1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwei Teilzeitjobs gleichzeitig ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 61Lazzo, 14. Oktober 2011.

  1. 61Lazzo
    Offline

    61Lazzo New Member

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    44
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    [SUB]​[/SUB]Hallo,

    erstmal wusste nicht wo genau deswegen Poste ich es mal als Problem rein ;)


    Also hatte bei UPS ein gespräch höchstwahrscheinlich werde ich Angenommen als Teilzeit 15 Std die woche.
    Heute hatte ich eingespräch bei Kaufland und wurde auch höchswahrscheinlich angenommen, auch als Teilzeit ca. 17 std die woche.


    Meine Frage ist kann ich Beide Jobs annehmen und ausüben ? Wenn einer der Firmen das Akzeptiert ?
    Also bei Kaufland würde ich ca. höchstens 700 Euro Brutto verdienen.
    Bei UPS kriege ich die ersten 3 Monate 11,24 und 2,50 Nachtzuschlag also ca. 800 euro


    Insgesamt wäre es ya 1500 € Brutto.
    Geht das und wenn ya wie ist es mit den Steuern wie viel würde mir Netto bleiben? Bin nicht verheiratet.


    Vielen Dank ;)
     
  2. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
  3. kleenercectfan2
    Offline

    kleenercectfan2 Entsperrt

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    725
    Danke:
    0
    Handy:
    mda vario/HTC Wizard mit WM6.5
    Also meines erachtens sollte dies rechtens sein, dass du beide Jobs ausführst, SOLANGE(!!) du jeweils beiden Arbeitsgebern bescheid gibst und diese damit einverstanden sind. (In deinem Fall zwar nicht zutreffend aber bspw. für UPS und gleichzeitig DHL ausliefern wird zu 99% nicht aktzepiert ;))
    Steuern wird ja neuerdings ohne Lohnsteuerkarte gemacht sondern elektronisch und sollte auch kein problem darstellen, musst du nur bei der lohnsteuerjahreserklärung aufpassen ;)