DOOGEE X5 Max FP ID 4000mAh MTK6580 1.3GHz 5.0'' 3G 1/8GB - Budget Android 6.0 - Ora's Review 3.

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von Ora, 7. Juli 2016.

  1. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,929
    Danke:
    7,356
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Pros
    • robustes einfaches Phone
    • starker Akku und sehr gute Energieeffizienz
    • gut arbeitender Fingersensor
    • gutes GPS
    • entnehmbarer Akku
    • 3 separate Aufnahmen für 2 SIMs und 1 TF Speicherkarte
    Cons
    • fehlendes OTG
    • minimale Sensorausrüstung (kein Kompass)
    • kein QC


    Meine Motivation:

    Vom Hersteller DOOGEE hatte ich dieses Handy für ein Review eine Zeit lang zur Verfügung und das Ergebnis will ich diesem Board nicht vorenthalten.

    Video Smartphone DOOGEE X5 Max Hands-on (Kommentiert und in Deutsch mit englischen Hinweisen)


    Bemerkungen in eigener Sache
    Bei den Budget Smartphones reduziere ich auch zukünftig die Ausführungen zum System und Performance.

    Technische Daten: (Auszug)
    [​IMG]
    Messwerte im Vergleich zum UMI ROME X(vergleichbarer SoC)
    Messwerte
    [​IMG]
    *) Maß für die Lichtstärke des Displays

    Unboxing -- Verpackung informativ mit Übersichtsparametern und CE Kennzeichnung
    Das DOOGEE X5 Max wurde in einer rechteckigen, äußerlich stabilen, schwarzen Box mit dem Namenszug des Herstellers und der Typbezeichnung geliefert. Die Rückseite ist etikettiert.
    Dort findet man auch das CE Zeichen mit Referenznummer, die Modelbezeichnung und die wichtigsten technischen Spezifikationen, übersichtlich mit Symbolen unterstützt.

    Bilder Unboxing
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Inhalt der Lieferung -- reichhaltiges Zubehör
    siehe Spezifikation

    Gehäuse -- rechteckig, Leichtmetallrahmen
    • Rechteckiges Gehäuse mit leicht geschwungenen Konturen oben und unten.
    • Die Rückwand ist entfernbar. Das war auf den ersten Blick nicht zu vermuten, denn diese sitzt innerhalb des Rahmens, toll.
    • Das HD Display sitzt unter einer vom Werk sauber aufgezogenen Folie.
    • Die weiße Rückseite ist glatt.
    • Die Kamera und Flashligth sitzen nicht mittig die Kamera ziemlich nahe am Rand.
    • Der durch die Rückwand ragende Fingerprint arbeitet sehr zuverlässig, jedoch nicht rasend schnell.
    • Von den drei Touch Keys ist keine beleuchtet.
    • 190g Gewicht wollen getragen werden. Durch einen im Metall Lock gehaltenen Rahmen liegt das Phone aber sicher in der Hand.
    • Das Gewicht ist nicht nur den 55g schweren Akku zu zuschreiben, sondern im Inneren haben wir einen stabilen Metallträger.
    • Mit gemessenen 10.56 mm weicht es etwas von den Hersteller Angabe zur Dicke ab.
    • Lautstärkewippen und der Einschaltknopf sitzen rechts. Alle Tasten fühlen sich gut an und klappern nicht, sitzen auch nicht zu weit oben.
    • Kopfhörerbuchse und der Mikro-USB 2.0 Anschluss sitzen oben und lassen sich gut stecken.
    • Der Ton des Lautsprechers tritt aus einer der unten sitzenden Öffnung aus.
    • Das Mikrofon sitzt auf der Oberseite neben dem Lautsprecherausgang.
    • Hersteller Logo CE Zertifikation sitzen auf der Rückwand, allerdings fehlt der Modelltype
    • Es werden getrennte Schächte für 2 x Micro SIM und eine TF Speicherkarte verwendet.
    • Der Akku ist entnehmbar, und bei Anlieferung gesichert bereits im Phone eingelegt. Diese Sicherung muss man natürlich vor Inbetriebnahme entfernen.
    • Ein Blick in das Handy bei abgenommener Rückwand lässt die saubere Verarbeitung und den inneren Metallträger erkennen.
    Bilder Gehäuse
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    SIM/TF- Schächte -- Konfliktloses Wechseln möglich, keine Hybridaufnahme
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Display -- Blickwinkel stabil, keine Ausleuchtungsfehler, im Vergleich zum UMI ROME X -- deutlich lichtschwächer
    Gemäß Herstellerangaben ist ein IPS HD Display verarbeitet. Die Farbstabilität bei einem schräg über die Diagonale gehenden Blick ist ausreichend.
    Die automatische Helligkeitssteuerung arbeitet gut. Der Test in völliger Dunkelheit zeigt deutliche Abdunkelungen. Die Tagelichterkennbarkeit bei hellen Umgebungslicht ist mittelmäßig (23% dunkler als beim UMI)
    Es arbeitet ein 2 Finger Touch
    Die WLAN Bildschirmübertragung gibt es nicht.
    Das Display wird mit 60Hz refreshed.
    [​IMG]
    Helligkeitsmessungen

    Messmethode, Basis Antutu Videotest, manuell volle Helligkeit
    Messwerte und Vergleich siehe Tabelle

    AnTuTu Videotest-- minimale Codec's Unterstützung
    [​IMG]
    SoC/Speicher/Os Version-- ganz unten angesiedelt, aber SoC spezifisch
    • Android 6.0 32-Bit
    • Verbaut sind ein MediaTek MTK MT6580, ARM® Cortex®-A53™ 1.3GHz quad-core mit der Mali 400 GPU MP2. In Verbindung mit dieser Mali, wird eine Auflösung von 720 x 1280 Pixel erreicht.
    • Die Performancewerte sind für diesen SoC typisch (siehe Tabelle).
    • 1GB RAM
    • Von den 8GB eMMC Speicher stehen dem Nutzer noch etwa reichlich 4 GB zur Nutzung zur Verfügung.
    • Eine externe 128GB TF Karte wurde im Phone erkannt.
    • USB On-the-go (OTG) Feature ist im Gegensatz zu den Angaben des Herstellers nicht funktionsbereit.
    Bilder Performance Test -- nichts für 3D Gamer
    [​IMG] [​IMG]
    Bilder System
    [​IMG] [​IMG]
    Antutu
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Speicher
    Aufteilung
    [​IMG]
    Firmware Over-the-Air -- vorhanden

    Root -- nicht vorhanden

    Sicherheit -- -- MM Lücke komplett geschlossen
    Kasperski signalisiert bei der System App com.android.snap eine Gefährdung.
    [​IMG] [​IMG]
    Akku -- optimistische Angaben durch den Hersteller
    Die Angaben zu Nennkapazität (4000 mAh) auf der WEB Seite des Herstellers stellt meine Messungen in Frage. Gemessen habe ich mehrfach um die 3750 mAh.
    [​IMG] [​IMG]
    Geekbenchwerte siehe Tabelle.

    Aber die Energieeffizienz ist sehr gut. so dass man mit diesem Handy lange Standzeiten erzielt.

    Eine Schnellladeoption steht nicht zur Verfügung.

    2G/3G/4G -- Alles paletti
    An meinem Standort, ist der Empfang im Vergleich mit anderen Geräten ebenbürtig gut. Das Handy ist nicht für einen LTE Empfang geeignet.

    WLAN - gute Empfindlichkeit im 2,5 GHz Bereich
    802.11 b/g/n Standard, funktionsbereit
    1. Stock
    [​IMG] [​IMG]
    NFC/HotKnot
    Sind beide nicht in der Spezifikation angegeben und auch nicht vorhanden.

    USB On-the-go (OTG)
    leider nicht Einsatzbereit

    Navigation -- gute Empfindlich- und Genauigkeit
    Das Satellitennavigationssystem empfängt GPS Signale.
    [​IMG]
    Fußgängernavigation im Zentrum Dresdens
    [​IMG] [​IMG]
    Sensoren -- minimalistische Sensorausrüstung, kein Kompass funktioniert
    Es sind 4 Sensoren verfügbar, die funktionsbereit sind.
    • Lichtsensor
    • Näherungssensor
    • Beschleunigungssensor
    • Fingersensor
    Sprachqualität -- verständlich, eine Lautsprecheröffnung an der Unterseite
    Die Sprachqualität während des Gespräches ist gut. Ich höre die anderen gut verständlich und die anderen bescheinigen mir ebenfalls gut Verständlichkeit.
    Die Klangqualität der Freisprecheinrichtung ist durchschnittlich. Sie neigt aber nicht zum „Kratzen“ noch ist diese zu leise.
    Der Ton tritt aus einer der beiden Öffnungen aus (siehe Video).

    Nachrichten/Status-LED -- keine vorhanden

    Tasten und deren Beleuchtung -- unbeleuchtete Touch Taste

    Fingerprintsensor -- ja, sehr stabil und sicher
    Der Fingerprintsensor kann nur zum Aktivieren und Entsperren des Displays genutzt werden. Die Wiedererkennbarkeit ist gut. Mit dem Fingerprint lassens sich auch andere Funktionen steuern (z.B. Auslösen der Kamera)

    Software/Launcher -- es gibt einen App- Drawer
    • einfacher Standard Launcher
    • Im Auslieferungszustand befanden sich keine chinesisch sprachigen Apps.
    • Die Google Standardanwendungen sind vorinstalliert.
    • Der Launcher arbeitet flüssig.
    • Ein App Drawer ist vorhanden.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    FM Radio -- vorhanden
    Der FM Empfänger ist für Stereoempfang empfindlich genug. RDS vorhanden (Sendernamen) Digitale Infos werden angezeigt. Auch im Flugmodus aktiv. Aufzeichnungen sind möglich.

    Gestensteuerung, Smart Wake -- konfigurierbar vorhanden

    Bluetooth Kopplung
    Die Telefon Kopplung mit einer Smart Watch war erfolgreich.

    Wireless Display
    nicht möglich

    Kamera -- gut für Schnappschüsse
    • Die Hauptkamera (Rear Camera) nutzt den GALAXYCORE GC5024 5MP CMOS 1/4'' Image Sensor (F/2.8).
    • Die Rückkamera nutzt den GALAXYCORE GC5005 5MP 1/5'' Image Sensor (F/2.8).
    Beide Kameras zeichnen Videos auf. Die Formate entnehmt ihr bitte der Tabelle.

    Parameter
    [​IMG] [​IMG]
    Wie die Firmware kommt mit diesen Sensoren zurechtkommt, beurteilt selbst.

    Bilder Kamera
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Selfie Kamera
    [​IMG]
    Panorama
    [​IMG]

    [​IMG]
    Meine Bewertung -- ein Preisbrecher Smartphone mit Android 6.0 und gut funktionierenden Fingerprinter ID, auch die Kamera taugt für Erinnerungsfotos
    [​IMG]
    • robustes einfaches Phone
    • starker Akku und sehr gute Energieeffizienz
    • gut arbeitender Fingersensor
    • gutes GPS
    • entnehmbarer Akku
    • 3 separate Aufnahmen für 2 SIMs und 1 TF Speicherkarte
    [​IMG]
    • fehlendes OTG
    • minimale Sensorausrüstung (kein Kompass)
    • kein QC
    Das Handy kann man bei DXDealExtrem für etwa 58€ kaufen.
     
  2. wes
    Offline

    wes New Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    1
    Handy:
    lenovo a850s+
    Bin sehr zufrieden mit dem Geraet bis jetzt. Tolle Batterie, schoener Screen, Alles funktioniert, guter Lautsprecher, minimale und brauchbare Software, bis auf Camera und Music. Die Kamera ist mit Open Camera ap fuer Schnappschuesse eigentlich ganz brauchbar, das Ganze sehr solide gebaut. Etwas schwer, wegen dem Akku. Mtk engineering ap hilft beim Finetuning, auch ohne Root.
    Der wirklich schwache Flash kann verbessert werden indem man das Geraet oeffnet und einen weissen Papier Aufkleber vor der LED entfernt (Garantie ist dann aber futsch!).
    Erstaunlich, was die fuer 60 Euros liefern. Nochmal Danke fuer die Review, Ora; hat mit der Entscheidung geholfen.


    Das war dann.

    Heute:
    Das Geraet kommt mit einer von Doogee installierten Malware, die nur durch rooten zu entfernen ist. Raffinierterweise aktiviert sie sich erst Tage nach Kauf des Geraetes, so dass die vielen Reviewer sie nicht bemerkten. Dann benutzt sie pausenlos die Datenverbindung um Ads zu zeigen.
    Root: siehe XDA Dev. Forum.
    http://forum.xda-developers.com/gen.../doogee-x5-max-black-sheet-doogee-x5-t3376041

    Wer nicht rooten will/kann: ich empfehle NoRoot Firewall - Android Apps on Google Play

    Ich hoffe dass Doogee einen empfindlichen Preis fuer diese Frechheit zahlen wird. Auf jeden Fall war dies das letzte Mal dass ich etwas von ihnen kaufe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2016
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.