Leagoo T5c Vibrationsmotor defekt

Dieses Thema im Forum "Anfragen, bzw. Fragen allgemein" wurde erstellt von mopsert, 13. Januar 2018.

  1. mopsert
    Offline

    mopsert Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    442
    Danke:
    749
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Diese Woche ist mein Leagoo T5c angekommen. Leider ist der Vibrationsmotor defekt. Beim ersten Starten hat das Gerät noch "normal" vibriert.

    Beim Einstellen von "bei Berührung vibrieren" ist mir schon aufgefallen, dass die On-Screen Tasten so gut wie keine Reaktion zeigten.

    Ich habe dann noch die GBoard Tastatur so eingestellt, dass sie maximal vibriert. Das funktioniert ersteinmal ganz gut, aber nach paar Buchstaben, vibriert nichts mehr.

    Man kann die Vibration wieder aktivieren, wenn man gegen den Rahmen klopft.

    Hat jemand eine Idee, wie man den Motor irgendwie zum vernünftig Laufen bekommen kann oder muss der Motor gewechselt werden?

    Da das Gerät relativ neu ist, denke ich nicht, dass sich schon Ersatzteile dafür finden lassen.

    Ticket bei GearBest habe ich auch schon eröffnet.
     
  2. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Guest

    das kann verschiedene ursachen haben....
    motor aus der halterung gesprungen, verurscht, oder aus der lötung gerissen, evtl. kalte lötstelle.
    da hilft nur aufmachen, nachsehen, nachlöten/nachjustieren.
    neu ist nicht notwending.
    und wenn? ist ein standartmotor.

    doc

    -
     
    Ora, mopsert und Rumpelstilzchen sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. mopsert
    Offline

    mopsert Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    442
    Danke:
    749
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.