Bügeleisen - Dampfbügelstation

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung anderer Produkte" wurde erstellt von SchlepperD, 10. Januar 2019.

  1. SchlepperD
    Offline

    SchlepperD Member

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    38
    Danke:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo k3 note
    Hallo alle,

    meine Dampfbügelstation ist kaputt gegangen, eigentlich ein kleiner Defekt (es ist nur ein Knopf lose) aber der Kundenservice von Philips stellt sich etwas an und kann mir scheinbar nicht die Kosten für die Reparatur nennen. Erst nach einem Reparatur Auftrag und Durchsicht, welche 35€ kostet und das Bügeleisen dann schon verschickt ist, können die konkreten Reparaturkosten genannt werden. Da das Bügeleisen aber doch schon 4 Jahre alt ist, überlege ich mir ein Neues zu besorgen. :pardon:

    Die Philips Dampfbügelstationen haben einige tolle Funktionen (einfaches entkalken, automatische Temperatur etc) - nun will ich aber aufgrund des Supports ungern gleich wieder Philips kaufen, ohne mich über die Alternativen schlau gemacht zu haben. :noo:

    Nun würde mich interessieren, womit ihr denn so bügelt?
    Kennt jemand gute Alternativen, vielleicht auch aus Fernost?
    Hat jemand eine Dampfbügelstation, die er/sie uneingeschränkt weiterempfehlen würde?

    Lieber Gruß,
    SchlepperD
     
    HabiXX und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    186
    Danke:
    191
    Handy:
    Huawei P Smart
    Umi Z
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM(in Einzelteilen)
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    Smartwatch X01
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2019
    gsmfrank sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. SchlepperD
    Offline

    SchlepperD Member

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    38
    Danke:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo k3 note
    Vielen Dank für deine Antwort @hackbert9891 -ich verstehe deine Bedenken zwar nicht wirklich, wenn in diesem Forum auch vortrefflich über Zahnbürsten, Waagen und Staubsaugroboter diskutiert wird. Es tut mir leid, wenn meine Beiträge nicht dem entsprechen, was du hier erwartest, wenn du auf einen Bügeleisen Thread klickst.

    Es ging mir halt um die Meinung von technikaffinen Menschen, die auch Produkte abseits der bekannten Marken kaufen bzw. verwenden und dementsprechend reflektierte Antworten geben können.
     
    Radschläger, ender24, DonTomato und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    186
    Danke:
    191
    Handy:
    Huawei P Smart
    Umi Z
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM(in Einzelteilen)
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    Smartwatch X01
    In keinster Weise Kritik an deinem Beitrag. Nur sollte man das Forum dann alsbald umbenennen in china gadgets evtl. Die Top-Poster ziehen sich successive aus diesem Forum zurück und das aus gutem Grund.
     
  5. SchlepperD
    Offline

    SchlepperD Member

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    38
    Danke:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo k3 note
    Nunja, auch wenn das eigentlich nicht in meinen Bügeleisen Thread gehört - ich denke nicht, dass derartige Threads alleine der Grund dafür sind. Der Großteil der Kaufberatungen im Smartphone Bereich lauten eben xiaomi, bzw. redmi (wahrscheinlich auch aus gutem Grund). Es tut sich eigentlich auch nicht wirklich viel Neues im Smartphone Bereich und Diskussionen, ob mit notch oder ohne, sind halt für viele nicht wirklich interessant - auch nicht für die von dir angesprochenen Top-Poster.

    Viele der ehemals exotischeren Marken sind immer bekannter geworden und auch teilweise schon im EU Raum ganz normal erhältlich. Ich erinnere mich jetzt zum Beispiel an mein erstes huawei device, wo ich von allen noch schief angeschaut wurde und keiner huawei ausprechen konnte und auch nicht wollte. Oder an die unzähligen roms mit denen ich mich beschäftigt hatte, als mein k3 note aktuell war und zu einem damals unschlagbaren Preis verfügbar war. Derartige Situationen, Neuheiten oder Geräte und die damit verbundenen Problemchen bleiben nun großteils aus. Mein aktuelles Device (mix 3) habe ich direkt aus China bezogen und ich war der Meinung, dass ich damit wenigstens eine Zeit lang ein "rares" Telefon haben werde - nun lese ich heute, dass der heimische Mobilfunker es bald direkt anbieten wird. Es kommt mir so vor, als wäre das einkaufen in China, speziell Smartphones aus China und elektronische Gadgets allgemein einfach etwas bekannter, populärer und in der Gesellschaft akzeptierter. Chinesische Händler auf Amazon tun ihr übriges...

    Dadurch wird sich halt auch zwangsläufig das Forum etwas verändern, das kann man wohl nicht aufhalten. Ich denke, dass mein Thread eigentlich schon interessant sein könnte und ich denke auch, dass es vielleicht Technik oder Gerätschaften gibt, die es wert sind besprochen zu werden. Wenn das hier der falsche Ort ist, dann gebt mir bitte diese Information und wenn der Thread wirklich keinen interessiert, dann kann er von mir aus auch gerne gelöscht werden, wenn es dem Erhalt des Forums in seiner Qualität dienlich ist. Ich denke aber auch, dass wenn Änderungen die Top-Poster davon abhalten, Beiträge zu verfassen und an dem Forum zu partizipieren, dann wird man diesen Umstand wohl kaum ändern können. Die dreiundfünzigste Kaufberatung die dann auf xiaomi hinausläuft wird das auch nicht ändern. Vielmehr glaube ich, dass es sich um Streitigkeiten, Missverständnisse und viel Unausgeprochenes einzelner Personen handelt.

    Um nun doch etwas zum Thema Bügeleisen und Dampfbügelstationen los zu werden: Mir gefallen die Geräte von Laurastar optisch sehr gut. Im Internet hat man generell geteilte Meinungen - was denkst du darüber?
     
    Radschläger, volxfone, ender24 und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    26,600
    Danke:
    17,928
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Nein, denn wie Du schon sagtest:

    So isses. Die Frage ist halt, ob sich hier auch jemand für Bügeleisen interessiert und "mitreden" kann? ICH könnte es nicht, ich denke, ich habe in meinem Leben noch keine 10x ein Bügeleisen in meinen Händen gehalten :hehehe:

    Aber ich bin ja auch nicht "normal", vielleicht können andere User ja mehr zu dem Thema beisteuern, auf jeden Fall darf man hier gerne auch einen Thread zu diesem Thema posten :)
     
    Radschläger, eltipo und SchlepperD sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. eltipo
    Offline

    eltipo Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    219
    Danke:
    811
    Handy:
    X720, RM 3 und 4
    Ich kann leider auch nix beitragen, außer, dass ich zuhause zwar meistens bügel (die Wäsche.... die Wäsche!!), aber auch ein Philips nutze.
    Ist jetzt schon gute 9 Jahre alt, funzt ausreichend gut.
    Solange mein Weibchen es nicht wieder runter wirft....
    Dennoch würde ich mich über so dumme Kleinigkeiten ärgern... Gibt's keinen Zulieferer, bei dem man das defekte Teil ordern kann? Ich reparier eigentlich nach Möglichkeit selbst, ist die nachhaltigste Variante.
     
    SchlepperD sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. SchlepperD
    Offline

    SchlepperD Member

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    38
    Danke:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo k3 note
    Ich werde wohl einen Reparaturversuch starten - Defekt ist es ja bereits. Aufgrund der Kosten rechnet es sich wohl anders nicht mehr.

    Ja, die Philips Geräte sind ja eigentlich auch toll. Aber nachdem zwei Mal der Knopf lose wurde, habe ich das Vertrauen in das Produkt doch verloren.
     
  9. eltipo
    Offline

    eltipo Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    219
    Danke:
    811
    Handy:
    X720, RM 3 und 4
    Kann ich verstehen, ich habe mit meiner Spülmaschine eine Odyssee hinter mir. Warte nur drauf, was als nächstes kaputt geht.
    Ist preislich eine andere Liga, aber dafür kenne ich das Ding jetzt in und auswendig.
    Dennoch kann der nächste Defekt kapital sein (Ionentauscher zb...).
    Ich hab grad einfach das Geld nicht für eine neue... die dann jetzt Miele werden würde.

    Abschweifer.

    Ich drücke dir die Daumen
     
    ender24 und SchlepperD sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. SchlepperD
    Offline

    SchlepperD Member

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    38
    Danke:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo k3 note
    Bezüglich Miele kann ich auch nicht nur Gutes berichten, man bezahlt schon sehr viel Geld für die Geräte.

    So, aber nun habe ich gestern Abend den Grundtenor befolgt und mein Bügeleisen wirklich zerlegt und den Knopf auf die Schnelle "geklebt", aber seht selbst:


    1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg 6.jpg 7.jpg

    Es funktioniert wieder und sollte nun auch wieder eine Weile halten. Ich habe im Internet auch noch den Knopf als eigenes Ersatzteil gefunden, um € 3,80 und bestellt. :ok:

    Dennoch bin ich auf eure Ratschläge und Erfahrungen mit Bügeleisen und Dampfbügelstationen gespannt, da ich mir doch in absehbarer Zeit ein neues kaufen möchte - wenn auch nicht ganz so schnell wie gedacht. :victory:
     
    ender24, leechseed, ColonelZap und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. eltipo
    Offline

    eltipo Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    219
    Danke:
    811
    Handy:
    X720, RM 3 und 4
    Was für ein Kleber ist das?
    Kunststoff lässt sich gut mit einem Lötkolben verschweißen. Kabelbinder liefern zusätzliches Material.
     
  12. SchlepperD
    Offline

    SchlepperD Member

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    38
    Danke:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo k3 note
    Es ist Superkleber und ein Kunststoff Spieß, der eigentlich für Fingerfood gedacht ist. Aber genau die Idee hatte ich auch! Motorradverkleidungen und ähnliche Kunststoffgegenstände habe ich schon so richten können. Blöd war nur, dass ich leider weder Kabelbinder noch Lötkolben in der Nähe hatte. Dadurch habe ich mir halt zwangsläufig mit Spieß und Feuerzeug in Kombination mit Superkleber zu Nutze gemacht. Schön ist's nicht, aber es hält. :good2:
     
    eltipo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.