe Problem und dafür bisher leider noch keine Lösung gefunden. Ich wüsste gerne mal, ob alle Geräte eines Types jeweils dieses Problem haben oder ob es sich bei unseren einfach um "Montagsgeräte" handelt...
     
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @Billy_Kid : Mein GPS Tweak nimmt einen gewissen Einfluss auf die Genauigkeit. Spiel den mal ein. (Signatur)
     
    Billy_Kid sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.