Meine Begegnung mit dem Huawei p20 Lite

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von schafxp2015, 15. September 2018.

  1. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,752
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    PHOTO_20180914_213615.jpg

    Ja, das ist es, das offizielle Mittelklassephone in Deutschland (lt. BILD),
    dass der deutsche Mittelstandsbürger, der keine Kohle oder Vertrag für Iphone oder Galaxy ausgeben will ausserhalb den Chinaphonenerds kauft bzw. kaufen soll.
    329 Euro heute bei Saturn und MM für einen Kirin 659 ? Ja es gibt schon Angebote für 260 Euro...

    Das Ding sieht in Blau total edel und schick aus und ist mit 149 g leicht mit 7.5 mm Dicke.

    Das 5.8 Zoll incell Display gehört zu den Besten, die ich bisher getestet habe, vibrant, trifft genau die Farben, nicht so Stumpf und farblich dull wie die Tianma Displays von Xiaomi. Es ist gestochen scharf -great. Besonders gut : Man kann unter Anzeige jede Farbtemperatur im Farbkreis selber mixen.
    EMUI Oberfläche läuft flüssig. Relevante, Lags konnte ich nicht erkennen. Man muss sie mögen.
    .WLan ac und NFC sind an Bord. Gps hat grosse Signalstärke. Aufwendige Spiele sind nichts für den Kirin 659.

    Die Akkulaufzeit ist durchaus mit dem Snap625 vergleichbar, kein Schnellentlader.

    Und die Kamera ?

    Am Tage ist die Kamera unglaublich scharf und besonders kontrastreich. Deutlich besser getuned als ein eher leicht bläuliches,kaltes RN5

    Aber sie neigt auch zur overexposure. Die gemeine Firmware schaltet heimlich den HDR Modus ein, obwohl er auf aus steht. Das führt dann bei Sonne oft zur Überstrahlung.
    Die Schärfe hat auch ihren Preis. Die Wiese sieht tüpfelig aus, also nicht so knackige

    Gräser, sondern leicht Gemälde. Nichtsdestotrotz ist die Schärfe beeindruckend. Die Farben und Kontrast sind gut, der Weissabgleich auch. Wie gesagt, manchmal strahlt alles zu sehr und man muss die Exposure runterregeln.

    Der Bokeh Modus Rear und Front funktioniert selbst in dunkler Kneipe noch. Man kann die Blende bei Aufnahme oder beim Refocus einstellen , also nicht so statisch wie bei Xiaomi. Der macht das verdammt gut.

    Hauptkamera ist wie beim Honor 10 die ov16B10 von omnivision. Ein Highend Sensor, der sogar 4k bei 60 frames und Zeitlupe 120 fps unterstützt. Nur schafft der Kirin Soc das nicht. Hier ist der Snap625, die Allzweckwaffe von Xiaomi deutlich besser. Hier schafft der Kirin nur FHD Videos, die nicht übel sind. Hier liefert das RN5 mit 4k und open camera deutlich mehr (abgesehen vom unterirdischen Videoton bei Konzerten)

    Spötter sagen, die Frontkamera sei besser als beim P20 pro. Ja, da is was dran.
    Selfies in dunkler Kneipe sind meilenwert besser als beim Redmi Note 5.Aber wer will da schon fotografiert werden.

    Auch in dunkelsten Disco funktioniert noch der Face unlock.

    Meine Apple Jünger meinten, das hat ja die gleiche Grösse wie das IPhone x, sogar mit Refocus. Das wird Apple aber jetzt auch herausbringen gegen Aufpreis.

    Die Nachtverarbeitung ist leider keine Magice wie beim p20. Es ist aufgrund der F2.2 genau wie das Redmi Mi A2 Lite zu dunkel, aber nicht unansehnlich. Ich habe aber auch schon schlierige Bilder sehen müssen.

    Hier hat das RN5 aufgrund seiner größeren Helligkeit und Signalstärke die Nase vorn.

    Der Normalpreis in DE ist etwas kritisch, da man dafür ein Pocophone bekommt oder für ein paar Euro mehr ein schon ein Mi8.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2018
    hackbert9891, Rumpelstilzchen, HabiXX und 4 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    900
    Danke:
    3,683
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8
    Hab mir gerade dieses Youtube Video angeschaut.

    Front-Kamera ist oft überbelichtet .
    Hat es wirklich keine Video- Stabilisierung? Da liegen ja Welten zwischen RN5 und P20 lite
    Und Ton ist beim RN5 auch viel besser.


     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2018
  3. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,752
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Ne, der Ton ist schrecklich beim RN5 Video - ein Konzert konnte ich wegwerfen. Auch eine Überbelichtung der Frontkamera bei Bildern kann ich wirklich nicht feststellen, eher stark beim RN5
    Man muss aber klar festhalten , dass abstrakt gesehen natürlich das RN5 mit seinem 12 MP Sensor die potentere Kamera an sich hat. Da lässt sich nichts deuteln.
     
  4. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    900
    Danke:
    3,683
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8
    Also bei meinem RN5 ist der Ton super. Vielleicht ist dein Mikrofon defekt. Der Ton bei dem Video ist doch auch gut.

    Senf from my Max 3 using Tapatalk
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,752
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Gar nicht mal übel bei F1. 4

    IMG_20180915_171915.jpg


    IMG_20180915_171348.jpg
     
  6. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    900
    Danke:
    3,683
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8
    Dir ist es aber schon klar, dass es keine richtige Blendöffnung von 1.4 ist? ;)
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,752
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    wir sprechen von Simulation der optischen Blenden - das ist es ja gerade :)
     
    Rumpelstilzchen sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,752
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    IMG_20180915_195419.jpg IMG_20180915_195436.jpg

    Um kurz vor 8 müssen sich die Sensoren bei Schwachlicht behaupten. Aber das Huawei p20 lite versagt gegen das RN5, die Post ist stark rauschig, beim Redmi kaum, aber das Blaue , oje wie kann Xiaomi so einen Unsinn machen . I am blu dabadudabadei :)

    Egal Farbwärmeregler in der Mx x.camera Foto App nach recht - ein Akt von Notwehr:


    IMG_20180915_195436.jpg




    In der Nacht mach ich jetzt in der Stadt immer Bilder manuell mit 800 iso / 1/8s auf dem RN5

    Screenshot_2018-09-15-21-09-46-412_com.android.camera.png


    Das Huawei p20 lite habe ich auch auf manuell 800 iso 1/5, sonst zu dunkel

    Ergebnis:

    IMG_20180915_203429.jpg IMG_20180915_203303.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2018
  9. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,752
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Jetzt hab ich heute zweimal ein Firmwarereset gemacht und mit dem Bild vor dem Reset verglichen (alt)

    Alt Neu FWR

    alt.jpg neu.jpg


    Ich meine, die Wiesen sind leicht schärfer geworden.
     
  10. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,752
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Außerdem ich ich gestern probiert jemanden 7 x über o2 zu erreichen, immer Freizeichen und er schwört, dass kein Anruf auf dem Telefon gemeldet wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2018
  11. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,752
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Abschliessendes Fazit :

    -für Ladenpreis von 330 Euro zu teuer, bei 250 wäre es ok
    -ausgesprochen hochwertiges scharfes Display
    -stufenlose Farbwärmeregelung
    -Notification LED
    -NFC
    -edles Design, nur 149 g
    -Kirin 659 etwas schwach, für den Alltag aber ausreichend. Ein Ruckeln beim aktuellen Releasestand ist nicht mehr auffällig.
    -gute Akkulaufzeit 1,5 Tage bei durchschnittlicher Benutzung - fast wie Snap625 Geräte

    Kamera: Bild - und Schärfeindruck wie Honor 10 (selber Sensor). Focus jedoch nicht zuverlässig.

    Neigt bei Sonne jedoch zu starker Überbelichtung und überstrahlendem Kontrast. Hier ist oft kein vernünfiges Bild möglich ohne, dass man die Exposure auf -1,25 reduziert. Gallerieapp schärft zusätzlich nach. Farben und Weissabgleich sind gut - warm.

    Trotzdem kann man oft tolle Bilder machen, sehr kantenscharf, jedoch nicht so detailstark, wie z.B das LG G6
    Irgendwie wird man den Gedanken nicht los, dass hier die Iphone X Bildnachbearbeitung kopiert werden sollte.