AUKEY LT-T11 - USB-Ladegerät mit LED Beleuchtung? - Ora's Review

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Ora, 21. Mai 2016.

  1. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,931
    Danke:
    7,360
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Pros
    • Sehr schickes Design
    • gute individuelle Anpassung der Leuchtstärke möglich
    • zusätzlicher leistungsstarker USB 5V Ausgang ohne zusätzliche Steckdose zu verbrauchen
    Cons
    • Netzteil nicht in den Lampenfuß integriert.

    Der Titel sagt schon viel über die universelle Verwendung...
    ... aber schön der Reihe nach....

    Motivation:
    Der Hersteller Aukey stellte diese Tischlampe für ein Review zur Verfügung. Hier das Ergebnis.

    Unboxing:
    Dieses Mal sparte der sonst so umweltfreundliche Hersteller nicht an Plastikmaterial bei der Verpackung. Großer Pappkarton mit in einem Schaumstoff eingebetteter Tischlampe.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Lieferumfang:
    1 x Aukey LED Lampe LT-T11
    1 x Stecker Netzteil 100-240V 0.5A max. 50/60Hz mit EU Stecker, ca. 1.30m Anschlussschnur
    1 x 6-sprachige Bedienungsanleitung (auch Deutsch)
    1 x Garantiekarte
    CE Zertifiziert

    Technische Daten:
    Model: LT-T11
    Leistung: 7W
    Spannung : AC 100-220V 50/60Hz 0.5A MAX
    Betriebsspannung: DC 5V 2A
    USB Ausgang: 5V 2A (Max)
    CCT (Farbtemperatur): 5500 ± 300K Grenze zwischen Neutralweiß und Kaltweiß
    CRI (Farbwiedergabeindex): ≥80Ra
    Lumen: 380LM
    Zentrale Luminanz: 900LUX(Max); 100LUX(Min)
    Helligkeit: 3 Stufen (2W-4W-7W)
    Material: ABS + Aluminium + Silicon
    Gewicht: 810g
    Farbe: Weiß

    Die Lampe selbst:
    Leuchtkörper: Aluminium verkleidetes ABS
    Der Lampenstab ist mit einer weißen Gummihülle verkleidet und verbiegbar. Verankert ist dieser im Fuß der Lampe und kann dort auch etwa 80° geschwenkt werden. der Lampenkörper kann sogar auch leicht verdreht werden. Unter der Gummierung befindet sich einer Metallführung.
    Die Helligkeit kann 4 Stufig mit der im Fuß sitzenden Touchtaste gesteuert werden (aus-2W-4W-7W).
    Ein nützliches Gimmick ist seitlich im Fuß sitzenden USB Typ A Buchse, der bei 5V maximal 2A entnommen werden kann,
    Fünf im Boden der Lampe sitzende Gummifüße sorgen für sicheren Stand.
    Die Verarbeitung der Lampe ist gut. Bei extremer Biegung zieht sich allerdings die weiße Gummihülle etwas weit zurück.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die LEDs selbst
    Abgestrahlt wird das Licht gut gestreut, Dieses dient zur gleichmäßigeren Ausleuchtung der Fläche
    Die Farbtemperatur des Lichtes liegt an der Grenze zwischen Neutralweiß und Kaltweiß.
    Geschickt ist die 3 stufige Helligkeitssteuerung. Damit lässt sich die Leuchtkraft sowohl den individuellen Bedürfnissen als auch an das Restlicht der Umgebung anpassen.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Besonderheit:
    Die USB Ladebuchse bringt im Leerlauf etwa 5.31V. Beim Versuch 2A über einen Entladewiderstand zu entnehmen werden dann 8W geliefert. Damit lassen sich auch Handys mit leistungsstarken Batterien aufladen.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Fazit:
    Pro:
    ++ Sehr schickes Design
    ++ gute individuelle Anpassung der Leuchtstärke möglich
    ++ zusätzlicher leistungsstarker USB 5V Ausgang ohne zusätzliche Steckdose zu verbrauchen
    Con:
    - Netzteil nicht in den Lampenfuß integriert.

    Akey vertreibt dieses Lampe direkt über Amazon für knapp 27€
    Fazit:
    Klarer Tipp von mir...