1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zopo ZP998 oder andere Empfehlungen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Smillo, 28. August 2014.

  1. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,673
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Da hätte @Smillo aber direkt drei Kröten die er schlucken müsste @ColonelZap. Die erste Kröte wäre der fest verbaute Akku, die zweite Kröte das das Mi3 "nur" ein Single-SIM Phone ist und die letzte und dritte Kröte wäre der fehlende microSD-Slot für eine günstige Speichererweiterung. So bliebe nur die 64 GB Variante und die ist fast 100€ teurer bis er das Phone hier in Händen halten kann im Vergleich zum Kingzone K1S. In den Specs vom Mi3 finde ich auch nichts über NFC oder Qi-wireless charging wie beim Kingzone K1S.
     
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,829
    Danke:
    8,094
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das Mi3 hat NFC und Dualsim soll ja keine Rolle spielen.

    Der Akku ist zwar fest verbaut, häte aber SEHR viel länger als der des K1. Die fehlende Speicherkarte ist natürlich ein absolutes Minus vom Mi3 :(

    Wireless charging spricht für das K1, wenn man es braucht????

    Ansonsten schlägt das Mi3 das K1 in JEDER Disziplin :)

    CPU / GPU / GPS / Empfang / Verarbeitung / Display / Sound /, .... , EGAL was, das Mi3 ist SEHR viel besser :grin:
     
  3. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,673
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
  4. Smillo
    Offline

    Smillo New Member

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S1
    Ich nutze auf meinem Telefon aktuell ca. 20GB Speicher (intern und extern), wobei ich es auf Grund der eher schlechten Kamera kaum zum Fotografieren benutzt habe (was sich durchaus ändern dürfte bei ~13MP). Somit sind 16GB Gesamtspeicher ohne Zweifel zu wenig und die 64GB-Variante schlägt mit etwa 100€ mehr zu buche, als ich ausgeben kann und will. Außerdem solltet ihr nicht vergessen, was mein aktuelles Telefon kann: Facebook und Youtube führen in den aktuellen Versionen zu abstürzen, das GPS ortet maximal auf 10m genau, die SIM-Karte wird vom einen auf den anderen Moment nicht mehr erkannt (ohne einen Hinweis, ich bin also unbemerkt nicht erreichbar). Somit dürfte selbst das Kingzone meine Erwartungen an ein neues Telefon übersteigen.

    Hier gilt wohl wieder der alte Grundsatz: willst du mehr, zahlst du mehr! Da ich die passende Version des Mi3 nicht bezahlen kann, ist es raus (so gut es sein mag)...

    Die Rückgabe-Bedingungen hab ich natürlich schon gefunden, aber zum einen wird hier lediglich explizit auf Defekte eingegangen und zum anderen sind Text und Realität in China ja nicht unbedingt ein und das Selbe. Andere Shops schließen eine Rückgabe wegen Nichtgefallen sogar explizit aus (Zopomobileshop z.B.).
    Interessieren würde mich auch, ob die Rückgabe wegen Nichtgefallen an eine deutsche Adresse möglich ist (Versand aus DE lässt das ja hoffen), oder ob die Rückgabe in jedem Fall über China läuft (wie in den Bedingungen angegeben)?

    Und noch einmal (da nachwievor nicht beantwortet) möchte ich die Frage stellen: was ist falsch am ZP980+? Alle sagen nein, aber keiner warum...langsam erhält man den Eindruck, die Marke ist hier im Forum schlicht unerwünscht (ich hoffe ihr könnt diesen Gedankengang bei der Informationslage nachvollziehen, ist nicht böse gemeint ;) ).
     
  5. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,673
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Lies Dir mal diesen Thread durch @Smillo dann wirst Du bestimmt zu dem Thema Umtausch/Rückgabe bei Efox fündig. Ich denke aber auch das Du mit dem Kingzone K1S und den ca. 190€ + Versand und Einfuhrumsatzsteuer bzw. die 225€ mit Versand aus DE schon ein recht ordentliches Phone erhältst. Wenn man den China-Preis plus aller Nebenkosten zusammen rechnet ist das Kingzone K1S aus DE preiswerter. Klar gibt es immer etwas besseres oder es kommt wieder ein neues Phone mit tollen neuen Gimmiks auf den Markt und das Bessere ist des Guten Feind aber jeder muss für sich beim Preis ein Limit setzten, denn wo sollte das denn sonst Aufhören??? Bei einem Brilli-Phone für einen fünfstelligen Betrag??? Wenn Du fragen zur Bestellung/Lagersituation und Rückgabe/Umtausch hast sprich einfach Snowden (@Efox-Shop.com) per Unterhaltung an, er antwortet Dir zeitnah und hält auch das ein was er verspricht.
     
  6. shadowdancer1975
    Offline

    shadowdancer1975 New Member

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1s Turbo
    Colonel Du hast völlig recht. Aber für ein schmales Budget ist das K1s!!!! Bitte das s nicht vergessen... TOP
     
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,829
    Danke:
    8,094
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Natürlich ist das K1s ein top Handy, keine Frage :) Nur das Mi3 16GB kostet ja in etwas gleich viel und dafür bekommt man SEHR viel mehr geboten :)

    Aber ich kann natürlich vetsehen, daß wenn man mit 16GB nicht auskommt, daß das Mi3 dann uninteressant ist. Nutz halt jeder ein Handy anders. Auf meinem Mi4 16 GB (z.B) habe ich wirklich ALLES drauf, was ICH so benötige, inkl. Navi mit komplett Deutschland, Musik und allen Apps, die ich nutze und habe von den 16GB noch 6,6 GB frei. Das reicht mir locker für meine Fotos :)

    Bin wohl kein "Poweruser" :hehehe:
     
  8. ladylike86
    Offline

    ladylike86 New Member

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Lg Optimus L5
    Hallo, also sind zwar keine chinaphones, aber passen dennoch zu deinen Anforderungen. Das LG G 2 mini und das wiko rainbow... und was ist mit dem huawei honor 3 x pro?
    Liebe grüße
     
  9. Smillo
    Offline

    Smillo New Member

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S1
    Neben recht viel Musik muss vor allem einiges an Uni-Zeug auf dem Telefon Platz finden (Vorlesungen, Nachschlagwerke, Notizen, ...), da sind 16GB SD-Karte schnell voll.

    Ich hab Snowden mal zu ihrer Rückgabe-Politik befragt, sofern die Antwort zufriedenstellend ist, werde ich das K1s mal bestellen und ausprobieren. Die Größe macht mir wie gesagt noch etwas Sorgen, zum arbeiten wäre sie aber ja gar nicht so verkehrt.

    Das LG und das Wiko haben mir angesichts der China-Telefone in dieser Preisklasse zu wenig Leistung, das Huawei kann hier zwar punkten, scheint jedoch schwer aufzutreiben zu sein.

    Und was den Preis angeht, hat @pengonator völlig Recht: auf der Suche muss man sich ein Limit setzen, an das man sich mehr oder weniger halten sollte. Bei mir ist dieses klar durch den Kontostand definiert - mehr als das angegebene Budget kann ich einfach nicht ausgeben. Klar könnte ich noch ein paar Wochen aufs nächste Gehalt warten, aber das vertagt die Entscheidung ja auch nur und nimmt sie mir nicht ab...schließlich könnte ich dann ja wieder etwas warten und sparen. ;) Am Ende muss JETZT etwas Neues her, denn wann mein Galaxy endgültig die Grätsche macht, kann ich leider nicht abschätzen.
     
  10. Smillo
    Offline

    Smillo New Member

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S1
    Für die geneigten Mitleser: ich habe mir jetzt zum testen das Kingzone K1s beim Fuchs (DE-Versand) bestellt, wenn alles glatt läuft sollte ich dann ja kommendes Wochenende ein erstes Feedback geben können. :)
     
  11. Smillo
    Offline

    Smillo New Member

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S1
    So, das Telefon ist gestern heil angekommen und schlägt sich bisher wacker. Die Größe war zwar zunächst ein Schock, aber man gewöhnt sich tatsächlich schnell dran. Und über den Performance-Sprung zum altersschwachen SGS 1 müssen wir nicht sprechen - genial! :)

    Bei ein paar Macken bräuchte ich allerdings nochmal eure Hilfe:
    - Ich hab von meinem Provider die Konfigurations-SMS bekommen, kann diese aber nicht installieren, da dauerhaft die Meldung "Bitte PIN eingeben" kommt (nach jeder Eingabe erscheint sie wieder)
    - Das GPS fixt maximal 4 Satelliten, da ist sicher mehr drin (Tricks?)
    - Der Ton über den Klinke-Ausgang ist in der Tat recht bescheiden, daher würd ich gern mit Viper4FX etwas nachhelfen. Die Anleitung hab ich schon gefunden, einziges Problem scheint hier aktuell die Frage, ob das K1s jetzt ab Werk gerootet ist oder nicht. Die Entwickleroptionen hab ich, was brauch ich noch?
    - China-Apps gibts ja fast nicht, lediglich USIM XXX (X = chinesische Zeichen) ist da - ist das Kunst, oder kann das weg? ;)
    - Das Handy unterstützt ja OTA, findet sich dies unter dem Punkt Upgrade (die deutsche Übersetzung ist hier nicht sooo eindeutig...)? Und ist es sinnvoll, den Vorgang einmal auszuführen, oder kommen die Geräte mit aktueller ROM?

    Wie immer bedanke ich mich schon einmal für eure Hilfe und vergnüg mich jetzt noch etwas mit meinem neuen Spielzeug. :grin:
     
  12. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,673
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Hallo @Smillo, ja OTA (OverTheAir) bedeutet das Du Updates per WLan oder mobile Daten erhalten kannst.
     
  13. Smillo
    Offline

    Smillo New Member

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S1
    @pengonator, ich glaube, hier reden wir aneinander vorbei. ;) Meine Frage war nicht, was OTA ist (das weiß ich, les ja schon ne Weile zu dem Thema), sondern, ob es sich unter dem Menüpunkt Upgrade verbirgt. Diese Funktion ist nämlich in derart schlechtem deutsch erklärt, das ich nur vermuten kann was sie tut. Der Hinweis "Vor dem Update ein Backup ihrer Benutzerdaten, wie..." deutet für mich jedenfalls auf ein Firmware-Update...?!
     
  14. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,673
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Das sind FW-Updates. Ein Backup schadet nie denn Vorsicht ist die Mutter im Porzellanladen.
     
  15. Smillo
    Offline

    Smillo New Member

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S1
    Da bin ich wieder. Also, das GPS-Problem scheint behoben zu sein, mit neuen A-GPS-Daten hab ich recht zügig nen Fix für 10 Satelliten. Genauigkeit 3-5m, damit kann man arbeiten.

    Meine Frage, ob das Telefon durch Installation von SuperSU gerootet ist, ist nachwievor aktuell - hier liest man dieses und jenes..? Viper4FX muss definitiv drauf, der Ton über Kopfhörer ist etwas arg dumpf.

    Außerdem hab ich ein neues Problem, das scheinbar selten auftritt (man findet zumindest nur zwei Erwähnungen im Netz): über Kopfhörer bekomme ich normalen Ton, sobald ein Verstärker involviert ist, gibt es allerdings ein dauerhaftes Sinussignal, sobald der Klinke-Stecker angeschlossen ist. Es äußert sich als dumpfes Wummern und tritt mit und ohne erfolgender Tonausgabe auf. Gibt's hier ne Lösung? Müsste ja am Treiber liegen, wenn passive Lautsprecher nicht betroffen sind?! Getestet an drei Anlagen, Kabel und dergleichen kann ich ausschließen. Das Geräusch ist immer da und nicht Lautstärkeabhängig.