UMIDIGI One Pro Carbon | Video Rezension | Das Best-Budget-Smartphone von UMIDIGI?

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von s7yler, 25. November 2018.

  1. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,460
    Danke:
    1,802
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 6T Midnight Black (8GB/256GB)
    Video Bericht/Review + Unboxing (in Englisch):

    (Im Test wurde die neueste Firmware verwendet 20181113-0939)

    ▶︎Momentan bei Gearbest "zum Hammerpreis" für nur €137
    ▶︎http://www.gearbest.com/cell-phones/pp_1842613.html

    Das UMIDIGI One Pro Carbon hat NFC (funktioniert mit Google Pay), Drahtloses Laden, Benachrichtigungs-LED, 3.5 mm Kopfhöreranschluss, Fingerabdruck-Scanner in den Rahmen integriert, Face ID (Gesichtserkennung Unlock, 2 Sek bei mir), Gesten-Navigation, Dual-Kamera mit Echter Bokeh-Effekt, sehr guter/genauer GPS usw. Also fast das komplett paket! zu einem sensationellen günstigen Preis. Auf Amazon.de findet man auch schon sehr viele positive deutsche Rezensionen über das One Pro.

    Das UMIDIGI One Pro erhält von mir: 4 von 5 Sternen!

    Kamera Test Bilder (mit der Standardkamera-App):
    (Eine ziemlich gute Kamera für Bilder, der "Bokeh" mode funktioniert auch, ist aber nur mittelmäßig)
    IMG_20181122_133626_7.jpg IMG_20181122_133649_7.jpg IMG_20181122_143501_7.jpg IMG_20181122_133821_1.jpg IMG_20181122_151758_7.jpg IMG_20181122_151814_0.jpg IMG_20181122_151822_1.jpg IMG_20181122_151931_9.jpg IMG_20181122_152047_4.jpg IMG_20181122_151735_7.jpg

    Tip! Verwendet man stattdessen "Open Camera" aus dem Play Store, dann werden die Videos auch ganz gut.

    Daten:
    ● UMIDIGI One Pro / Carbon Black Edition
    ● Display: 5.86 inch, 1520x720 Pixel Screen with a notch
    ● CPU: Helio P23 MT6763 Octa Core 2.0GHz
    ● System: Android 8.1
    ● RAM + ROM: 4GB RAM + 64GB ROM
    ● Camera: 12.0MP + 5.0MP rear camera + 16.0MP front camera
    ● Metalframe, Glass front and back
    ● Stereo speakers (using earpiece for second speaker)
    ● 3.5mm headphone jack, Noise cancling mic, Notification LED
    ● NFC with support for Google Pay (tested and it works!)
    ● Special features: Face ID, Side Fingerprint Sensor
    ● Sensor: Gyroscope, Proximity Sensor, E-compass, Light Sensor
    ● SIM Card: Nano SIM card + Nano SIM card / TF card
    ● Feature: GPS, A-GPS, GLONASS
    ● 3250mAh big capacity battery
    ● Bluetooth: 4.2 (can connect via NFC automatically)
    ● GSM: B2/B3/B5/B8, CDMA BC0/BC1
    ● WCDMA: B1/2/4/5/8, TD-SCDMA: B34/39
    ● TDD-LTE: B34/38/39/40/41
    ● FDD-LTE: B1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/18/19/20/25/26/28A/28B

    UMIDIGI One Pro.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2018
    Tysontaps, leechseed, HabiXX und 6 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    541
    Danke:
    1,161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI Note 2
    Eines muss man den Jungs von Umi, Elephone etc. ja lassen. Band 20, Headphone Jack, NFC, QI, Fingerprint im Glas oder Rahmen... alles Sachen, die in dieser Kombi kaum noch zu finden sind. Schämt euch Xiaomi und Konsorten ;)

    ... OK ein Notch ist fuer mich ein NoGo.
     
    muhamed und s7yler sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,066
    Danke:
    1,753
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Schönes Review, das meiste kann ich unterschreiben. Was mir an meinen Exemplaren aufgefallen ist, ist der hohe Kontrast des Displays. Schriften wirken wie eingemeisselt und kein bisschen milchig. Das erscheint mir sehr ungewöhnlich. Zwar hat das Weiss im Direktvergleich zu einem Samsung Highend-Display einen gewissen Rotstich, jedoch merkt man das nur im Vergleich. Ich muss sagen, die Buchstaben auf meinem S8 oder RN5 wirken doch milchiger, trotz der teuren Displays. Farbsättigung könnte leicht höher sein.

    Derartige verschwommene Videos mit Artefakten habe ich nicht. Die Stock Cam ist zwar shaky aber keinesfalls verschwommen, sondern hebt auch beim Video die Details klar hervor. Mit opencamera sind Schwenks auch ganz smooth. Ich habe die Version vom 15.11. immer mit dem MTK SP Flash und + FWR draufgespielt. Ich nehme hier keine OTAS. Überrascht bin ich von der Qualität der Frontcamera, Bilder und Videos sind wirklich schön.

    Ein Tipp hab ich noch, es gibt die Playstore App Gravity Screen. Da geht das Display schon an, wenn man das Phone nur anhebt. Das ist mit der Face ID eine schöne Kombination.

    Angeblich soll das One Pro auch das Android Projekt Treble unterstützen.
     
    s7yler sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,066
    Danke:
    1,753
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Ich hab jetzt auf einem zweiten Testgerät ein Android 9 laufen (Projekt treble) Es läuft ohne Abstürze. Der Screen hat im Max-Wert eine höhere Helligkeit, jedoch sind Sonderfeatures wie NFC, Bokeh Dualcam nicht vorhanden. Die Kamera läuft aber mit opencamera gut.
    Es gibt zudem auch GSI - Images für Lineage OS

    Pures Android 9 auf einem handlichen Gerät.
     
    ekihd sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. maxpet
    Offline

    maxpet Active Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    105
    Danke:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5c
    Was würdet ihr sagen, das One Pro oder ein Meizu 15? :scratch_one-s_head:
     
  6. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,460
    Danke:
    1,802
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 6T Midnight Black (8GB/256GB)
    Wenn ich mich nicht irre kostet das Meizu 15 Lite fast 100 EU mehr und Meizu 15 200 EU mehr als das One Pro? Wahrscheinlich besser wegen Snapdragon und AMOLED aber minus Punkte gibt es für interne Speicher auf nur 32GB auf der Lite Variante, nur Android 7.1, kein NFC / dratloses laden und es ist kein Fullscreen 18:9 Handy (ist mit 16:9).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2018
  7. maxpet
    Offline

    maxpet Active Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    105
    Danke:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5c
    Würde das normale 15 mit Versand um 237 bekommen (nicht das lite)
     
  8. ekihd
    Offline

    ekihd Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi2s
    Habe seit einigen Tagen auch ein Umidigi One und kann die positiven Eindrücke bestätigen:

    + Hochwertige Verarbeitung. Handlich.
    + Sehr guter LCD, die geringere Auflösung fällt nicht auf.
    + Kamera bei genug Licht. Keine Randunschärfen
    + Flottes System, funktioniert einwandfrei.
    + Interessante Custom Roms verfügbar, da treble Support

    +- LCD. Farben sind etwas unausgwogen, zeigt sehr kräftige Blautöne
    +- Fingerprintscanner ist für Linkshänder unpraktisch

    - Etwas hoher Standby Verbrauch. Ca 0.5-1% pro Stunde, selbst wenn der Flugmodus aktiv ist. Sind die GSI Roms da besser @schafxp2015 ?
    - verschwommene Videos bei der aktuellen Camera SW Version Abhilfe: Mit der open Camera funktioniert es einiges besser, daher besteht Hoffnung, dass hier noch ein Fix kommt.

    Aktuell bei GB weiterhin für ca 136,- € ( -4% Shoop möglich)
     
    ender24, schafxp2015, leechseed und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,066
    Danke:
    1,753
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    @ekihd

    Für das LCD gibt es die App screen tint adjuster apk. Damait kann mit den Tint korrigieren. Mir kam er eher etwas rötlich als bläulich vor.

    Den Fingerprintscanner braucht man eigentlich nur im Dunkeln. Ich hab die App Gravity Screen installiert, da geht mit Anheben vom Tisch oder Ziehen aus der Hosentasche der Screen an und wird mit faceunlock entsperrt. Das faceunlock ist bei weitem nicht so schnell wie z.B. beim Mi8 oder OnePlus 6T aber es funktioniert recht gut.

    Beim Akkuverbrauch ist das so eine Sache - Umi und ROM-Optimierung ist manchmal problematisch. Man sollte nur darauf achten, dass unter Akku inteligentes Energiesparen im Standbybetrieb aktiviert ist und ggf. z.B. mit Startup Manager einige unnötige Apps aus dem Autostart nimmt. Normalerweise ist der P23 sehr energieeffizient. Zur Pixel ROM hab ich noch wenige Erfahrungen. Ich werden beide Telefone heute mal möglichst
    abwechselnd benutzen um ein Gefühl dafür zu bekommen. Beim GSI Pixel ist aber die Helligkeit des Display höher.
    Problem beim Video sind die Schwenks. Hier verzerrt die Stock Cam, was bei open Camera nicht der Fall ist. Eigentlich muss nur ein Wert in einer xml-Datei angepasst werden. Ich hoffe dass UMI das bald macht.

    Das mit den GSI Imgages ist eine coole Sache. Ich hab bei 4pda sogar ein Oxygen OS Image entdeckt. Da müsste man in diesem Forum mal tiefer erörtern
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2018
    ekihd und s7yler sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,066
    Danke:
    1,753
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Ich meine die Stock Cam hat Umidigi bezogen auf das Ruckelige wieder in alter Tradition verschlimmbessert. So ruckelig war es auf der Werksrom nicht.
     
  11. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,066
    Danke:
    1,753
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    So, hier ist der genaue 1:1 Vergleich Mi8 Android Pie Mix3 Software <-> Umidigi One Pro

    content%3A%2F%2Fmedia%2Fexternal%2Fimages%2Fmedia%2F392.jpg content%3A%2F%2Fmedia%2Fexternal%2Fimages%2Fmedia%2F391.jpg
     
    ekihd sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,460
    Danke:
    1,802
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 6T Midnight Black (8GB/256GB)
    Mi8 hat mehr Details klar. Aber die Software bei Xiaomi macht auch das Bild einfach heller und fügt mehr Farbe dazu. (Das wird immer irgendwie angenehmer fürs Auge wahrgenommen.)

    Aus spass habe ich probiert einfach das UMIDIGI One Pro Bild zu nehmen und Midtone +50% Hightlight +100% drauf zu machen.

    Gibt mehr Ähnlichkeit.

    Mi8.jpg UMI_Midtone+50_Hightlight+100.jpg
    Mi8 (links) vs. One Pro (rechts)

    Aus Distanz sieht das One Pro Bild dann fast besser aus, und wenn man es nur für Instagram, Facebook usw. benutzt, werden viele nicht den unterschied bemerken, da die Extra Details beim Mi8 da so wie so verloren gehen.

    Helligkeit und Farbe bedeutet fast mehr (wird besser wahrgenommen) als Details (aus distanz geht es oft für das Auge verloren), MKBHD hat ein ganz guter Video hier gemacht wo er es genau erklärt.
    schafxp2015 The Blind Smartphone Camera Test 2018! https:// www.youtube.com/watch?v=_5-bo8a4zU0
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2018
    ekihd sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,066
    Danke:
    1,753
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Ja, da geht viel im Rauschen unter bei Umidigi, aber das ist ein etwas unfairer Vergleich mit dem Spectra Signalprozessor des SNAP 845. Aber wenn ich die meisten anderen Chinaböller, vor alatlem auf MTK sehe, macht sich das kleine Ding Recht gut. Zumindest hat es nicht die glasigen Unschärfen des Umidigi z2 bzw pro
     
  14. ekihd
    Offline

    ekihd Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi2s
    s7yler und schafxp2015 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,460
    Danke:
    1,802
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 6T Midnight Black (8GB/256GB)
    Ein sehr ausführlicher Test muss man sagen, aber die geben kein abschließende Urteil?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2018 um 12:21 Uhr
  16. hylli
    Offline

    hylli Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    191
    Danke:
    392
    Handy:
    - ZUK Z2 Pro 6GB/128GB mit AEX ROM (Oreo based)
    Für mich wesentlich neben der Qualität eines SmartPhones, ist auch die Update-Politik des Herstellers für das jeweilige Modell.

    Was bringt mir ein eigentlich tolles SmartPhone, was das UMIDIGI One Pro ja zu sein scheint, wenn ich kaum mit Updates rechnen darf. Dabei geht es nicht zwingend um neue Android-Versionen, viel wichtiger sind mir regelmäßige Sicherheitsupdates.

    Ebenso stellt sich mir auch immer die Frage, ob ein Gerät von der Community angenommen und mit Custom ROMs versorgt wird. Das macht ein Gerät für mich noch "besser".

    So bin ich auch letztendlich beim ZUK Z2 Pro gelandet. (Neben der Tatsache, dass Xiaomi bei den Mi-Modellen das Band 20 immer weggelassen hat!)

    Hylli
     
    bartok75, Radschläger und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. ekihd
    Offline

    ekihd Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Danke:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi2s
    Der Hersteller hat bis jetzt einige Updates bereitgestellt: Link
    Allerdings ist der Securitypatch level weiterhin auf 06/2018

    Interessant ist halt die Möglichkeit, aktuelle Android 9.0 GSI Images zu installieren. Dazu hat @schafxp2105 schon was in dem Thread geschrieben.
    Hier gibt mehr Infos:
    Link,
    Link
    Wer mit den möglichen Einschränkungen leben kann kommt so zu einem immer aktuellen Android 9.x, auch ohne Herstellersupport ...
     
    hylli sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. hylli
    Offline

    hylli Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    191
    Danke:
    392
    Handy:
    - ZUK Z2 Pro 6GB/128GB mit AEX ROM (Oreo based)
    Danke für die Hinweise! Wenn weiterhin fleißig Updates zur Verfügung gestellt werden und/oder durch Treble auch andere ROMs/Images auf dem Gerät laufen, umso besser.

    Hylli
     
  19. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,066
    Danke:
    1,753
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    @s7yler
    Hast Du eigentlich auch das Phänomen, dass man durch kräftiges Wischen auf dem Screen, ca 30s. das Backlight zum Erlöschen bringen kann?
     
  20. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,460
    Danke:
    1,802
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 6T Midnight Black (8GB/256GB)
    Habe es soeben probiert, und nein das habe ich nicht. Beim kräftiges Wischen auf dem Screen ist das Display normal an die ganze zeit, auch wenn ich hart drauf drücke beim Wischen. Hört sich für mich an wie ein Wackelkontakt?

    Neuer OTA von 8/12
    thumbnail_Screenshot_20181213-211208.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2018 um 21:20 Uhr