Testbericht: Xiaomi ANC Headphones

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von woelffin, 30. Juli 2018.

  1. woelffin
    Offline

    woelffin Mobiltelefonflittchen

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    400
    Danke:
    3,337
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi 8
    Iphone 8 Plus
    Hallo Zusammen.

    Beim letzten Forentreff in NRW hat der @Erbsenmatsch uns ja nicht nur geistig und schauspielerisch in Schwung gebracht sondern auch 3 Gewinne ausgelobt. Ich war die Glückliche die den zweiten Platz gemacht hat. Dank Erbsenmatsch und Tradingshenzen habe ich nun die ANC Headphones von Xiaomi mit USB-C

    Manche Menschen sagen ja es gibt keine Zufälle, aber dem mag ich wiedersprechen.
    Genau diese Headphones hatte ich einige Tage vorher im Warenkorb beim bestellen meines Mi8 (Review kommt auch irgendwann... bin noch am Spielen). Da der EU-Versand dann aber nicht gegangne wäre habe ich sie wieder raus geworfen.

    Genug des Gelabers, kommen wir zu den Fakten.

    Die Kopfhörer sind in den gängigen Chinashops für ~50€ zu erwerben.

    Was war im Paket dabei: Die Headphones (welch überraschung), Ersatz-Nupsis für die passende Gehörgangform und ein Beutelchen.
    evtl noch mehr, aber wenn dann war es nicht einprägsam.
    Das Beutelchen finde ich sehr nett, da ich immer alles in die Handtasche pfeffere und so schonmal Köpfhörer zerstört habe. Mal gucken ob diese länger Heil bleiben.

    Mein Mi8 hat in den Einstellungen einen Menü-Unterpunkt "Headphones" in welchem ich sie auswählen kann. Ob sich da jetzt ein Mega-Soundprofil eingestellt hat oder es anderes Vorteile hat: Keine Ahnung. Aber kann ja nicht schaden.
    Einstöpseln geht wie erwartet ganz einfach und normgerecht.

    Ich persönlich finde die Headphones sitzen gut. Sie haben leichte Ausbuchtungen, so dass sie sich am Ohr schön festsetzen können ohne dabei zu drücken oder weh zu tun. Durch die unterschiedlichen Nupsigrößen kann man hier auch gut auswählen.
    Etwas schlecht zu erkennen sind das R und L - da wäre eine Kontrastfarbe netter gewesen statt einfach nur in schwarz auf schwarz geprägt. Aber da die beiden Stöpsel unterschiedlich geformt sind, hat man die Aufteilung nach rechts und links schnell raus und muss auch nicht mehr nachgucken.

    Es gibt das übliche "Bedienteil". 3 Knöpfe und ein Schieberegler. Knopf oben lauter, Knopf unten leiser. Knopf mitte Pause. Ich vermute damit kann man auch telefonate annehmen, denn ein Mikro ist vorhanden. Hab das aber nicht gestestet, da ich nur Musik/Hörbücher höre.
    Wie man ein Lied vor/zurück springen kann hab ich noch nicht gerafft. Vielleicht hilft da ein Blick in die Anleitung. Da sowas aber nicht mache interessiert mich das recht wenig. Würde mich aber wundern wenn es nicht geht. Der Schieberegler macht das ANC an und aus. Eingeschaltet leuchtet ein blaues Licht. Und was macht es? Es leuchtet blau!

    Die Kabel sind mit Stoff ummantelt und gibt dem ganzen ein wertiges Gefühl - gut, das erwarte ich auch bei dem Preis für ein China-dings.


    Aber kommen wir zu den 2 relevanten Punkten: Sound und ANC

    Sound:
    ich bin ein Musikbanause. Sorry. Wenn ich hier falsch liege. Schuldig im Sinne der anklage.

    Aber ich muss sagen: Ich bin zufrieden. Mein Musikgeschmack ist sehr Rocklastig. Und ich empfinde den Sound als klar und satt. Die Bässe kommen gut, die Musik klingt "richtig" nicht blechert oder scheppert. Wenn ich mit dem Kopf rumwackel hält sich das Kabelgeschrappel auch in Grenzen.
    Also hier hab ich nix zu meckern.

    ANC:
    Ich bin verliebt.
    So sehr ich meine Kollegen liebe: Ich arbeite in einem Großraumbüro und in einem Radius von 3 Metern sitzen 3 Männern mit sehr lauten, bassigen Stimmen. Der Flur ist nicht weit und die Kaffeeküche gegenüber. Also immer JubelTrubelHeiterkeit. Welcome to the Rheinland.

    Als ich mich letztens auf etwas konzentrieren wollte wie üblich: Kopfhörer rein, Deezer an, Musik an. Trotzdem kommt der Bass der Kollegen immer noch gegen die Musik.
    Jetzt, mit den ANC headphones bin ich in einer anderen Welt.

    Kollegen die im Gang stehen nehme ich akustisch überhaupt nicht mehr wahr, Der Kollege am Schreibtisch nebenan wir auch nicht mehr gehört. Die anderen beiden Tratschtanten sind fast gar nicht mehr zu hören bzw nur sehr dumpf.

    Ich hätte NIEMALS gedacht, dass der Effekt so groß ist.

    Grade beim Tippen höre ich zB nichtmal mehr die Anschläge der Tastatur. Solange das Geräusch halbwegs regelmäßig ist, wird es rausgefilter und ausgeblendet.

    ANC einfach nur an mildert die Stimmen etwas ab, mit Hörbuch ist der Effekt etwas mehr. Mit Musik: Meine Zone, meine Ruhe.

    Es ist wirklich ein Traum.



    Also: Absolute Empfehlung meinerseits. Falls ich es schaffe die Headphones kaputt zu machen oder zu verlieren würde ich sie mir sofort wieder kaufen.
    50 Euro für "einfach nur" Kopfhörer ist für mich erstmal eine Hausnummer. Wenn man sich aber ins Gedächnis ruft das anderen ANC headphones für 200 Euro über den Tisch gehen sind sie ein Schnäppchen. Und wenn die Qualität stimmt (was sie bisher tut) dann erst recht.
     
    Binser, Bordberti, digidu und 5 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. woelffin
    Offline

    woelffin Mobiltelefonflittchen

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    400
    Danke:
    3,337
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Mi 8
    Iphone 8 Plus
    Edit: Die Review wurde nicht verlangt und habe ich aus ganz freien Stücken geschrieben. Wären die Teile doof hätte ich das genauso geschrieben :)
    --- Doppelpost zusammengefügt, 30. Juli 2018 ---
    Edit 2: Grade mal ins Menü des Mi8 geschaut.

    Dort kann man aussuchen ob man mit den Knöpfen lieber "Sound" oder "Music playback" kontrollieren will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2018
    ColonelZap, steffsb und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. fmcheetah
    Offline

    fmcheetah Active Member

    Registriert seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    126
    Danke:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi6, Xiaomi Redmi3, Xiaomi MiPad1, Xiaomi Mi5
    ANC African National Congress Kopfhöhrer :grin::haha:
    Das musste sein als fast Südafrikaner.
     
    Erbsenmatsch und woelffin sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.