1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

ZTE AXON ELITE (A2016) - 13+2MP Dual Cameras 3GB 32GB NFC Fingerprint Iris-Erkennung - Ora's Review

ZTE AXON - 2.5D Gorilla 13+2MP Dual Cameras 3GB 32GB NFC Fingerprint Iris-Erkennung - Ora's Review

  1. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Ich kann keine Probleme mit den Daten erkennen , habe auf Telekom durchweg LTE
     
  2. tobiasrw
    Offline

    tobiasrw New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    thl 2015/thl 5000

    das k3 ist sicherlich jeden euro wert, war ja lange am überlegen ob ichs nehme. Allerdings für denselben preis das axon mini, ist schon eine ganz andere liga oder ;)?
     
  3. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Beim SD 615 sicherlich nicht, die andere Liga fängt beim mi4c mit 0,1 s Auslösezeit an
     
  4. tobiasrw
    Offline

    tobiasrw New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    thl 2015/thl 5000
    du denkst also das k3 ist dem axon mini in jeder Hinsicht ebenbürtig? das klingt jetzt etwas negativ, soll es aber nicht, ist eine ernstgemeinte, nicht böse gemeinte frage :)
     
  5. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Was soll am Axon mini besser sein ? Mir fällt nichts ein ausser der Displaygrösse
     
  6. tobiasrw
    Offline

    tobiasrw New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    thl 2015/thl 5000
    Höherwertig(Alu) besseres display(amoled) mehr ram, wenn es einem wichtig ist, fingerprint und augenscanner....
     
  7. esverkehrt
    Offline

    esverkehrt Guest

    Jetzt, wo vorerst bei Vodafone die neu ersteigerten Frequenzbereiche nach und nach aufgeschaltet werden, gehe ich ganz bestimmt keine Kompromisse mehr bei der Ausstattung ein. Deshalb eben das Elite.

    Den bei Starbucks und McDo herumsurfenden Leuten kann das natürlich egal sein. Aber wer sich nur etwas bewegt, wird in den kommenden Jahren mit diesen Sparbrötchen von Meizu und soweiter hierzulande empfangstechnisch das Kotzen bekommen. Die verschiedenen Abgrenzungen der Netze verschwinden, neue Bänder kommen hinzu.
     
  8. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Ach AMOLED, richtig gutes AMOLED ist beim Galaxy S6 zu sehen, viele bevorzugen lieber ein Natürliches LCD IPS Display. Das mi5 hat auch kein AMOLED. Den Fingerprint schaltet man nach zwei Wochen doch eh ab. Augenscanner ist unzuverlässig und nettes Gimmick
     
  9. tobiasrw
    Offline

    tobiasrw New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    thl 2015/thl 5000
    ich denke einfach wenn man sich das gesamtpacket ansieht ist bei gleichem preis das axon mini vorzuziehen, sehe keinen vorteil des k3, oder übersehe ich was?
     
  10. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Material ist nicht alles, sondern auch Handhabung, Designidee , haptik
     
  11. tobiasrw
    Offline

    tobiasrw New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    thl 2015/thl 5000
    also sind wir uns einig, das axon mini hat alles was das k3 hat, nur besseres material, fingerprint, augensensor, 3gb ram, amoled display, das einzige was das k3 demgegenüber bietet ein anderes design was manchen geschmacklich evt besser gefällt :grin:
     
  12. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Nein, das k3 hat einen mt6752 Prozessor und das Axon Mini nur einen SD615. Ausserdem ist das mit Custom Rom bei bestimmten ZTE Geräten so eine Sache. Hier ist die Community Unterstützung gar nicht zu vergleichen. Ich hab selber ein ZTE Blade S6 mit dem selben Prozessor gehabt und die GUI war doch ziemlich ruckelig. Von anderen ROMs Fehlanzeige
     
  13. tobiasrw
    Offline

    tobiasrw New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    thl 2015/thl 5000
    naja da ich nicht spielen werde, und lieber 5 zoller haben wollte ist denke ich das zte mini für mich persönlich die bessere Wahl. Hoffentlich geht es mit dem ROM klar, hab gelesen dass ende märz ein neues für das mini rauskommen soll. Ich werde aber aufjedenfall meine Erfahrungen hier reinposten :) hoffentlich ist es nicht defekt und macht alles was es soll ;)
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,355
    Danke:
    6,391
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    ... ich denke, da gibt es ja bei CM auch ein Thema dafür...
     
  15. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Es gibt zum Axon Elite eine wichtige Ergänzung:

    Wenn es heißt SIM 2 nur 2G , so heißt das im Gegensatz zum Blade S6 von ZTE nicht, das SIM 2 nicht LTE fähig ist.

    Ich habe in Sim 1 eine LTE O2 Karte reingetan und in SIM 2 eine Telekom LTE Karte. Ich habe dann in dem drow down panel die einen Daten auf 1 ausgeschaltet und die auf SIM 2 an. Ergebnis auf allen nur GPRS und 2G. Wo ist mein Telekom LTE ? Heul, also doch nur fast ein Single Sim Handy.

    Aber nein. Wenn man tief in dem Doppel-sim Verwaltungsmenu auf Mobilfunknetze geht und dann noch auf bevorzugter Netzwerktyp und dann bei Telekom auf 4g/3g/2g hochreisst kommt die Meldung: Wenn Sie das nun tun, wird der LTE 3G Dienst auf Sim 2 geswitcht also Telekom und Rums leuchtete Telekom LTE auf Sim 2 auf.
    Was hat ZTE sich nur bei diesem Unsinn gedacht
     
    esverkehrt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Sotair
    Offline

    Sotair Kaffes Nikotides

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Danke:
    260
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RN 3 SE, ASUS Zenfone ZE601 KL
    Das hat m.E. nichts mit ZTE zu tun, das gibt es doch schon seit Android 4 genauso für 3G, wenn man dual sim nutzt und beide Slots 3g oder jetzt halt 4g unterstützen. Auch da wird die Verbindung umgeschaltet inkl. entspr. Meldung. Selbst bei Phones wie meinem Vibe Z mit DSDA (dual active, nicht wie so oft dual standby) läuft die Datenverbindung immer nur über die eine, in den Settings gewählte SIM-Karte.
     
  17. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Eben nicht; wenn steht sim 2 nur 2g ist das bei dieser Angabe so zu verstehen, dass generell kein 3g möglich ist. S. Blade s6 und z.B. tcl m2u Alcatel.
     
  18. Sotair
    Offline

    Sotair Kaffes Nikotides

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Danke:
    260
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RN 3 SE, ASUS Zenfone ZE601 KL
    Ich verstehe das eher so, dass die jeweils nicht für die Datenverbindung genutzte SIM automatisch auf GSM/2g umgeschaltet wird - so zumindest machen das einige wie Archos (das Diamond 50 z.B. kann auch 4g auf beiden Slots, aber der jeweils btgl. Daten inaktive Slot ist immer 2g).
     
    Frieder_Stauch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Bisher bedeutete das immer, sim 2 festverdrahtet mit 2 g, dann sind die anderen Optionen noch da oder ausgegraut
     
  20. Sotair
    Offline

    Sotair Kaffes Nikotides

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Danke:
    260
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RN 3 SE, ASUS Zenfone ZE601 KL
    Ich weiß nicht, wie das vor 2012 war, aber seitdem nutze ich Dual Sim Smartphones und konnte 3g immer umschalten. Will das hier nicht unnötig ausweiten, dazu gibt es bereits genug Threads (schau z.B. mal hier Post #9, http://c.mi.com/sg/thread-759-1-1.html). Anbei Screenshots von meinem Vibe Z / SIM Einstellungen / Netzwerktyp
    Screenshot_2016-04-10-01-48-12.png Screenshot_2016-04-10-01-48-24.png