Samsung Galaxy A5 - Displaytausch vielleicht doch unnötig?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von controlport2, 2. Juni 2020.

  1. controlport2
    Offline

    controlport2 Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    164
    Danke:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Umidigi Z1 Pro
    Hallo Ihr.

    Einem lieben Arbeitskollegen wollte ich einen Gefallen tun.
    Er besitzt ein Samsung Galaxy A5, bei welchem er schon letztes Jahr das Display hat tauschen lassen.

    Nun funktioniert das Display nicht mehr. Es ist kein Wischen und somit keinerlei Bedienung mehr möglich.
    Auch nach mehrmaligem Batterietausch und erzwungenem Reset per Tastenkombination.

    Wenn ich das Gerät am Rechner anschließe wird es auch angezeigt. Allerdings wird beim Öffnen kein Inhalt angezeigt. Wahrscheinlich muss man ja - so denn das Display funktionieren würde - die USB-Optionen entsprechend umstellen, so dass auch der Speicher des Gerätes angezeigt wird.

    Ich habe das Handy schon mal aufgeschraubt und die Verbindung zum Display abgezogen und wieder angeschlossen. Hatte die Hoffnung, dass sich evtl. nur die Verbindung gelöst hat.
    Dem war nicht so - keine Änderung.

    Nun meine Frage: besteht irgendwie die Möglichkeit, "anders" an den Speicher des Handys zu kommen?
    Es geht ihm hauptsächlich um die gespeicherten Fotos...
    Schon interessant, wie viele Menschen Google Fotos und dessen praktische Funktion des bequemen Bild-Backups NICHT kennen. Aber das nützt für die aktuelle Situation ka leider nichts...

    Ich habe ihm jetzt mein Doogee X9 Pro vermacht (saubere Firmware ist drauf) und würde ihm jetzt gern noch die Bilder sichern.

    Gibt es hier einen Weg?

    Für Lösungen bedanke ich mich im Voraus! :)
     
  2. Andycat
    Offline

    Andycat Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    989
    Danke:
    2,564
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 4 LTE
    Doogee y6 Max
    Redmi Note 2
    Yota phone 2
    Samsung S4 Zoom
    Eine maus anschließen per otg
     
    controlport2 und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. controlport2
    Offline

    controlport2 Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    164
    Danke:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Umidigi Z1 Pro
  4. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    386
    Danke:
    1,180
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi A3 6/64GB
    iPad Pro 11
    Oder einen USB Hub mit Stromversorgung über einen USB-C Adapter an das Smartphone dran und dort Maus (Tastatur) und USB Festplatte/Stick anschließen.

    weil
    mit einer Gallery App daher kommt, die mit der Kamera verbundelt ist und daher die Leute Google Fotos überhaupt nicht nutzen und darum wird die Backup & Sync Funktion nicht vorgeschlagen.
     
    controlport2 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. controlport2
    Offline

    controlport2 Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    164
    Danke:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Umidigi Z1 Pro
    Jaa.... JETZT hat er ja mein Doogee in Betrieb und sofort korrekt eingerichtet. :)

    @Andycat : Danke - DAS wars. Hat hingehauen! :victory:
     
    Andycat und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Andycat
    Offline

    Andycat Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    989
    Danke:
    2,564
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 4 LTE
    Doogee y6 Max
    Redmi Note 2
    Yota phone 2
    Samsung S4 Zoom
    Schön das ich helfen konnte...:Mauridia:
     
  7. controlport2
    Offline

    controlport2 Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    164
    Danke:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Umidigi Z1 Pro
    Ja, hast Du! Und damit dem Kollegen eine Riesenfreude gemacht, er war schon recht traurig darüber, dass ihm die ganzen Bilder verloren gegangen wären.
    Jetzt habe ich ihm für 13 EUR noch einen neuen Akku für das X9Pro bestellt und alle sind glücklich.