AXGIO Vigour 2 Bluetooth V4.1 Sport in-ears -Ora's Test

Dieses Thema im Forum "Watches" wurde erstellt von Ora, 27. Dezember 2016.

  1. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,929
    Danke:
    7,356
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Pros
    • ✅ Das in-ear Sport Headset ist optisch angenehm.
    • ✅ Soundqualität
    • ✅ gute Sprachverständlichkeit während des Telefonierens
    • ✅ integrierten Ohr Bügel
    Cons
    • ❌ Bedienungsanleitung nur in englischer Sprache
    Motivation

    Dieses über Amazon gekaufte Sport Headset des Hersteller AXGIO nahm ich mal unter die Lupe und stelle euch meine Eindrücke zur Verfügung.



    Die Daten

    [​IMG]
    Das Unboxing
    Geliefert wurde dieses Set in der abgebildeten Papp Box. Prüf- und Kontrollzeichen und die Modellbezeichnung sind auf der Verpackung aufgebracht.
    Inhalt der Verpackung
    1 x AXGIO Vigour 2 Sport Bluetooth Kopfhörer
    3 x S/M/L Silikonschutz grüngelb/schwarz
    1 x Micro USB Ladekabel
    1 x englischsprachige Anleitung
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Die Hörer
    Die Hörer und deren Bedienung Elemente sind vollständig aus ABS. Die Kanäle sind deutlich mit L und R zum korrekten Gebrauch bei Stereo gekennzeichnet.
    Durch die mitgelieferten und austauschbaren Ohrstöpsel für 3 unterschiedlicher Größen kann man die Passform gut anpassen. Diese Silikon Höreinsätze sind unterschiedlich groß. Das Mikrofon und die Steuerung sitzen in dem rechten Hörer.
    Die Bedienung der Steuerung ist einfach und gut in der englischen Bedienungsanleitung erläutert. Das Annehmen und führen von Telefongesprächen ist einen gekoppelten SP gut möglich. Die Hörer sitzen gut im Ohr und die Bügel verleihen zusätzlichen Halt.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Klangqualität
    Der Klang ist wie immer nur schwer exakt beschreibbar und vom individuellen Empfinden abhängig. Auf alle Fälle ist dieser sehr linear und das Klangbild lässt sich durch einen Equalizer auch gut den persönlichen Bedürfnissen anpassen.
    Auch die Lautstärke ist bei der Verwendung von verschiedenen Phones (LeEco, ASUS, ELEPHONE) ausreichend. Beachten aber muss man, dass dieses Set auch eine eigene Regelung der Lautstärke hat (kurz Vol+/Vol-)

    Steuerungsfunktionen der Schalter
    Der Multifunktionstaster funktioniert wie beschrieben. Die Knöpfe haben deutliche Druckpunkte und sind beim Tragen auch gut tastbar. Die Lautstärke Steuerung ist möglich. Telefongespräche können damit angenommen und auch beendet werden.

    Mikrofon
    Das Mikrofon ist ausreichen empfindlich. Die Verständigung während eines Telefongespräches war ausgezeichnet. Beide Partner bestätigen gute Verständlichkeit und ausreichende Lautstärke.

    Tragekomfort

    Durch drei unterschiedliche Größen der Aufsätze für die Hörmuschel kann für das Ohr die passende Größe gewählt werden. Das Gewicht wird durch die gut anliegenden Ohr Bügel gemildert. Bei der Auswahl der Ohrstöpsel sollte man sehr genau vorgehen, denn das Klangbild eines in-ear‘s hängt schließlich auch vom guten Sitz ab. Die Geräusche durch das Nackenband sind erträglich.
    [​IMG]
    Besonderheiten
    Der USB Ladeanschluss ist mit einer Gummidichtung geschützt, die etwas gut zu öffnen und zu schließen ist. Diese schützt die USB Ladebuchse gut gegen Spritzwasser. Trotzdem würde ich diese Hörer beim Schwimmen nicht tragen.
    Achtung, die Geräuschreduzierung arbeitet gut und die dicht sitzenden Hörer werden euch von Umweltgeräuschen weitestgehend befreien, also Vorsicht!
    Ohne Bluetooth Verbindung schaltet sich das Headset nach 5 Minuten automatisch aus.

    Das in-ear Sport Headset erhält man bei Amazon für knapp 20€.
     
  2. djshooter
    Offline

    djshooter Member

    Registriert seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    43
    Danke:
    13
    Handy:
    galaxy s2
    Da ich welche fürs fitness Studio brauche hab ich sie mir mal bestellt... Mal gucken was sie taugen.. Danke für den test @Ora
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. djshooter
    Offline

    djshooter Member

    Registriert seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    43
    Danke:
    13
    Handy:
    galaxy s2
    Ich bin angenehm überrascht einzig nimmt man bei starken laufen einleuchtend rascheln war so ähnlich wie vom Jogginganzug. Sonst sitzen die bei mir mit den Standart Aufsätzen super Fest und sind noch nicht 1x rausgefallen. Klanglich bekommt man sehr viel für sein Geld wobei hohen klar dominieren
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,929
    Danke:
    7,356
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Meine hat Amazon wieder zurücknehmen müssen. Leider löste sich der Linke Ohrbügel :(
     
  5. endatec
    Offline

    endatec Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    951
    Danke:
    3,591
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    2xXiaomi RN4/Leeco LeTv 2 X527 /Zopo Hero 1 / ZTE Nubia Z9 mini
    Bin wieder zurück auf Kabel Kopfhörer.
    Die Kabel Kopfhörer sind von der Qualität einfach besser.

    Habe 3 Stück ausprobiert ( 14-26 € ) nö,nicht mein Ding.( Rauschen,Klang schlecht,usw )
     
  6. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,929
    Danke:
    7,356
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Mich stört eigentlich nur das zickige Verhalten an meinen Windows PC, manche koppeln sich locker nach dem Aufladen wieder, bei anderen muss ich fummeln.
    Und immer wenn man die wirklich braucht, ist der Akku leer :(
     
  7. endatec
    Offline

    endatec Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    951
    Danke:
    3,591
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    2xXiaomi RN4/Leeco LeTv 2 X527 /Zopo Hero 1 / ZTE Nubia Z9 mini
    Das kommt auch noch dazu.
    Aber der Klang der Hörer ist teilweise grottig.Meine Meinung.
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,929
    Danke:
    7,356
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Habe eine ziemlich große Menge von den 18-25€ in-ears in letzter Zeit in den Ohren gehabt und konnte gut vergleichen. Stimmt, richtig gut waren eigentlich nur die, aber eben auch teurer