LeTV 1S/X500 (Review) Fingerprint ID, Helio X10 MTK6795T 2.2GHz, 4K/Slowmotion, Metall - s7yler

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von s7yler, 1. Dezember 2015.

  1. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,438
    Danke:
    1,748
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 5 / ZUK Z2 Pro / Xiaomi Mi5 / Elephone P9000 / Bluboo S8 / Doogee Mix / VKWorld Mix Plus / UMIDIGI Crystal / UMIDIGI Z1 Pro / Maze Alpha
    Hands-on & Unboxing:


    Full In-Depth Video Review:

    Auf Youtube im Video Beschreibung (unter dem Video) gibt es auch ein INDEX/TIMESTAMPS mit alle Einzelteile die ich im Video Review getestet habe!

    LeTV 1S/X500 vs. X600 (Schneller Vergleich):


    - LeTV 1S/X500 von hier: http://efox-shop.com/letv-1s-letv-x...2ghz-octa-core-55-zoll-in-cell-fhd-b-g-304150
    - Original LeTV ROM Flash Anleitung/TWRP/ROOT/Gapps: http://www.needrom.com/download/letv-x5001s/
    - Kamera Samples: https://www.mediafire.com/folder/syseaa1kdeml5/LeTV_1S_(X500)_Camera_Samples
    - Geekbench 3 Batterie Test: http://browser.primatelabs.com/battery3/162631
    - AnTuTu Punkte: 53.200 (wenn warm dann nur 48.000)
    - Stagefright vulnerability / Schwachstelle: Ja (Getestet am 30/11/2015 - ROM Build 5.5.008S)

    Highlights/Daten:
    - 5.5 inch screen, 1920x1080 pixel IPS In-Cell FullHD (500nits)
    - Gorilla Glass 3 (Scratch resistant)
    - Fingerprint scanner / Tap to wake & unlock in 1 go! (Video)
    - Long press "home" to lock screen (Video)
    - Helio X10 Turbo MTK6795T 2.2GHz Octa Core
    - 3 GB RAM + 32 GB ROM
    - USB Type-C mit OTG On-The-Go Support (Video)
    - 13MP main camera + 5MP front camera
    - Single LED flash
    - IR Blaster / Remote Control
    - Android 5.0.2 OS
    - Notification LED (3 colours, Green/Red/Orange)
    - Capacitive touch buttons with backlight
    - Multilanguage (from the shop preinstalled/original LeTV ROM only EN/CN)
    - Network 2G, 3G & 4G LTE
    - Dual SIM dual standby (Video)
    - 3000mAh battery (is real and with fast charging)
    - GSM 850/900/1800/1900MHz
    - WCDMA 850/900/1900/2100MHz
    - TD-SCDMA 1880-1920/2010-2025MHz
    - FDD-LTE B1/B3/B7, TDD-LTE B38/B39/B40/B41

    Besondere Pros:
    - Fingerabdruckscanner ist sehr schnell und präzise (90-95%)
    - Schnellladung/Fast Charge, Laden ist sehr schnell! 100% in 100 minuten
    - Softkeys sind gut beleuchtet und es hat ein Benachritigungs LED der Rot/Orange/Grün kann
    - Bildschirm ist heller und hat ein besseren Kontrast als auf das ältere LeTV One/X600
    - Metallrahmen und Metall Rückcover in sehr hohe Qualität
    - IR Blaster / Fernbedienung
    - Keine Wärmeprobleme bei 3D Spielen
    - Corning Gorilla Glass 3 das auch Kratzresistent ist
    - Die Kamera kann auch 4K Videoaufnahme & Slowmotion

    Was ich nicht mag / Cons:
    - Kein 4G LTE Band20
    - Kein FM Radio
    - Kein microSD Support
    - Batterieverbrauch im Standbymode (das nervt!)
    - Kamm "out of the box" mit ein "Multilanguage ROM" ohne OTA Feature oder IR Blaster App
    - Original LeTV ROM mit OTA ist ohne Multilanguage & Gapps
    - Nur 5 Sensoren, kein Gyroscope Sensor (Kompass ist aber vorhanden)
    - Akku ist nicht wechselbar, fest verbaut

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2018
  2. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    497
    Danke:
    920
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note 3
    sehr schönes gerät und tolles review ^_^ habe ich heute mittag gesehen, ..bin gespannt wie es sich gegen das redmi note 3 schlagen wird was ja auch bald kommt halt mit 4000mAh akku im sinne von akkulaufzeit und kamera ^^
     
  3. HansWirth
    Offline

    HansWirth Active Member

    Registriert seit:
    12. November 2015
    Beiträge:
    29
    Danke:
    115
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco Le2
    Danke für das ausführliche Review. Habe schon länger ein Auge auf das Phone geworfen und wollte endlich auch einmal aussagekräftige Infos dazu. Nur eine Frage: macht sich der fehlende Gyroscope Sensor arg bemerkbar oder ist das vernachlässigbar?
     
  4. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,438
    Danke:
    1,748
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 5 / ZUK Z2 Pro / Xiaomi Mi5 / Elephone P9000 / Bluboo S8 / Doogee Mix / VKWorld Mix Plus / UMIDIGI Crystal / UMIDIGI Z1 Pro / Maze Alpha
    @HansWirth
    Gyroscope Sensor braucht man eigentlich nur für 360 Virtual Reality Apps, also Google Cardboard. Normalerweise kann man auch ohne damit leben. Sehr viele Handys haben kein Gyroscope Sensor verbaut. Normale 3D Spiele usw. funktionieren immer noch normal.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 1. Dezember 2015, Original Post Date: 1. Dezember 2015 ---
    @SnowyNight
    Ja das Redmi Note 3 sieht auch super aus. Mit 4000mAh akku sollte es Top sein. Aber mal sehen wie dick, schwer oder wie warm es dann wird.
     
  5. Andreasblume
    Offline

    Andreasblume New Member

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    24
    Danke:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 SE
    Wenn man den Preis bedenkt ist das Handy mal eine richtig edle Schönheit. Gefällt mir unglaublich gut. Schade, dass es auch kein LTE Band 20 hat. Bei solchen Geräten kommt sich mein Mi4C immer wie der kleine dicke Junge vor, der traurig und einsam in der Ecke steht.

    Wie siehts mit einer Multilanguage Rom aus?
     
  6. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,438
    Danke:
    1,748
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 5 / ZUK Z2 Pro / Xiaomi Mi5 / Elephone P9000 / Bluboo S8 / Doogee Mix / VKWorld Mix Plus / UMIDIGI Crystal / UMIDIGI Z1 Pro / Maze Alpha
    @Andreasblume
    Vom Shop her kommt es mit ein Multilanguage ROM, diesen ROM funktioniert aber nicht mit OTA (Wireless Updates) und hat kein IR Blaster App im Firmware. Daher empfehle ich den Original ROM von LeTV zu flashen (Guide auf needrom.com). Danach kann man es rooten und mit MoreLocal2 sollte es möglich sein mehr Sprachen zu aktivieren. Leider funktioniert OTA nur ohne root, so wenn man es rooted, dann hat man wieder kein OTA. Daher benutzte ich meins momentan einfach mit englisch Menu aber deutsches Tastatur - das ist okay für mich - und dann weiss ich das OTA immer noch funktioniert.
     
  7. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,113
    Danke:
    1,101
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy J7 2017
    Xiaomi Redmi Note 4 Global
    Von der Hardware u. Verarbeitung ja ähnlich dem neuen Xiaomi Note 3 .
    Nur dass das RN 3 v. der Sensorausstattung her besser ist u. vermutlich wird der
    Firmware Support besser sein.

    Wobei mir das LET TV v. der Optik her noch besser gefällt .
     
  8. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    505
    Danke:
    1,002
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI Note 2
    Kleine Ergaenzung: Fuer Apps, welche raeumliche Gegebenheiten erfassen, z.B. Sternenhimmel wie (Google) Sky Maps, benoetigt man die Kombination aus Gyroskop und Kompass ebenso.

    ... falls du das aber auch in 360° VR aufnimmst, ziehe ich die Ergaenzung zurueck ;)
     
  9. aryo187
    Offline

    aryo187 Active Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    89
    Danke:
    155
    Handy:
    !Sony z3!
    Gibt's ne Möglichkeit den normalen 2g, 3g Empfang zu testen?
    Am besten im Vergleich zu Nem samsung oder irgendwas hochwertiges um den Zahlen ein Verhältnis zu geben
     
  10. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,438
    Danke:
    1,748
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 5 / ZUK Z2 Pro / Xiaomi Mi5 / Elephone P9000 / Bluboo S8 / Doogee Mix / VKWorld Mix Plus / UMIDIGI Crystal / UMIDIGI Z1 Pro / Maze Alpha
    Ist schwer, hängt ja auch vom Netz, Gebiet und Provider ab. Habe das Handy aber seit 26/11 in gebrauch als Daily Driver und habe da keine Probleme mit 2G oder 3G Empfang erlebt immer 80-100% Signal. Bei mein S6 Edge ist es für mich ungefähr das gleiche.
     
  11. HansWirth
    Offline

    HansWirth Active Member

    Registriert seit:
    12. November 2015
    Beiträge:
    29
    Danke:
    115
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco Le2
    Ja, das Xiaomi Note 3 hat bei mir jetzt das X500 fast ein bisschen überholt, eben wegen der Ausstattung und dem zu erwartenden Support. Bin noch am Grübeln, da ich beide echt gut finde :)
     
  12. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,438
    Danke:
    1,748
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 5 / ZUK Z2 Pro / Xiaomi Mi5 / Elephone P9000 / Bluboo S8 / Doogee Mix / VKWorld Mix Plus / UMIDIGI Crystal / UMIDIGI Z1 Pro / Maze Alpha
    Das Redmi Note 3 ist ganz sicher auch ein Super Handy aber auch nicht perfekt - das LeTV 1S hat auch seine Vorteile. Hier die Unterschiede. (Korrigiert mich gerne wenn ich mit etwas falsch liege).
    Code:
    Redmi Note 3               LeTV 1S X500
    8.65mm dünn                7.5mm dünn*
    MTK6795 2.0Ghz             MTK6795 Turbo 2.2Ghz*
    Corning’s Gorilla Glass    Corning’s Gorilla Glass 3*
    Gyroscope*                 Keiner
    Aperture f/2.2             Aperture f2/.0*
    FullHD Video@30fps         FullHD Video@60fps*
    Keiner                     4K Video*
    Keiner                     DTS Audio*
    Dual LED Flash*            Single LED Flash
    FM Radio*                  Keiner
    Bluetooth 4.1*             Bluetooth 4.0
    Micro USB                  USB Type-C*
    Keiner                     HDMI MHL*
    4000 mah*                  3000 mah
    Fast charge 5V/2A          Fast charge 8V/2A*
    
    Info/Source von http://www.devicespecifications.com/en/comparison/3bb352824
     
  13. HansWirth
    Offline

    HansWirth Active Member

    Registriert seit:
    12. November 2015
    Beiträge:
    29
    Danke:
    115
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco Le2
    Und schon wieder was gelernt, danke s7yler. Dass mit MHL beim x500 wusste ich noch nicht (wird leider zu gerne unter den Tisch fallen gelassen beim Aufzählen der Features). Da ich MHL echt gut gebrauchen kann, hat das x500 wieder Punkte gemacht. Aber die Vergleichstabelle war generell aufschlussreich.
     
  14. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    139
    Danke:
    382
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17/HT17 pro
    Man muss es nicht rooten um mit MoreLocale2 die Sprache auf Deutsch umstellen zu koennen.

    Man braucht aber die Android Developer Tools und noch die passenden USB Treiber fuer sein Geraet.
    Wenn man die Android Developer Tools sowie passenden USB Treiber installiert hat.

    - Am Telefon USB Debugging aktivieren
    - Telefon am Rechner anschliessen
    - Per Android Debug Bridge eine Shell oeffnen ('adb shell')
    - Und dann der App die Berechtigung erteilen die Configuration zu veraendern
    ('pm grant jp.co.c_lis.ccl.morelocale android.permission.CHANGE_CONFIGURATION')
    - App starten und Einstellungen vornehmen


    Dann funktionieren auch weiterhin die OTA updates.
     
  15. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Da könnte man ja direkt wieder schwach werden, danke @s7yler. Also ich würde noch das x800,
    das LeTV One Pro mit ins Boot nehmen, derzeit für 280€ zu haben.

    Hat 2k Display, hat das marginal kleinere Gehäuse bei gleicher Display-Größe, also 76,39% Bildschirmfläche
    im Verhältnis zum Gehäuse, hat 4GB Ram, hat Gyroskop und Hallsensor mit an Bord, USB-C Version 3.0.

    Die Rückseite des Pro, mit den gummierten Schweißnähten, alias Iphone6, gefällt mir sehr,
    einzig der vielleicht schwächelnde Akku bei seinem 2k-Display, könnte kritisch sein.
     
  16. td1
    Offline

    td1 New Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2015
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeTv 1s x500