1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ZTE Blade V8 bei MM für 149€ gekauft: behalten oder gibt es evtl. doch bessere Alternativen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von brennbaer, 28. Mai 2017.

  1. brennbaer
    Offline

    brennbaer New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTE Blade V8
    Hallo zusammen,

    habe kürzlich das ZTE Blade V8 ohne groß zu recherchieren aufs Geratewohl bei MM für 149€ gekauft.
    Da ich schon länger mit einem Gerät mit Dual-SIM, Kompass und Gyroskop und nicht ganz katastrophaler Kamera geliebäugelt hatte, habe ich mir auf Gut Glück eins gesichert, bevor der Preis wieder hoch geht, was ja mittlerweile auch passiert ist.

    Was mich jetzt am meisten stört, ist, dass es keinen vollwertigen Dual-Slot anbietet, sondern nur einen Hybrid-Slot.
    OK, 32 GB sind jetzt auch nicht allzu wenig, aber trotzdem bereitet dies mir leichte Bauchschmerzen.
    Außerdem habe ich ja soeben mitgekriegt, dass es wohl diesen SIM-Karten-Hack gibt, wo man doch tatsächlich SD-KARTE und zweite SIM-Karte gleichzeitig nutzen kann. Möglicherweise ist also das Hybrid-Problem kein wirkliches Problem mehr.

    Jetzt hat das Blade V8 im Test auf einer ähnlich Webseite mit ähnlichem Namen wie diesem nur eine Bewertungen mit einem "OKAY" mit 70% erhalten.
    Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich das Gerät behalten soll, oder ob es für ca. den Preis, den ich dafür bezahlt habe, bessere Alternativen gibt.
    Hättet Ihr einen Tipp, ob es eventuell Geräte anderer Hersteller um die 150€ gibt, die den genannten Kriterien: Gyroskop, Kompass, ordentliche Kamera, vollwertiges Dual-SIM entsprechen?
    Darf auch gerne etwas sein, was man über die einschlägigen Fernost-Händler bestellen müsste.

    Oder war das schon ein Angebot, das nicht zu toppen ist?

    Danke schon mal :)
     
  2. fooox1
    Offline

    fooox1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1,151
    Danke:
    1,240
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Mate 9(MHA-L29)Black
    Huawei Mate 7(MT7-L09)Black
    Sony Tablet Z Black
    Samsung Gear S2 Classic Black/Metal
    Mach dich nicht verrückt. Wenn du mit den Rest der Ausstattung zufrieden bist, dann hast du alles richtig gemacht. 98% der Geräte mit fester Rückwand haben einen Hybrid-Slot. Also hast du da sowieso keine Wahl.
     
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. face2805
    Offline

    face2805 Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Note 3
    @brennbaer
    was ist denn bitte ein Sim-Karten-Hack im Zusammenhang mit einem Hybrid-Slot!
     
  4. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank wo bin ich

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    500
    Danke:
    1,951
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco Le S3 x626
    Elephone P8000
    Was ist denn bitte ein Sim-Karten-Hack...

    Habe gerade keine lust auf lange Vorträge, sorry
    Deshalb hier
    Ergibt dann z.B.
    :lazy2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2017
  5. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    608
    Danke:
    1,287
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 4A
    Redmi 2 TD
    S7 EDGE
    .......und ein paar mehr 8-)
    @brennbaer @gsmfrank

    Diesen SIM-Karten MOD halte ich für echt riskant.
    Dafür muss die Sim Karte und SD-Karte bearbeitet werden, selbst wenn die SD auf das mindeste
    abgeschliffen wird, ist das Konstruk noch dicker als es für den Slot gut sein kann.
    Ich habe das mal mit einer alten SD und SIM getestet........
    Es hat zwar funktioniert, aber es war echt nicht einfach den Schlitten ins Handy zu bekommen,
    vom entfernen wollen wir überhaupt nicht reden........denn das war fast ein Massaker.
    Wie schon erwähnt, ich glaube das durch so eine Konstruktion die mechanische Belastung
    auf den Kontakten zu hoch ist.

    Es gibt da eine andere Lösung wo die zweite SIM extern liegt, dass ist aber nur machbar
    wenn das Handy in einer Hülle verwendet wird.
    Gibt's für kleines Geld bei Ali zu kaufen.
    Da wird zwar auch etwas auf der SD aufgelegt, aber das ist nur eine hauchdünne Folie.
    Aber das passt nur wenn die Anordnung der Karten im Schlitten wie bei Xiaomi ist

    KLICK MICH
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2017
    Baerchen, mibome, mikeeee und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.