1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ZTE V970 eMMC Storage re-Partition (2->1) Mod by Bruno (Online)

Dieses Thema im Forum "Firmware-Flash-Tutorials" wurde erstellt von Petteri, 7. September 2012.

  1. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    ACHTUNG: Die Anleitung gilt NUR für ROMs von Bruno inkl. deren RECOVERY!

    Alles auf eigene Gefahr, bei mir hat es auf Anhieb geklappt und beide internen Speicher Partitionen wurden zusammen gefasst, sodass am Ende NUR der interne mit etwa 2.51 GB + der externe (also Eure SD-Karte) nutzbar sind.
    Mit den 2,51 GB internem Speicher ist man absolut TOPCLASS bedient! Reicht dann echt für alles!

    Was braucht Ihr?

    1) die Mod Dateien von Bruno, sobald er Sie upgeloadet hat, verlinke ich diese hier, werden in seinem 4-shared Folder zu finden sein (LINK!).
    2) SP-Flashtool v.3.12222.00 inkl. dem richtigen Scatter file (ist in Brunos Mod-Update dann enthalten)

    Wie gehe ich vor?

    1) Ihr müsst Brunos ROM installiert haben, inkl. seines Recoverys. Wenn dies so sein sollte, ladet Euch den Mod File runter (7zip) und entpackt diesen.
    um Sicher zu gehen, das alles passt, habe ich mir einen eigenen Ordner gemacht und dort auch das Datenpaket des SP Flashtools reinkopiert, so ist alles für diese Aktion in einem Ordner.

    2) WICHTIG: geht jetzt mit dem Handy erstmal ins Recovery und macht ein NANDROID Backup des kompletten ROMs und backuped bitte auch Eure interne SD Karte, falls Ihr dies noch nicht gemacht habt, sie Daten sind nach der repartition nämlich weg.

    3a) Startet dann das Handy wieder und kopiert die Datei vold.fstab aus dem entpackten MOD Ordner (SYSTEM-etc-vold.fstab) in einen Ordner auf Eurem Handy wo Ihr Ihn wiederfindet
    3b) öffnet mit einem Datei Explorer wie z.B. Root Explorer oder EX Datei-Explorer den Ordner wo Ihr eben die vold.fstab abgelegt habt und kopiert diese in SYSTEM-etc-vold.fstab und überschreibt die bestehende Datei!!!

    4) Telefon herunterfahren, zur Sicherheit kurz Akku raus und dann wieder rein, aber ausgeschaltet lassen!

    5) Öffnet jetzt das SP-Flashtool V.3.12222.00 und ladet den Scatter File ein!

    6) Überprüft ob NUR folgende Punkte angeklickt sind: PRELOADER, DSP_BL, MBR, EBR1 und RECOVERY

    [​IMG]

    7) drückt Download oder F9 und schliesst das Handy an den Rechner an, es laufen nun die Farbbalken durch bis OK erscheint. Jetzt kann man SP Tool schliessen und das Handy wieder vom Rechner nehmen.

    8) So, das Handy is ja nun noch aus, drückt jetzt zeitgleich Power und VOL UP und geht so in den Recovery Modus aund wiped 1mal Data!

    9) jetzt geht Ihr im CWM auf den Punkt Backup and Restore und restored das NANDROID Backup wieder, wenn das komplett ist, startet das Handy neu.

    10) Voila! Ihr habt den eMMC Speicher (internen Speicher) nun zusammen gefasst und ca 2.51 GB an internem Speicher übrig für alles was Ihr braucht.

    PS: Ja, Eure Daten und Einstellungen wurden durch das Restore des Backups auch ALLE wieder hergestellt, deswegen empfehle ich auch, macht ein Backup von dem letzten Stand des Systems, also praktisch vor dem Flashen hier!


    Alles auf eigene Gefahr!!!!

    Now in English Language from original XDA Thread:

    Default ZTE V970 internal memory repartition
    Initial notes:

    1. Make sure that you have a full nandroid backup of your current ROM. If not, boot into recovery mode and make one. This is very important if you want to restore userdata after internal memory is repartitioned.
    2. Also make sure that you have a backup of your internal sdcard because it will be fully erased and disabled.

    Instructions:

    1. With phone booted into Android, start ES File Explorer (with /system mounted as writeable) and replace the file /system/etc/vold.fstab (don’t forget to set permissions to rw-r-r afterwards) with the one that is within the attached .7z file
    2. Shutdown the phone
    3. Open SP Flash Tool v3.1222.00 and load the scatter file
    4. Flash PRELOADER, DSP_BL, MBR, EBR1 and RECOVERY as shown on the next image:
    2ns5obk.png


    5. After flashing is complete, boot into recovery and format /data
    6. Go to nandroid backup / restore and restore data (advanced restore feature)
    7. Reboot your phone and enjoy your extended userdata partition
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2012
  2. Snakebitez
    Offline

    Snakebitez Member

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    203
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung J700
    coole Sache das.
    wie mache ich den am besten nen backup mit titanium?.möchte nich mein handy schon wieder neu einrichten.
     
  3. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    grrrrrrrr...LESEN erleichtert einiges: PS: Ja, Eure Daten und Einstellungen wurden durch das Restore des Backups auch ALLE wieder hergestellt, deswegen empfehle ich auch, macht ein Backup von dem letzten Stand des Systems, also praktisch vor dem Flashen hier!
    Letzter SATZ im TUT! :)
    Titanium Backup geht nicht, man MUSS übers Recovery das NANDROID BACKUP und nacher auch das RESTORE machen! Wie oben beschrieben! :) Lohnt auf jeden Fall, denn dann hat man massig Speicher frei!
     
  4. Snakebitez
    Offline

    Snakebitez Member

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    203
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung J700
    achso.gelesen habe ichs aber net richtig verstanden.
    Danke.
     
  5. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Ja und bitte 1 zu 1 den Anweisungen folgen! :)
     
  6. Snakebitez
    Offline

    Snakebitez Member

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    203
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung J700
    So es ist up.
    Hat Dank Petteri super geklappt!
    Danke!

    Hmm ganz so toll wars denn wohl doch nicht.Das Handy meldet Sd-Karte beschädigt und muß sie formatieren.
    Mache ich das sind die Daten wech.Stelle ich danach das Backup wieder her meldet das Tel wieder Sdkarte beschädigt.

    Wie kann ich das ganze wieder rückgängig machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2012
  7. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Hast Du alles gemacht wie beschrieben!? Wenn ja, kopier JETZT nochmal einfach die vold.fstab via Root explorer ins System und überschreibe! Dann neu starten....dann sollte es gehen! Setzt nach kopieren die Berichtigungen mal auf rw-r-r!
     
  8. Snakebitez
    Offline

    Snakebitez Member

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    203
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung J700
    wie ändere ich denn mit dem EX Datei-Explorer die Attribute
     
  9. Snakebitez
    Offline

    Snakebitez Member

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    203
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung J700
    Alles ist durcheinander.Wenn ich ne externe Sd-Karte einlege wird diese jetzt als Phonespeicher erkannt.Und der interne Speicher ist zwar unter Speicher zu sehen aber mit dem Explorer kann ich nicht drauf zugreifen.

    Doppelpost zusammengefügt nach 26 minutes:

    Mist jetzt komme ich nur noch in den Recovery rein.Das Handy bootet so nicht mehr.Es erkennt nur noch die externe SD Karte.

    Ich gehe jetzt ins Bett.
    Hätte ich das bloß nachgelassen!!!

    Ich kann wieder nicht schlafen wegen den Kram.
    Also im Moment kann ich euch nur davor warnen das zu machen.
    Das Handy bootet jetzt nur noch mit eingelegter SD-Card.Ich habe jetzt anscheinend das Rom auf die Externe SD-Card geflasht.
    Kann mir jemand vielleicht helfen wieder den Originalzustand zu erreichen?Achso wenn ich versuche das Backup einzuspielen kommt nur noch error while restoring Systen oder so ähnlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2012
  10. Snakebitez
    Offline

    Snakebitez Member

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    203
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung J700
    Bin schon wieder wach.Ich glaube die Probleme wurden erst richtig schlimm nach dem ich ein Werksreset versucht habe.
     
  11. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Moin moin, wie ist der Stand der Dinge im Moment? Startet es wieder? Hast Du mal die v1.1 ROM wieder drüber geflasht!?
    Also wie gesagt, am besten ist zum Mounten auf RO wie ich finde ROOT EXPLORER, suche mal im Web nach rootexplorer.apk!
    Gib mal bescheid, wie weit Du gerade bist....eigentlich ist das ein ganz sicherer Flashvorgang mit dem Speicher, der keine Probleme macht (auch nicht bei anderen Usern auf XDA)...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2012
  12. Snakebitez
    Offline

    Snakebitez Member

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    203
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung J700
    Ich werde heute Abend noch mal dabei gehen.Booten tut es.Nur wird die externe SD-Card als Phonespeicher genommen.
    Vielleicht liegt es auch an der eingelegten SD-Card.Die hatte ich früher für mein Omnia 2 benutzt umd darauf android laufen zu lassen.
    Vielleicht hat sie das selbe Label (sdcard) wie der interne speicher?
     
  13. Snakebitez
    Offline

    Snakebitez Member

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    203
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung J700
    Oh nein die Externe Sd-card hätte ich lieber nicht formatiert.Jetzt kommt bei mir nur noch das grüne mänchen und dann bootet das Handy wieder neu.
    Das Handy wird aber noch übers Flashtool erkannt und ich kann auch nen neues Recovery inst. bloß es ändert nichts an der Bootschleife.
    Kann ich noch was anderes machen?
     
  14. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Zur Not das ROM kmpl neu flashen.
    Das sollte ohne Probleme machbar sein.
    Bei Bruno das Stock ROM laden, und über das Flashtool drauf bügeln.
    Solange es vom Flashtool erkannt wird sollte das machbar sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2012
  15. Snakebitez
    Offline

    Snakebitez Member

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    203
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung J700
    kannst du mir sagen was ich beim Flashtool einstellen muß?Wie ich das Image richtige ins Flashtool einbinde?
    Ich wäre dir unendlich Dankbar!
     
  16. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Das kannst du im Blog vom Colonel finden.
    Besser kann man es nicht erklären.
    Das unterscheidet sich beim 77er nicht vom 75er.
    Der Colonel hat sogar eine Videoanleitung.

    Hier KLICK

    Ziemlich unten (PART TWO: The Flashing), da gehts zwar um das ZP100, aber du musst ja nur was über das flashen wissen.
    Wie gesagt, nimm das B03 Stock ROM von Brono´s V970 4shared folder,
    daß über das Flashtool drauf braten, dann sollte wieder alles laufen.

    Danach kannst du ja dann erneut Bruno´s Recovery und Multilanguage ROM flashen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2012
  17. Snakebitez
    Offline

    Snakebitez Member

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    203
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung J700
    Es scheint jetzt alles richtig zu laufen.Danke für eure Hilfe
     
  18. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Hast du kmpl neu geflasht über das Flashtool, oder was hast du gemacht?
     
  19. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Moin, das würde mich jetzt auch interessieren...wie und was genau hast Du jetzt gemacht!? hast Du auch die Speicher Partition geschafft!?
     
  20. Snakebitez
    Offline

    Snakebitez Member

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    203
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung J700
    hatte das Handy in der Bootschleife liegen lassen weil ich keinen Bock mehr hatte.Später habe ich drauf geschaut und da war es gestartet.Habe es im Recoyery neustarten lassen und alles neu geflasht.
    Habe alles vom PC gelöscht und neu runtergeladen und dann nochmal nach Anleitung vorgegangen.
    Mein Backup habe ich nicht wiederhergestellt.
    Ich glaube das mein Backup das Problem war.