UMI Touch 5.5" FHD Marshmallow Sony® IMX328 Metall Chassis - Ora's Review

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von Ora, 28. April 2016.

  1. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,929
    Danke:
    7,356
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Pros
    • Metall Chassis mit hervorragender Haptik
    • Hervorragend funktionierender Fingersensor
    • Ausreichende Empfindlichkeiten in allen Kommunikationsverbindungen
    • 64-bit SoC Handy mit Android 6.0
    • Globale Navigationssatellitensysteme mit GPS, GLONASS
    • Dual Band Wi-Fi
    • Zumutbare Schnappschuss Kamera
    • OTG
    • ausreichend starker Akku
    • dezent beleuchtete Touch Keys
    • gute Klangqualität Lautsprecher
    • 2.5D Optik mit Gorilla Glass
    Cons
    • Display mit geringer Tageshelligkeit
    • keine Notifikation-LED
    • nur 3 Sensoren
    • Firmware Instabilität


    Meine Motivation
    :

    Von diesem Hersteller UMI hatte ich eine Zeit lang dieses Handy für ein Review zur Verfügung und das Ergebnis will dem Board nicht vorenthalten.

    Video Smartphone UMI TOUCH ausführliches Unboxing Video-Review mit Hinweisen zum Eigenimport (Kommentiert und in Deutsch)


    Video Smartphone UMI TOUCH Hands-on (Kommentiert und in Deutsch)

    Technische Daten:
    (Auszug)
    [​IMG]

    Vergleich zu UMI ROME
    [​IMG]
    *) Maß für die Lichtstärke des Displays

    Unboxing -- Verpackung informativ mit Übersichtsparametern und CE Kennzeichnung
    Das UMI TOUCH wurde in einer rechteckigen, äußerlich stabilen, schwarzen Box mit dem Namenszug des Herstellers geliefert.
    Die Vorderseite ist etikettiert. Dort findet man ein CE Zeichen mit Referenznummer. Rückseitig sind ebenfalls auf einem Etikett alle wesentlichen technischen Daten und die Modelbezeichnung aufgedruckt.
    Bilder Unboxing
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Inhalt der Lieferung --Standard Zubehör
    siehe Spezifikation, UMI lieferte zusätzlich Flip Cover, Hard Case und ein Magic glass mit.

    Gehäuse -- silbrig, rechteckig, Leichtmetallrahmen
    • Leichtmetall Chassis mit runden Konturen
    • Die metallische Rückwand ist nicht entfernbar.
    • Das Display sitzt hinter einer kratzfesten Corning® Gorilla® Glass im 2.5D Arc look.
    • Die Kamera und das Flashlight sitzen mittig gut positioniert hinten, allerdings steht diese Kamera geringfügig über den Gehäuserand raus.
    • Der vorn im Hard Button sitzende quadratische Fingersensor arbeitet zuverlässig.
    • Beide danebenliegenden Touch Keys sind dezent beleuchtet.
    • 204g Gewicht fühlen sich "schwerer an" als man denkt.
    • Mit gemessenen 8.69 mm ist es nicht gerade dünn.
    • Lautstärkewippe und der Einschaltknopf sitzen rechts. Diese fühlen sich gut an und klappern nicht und sitzen bei diesem Handy zu weit oben.
    • Kopfhörerbuchse sitzt links oben und der Mikro-USB 2.0 Anschluss unten mittig.
    • Der Ton des Lautsprechers tritt aus einer hinten sitzenden Öffnung aus, die im Übrigen elegant aussieht.
    • Das Mikrofon sitzt unten rechts auf der Unterseite.
    • Das Hersteller Logo sitzt auf der Rückwand.
    • Die für eine korrekte CE Konformitätserklärung erforderliche feste am Gerät angebrachte Modellbezeichnung und das CE Zeichen nebst Nummer, sind ebenfalls auf der Rückwand vorhanden.
    Geometrie und Overhead
    Bei der Dicke gibt keine erwähnenswerte Abweichung zu der Spezifikation des Herstellers.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Bilder Gehäuse
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Netzteil
    [​IMG]
    SIM/TF- Schächte -- Konfliktlose Wechseln möglich
    verwendet wird ein Kombinationsschlitten (Hybrid). Diese nimmt entweder zwei Mikro SIMs (Dual Standby) oder ein Mikro SIM und eine TF Speicherkarte auf. Verwendet man eine TF Speicherkarte, verzichtet man auf die Dual Standby Funktion des Handys. Beide Plätze sind 4G fähig.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Display -- Blickwinkel stabil, keine Ausleuchtungsfehler, allerdings im direkten Vergleich mit dem THL T7 10% lichtschwächer
    Gemäß Herstellerangaben ist ein HD Display verarbeitet. Die Farbstabilität bei einem schräg über die Diagonale gehenden Blick ist durchschnittlich.
    Die automatische Helligkeitssteuerung arbeitet korrekt. Der Test in völliger Dunkelheit verläuft gut. Die Tageslichterkennbarkeit ist schlechter als die, des vergleichbaren THL T7.
    Davon zeugen die abgebildeten Messwerte.
    Der Fingerprintsensor kann zum Aktivieren und Entsperren des Displays genutzt werden.
    Es arbeitet ein 5 Finger Touch.

    Helligkeitsmessungen im Vergleich zum THL T7 -- 10% lichtschwächer als das des THL T7
    Messmethode, Basis Antutu Videotest
    [​IMG] rot 77 Lux T7 = 96 Lux
    [​IMG] grün 262 Lux T7 = 278 Lux
    [​IMG] blau 123 Lux T7 = 142 Lux
    [​IMG] gelb 331 Lux T7 = 362 Lux
    [​IMG] schwarz 4 Lux T7 = 2 Lux
    [​IMG] weiß 454 Lux T7 = 507 Lux

    Performance/Android/Speicher --Mittelmäßig, aber SoC spezifisch
    • Android 6.0 64-Bit
    • Verbaut ist ein MediaTek MT6753 Octa-Core 1.3GHz / GPU Mali T-720. In Verbindung mit der GPA Mali T-720, wird eine Auflösung von 1080 x 1920 px erreicht.
      Die Performance liegt bei für diesen SoC mittelmäßigen 35.144 AnTuTu (6.0.4) Punkten.
    • 3GB RAM
    • Von den 16 GB eMMC Speicher stehen dem Nutzer reichlich 11GB zur Nutzung in einer Partition zur Verfügung.
    • Eine externe 128GB TF Karte wurde im Phone erkannt.
    • USB On-the-go (OTG) Feature ist vorhanden.
    Bilder Performance Test -- nichts für anspruchsvolle Gamer
    Antutu
    [​IMG]

    Geekbench
    [​IMG]

    Ice Storm
    [​IMG]

    Work Performance
    [​IMG] [​IMG]


    AnTuTu Videotest -- unterdurchschnittliche Anzahl von Codec's unterstützt
    [​IMG]

    Bilder System

    Antutu
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Speicher -- optimale Aufteilung des 16 GB eMMC - One Partition für Apps und deren Daten
    Es sind 3GB RAM und ein zRAM vorhanden. Der 16GB eMMC zeigt eine über den bisherige Ergebnisse von MTK SoCs liegende Lese- und Schreibgeschwindigkeit aus.
    Dem Nutzer stehen etwa 11GB für Apps und deren Daten zur Verfügung.
    Eine 128GB SD Karte kann verwendet werden.
    interner Speicher
    [​IMG]

    Aufteilung
    [​IMG] [​IMG]
    Firmware Over-the-Air
    Auch dieses Handy hat das OTA Feature zum automatischen Firmware Upgrade zur Verfügung. Es gab während des Reviews zwei neue Firmware Updates. Leider gab es auch nach dem zweiten schon einen spontanen reboot. Vermutlich hat UMI auch hier noch einige Stabilitätsprobleme.

    Root -- nicht vorhanden
    Das su binary auf dem Phone ist im Auslieferungszustand nicht vorhanden.

    Sicherheit -- alles im Lot
    Eine Virenprüfung ergab keine Auffälligkeiten. Die MMS Stagefright Lücke ist komplett geschlossen.
    [​IMG]
    Akku -- Etikettenschwindel?
    Die Angaben zu Nennkapazität (4.000 mAh) auf der WEB Seite des Herstellers ist aktuell noch im Test.
    Eine Schnelladeoption steht nicht zur Verfügung. Aufgeladen wird es auch an einem 2A Ladegerät nur mit etwa 1,2A unter Verwendung des Originalkabels und einem Füllstand von ca. 50%.
    [​IMG] [​IMG]

    2G/3G/4G -- Alles paletti
    An meinem Standort, ist der Empfang im Vergleich mit anderen Geräten eher mittelmäßig. Ein LTE Empfang mit Aldi Talk war möglich.
    Verfügbare Empfangsfrequenzen und Bänder
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    WLAN - gute Empfindlichkeit im 2,5 GHz Bereich - 5Ghz Bereich nutzbar
    802.11 a/b/g/n Standard, funktionsbereit
    1. Stock
    [​IMG] [​IMG]

    NFC/HotKnot

    Nicht in der Spezifikation angegeben und auch nicht vorhanden.

    USB On-the-go (OTG)
    Funktionsbereit

    Navigation -- gute Empfindlich- und Genauigkeit
    Das Satellitennavigationssystem empfängt GPS und GLONASS Signale.
    [​IMG]
    Sensoren -- minimalistische Sensorausrüstung, kein Kompass funktioniert
    Es sind 3 Sensoren verfügbar, die funktionsbereit sind.
    • Lichtsensor
    • Näherungssensor
    • Beschleunigungssensor
    [​IMG] [​IMG]
    Sprachqualität -- verständlich, Lautsprecheröffnung an der Rückseite
    Die Sprachqualität während des Gespräches ist gut. Ich höre die anderen gut verständlich und die anderen bescheinigen mir ebenfalls gut Verständlichkeit.
    Die Klangqualität der Freisprecheinrichtung ist überraschend gut. Diese neigt weder zum „Kratzen“ noch ist diese zu leise.
    Die Öffnung für den Lautsprecher befindet sich auf der Rückseite. Der Ton tritt allerdings ziemlich punktuell aus (siehe Video)

    Nachrichten/Status-LED
    keine vorhanden

    Tasten und deren Beleuchtung -- ja
    ja, sehr dezent durch weiße Hinterleuchtung

    Software/Launcher
    -- es gibt einen App- Drawer
    • Ein simpler Android 5.1 Launcher mit allen Standardfunktionalitäten vorhanden.
    • Google Play Store ist vorhanden und funktioniert "Out of the Box".
    • Im Auslieferungszustand befanden sich keine chinesisch sprachigen Apps. Die Google Standardanwendungen sind vorinstalliert.
    • Der Launcher arbeitet flüssig. Der Touch reagiert prompt.
    • Ein App Drawer ist vorhanden.
    Play Store -- den gibt es von Anfang an...
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    FM Radio
    Der geliebte FM Empfänger ist für Stereoempfang empfindlich genug. RDS vorhanden (Sendernamen) Digitale Infos werden angezeigt. Auch im Flugmodus aktiv. Aufzeichnungen sind möglich.
    Die Klangqualität liegt mit einem guten Headset hier deutlich über den Durchschnitt. Der Steroeffekt ist deutlich zu hören.

    Gestensteuerung und "Smart Wake" --vorhanden

    Bluetooth Kopplung
    Die Telefon Kopplung mit einem BT Headset war erfolgreich.

    Wireless Display
    Die Bildschirmübertragung via WLAN funktionierte reibungslos.

    Kamera -- gut für Schnappschüsse
    Die Hauptkamera (Rear Camera) soll nach Angaben des Herstellers ein nativer 13MP Sony IMX328 Sensor (F/2.2) verwendet werden und ist auch in den Kernel integriert.
    Allerdings kann man diesen Sensor nicht auf den Sony Datenblatt Seiten finden.
    Hier ein Link
    Sony IMX328, el sensor para Huawei al descubierto - El Chapuzas Informático
    Die Rückkamera nutzt den 5.0MP hynix® HI553 mit einem nativen 5MP Auflösung, verwendete Blende F/2.8.
    Die Frontkamera zeichnet Videos im HD Format auf.
    Die Rückkamera so.
    Es gibt Frontseitig ein Doppel Flashligt und rückseitig ein einfaches Flashlight.
    Die Firmware kommt recht gut mit diesen Sensoren zurecht, aber bitte beurteilt selbst.
    Parameter
    [​IMG] [​IMG]

    Videoeigenschaften Selfie Kamera und Main Kamera
    [​IMG] [​IMG]

    Bilder Kamera

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]
    Meine Bewertung --Solide Kommunikationseigenschaften, brauchbare Kamera, Leichtmetall Chassis
    [​IMG]

    • Metall Chassis mit hervorragender Haptik
    • Hervorragend funktionierender Fingersensor
    • Ausreichende Empfindlichkeiten in allen Kommunikationsverbindungen
    • 64-bit SoC Handy mit einem 64-Bit Android 6.0
    • Globale Navigationssatellitensysteme mit 2 Systemen (GPS, GLONASS) mit starken Empfangspegeln und guter Genauigkeit
    • Dual Band Wi-Fi
    • Zumutbare Schnappschuss Kamera
    • OTG
    • ausreichend starker Akku
    • dezent beleuchtete Touch Keys
    • gute Klangqualität Lautsprecher
    • 2.5D Optik mit Gorilla Glass
    [​IMG]
    • Display mit geringer Tageshelligkeit
    • keine Notifikation-LED
    • nur 3 Sensoren

    Das Hand kann man bei eFox bei Versand aus Deutschland für knapp 135€ kaufen.
     
    s7yler sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. snowglider
    Offline

    snowglider Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2011
    Beiträge:
    76
    Danke:
    23
    Handy:
    Jiayu G5S schwarz
    Hallo zusammen,

    ich besitze seit ein paar Monaten ein Mlais M7, was an und für sich ein tolles Smartphone ist, wenn der Akku nicht so schwach wäre. Im letzten Urlaub diente es mir als Telefon, Fotoapparat und Nachrichten-Zentrale, war allerdings Nachmittags gegen 17:00 Uhr schon leer.

    Deswegen habe ich mir das Umi Touch bestellt.

    Was mir nach einer Woche aufgefallen ist:

    Die Kamera ist wesentlich schlechterm milchig und teilweise unscharf.
    Das ganze Smartphone ist langsamer, obwohl neuere CPU (Mlais hat eine 64-Bit MediaTek MT6752 Octa-Core Prozessor mit 1,7 GHz CPU)
    Der Fingersensor klappt nur hin und wieder mal, das ging beim Mlais fast immer beim ersten mal.

    Auf dem Mlais spiele ich immer Asphalt 8 und das bei voller Grafikauflösung, Ruckelfrei und präziese.
    Auf dem UMI Touch ist das so gut wie nicht möglich, selbst bei niedrigster Auflösung reagiert es nur mit Verzögerung, was vielleicht auch am Graphitysensor liegen kann.

    Die ROM ist das neueste Update, insofern sind wohl viele Krankheiten schon geheilt.

    Ich denke es wird bald bei Ebay angeboten, schade, ich habe mir mehr von versprochen, denn die Akku Leistung ist TOP.

    So long
    Snowglider