Skype hält sich nicht an Permissions!!!

Dieses Thema im Forum "Diskussionen über Android Apps" wurde erstellt von Binser, 4. Dezember 2018.

  1. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    562
    Danke:
    761
    Handy:
    Xiaomi Redmi 5+, Mi Max 2, Mi Max, Blackview Alife S1, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Ich muss hier mal meinen Unmut loswerden:

    Ich habe grundsätzlich Skype alle Permissions im Charge und Privacy Bereich entzogen (Xiaomi Mi Max 2 MIUI 10.1.1.0 stable) und sobald ich Skype über den Play Store Update sind alle Permissions wieder erlaubt.

    Weshalb hat man denn ein Permissions Management in Android eingebaut wenn es so leicht zu umgehen ist.

    Ich finde das eine Sauerei!
     
  2. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    822
    Danke:
    1,368
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN4 / RN2 / R4X / R4A .. / Jumper2 / Infocus / THLs / Cube Talk 9X ...
    Fragt beim ersten Aufruf nicht MIUI (sofern man es hat) nach, ob es diese Berechtigungen wirklich erlauben kann ?
    btw. bevor ich eine installierte App das erste Mal aufrufe, schaue ich mir auch all diese Permissions in den App-Einstellungen an.

    aber ich gebe dir Recht, nach einem Update dürfte sich das nicht ändern. Das klingt ja fast danach, als ob Skype sich erstmal komplett löscht und dann wieder neu installiert, damit die Permissions zurückgesetzt werden ...
     
  3. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    562
    Danke:
    761
    Handy:
    Xiaomi Redmi 5+, Mi Max 2, Mi Max, Blackview Alife S1, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Das ist ja gerade die Sauerei - es wird überhaupt nichts nachgefragt!
     
  4. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    822
    Danke:
    1,368
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN4 / RN2 / R4X / R4A .. / Jumper2 / Infocus / THLs / Cube Talk 9X ...
    das müsste doch aber der PlayStore machen, oder ?
     
  5. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    562
    Danke:
    761
    Handy:
    Xiaomi Redmi 5+, Mi Max 2, Mi Max, Blackview Alife S1, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Ich habe jetzt mal weiter gebohrt: Auch auf meinem zweiten Handy mit MIUI 9.6.3.0 stable dasselbe Problem.

    ABER: Es gibt bei beiden Handys mindestens 2 verschiedene Permissions Einstellungen.

    Eine unter Settings > App Settings (ganz unten) > Permissions wo sehr viele Permissions aufgelistet sind, und eine sehr viel weniger detaillierte Auflistung der Permissions über App Info (bei mir als Lightning Launcher Nutzer langer Tap auf das App Icon, dann App Info).

    Die letztere bleibt beim Update bestehen, die erstere wird vollständig zurückgesetzt.
     
  6. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,469
    Danke:
    4,222
    Geschlecht:
    männlich
    Kann dann aber an dem Launcher liegen. Ich nutze den MIUI Launcher und bei mir ist "App"/Einstellung identisch mit Einstellungen/Apps/"App". Früher gab es mal ein detaillierteres Rechtemanagement über die Sicherheit-App. Autostart konnte man z.B. nur über die Sicherheit-App erlauben, aber das ist lange vorbei. Auch die App führt nur noch zu den oben genannten Einstellungen.
     
  7. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,460
    Danke:
    1,802
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 6T Midnight Black (8GB/256GB)
    Liegt nicht am Skype aber an eure MIUI. Habe auch alle permissions in Skype abgeschaltet, nach ein Update sind die immer noch alle abgeschaltet. Benutze ein OP6T mit OxygenOS 9.07.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2018
  8. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    562
    Danke:
    761
    Handy:
    Xiaomi Redmi 5+, Mi Max 2, Mi Max, Blackview Alife S1, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Da bei anderen Apps die Permissions in MIUI erhalten bleiben, muss es auch an Skype liegen, denke ich...
     
  9. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    562
    Danke:
    761
    Handy:
    Xiaomi Redmi 5+, Mi Max 2, Mi Max, Blackview Alife S1, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Das ist absolut korrekt.

    Der MIUI Launcher nutzt natürlich das MIUI eigene detailliertere Rechtemanagement, mein Lightning Launcher ruft das native Android Rechtemanagement auf.

    Das ist auch gut so, denn jetzt weiss ich, dass ich die Rechte im nativen Android permanent beschränken kann, während beim MIUI Rechtemanagement von entweder Xiaomi, Skype oder beiden geschummelt werden kann.
     
  10. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,469
    Danke:
    4,222
    Geschlecht:
    männlich
    Ich habe da noch nie was von gelesen und auch Tante Google kann auf die schnelle keine ähnlichen Fälle finden.

    Hast du mal von Dev auf Stable gewechselt, oder eine Custom ROM drauf gehabt?

    Klingt für mich alles nach einem der ominösen Bugs, die man sich mit einem unterlassen Factory-Reset einfängt.
     
  11. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    562
    Danke:
    761
    Handy:
    Xiaomi Redmi 5+, Mi Max 2, Mi Max, Blackview Alife S1, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Weil Du so was noch nie vorher gelesen hast und auch nicht bei Google findest, habe ich es ja hier gepostet? ;)

    Oder meinst Du hier sind nur Wiederkäuer unterwegs?

    Nein, ich habe nie irgendwas gewechselt.

    Alles original nur mit OTA updates.

    Ausserdem habe ich (s. o.) verifiziert, dass es auf 2 Handys vorkommt, bei verschiedenen MIUI Versionen. Beide Geräte haben keinerlei ROM Wechsel gehabt.

    Hast Du es selbst mal mit Skype probiert? Eine ältere Version als 8.35.0.71 von APKMirror runtergeladen, Permissions denied, dann im Play Store updaten...

    Was ist das Resultat bei Dir?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2018
  12. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,469
    Danke:
    4,222
    Geschlecht:
    männlich
    8.34.0.72

    [​IMG]

    [​IMG]

    8.35.0.71

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    562
    Danke:
    761
    Handy:
    Xiaomi Redmi 5+, Mi Max 2, Mi Max, Blackview Alife S1, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Hm, sieht bei mir ganz anders aus. Das Bild mit den App Berechtigungen ist bei mir glaube ich identisch, aber bei den anderen bunten Permissions habe ich 18 Permissions, also wohl viel mehr als Du? Unsere MIUI Versionen sind da wohl sehr unterschiedlich, denn meine Geräte wurde von einer Bekannten direkt in China gekauft und haben somit eine original China ROM.

    Nach einem Update sind bei beiden Geräten *sämtliche* Permissions auf grün. Bei Skype, nicht bei allen anderen Apps. [​IMG]
     
  14. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,469
    Danke:
    4,222
    Geschlecht:
    männlich
    Ich mache den Test morgen nochmal mit dem RN5. Da ist xiaomi.eu drauf, was ja auf der China Dev aufbaut.
     
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,469
    Danke:
    4,222
    Geschlecht:
    männlich
    Nachdem ich eben Blödsinn verfasst hatte, da ich versehentlich im Taskmanager eine andere App ausgewählt hatte, kommt hier die überarbeitete Version.

    Auch unter xiaomi.eu sind beide Wege, die Rechte aufzurufen, identisch.

    Eine Veränderung konnte ich auch hier nach dem Update auf die aktuelle Version nicht feststellen.

    Die Screenshots lasse ich mal im Anhang und verzichtet auf eine Zuordnung, da sie identisch sind.
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2018
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    562
    Danke:
    761
    Handy:
    Xiaomi Redmi 5+, Mi Max 2, Mi Max, Blackview Alife S1, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Tja, die Unterschiede zwischen meinen 2 Handys und Deinen sind schon seltsam...

    Egal - so ist das nun mal...
     
  17. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,469
    Danke:
    4,222
    Geschlecht:
    männlich
    Einfach den Play Store nach zu installieren und bis auf die Einschränkung bei den Sprachen, ein vollwertiges MIUI nutzen zu können, scheint wohl nicht mehr so richtig zutreffend zu sein.

    Da scheint wohl auch noch einiges unter der Haube anders zu sein.
     
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.