Redmi 4X (Santoni) – [ROM] Pixel Experience Plus Edition (Android 10) (Global ROM)

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, flashen, etc." wurde erstellt von mirkomosi, 23. Mai 2020.

  1. mirkomosi
    Offline

    mirkomosi Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Beiträge:
    314
    Danke:
    716
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 4X (3/32GB Global Bd20)
    Mein Ziel, eine aktuelle ROM mit aktuellem Sicherheits-Patch auf einem 3 Jahre altem Redmi 4X.

    Das Redmi 4X bekommt keinen Support mehr. Mit der letzten Global-ROM „miui_HM4XGlobal_V11.0.2.0.“ auf Basis von Android 7.1 ist Schluss. Ein Miui 12 ist nicht vorgesehen.

    Also gibt es nur den Weg mittels Custom-ROMs. Ich entschied mich für Pixel Experience.

    Die Custom-ROM scheint stabil zu laufen. Das System reagiert flüssig, GPS funktioniert tadellos und zu meiner Freude: es ist eine Global-ROM mit Deutsch als Systemsprache mit dem Security Patch vom 5.April 2020.

    Face-Unlock ist jetzt möglich. Auch die Camera2 API für die Installation von passenden Gcam.apk ist freigeschaltet. Damit entfällt das Rooten für diesen Zweck.

    Update -Info: Das System hat sofort erkannt, dass ein Update vorliegt. Dieses wurde automatisch heruntergeladen und nach dem Booten ins Custom-Recovery automatisch installiert.

    Um diese [ROM] Pixel Experience zu installieren, habe ich mich für die Custom-Recovery von OrageFox entschieden. Diese Kombination hat gut geklappt.

    Die folgenden Installationsschritte werden von mir nicht im Detail und vollständig beschrieben. Es soll vielmehr als Orientierung dienen.


    Voraussetzungen am Redmi 4X:

    - Handy ist unlocked,

    - Entwickleroptionen sind gegeben,

    - USB-Debugging ist aktiviert

    - SIM-Karte und SD-Karte sind entfernt,

    - Handy ist vom Mi-Konto abgemeldet / getrennt

    - Bildschirmsperre ist aufgehoben (keine PIN, kein Passwort, kein Muster)

    - Akku ist mind. 50% aufgeladen


    USB-Stick mit OTG-Adapter/Kabel und mit der ROM als zip-Datei:

    PixelExperience_Plus_santoni-10.0-20200316-1646-OFFICIAL.zip

    https://download.pixelexperience.org/santoni

    Vollständiges Paket der ROM:

    https://download.pixelexperience.or..._Plus_santoni-10.0-20200419-0704-OFFICIAL.zip


    Am PC: ADB-Treiber für Windows sind installiert.

    Es folgte die Installation der Custom-Recovery „OrangeFox-R10.1_02-Stable-santoni“ mit dem PC über Fastboot.

    https://files.orangefox.download/OrangeFox-Stable/santoni/

    https://sourceforge.net/projects/orangefox/files/santoni/

    Aus der zip-Datei wird die Image-Datei extrahiert und in den adb-Order unter C:/ kopiert.

    Im adb-Ordner befindet sich nun die Image-Datei der OrangeFox-Recovery. Ich habe dieses Image in "fox.img" umbenannt.


    Installation der OrangeFox-Recovery auf dem Redmi 4X:

    Der adb-Ordner wird mit dem Windows-Explorer geöffnet. Das "PowerShell-Fenster" wird nun gestartet. Das Redmi 4X befindet sich im Fastboot-Modus und ist per USB-Kabel mit dem PC verbunden.

    Es folgen die CMD-Befehle mit Bestätigung durch das Drücken der Enter-Taste:

    1. fastboot devices
    2. fastboot flash recovery fox.img
    3. fastboot boot recovery.img

    Die Bezeichnung "fox.img" ist nur exemplarisch zu sehen. Man kann es auch anders bezeichnen, dann muss dieser Name auch mit dem Befehl richtig übereinstimmen.

    Zu (1): Bestätigt das ordnungsgemäße Erkennen des Handys am PC, wenn ein Code aus Zahlen und Buchstaben für devices angezeigt wird.

    Zu (2): Nach dem Befehl ist das Recovery.img auf dem Handy installiert.

    Zu (3): Nach Eingabe dieses Befehls startet das Handy neu und bootet in das neu installierte Recovery.

    Anschließend kann man mit dem Recovery (z.B. OrangeFox Recovery) arbeiten und Custom-ROMs installieren. Man kann auch Deutsch als Menüsprache für das OrangeFox-Recovery einstellen.


    Installation der [ROM] PixelExperience mit der USB-OTG Verbindung:

    Ø Der Stick mit der zip-Datei „PixelExperience_Plus_santoni-10.0-20200316-1646-OFFICIAL.zip“ wird an das Handy angesteckt.


    Ø Das Handy / das OrangeFox-Recovery erkennt den Stick als USB-OTG. Anschließend muss man es zusätzlich „Einhängen“, so dass das OrangeFox-Recovery auf den USB-Stick zugreifen kann.

    Auf eine Datensicherung habe ich bewusst verzichtet, ich wollte ein ganz „frisches System“.

    Ø Vor der Installation der [ROM] PixelExperience habe ich deshalb folgende Dinge per OrangeFox-Recovery gelöscht / wipe:

    Dalvik/ART Cache; System; Data; Interner Speicher; Cache; Vendor.

    Ø Es folgte ein Re-Boot ins Recovery (über Neustart -> Recovery).

    Ø Jetzt folgt die Installation der ROM, indem man über „Datei“ die auf dem USB-Stick befindliche zip-Datei „PixelExperience_Plus_santoni-10.0-20200316-1646-OFFICIAL.zip“ anklickt.

    Ø Nach ca. 5 Min. ist „fertig“ zu lesen.

    Ø Über „Menü“ -> „Neustart“ -> „System“ die [ROM] PixelExperience starten.


    In meinem Fall war der Google-Playstore enthalten und nach der Anmeldung mit meinem Google-Account wurde ich gefragt, ob ich Daten, Apps, Kontakte etc. aus der Cloud wieder herstellen möchte.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2020
    Baerchen, leechseed, Tysontaps und 6 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    902
    Danke:
    1,654
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16
    Android 10 mmmh lecker... Hätte ich gern auf Note 5 als Xiaomi.eu Miui...
     
  3. mirkomosi
    Offline

    mirkomosi Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Beiträge:
    314
    Danke:
    716
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 4X (3/32GB Global Bd20)
    Ich konnte heute feststellen, dass "Android Auto" nicht mit Pixel Experience funktioniert.

    Es gibt ein Problem mit der Benachrichtigung. Man kommt nicht an der Stelle weiter, wenn es heißt "Über anderen App einblenden". IMG_20200601_224858.jpg IMG_20200601_224841.jpg

    Gesendet von meinem Mi 9 Lite mit Tapatalk