1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

zuverlässiges ca. 5" Phone mit sehr gutem GPS, evtl. LTE ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von navigator, 18. Dezember 2013.

  1. navigator
    Offline

    navigator New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    auf der Suche
    Hallo!

    Möchte mich kurz vorstellen,
    suche mein 1. Smartphone, bin bis jetzt gut mit Laptop und Einfach-Handy klar gekommen, für die Spezialanwendungen habe ich halt ein "China"-GPS fürs Boot, ein Garmin nüvi fürs Auto, ne Bridge Fuji-Kamera, recht groß...

    Jedenfalls einen Haufen großer und schwerer Geräte, welche man entweder alle mitschleppen muß, oder fürs Foto fehlt gerade die kamera usw.
    Hinzu kommt der Alterungsfaktor.

    Die heutigen Smartphones bieten eigentlich alles in einem Gehäuse, außer Kaffee kochen.
    Habe hier die letzten Tage mal mitgelesen, Ihr seid in Super-Forum, engagiert, mit Ahnung und dem Willen, der Technik auf den Grund zu gehen und das Maximum rauszuholen.

    Nach zig Handymodellen, die ihr getestet habt und anderen vorschlagt, bin ich jedoch unsicherer als zuvor.
    Weil so einfach ist es derzeit noch nicht, preiswert runde Funktionen zu erhalten.

    Mein Lastenheft:

    Bildschirm um die 5"
    , ich denke von ca. 4,7 bis max. 6" könnte es sein.
    Kann man als normaler Mann 5,5 oder 6" überhaupt noch vernünftig zum telefonieren in der Hand halten ?

    5" sollten eigentlich gerade für die Navi mit GPS als Plotter gut ausreichen im Auto ?
    Möglichst mit einer kostenlosen App. Mit den Kartendaten z.B. von Deutschland komplett zuhaus im Wlan runtergezogen, geht das auch mit googlemaps ?
    Um Daten zu sparen.

    Autonavi europaweit ohne online zu sein wäre also der 1. Navi-Einsatzweck.

    Kommt der 2. hinzu:
    Navi auf Booten, dem Meer, Ostsee, Mittelmeer, Nordsee.
    App dazu bin ich bereits halbwegs informiert, Navionics auch für Android, von jeppesen/C-Map gibts auch was halbwegs preiswertes für Android.

    Ich denke, die Apps für Landnavi und Wassernavi sind weniger das Problem...

    Aber das GPS / Glonass im Phone !

    Ich suche natürlich ein Phone, wo das GPS gut funktioniert, und zwar allein reines GPS/Glonass, ohne die Mobilfunkzellenunterstützung, auf dem Meer und auch in vielen provinziellen (bergigen Wald-) Regionen gibts so wenig Funkmasten,
    das GPS sollte auch starten ohne Wlanunterstützung, gibts draußen ebensowenig....

    Ich habe hier viel über GPS bei den diversen Modellen gelesen.
    Die Meinungen, ob das Modell GPS gut oder schlecht kann, gehen oft beim selben Modell auseinander.

    Klar ist, daß bei einer Angabe/Test der GPS-Funktion, die Rahmenbedingungen mitgenannt werden sollten, und eben beide Bedingungen getestet werden sollten.

    1. GPS (Glonass Kombi) pur,
    d.h. am besten Wlan aus, SIM-Karten raus aus dem Handy, oder gibts ne klare Funktion, daß der jeweilige Tester die Mobilfunkunterstützung fürs GPS temporär ausschalten kann ?

    2. fürs normale Autofahren in Deutschland und damit für die meisten Einsatzwecke der meisten Leute in D, den GPS-Test mit "Handy-Mobilfunk" an, aber Wlan aus, praxisnah, Akkusparen.


    Gerade die modernen derzeitigen mediatek Chipsätze scheinen GPS-Probs zu haben, respektive haben die Chinesen an der Antenne gespart, unüberlegt, ungetestet ?!

    Ich erinner an das youtube Video zum iocean7 oder auch hier Bastelanleitung im Forum zu finden.
    Ok, notfalls würde auch ich ein preiswertes Handy aufschrauben und nen Draht oder eine Platte als Antenne befestigen, zumindest, wenn jemand schon Vorreiter mit Erfolgsaussicht war.

    Es gab hier aber auch vereinzelte Modelle, wo ihr berichtet habt, GPS wäre wirklich annehmbar.
    Also auch im Auto in Fahrt.
    Aber auch mit Mobilfunkunterstützung aus ?!

    Dann das Zukunftsthema LTE:

    Da Frequenz langwelliger, mehr Reichweite, weniger Sendemasten als beim bisherigen UMTS. Eigentlich müßte LTE für alle Netzbetreiber weltweit die bessere Lösung sein ?
    Demnächst würde das Netz besser verfügbar sein gearde in der Provinz, Berge usw. ?
    Leider haben die wenigsten Chinahandys LTE, selbst Huawei nur 1-2 große, teure.

    D.h. warten bis ins Frühjahr, bis neue China-LTE-Phones da sind, mit neuen Chipsätzen und besserem GPS ?
    oder gibts jetzt schon einen günstigen Geheimtip ?
    Kompromiß ?



    Ich nenne mal die Modelle, die mir positiv in Erinnerung sind:

    +++ Neo N003 +++ angeblich gutes GPS, mhl für HDMI am TV, -- kein LTE
    Nunja, ich schrieb Modelle, die anderen sind mir schon wieder entfallen, es gab da wohl noch ein paar, durchaus mit nicht dem aktuellsten MTK-Chip.
    - Z.B. Lenovo, Huawei, oder beide überteuert ? oder haben die gutes Pur-GPS trotz modernem MTK ?


    Was ist noch wichtig ?

    -Kamera , ob 8 oder 12-13 MP, fast egal, wichtig wäre, was hinten rauskommt, also gute Belichtung, vernünftige Auslösezeit ?
    Blende von 2-2,2 gut ?

    - Akku austauschbar, relativ gute Akkulaufzeit wünschenswert

    - IPS Screen, gutes Glas, also Gorilla, oder reicht Plaste ?
    wichtig wäre großer Betrachtungswinkel, auch noch hinreichend ablesbarer Screen outdoor bei Sonne ?

    Dual SIM, das ist der große Vorteil der Chinadinger.

    USB OTG


    12V Laden & Betrieb im Autozigarettenanzünder möglich ?

    Schutzhülle verfügbar gegen Runterfallen ?


    Das wärs erstmal, ne Menge zu beachten, mir schwirrt der Kopf.
     
  2. navigator
    Offline

    navigator New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    auf der Suche
    Frohe Weihnachten !

    Hm, schwierig, Empfehlungen abzugeben ?

    Hab weiter gelesen und folgende Handys gefunden, welche anscheinened gutes GPS, kamera, haben:

    1. Neo N003
    2. Xiaocai X9
    3. Xiaomi Hongmi
    4. Xiaomi Mi2 etc., aber wohl recht teuer ?

    Wie seht ihr den GPS Empfang, wenn helfendes Wlan oder helfendes Mobilfunknetz abgeschaltet ist ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
  3. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    725
    Handy:
    Atom Z2580
    Lenovo A820 oder A830:
    Mtk6589 quad core
    960*540
    8.0MP camera
    1G RAM 4G ROM
    Kein LTE, kein Glonass, kein Gorilla aber gutes GPS und auch sonst ok
    Wahrscheinlich nur en/cn Stockrom, deshalb Customrom von needrom drübergebügelt
     
  4. mrkörnchen
    Offline

    mrkörnchen ...ab und zu mal hier

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    640
    Danke:
    259
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note Pro (Daily Driver)
    Meizu MX4 (Als Notfallhandy)
    Nokia Lumia 930 (Arbeitshandy)
    Ich kenne zwar keines der Phones, würde dir aber zum Xiaomi Hongmi raten, da dort eine große Firma dahinter steht und für regelmäßige Software Updates sorgt. Außerdem ist des von den genannten das "bekannteste" und wird dadurch höchstwahrscheinlich auch mehr Support (Hilfe im Forum, Custom Roms, etc) bieten, als die anderen.

    Frohe Weihnachten :grin:
     
  5. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Zopo Zp980 nicht zu vergessen...5 Zoll, gute cam , gutes Display, GPs funzt auch

    Navigieren ohne mobilfunk ist gar kein Problem....Z.B. Mapfaktor Navigator z.b. aus dem Playstore runterladen, alle Karten, die du brauchst kostenlos übers W-Lan....und los gehts , absolut offline...braucht keine Verbindung,

    LTE wird allgemein schwierig bei chinahandys
     
  6. navigator
    Offline

    navigator New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    auf der Suche
    Ja, LTE ist derzeit in China Mangelware.

    Grad heut in Zeitung gelesen,
    Apple will seine teuren i-Geräte über China Mobile dort an den Millionär bringen, Kooperation beschlossen,
    und zwar bisher nicht im China Markt, weil zwischen Eigeräten und China-3G usw. Probleme.
    Aber demnächst soll also LTE auch in China ausgebaut werden, und darüber sollen die iphones und ipads funzen.
    Was heißt, auch die preiwerten Chinaphones werden demnächst LTE bekommen.

    Gute Frage, wann.

    Noch warten mit dem Kauf ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2013
  7. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    807
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Also was deine frage mit der displaygröße angeht...ich habe ein note II von samsung was 5,5" hat und kann es gut mit 2 händen bedienen als frau, passt super in die handtasche und elen geht auch ohne probleme, da wird ein mann das bei der displaygröße auch locker schaffen, ja lte sieht noch etwas doof aus wobei..länger warten geht immer und zb das hongmi ist ja recht preisgünstig...wie teuer darf es eigentlich so sein? vllt war ich auch nur blind x.x

    für mich hat hsdpa immer genügt...ich bin nicht so oft auf dem meer unterwegs ^^ würde aber wenn du noch etwas wartest dann zum xiaomi red rice 2 raten..oder ka :( aber das neo n003 soll ja auch super sein ^^
     
  8. Crapgadgetz
    Offline

    Crapgadgetz New Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2013
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G2, Samsung S3,No.1 S6,No.1 Note 2+3 diverse MTK 6589 und MTK 6577s.
    Hallo, bei deinen wünschen würde ich einen Huawei P1 oder P2 in Betracht ziehen.
    Die haben guten GPS und LTE bereits integriert.

    Weiter auf der Skala ist Vega A-880 mit 3 GB RAM und LTE aber kostet um die 600 USD (eigentlich recht günstig).
     
  9. eltipo
    Online

    eltipo Member

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    98
    Danke:
    95
    Handy:
    P990
    Wieso das X9 gutes Gps haben soll, ist mir schleierhaft. Das reicht für eine ungefähre Bestimmung, genau ist aber anders.. Das würde ich klar von der Liste streichen

    Gesendet von meinem X9 mit Tapatalk
     
  10. navigator
    Offline

    navigator New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    auf der Suche
    Danke für Deinen Hinweis zum X9 & GPS, da Du aus 1. Hand es wissen mußt.
    Meinst Du, im Auto wird mit X9 GPS Empfang schon schwierig ?

    Laut der testberichte hier im Forum zum X9, hieß es GPS wäre gut?!
    Evtl. nur mit Mobilfunk/Wlan Unterstützung ??

    Oder verbessert sich das GPS beim X9 nach irgendwelchen ROM oder Einstellungsänderungen ?
    Oder gibts neuere Chargen des X9, wo GPS besser ist ?