Xiaomi Redmi Note 5 Display Ersatzteil

Dieses Thema im Forum "Ersatzteile" wurde erstellt von Strichmichel, 21. Januar 2019.

  1. Strichmichel
    Offline

    Strichmichel New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 1S
    Hallo,

    mir ist leider mein Display bei meinem Note 5 bei einem Sturz gebrochen. Sonst funktioniert noch alles aber mich nerven diese Risse im Bildschirm. Hab nun überlegt mir ein neues Display zu bestellen, aber hab in der Vergangenheit schon bei zwei Xiaomi Smartphones versucht das Display zu wechseln, jedoch ohne Erfolg. Nun hab ich aber dieses Ersatzteil gefunden, und frage mich, ob das nicht deutlich einfacher ist das zu tauschen, ohne das man was kleben muss?

    https://www.ebay.de/itm/Original-Xi...c:g:kZEAAOSwdrpcCXJe:rk:2:pf:1&frcectupt=true

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. ManuelS
    Offline

    ManuelS Active Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    254
    Danke:
    209
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 4x, Mi Max 2
    Ja das ist mit einem Display mit Rahmen einfacher. Ich hatte es aber schon paar mal, dass das Display von den Chinesen nicht wirklich sorgflsorg mit dem Rahmen verklebt war und am Rand etwas vom Hintergrundlicht raus kam. Das geht halt genauer wenn man es selber verklebt... Ist aber auch etwas schwieriger.
     
  3. Strichmichel
    Offline

    Strichmichel New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 1S
    Aber da steht doch dabei "Original Xiaomi LCD..." ?
     
  4. ManuelS
    Offline

    ManuelS Active Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    254
    Danke:
    209
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 4x, Mi Max 2
    Da würde ich per se nicht wirklich was drauf geben.
     
  5. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,573
    Danke:
    4,570
    Geschlecht:
    männlich
    Das eBay-Angebot kommt aus Deutschland, da sollte ein "original" etwas mehr Gewicht haben.

    Ansonsten halt zurück damit.
     
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,882
    Danke:
    1,790
    Handy:
    Sharp Aquos S2 64GB
    Google Nexus 5 32GB
    HTC HD2 (<--Evergreen)
    Vergiss den Ebay Händler aus dem Link.
    Das sind ALLES KEINE Originale was der verkauft. Ist Fake.
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. ManuelS
    Offline

    ManuelS Active Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    254
    Danke:
    209
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 4x, Mi Max 2
    Hier wird es z.B deutlich günstiger verkauft und hat viele gute Bewertungen:
    € 23,03 11%OFF | Original M & Sen Für 5,99 "Xiaomi Redmi Hinweis 5 Redmi Hinweis 5 Pro LCD Screen Display + Touch digitizer Rahmen Für Redmi Hinweis 5 Display
    https://s.click.aliexpress.com/e/bjV0PIFr
     
  8. buwuve
    Offline

    buwuve Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    198
    Danke:
    250
    Zum Test "original" - das steht auch nur im Titel. Im Auktionstext steht "100% Kompatibel ", was ich bei einem Originalbauteil nicht schreiben würde. Die Formulierung hört sich an wie bei Autoersatzteilen, die von irgend welchen Zulieferern kommen.
    Kaufen mit Rahmen spart eben ein paar Schritte (altes Display muss nicht entfernt werden, was dabei auch mal bricht - eigentlich kein Problem, wenn das neue Display einwandfrei funktioniert, aber wenn nicht, kann man eben auch das alte nicht noch mal montieren (zur Überbrückung, bis dererneute Ersatz da ist), dass ja wie geschrieben wurde eigentlich noch funktioniert nur eben mit Rissen, keine Kleberreste entfernen und auch kein neuen Kleber aufbringen).
    Mein letzter Displaytausch liegt aber schon einige Jahre zurück, daher ein paar Fragen, wenn wir eh beim Thema sind (das hilft sicher nicht ur mir, sondern auch anderen und passt ganz gut in den Thread).

    Wo kauft man denn original Displays und was kosten die so? Sind Nachbauten sehr viel schlechter(bei Aliexpress bekommt man ja oft für die Note Modelle Displays (wohl keine originale) für um die 22€)? Was für Kleber sollte benutzt werden, um das Display am Rahmen zu kleben und am Ende auch das Handy wieder zuzukleben? Benutzt ihr den selben - in den Videos sieht man beim Display oft einen schwarzen Kleber, wo auf der Klebertube eine kleine Metalltülle sitzt).
    Wie befestigt ihr den Akku wieder im Inneren, da man ja die Klebestreifen (eben die schwarzen Ecken und dann zieht man die ja raus und der weiße Kleber kommt Stück für Stück zum Vorschein). Gerne können auch Markennamen und Links gepostet werden.
     
  9. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,882
    Danke:
    1,790
    Handy:
    Sharp Aquos S2 64GB
    Google Nexus 5 32GB
    HTC HD2 (<--Evergreen)
    Jein.
    Kommt auf das Modell an.
    Bei dem hier kannst du z.b. das komplette Mainboard mit allem Weiteren (Tasten Kamera Proximity usw) dran lassen.
    Es muss nur das USB Board und der Akku raus. Wenn man Geschick beim Display Tausch hast ist das die bessere Wahl.
    Zumal die Nachbauten meist eher schlecht verklebt sind.
    Und: kein Teil ist so gut wie das Originale :)
     
  10. Strichmichel
    Offline

    Strichmichel New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 1S
    Rückmeldung.
    Wollte heute das Display tauschen, hab also alles zerlegt und festgestellt, dass es viel zu aufwändig ist und wahrscheinlich auch nicht nach meinen Möglichkeiten ist, alles aus dem alten Rahmen zu entfernen (Mikro, Kameras etc...) hab dann das neue Display mit einem Fön rausbekommen und in den alten montiert. Bevor ist es geklebt habe hab ichs erstmal getestet, aber das war wohl leider nix... Siehe Bild. Mal sehen was der Verkäufer dazu sagt.
     

    Anhänge:

    • LCD1.JPG
      LCD1.JPG
      Dateigröße:
      49.4 KB
      Aufrufe:
      64
    • LCD2.JPG
      LCD2.JPG
      Dateigröße:
      47.3 KB
      Aufrufe:
      62
  11. ManuelS
    Offline

    ManuelS Active Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    254
    Danke:
    209
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 4x, Mi Max 2
    Sieht aus als ob da ein Klebestreifen verrutscht wäre... Kannst du ihn evtl. mit einer Pinzette entfernen?
     
    Rumpelstilzchen sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Strichmichel
    Offline

    Strichmichel New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 1S
    Scheint so als ob der zwischen Glas und LCD liegt. Wie soll ich da rein kommen?
     
  13. ManuelS
    Offline

    ManuelS Active Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    254
    Danke:
    209
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 4x, Mi Max 2
    Man könnte unten links mit einer kleinen Nadel versuchen das Teil rauszuziehen... Hatte ich aber auch noch nie einen solchen Fall...
     
  14. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,882
    Danke:
    1,790
    Handy:
    Sharp Aquos S2 64GB
    Google Nexus 5 32GB
    HTC HD2 (<--Evergreen)
    Am LCD ist von hinten der Lichtleiter und die Reflexfolie angebracht. Das alles ist von hinten drauf geklebt.
    Vermutlich bist du beim lösen seitlich dort rein gefahren und hast der Klebeband verschoben.
    Das bekommst aber nicht mehr hin ohne das Display erneut weg zu machen.
    Wie hast du das ins Frame verklebt?
     
  15. Strichmichel
    Offline

    Strichmichel New Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 1S
    Also hab alles nochmal aufgemacht und die einzelnen Folien hinter dem Touchglass angehoben. Irgendwo lag dann diese Dichtschnur dazwischen. Hab sie entfernt bekommen. Das eigentliche Glas hab ich mit einem Kleber der dabei war dann wieder befestigt. Ist so ne Art Sekundenkleber, draufmachen, 45min warten, fertig! Bin soweit zufrieden...hätte aber dann doch direkt nur das Glas nehmen sollen. Aber sind ja preislich jetzt auch keine großen Unterschiede.
     
    Rumpelstilzchen und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. ManuelS
    Offline

    ManuelS Active Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    254
    Danke:
    209
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 4x, Mi Max 2
    Schön das es doch noch geklappt hat!