Cubot Note S rooten und TWRP ohne Flashtool möglich?

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, flashen, etc." wurde erstellt von ludibubi, 7. April 2019.

  1. ludibubi
    Offline

    ludibubi Active Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    286
    Danke:
    36
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNEW V3 MTK6582
    Ist es möglich, ein Cubot Note S ohne USB-Anshcluss zu rooten bzw. TWRP zu installieren?

    Hintergrund der Frage. Mein Sohn hatte sich das Display seines Note S geschrottet und sich ein anderes Gerät gekauft. Da ich auch was neues wollte, habe ich das Display repariert und ketzt festgestellt, dass über den USP-Port zwar geladen wird, aber kein Datenaustausch möglich ist - dass Handy wird nicht erkannt.

    Ich habe mal die Kingoroot-App versucht, aber da kommt die Meldung, dass die Installation von meinem IT-Administrator blockiert wird. Installation aus unbekannten Quellen habe ich aber aktiviert. Was ist der IT-Admin???
     
  2. Toshy
    Offline

    Toshy New Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2015
    Beiträge:
    29
    Danke:
    2
    Handy:
    Cube Talk 9x
    THL 5000
    Hallo.
    Die Frage ist ja nun schon einige Zeite her.
    Wurde das Problem gelöst?

    Die Angaben waren ja sehr dürftig und damit kann man wenig anfangen.

    Beim nächsten mal den genauen Wortlaut der MEldung mitteilen, welches Programm bzw. Fenster ihn anzeigt.

    Von einem Trojaner, über eine Sicherheitsfunktion von Google play, bis zu einem antivirenprogramm kann alles mögliche sowas auslösen.

    Kingoroot wird von google selbst oft blockiert. Das kann man im google play store (glaube da war es) vorläufig abschalten.