ZOPO ZP990+ CAPTAIN S / C7 Review, 2GB RAM, 32GB ROM, MTK6589T, von Mixeshop

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von mibome, 11. November 2013.

  1. mibome
    Online

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    12,403
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    ZOPO ZP990+ CAPTAIN S / C7 Review, 2GB RAM, 32GB ROM, MTK6589T, von Mixeshop

    Im ZP990 Thread gibt es ja schon eine ausführliche Diskussion zum Zopo ZP990+, besonders wertvoll sind die Videos, die CZ in jenem Thread und in seinem Blog präsentiert hat. Diese Videos und die Diskussion zum Zopo ZP990+ haben mich dazu inspiriert, das ZP990+ zu kaufen. Zusätzlich habe ich mich aufgrund der Diskussion zum Mixeshop auch entschlossen, über diesen Shop zu bestellen.

    Hier folgt also ein Testbericht zum Zopo zp990+ und zu dem Bestellvorgang bei Mixe.

    Mein Vorschlag: vielleicht kann dieser Thread zum Hinzufügen von weiteren Tests genutzt werden, auch wenn einige vielleicht schon verteilt irgendwo mitten im Diskussionstrhread stehen sollten. Der Diskussionsthread kann dann weiter zur Diskussion genutzt werden.

    Vorbemerkung: Ich belasse das Gerät beim mitgelieferten Stock-ROM, weil ich aus dem Diskussionsthread gelernt habe, dass dieses immer noch das beste ROM ist und weil es zeigt, dass auch Chinaphones total Out-Of-The-Box genutzt werden können und dadurch Zweifler eher überzeugen könnte. Also: Alles, was ich hier schreibe, einschließlich der GPS Qualität und Notification LED sind vom komplett unmodifizierten Telefon, out of the Box, ohne Rumgebastel, ohneRoot, ohne Flashen und mit der originalen Software.

    Einführung:

    Entsprechend der technischen Daten wohl das am besten ausgestattete Telefon, was es zurzeit mit 6,0 Zoll gibt:

    6.0' Full-HD Display 1920x1080 Pixel Corning Gorilla Glass Screen
    Großer 3000mAh Akku, wechselbar
    Android 4.2
    Dual-SIM
    GSM, 3G
    MTK6589T, Cortex A7, 1,5GHz

    Ausführliche Technische Daten (von Mixeshop übernommen) (Bitte Spoiler aufklicken):


    Model ZOPO ZP990+
    Band 2G: GSM 850/900/1800/1900MHz, 3G: WCDMA 850/2100MHz
    Sim Card Dual SIM Card Dual Standby(one micro-sim card)
    Service Provide Unlocked
    Style Bar
    Color Gray
    Shell Material Plastic
    System OS Android 4.2
    CPU MTK6589T, Cortex A7 quad core, 1.5GHz; GPU: PowerVR SGX 544
    ROM 32GB
    RAM 2GB
    Screen Display Size 6.0 Inch
    Type LTPS, capacitive touch screen, OGS technology, Corning Gorilla Glass
    Resolution 1920 x 1080 pixels FHD screen
    Screen Color 16000K Colors
    Ringtones Type Polyphonic/MP3
    Audio File Format MP3/WAV/AMR/AWB
    Video File Format 3GP/MPEG4
    Image File Format JPEG/BMP/GIF/PNG/GIF
    E-book Format TXT/CHM/DOC/HTML
    FM Radio Yes
    Earphone Port 3.5mm
    Card Extend Support TF card up to 64GB extended
    Data transfer USB/Bluetooth
    Mobile internet WAP/WiFi
    Camera/Picture Resolution Dual Cameras, 5.0MP front camera, support 1080P video record, 13.0MP back camera with flashlight and auto focus, up to 4224 X 3000 pixels resolution
    Phonebook 500
    Message SMS/MMS
    Input Handwrite/Keypad
    TV No
    GPS Yes
    JAVA No
    WIFI Yes, 802.11 b/g/n, Miracast, WiFi connect
    Bluetooth Bluetooth 4.0, support Bluetooth HID
    Gravity Sensor Yes
    Multi-Touch Yes
    Dimensions 164.3 x 83.4 x 9.2mm (2.88mm narrow bezel)
    Standby Time About 2~3 days
    Other Feature 3G, WIFI, GPS, FM, Bluetooth, Ebook, Email, Messaging, wallpapers, calendar, calculator, clock, camera, tethering & portable hotspot, OTA, OTG, OGS, etc
    Package Size 180 x 90 x 70mm
    Weight 600g
    Accessories
    1 x Flipcase
    2 x 3000mAh Battery
    1 x 3.5mm Earphone
    1 x USB Cable
    1 x Charger
    1 x User Manual

    Der Hersteller scheint wie bei vielen anderen Produkten u.a. der Marken Star, Pipo, Ainol, Onda, etc. die Shenzhen Esky Technology Co, Ltd. zu sein.( http://eskychina.en.alibaba.com/company_profile.html )

    Kosten:

    Phone: 329 USD = 246 EUR
    EUEXP-Versand: 32,01 USD = 24 EUR

    Gesamtpreis: ca. 270 EUR

    Produktbeschreibung im Shop:

    Bestellt habe ich das Zopo zp990+ bei Mixeshop: ZP990+

    Die Angaben im Shop waren, soweit ich es sehen konnte, alle wahrheitsgemäß und zutreffend. Auch die Informationen hinsichtlich der zweiten Batterie und dem kostenlosen Flipcase haben sich als wahr herausgestellt.

    Service/Garantie:

    Weil alles funktioniert, musste ich keinen After-Sale Service in Anspruch nehmen. Falls zukünftige Erfahrungen zum Service gemacht werden sollten, würde ich diesen Test oder den Thread über Erfahrungen zum Mixeshop damit ergänzen.

    Bestellvorgang, Lieferung und Versanddauer:

    Zeit vom Drücken des Bestellbuttons bis zur Shipment Notification: weniger als 24 Stunden. 8 Tage nach dem Versand-Email war das Paket da. Absolut ohne Probleme und in gutem Zustand. Es kam mit Belgischer Post.

    Nach einem Chaos mit DHL-Express bei meiner letzten Bestellung, dem Star F5189 Phablet/Tablet bei AliExpress (siehe Star / Tengda F5189 Test Thread) war dieses so eine Wohltat. Wenn es irgend geht, werde ich von nun an immer auf diese Weise bestellen. Tschüß DHL-Express.

    Es kam ein sehr kompakter gefütterter Pappkarton an. Gesendet wurde wie geschrieben mit Belgischer Post. Außer der Versandbestätigung bis zur Ankunft 8 Tage später gab es keine weitere Email. Es war aber auch keine Email nötig.

    Es lagen keine Dokumente dabei, die der Zoll sonst immer haben will, wie zum Beispiel endlos lange Batterie-Dokumentation. Das war erfrischend und spart Papier zugunsten der Umwelt.

    Der nervöse Moment, ob das Gerät auch in der richtigen Ausführung und Farbe ankommt, konnte entschärft werden: schon durch die Luftpolsterfolie hindurch konnte ich das blaue "RAM:2R ROM: 32G" Schild und "Colour: Black" erkennen. :)

    Der Lieferumfang entsprach exakt der Beschreibung. Wie versprochen, gab es ein Flipcase und eine zweite Batterie kostenlos dazu. Beide Batterien lagen im selben Paket, eine davon war bereits, mit Folie isoliert, im Telefon.

    Die Ausstattung entsprach ebenfalls der Erwartung: 2/32GB und schwarzes Modell.

    Verpackung:

    Sehr gut gepolstertes Päckchen. Darin war die schwarze original Zopo Box, sie war zusätzlich noch einmal in Luftpolsterfolie eingewickelt.

    Packungsinhalt:
    1 x Phablet Zopo zp990+
    2 x Akkus
    1 x USB Kabel
    1 x Ladegerät (5,6V, 1A)
    1 x Freeset mit Mikrofon und Kopfhörer.
    1 x Quick Phone Guide (engl.+chin.)
    2 x Displayschutzfolien, eine war bereits auf dem Display aufgebracht.
    1 x sehr schickes Flipcase mit Magnet zum Triggern des Displays beim Öffnen.

    Dem Gerät lagen zwei Displaschutzfolien bei. Eine war bereits auf dem Gerät aufgebracht, die andere lag zusammen mit dem obligatorischen Tuch im Karton, in einer extra Tüte.
    Auch auf der Kameralinse befindet sich eine Schutzfolie. Ich beabsichtige, sie vorerst dort zu belassen.

    Der Quick-Phone Guide ist ein englischsprachiges Faltblatt. Ferner lag noch ein kleines blaues Heft auf chinesisch bei, vielleicht ein chinesisches Garantieheft?

    Ein Akku war bereits eingelegt, allerdings durch Folie isoliert, so dass es keinen Kontakt zum Phone gab. Der andere Akku lag im Karton.

    Alle Bestandteile der Lieferung waren separat in Tüten, die zum Teil verklebt und versiegelt waren.

    Fotos:
    [​IMG]

    Aussehen und Verarbeitung:

    Hier stimme ich den meisten Kommentaren im Diskussionsthread zu: Die Verarbeitung ist hervorragend. So gut wie bei meinen Star Geräten. Ich habe zwei Star Geräte, das S7589 und das F5189, und im Gegensatz zu vielen Meinungen im Forum bin ich von der Qualität der Star Geräte auch sehr begeistert, sie sind beide sehr solide verarbeitet, und genauso verhält es sich mit dem Zopo ZP990+. Keinerlei Mängel oder Kritik, das Gerät ist durch und durch von hoher Verarbeitungsqualität. Alles ist sehr solide, nichts knarzt.

    Sehr schön: die originale Rückwand und die Rückwand des Flipcase haben dieselbe Qualität und dieselbe matte Textur. Schön auch: Die matte Oberfläche, die sich bei Rückwand und Flipcase leicht gummiert anfühlen, ist Fingerabdruck abweisend. Unten links an der Rückwand und am Flipcase gibt es eine Aussparung, unter die man mit dem Fingernagel die Rückseite abhebeln kann.

    Der seitliche äußere Rahmen des Phones ist ebenfalls schwarz und hat ein gebürstetes Aussehen. Er ist aus Kunststoff. Möglicherweise ist ein weiterer innerer Rahmen aus der Magnesium-Titan Legierung, die oft beworben wird. Die äußere Zierblende ist es auf jeden Fall nicht.

    Das Telefon liegt sehr angenehm in der Hand und es fühlt sich leicht an. Deutlich leichter als mein Star S7589. Es ist auch etwas flacher. Man umfasst ein Telefon ja immer am Rand und es fühlt sich dabei angenehm warm an - also ist es ein Vorteil, dass die äußere Zierleiste aus Kunststoff besteht.

    Das Gehäuse ist klein genug, um sicher von einer Hand umgriffen werden zu können (nun, zumindest sehr bequem von meiner Hand). Das ZP990+ ist trotz größerem Display nicht breiter als mein Star s7589, jedoch einen Deut höher.

    Der Akku ist massiv, was mir sehr gefällt. Bei meinem Star S7589 geht einiges der Akku-Größe auf Kosten des Stifts verloren. Das ZP990+ hat keinen Stift, daher kann die gesamte Fläche für den Akku genutzt werden.

    Die rückseitige Abdeckung, sowohl das Original als auch das Flipcase sitzen fest und knarzen nicht, wenn man das Phablet in der Hand hält. Die Abdeckungen haben eine kleine Aussparung unten links, mit der man sie mit den Fingernägeln bequem und relativ leicht vom Gehäuse lösen kann.

    Die Bedienelemente, Einschalter und Lautsprecherwippe sitzen an den üblichen Stellen. Die seitlichen Schalter haben einen guten, wenn auch milden, Druckpunkt. Der Home-Knopf ist kapazitiv, also nicht mechanisch.

    Auf der rückseitigen Abdeckung ist das Zopo-Logo aufgedruckt. Ebenso auf der Rückseite des Flipcovers und auf der Vorderseite des Flipcovers.

    Die Micro-USB Buchse ist unten, die Kopfhöhrerbuchse ist oben links, die eingesteckten Stecker sitzen fest.

    Der Display-Rahmen ist äußerst schmal. Das hält die Gesamtgröße des Telefons mit 164x83.4x9.2mm klein. Die Gesamtgröße des Gerätes ist daher für mich sehr angenehm und ohne Probleme täglich in der Hosentasche zu tragen.

    Das CE-Zeichen befindet sich aufgedruckt auf dem Label auf der Innenseite des Telefons (und susätzlich dort auch noch einmal als Aufkleber), auf dem Netzteil (das kommt nicht häufig so vor, ist also gut) sowie auf der Außenseite des Kartons. KEIN CE-Zeichen fand ich auf den Akkus.

    Die IMEI ist auf der Innenseite des Telefons unter dem Akku aufgedruckt und zusätzlich noch einmal auf dem Karton. Das Ladegerät hat eine grüne Betriebs-LED.

    GPS:

    Die Zeitdauer des ersten Fix habe ich leider verpasst. Ich habe leider versehentlich weggedrückt. Der zweite Fix (EPO und A-GPS eingeschaltet) hat 6 Sekunden benötigt. Die Signalstärke ist gut, wenn auch noch im gelben Bereich, und die Genauigkeit ist ebenfalls sehr gut. Die angehängten Bilder liefern Details.

    Fotos:
    [​IMG]

    WLAN:

    WLAN Empfang gut und stabil. Habe das Signal noch im Garten empfangen. Ist nicht besser oder schlechter als meine Star F5189 oder S7589, aber besser als mein altes Samsung i9001.

    Performance:

    Zum Prozessor MTK6589T und seinen 1,5 GHz muss man wohl nicht mehr viel schreiben.
    Die erreichte Antutu-Benchmark-Punktzahl beträgt 15142 Punkte.
    Das die Punktzahl nicht ganz so hoch wie bei anderen MTK6589T Modellen ist, liegt daran, weil hier ein FHD-Display angesteuert werden muss, und nicht die sonst üblichen 1280x800 Pixel. Aber FHD leistet der Prozessor mit Leichtigkeit.
    Vor allem ist es dem 2GB Arbeitsspeicher zu verdanken, dass dieses Telefon ein leistungsstarker Bolide ist, mit dessen Kraft ich mich für die nächsten Jahre gut ausgerüstet sehe.

    HD-Videos laufen flüssig und ruckeln nicht, weder beim Schauen von Videos vom internen Speicher noch beim Sehen auf Youtube.

    Das System ist sehr stabil, die Software ist ausgereift und gut integriert. Ich habe bislang noch keinen Absturz oder Hängen erlebt.

    Speicheraufteilung:

    Der Gesamtspeicher beträgt 32GB (29,10GB) und ist aufgeteilt in:
    1,92 GB RAM (Arbeitsspeicher)
    1,48 GB ROM (interner Telefon-Speicher)
    26,78 GB „Externer“ Speicher

    Fotos:
    [​IMG] [​IMG]

    Sensoren:

    Orientation Sesor (GPS)
    Accelerometer (Beschleunigungssensor)
    Light (Helligkeitssensor)
    Proximity (Näherungs-Sensor)
    Gyroscope (Lagesensor)
    Magnetic Field (Kompass)
    Magnetsensor zur Erkennung, wenn das Flipcase geöffnet wird

    Der Lagesensor reagiert sehr gefühlvoll und präzise. Bei „Labyrinth Lite“ kann ich die Kugel gefühlvoll und präzise um die Hindernisse herum steuern.

    Der Kompass ist ebenfalls akkurat und zeigte bereits ohne Kalibrierung richtig in Richtung Nord.

    Fotos:
    [​IMG]

    Verschiedenes:

    Der Klang des eingebauten Lautsprechers ist gut, vergleichbar mit meinem Star Tengda F5189 oder Star S7589. Ich kann keine großen Qualitätsunterschiede feststellen.
    Im Gegensatz zu einigen Kommentaren, die ich las, ist auch die Lautstärke gut.

    Haptischer Feedback (Vibrationsmotor) ist eingebaut und vibriert lautlos aber angenehm stark im unteren Bereich des Telefons. Viel besser als bei meinem Star S7589, bei dem der Vibrationsmotor rasselt.

    Eine dreifarbige Status-LED sitzt direkt rechts neben der oberen Hörmuschel.
    Bei einem verpassten Anruf oderr einer eigegangenen SMS blinkt die LED grün. Auch das Statusfenster springt an und zeigt beim Eingang des Anrufes oder der SMS die Details eine Weile lang an.
    Beim Laden leuchtet die LED rot, später bei höherem Ladestatus dann grün.
    Bei Facebook-Notofications blinkt sie blau.
    Noch nicht getestet habe ich das LED-Verhalten bei LINE/Whatsapp.

    Flipcover-Funktion:
    Das Öffnen des Flipcovers aktiviert das Display.
    Das Schließen des Flipcover bewirkt, dass das obere Fenster einige Sekunden lang die Zeit und den Status anzeigt.

    Foto:
    [​IMG]

    Root:

    Das gelieferte Gerät hatte kein Root eingerichtet.

    Display:

    Das Display ist eines der absoluten Highlights. Das Display SEHR hell, es ist gleichmäßig ausgeleuchtet, der Schwarzwert ist sehr gut, der Kontrast ist sehr stark, und die Farbsättigung stark und dennoch natürlic und die Blickwinkelstabilität ist hervorragend, die Farben sind bis knapp 180 Grad noch rein und unverfälscht und der Kontrast lässt nur schwach nach.

    Das Display von meinem Star F5189 ist schon hervorragend, aber das Zopo-Display ist vom Kontrast , von der Natürlichkeit der Farben und von der Sättigung noch einmal besser. Das Display ist wirklich sehr farbintensiv, sehr hell, sehr kontrastreich. Kein Vergleich zu meinem S7589, dessen Display so lala ist.

    Ich habe zur Veranschaulichung Fotos vom Displayvergleich mit dem Star S7589 unten angehängt.

    Vergleichsfotos mit dem Haipai H868 werde ich demnächst nachreichen.

    Ich konnte keine Displayfehler erkennen.

    Fotos vom Display:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Homescreen und Hauptmenu rotieren nicht und stehen immer im Hoch-Format bereit.

    Fotos vom Homescreen-Menu:
    [​IMG]

    Touchscreen:

    Reagiert prompt und ohne Verzögerung. Kein Ghost-Touching. Ist sensibel und präzise. Das schnelle Tippen von Text, auch bei längeren Emails, ist kein Problem. Das Display ist zwar nur 0.3 Zoll größer als das Display meines Star S7589, aber ich habe das Gefühl, das macht den Unterschied. Ich vertippe mich auch beim Schnell-Tippen nicht mehr so oft.

    Akku:

    Der Akku hält relativ lange durch. Ein Tag intensive Nutzung ist möglich.
    Der Akku war bei Lieferung bereits zu 45% aufgeladen. Zwei Stunden Herumspielen bei voller Displayhelligkeit hat ihn auf 23% entladen.
    Anschließendes Laden hat ihn in 3 Stunden wieder auf 100% gebracht.

    Nach dem ersten Vollladen des Akkus habe ich den Antutu-Tester laufen lassen. Bei voller Displayhelligkeit und durch Antutu standardisierter Prozessorlast erreicht das Zopo ZP990+ bei 100 Prozent Akkustand zu Beginn bis19 Prozent am Ende eine Dauer von knapp drei Stunden. Die erreichte Punktzahl dafür: 514 Punkte. Das ist gut, aber für mich nicht berauschend und ist wohl der außerordentlichen Helligkeit des Displays sowie der FHD Auflösung geschuldet. Es kann jedoch auch sein, dass sich der Wert nach dem Einschwingen des Akkus noch etwas verbessert.

    Fotos:
    [​IMG]

    Mitgelieferte Apps:

    Alle üblichen Standard-Apps waren vorinstalliert, das ZP990+ war nicht überfrachtet mit überflüssigem Ballast. Ich habe keine speziellen chinesischen Apps gesehen. Alles war international.
    Google Play ist installiert, ebenso auch Facebook.

    Schade: Das 3-D Wetter Widget mit dem Schaf ist nicht vorhanden.

    Für mich immer sehr wichtig: FM-Radio und Taschenlampe sind beide vorhanden.
    Das FM-Radio hat Stereo Empfang und eine Aufnahmefunktion.

    Aktive Sprache bei Lieferung war Englisch, habe ich aber sofort auf Deutsch umgestellt.

    Zu den Apps und Widget siehe auch die Screenshots in den aufklappbaren Details.

    Fotos:
    [​IMG] [​IMG]

    Kamera:

    Die Kamera ist Durchschnitt, sie macht zwar schöne Fotos, aber bei einem Abstand von ca. weniger als 20 cm kann sie nicht mehr richtig fokussieren und die Fotos werden unscharf. Alle unten abgebildeten Beispielfotos der Back-Kamera haben die Pixelgröße 4096 x 3072. Immerhin sind die Fotos schön und farbintensiv, jedoch sehen sie nicht immer so scharf aus, wie ich es gern hätte. Subjektiv gefallen mir die Fotos meines Star S7589 etwas besser.

    Die Frontkamera hat eine schöne hohe Auflösung von 3264 x 2448, ist aber kein Autofokus. Immerhin sind die Fotos schön detailliert und das ist nicht nur hoch interpoliert. Endlich werden auch Selbstportraits mit mehr als VGA möglich (nicht, dass ich eitel bin.)

    Drei Fotos habe ich unten mit der Front-Kamera angehängt, im direkten Motiv-Vergleich zur Rück-Kamera.

    Es gibt die üblichen vielen Einstellmöglichkeiten und Fotoeinstellungen. Mir gefällt die Einstellung mit hoher Sättigung persönlich sehr gut. Die angehängten Beispielfotos wurden jedoch mit den Grundeinstellungen gemacht.

    Der LED-Blitz auf der Rückseite ist nur Standard und nicht wirklich eine große Hilfe für Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen, aber gut brauchbar bei sehr nahen Objekten oder bei Nutzung als Taschenlampe.

    Fotos:
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    SIM/Telefonie:

    Zwei SIM Slots sind vorhanden. Ein normaler Mini-SIM Slot (SIM 2), links, und ein Micro-SIM Slot (SIM 1), rechts. Beide haben den aufgedruckten Hinweis "WCDMA / GSM".

    Dual-SIM Funktionalität habe ich nicht überprüft. Bei meiner Standard T-Mobil-SIM Karte funktionieren Daten und Sprache problemlos. Die Sprachqualität bei Telefonie ist sehr gut. Die SIM-Verwaltung funktioniert mit der üblichen Bedienung in Android. Die Sprachqualität ist gut, sowohl beim Sprechen als auch beim Hören. Das E-Netz habe ich mit meiner Fonic-SIM geprüft. Ist dieselbe Sprachqualität. Datenempfang (D-Netz) ist ebenfalls sehr gut und flott.

    Zusammenfassung:

    Der Bestellprozess war einfach und die Lieferung war sehr schnell, innerhalb von 9 Tagen war das Telefon da. Bin froh, dass ich nicht mehr dem chaotischen DHL-Express ausgeliefert bin.

    Das Gerät begeistert mich. Alles, was es technisch gibt, ist vorhanden, inklusive Kompass, LED-Notification, und Flipcase mit Sichtfenster sowie Display-Aktivierung durch das Öffnen des Flipcase.

    Ich benötige keine Navigation, habe aber beim stationären Test guten GPS Empfang und guter Genauigkeit gehabt. A-GPS und das MTK-EPO machen das GPS besser als das unbenutzbare GPS meines alten Samsung.

    Alles ist von hoher Qualität und technisch auf hohem Stand und für die nächsten Jahre zukunftssicher. Der Prozessor hat eine tolle Leistung. Das System ist stabil und ausgereift. Der Akku hält sehr lange durch. Für einen Preis 270 Euro ist das Zopo ZP990+ etwas teurer als das durchschnittliche China-Telefon, aber es ist gut angelegtes Geld.

    Das Vorurteil, das man in Mainstream-Foren liest, dass China-Handies erst durch Frickelei benutzbar werden, wird mit dem Zopo ZP990+ widerlegt. Es kann Out-Of-The-Box benutzt werden.

    Es ist den KNOX verseuchten und Region-Lock kastrierten Samsung Geräten haushoch überlegen. Warum sich überhaupt noch Leute Samsung oder die anderen überteuerten Platzhirsche kaufen, kann ich angesichts der Überlegenheit des Zopo ZP990+ in allen Kategorien nicht verstehen.

    Eine persönliche Anmerkung: So gut das Display auch ist, die Auflösung von Full-HD bringt mir persönlich keine Vorteile mehr. Ich kann auch bei 1280x800 Pixel keine Pixel erkennen, selbst nicht bei meinem 7 Zoll Star F5189 Phablet. Das heißt, hier würde ich eventuell 1280x800 Pixel zugunsten von mehr Performance des Prozessors und mehr Akku-Ausdauer vorziehen.

    Dennoch: was die technischen Daten im Vergleich zu dem Preis angehen, so ist das Zopo ZP990+ unschlagbar und möglicherweise das beste Telefon auf dem Markt in der Größe zwischen 5,7…6 Zoll.

    Fazit:

    Zopo ZP990+: Kaufempfehlung.
    Mixeshop: Schnelle und zuverlässige Lieferung.
     
  2. Michael_K
    Offline

    Michael_K China Smartphone Fan

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    167
    Danke:
    167
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell:
    Mi5s Plus
    Redmi Note 3 Pro SE
    Redmi Note 2 Prime
    Hmm.. ich dachte immer das wären ein Mini- und ein Micro-SIM Slot drinnen...
    Evtl. verwechselt ?

    Ansonsten: Super Testbericht !
     
  3. mibome
    Online

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    12,403
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    Du hast recht. Danke!

    Edit: Habs korrigert.
     
  4. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,732
    Danke:
    1,974
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Klasse Review, stimme dir in allen Punkten zu :good2:

    Die Auflösung müsstest du nochmal berichtigen ;) ...
    Achja, guten :kaffeemgn: erstmal :kaffee1:
     
  5. mibome
    Online

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    12,403
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    Danke rWx für die kostenlose QS.
    Wenn ich schreibe, bin ich oft blind für die offensichtlichen Fehler.
     
  6. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    25,936
    Danke:
    14,632
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Klasse Bericht! Dankeschön :)
     
  7. Seneca
    Offline

    Seneca Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    46
    Danke:
    16
    Handy:
    LG E400
    Sehr guter und ausführlich!
     
  8. mibome
    Online

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    12,403
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
  9. Upperdeluxe
    Offline

    Upperdeluxe Member

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    116
    Danke:
    2
    Handy:
    Samsung S2 i9100
    Wie ist den die Original Modell Bezeichnung? Unter der Oririginal Bezeichnung gibt es meist die selben Handys bei Mixeshop günstiger.
     
  10. Vantaa
    Offline

    Vantaa Active Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    114
    Danke:
    111
    Handy:
    Ameo
    G1
    Milestone
    [S]Inew I6000[/S]
    Zopo ZP 990 2GB RAM
    Danke für den guten Testbericht und auch den Bildvergleich mit einen Nexus 7.

    Ich denke aber, dass die Erkennng des Flip Cases durch einen Hallsensor erfolgt und nicht durch den Magnetfeldsensor.
    Dies gilt aber sicherlich für alle Flip Cases.
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    25,936
    Danke:
    14,632
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Was ist denn ein Hallsensor? Und ganz ohne Grund wird bestimmt kein Magnet in das Flipcover eingebaut worden sein, oder?

    [​IMG]
     
  12. Vantaa
    Offline

    Vantaa Active Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    114
    Danke:
    111
    Handy:
    Ameo
    G1
    Milestone
    [S]Inew I6000[/S]
    Zopo ZP 990 2GB RAM
    Ein Hallsensor ist ein IC , dass Magnetfelder erkennt. Es gibt analoge und schaltende.
    Hier sicher ein digitaler Hallsensor

    In der Industrie werden die Hallsensoren anstatt Schalter eingesetzt, da kein Dreck, Staub oder Feuchtigkeit die Funktion beeinflusst.
     
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    25,936
    Danke:
    14,632
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das habe ich im Zusammenhang mit einem Handy noch nie gehört! Man(n) lernt nie aus :)
     
  14. Upperdeluxe
    Offline

    Upperdeluxe Member

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    116
    Danke:
    2
    Handy:
    Samsung S2 i9100
    Meine EUEXP Bestellung wurde nach über eine Woche von Mixeshop mit diesem schreiben Storniert:

    hi,friend

    this is david from mixeshop website .

    about your order , we can't send to you ,pls contact with customer services refund money.

    thanks


    Rückzahlung steht noch aus. Jemand das gleiche Problem gehabt?
     
  15. scsi100
    Offline

    scsi100 New Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo 990
    Ich habe das Handy am 15.11. per EUEXP bestellt. Laut Tracking wird das Paket gerade von Belgien nach Deutschland befördert.
    Ich gehe davon aus, dass es am Donnerstag bei mir ist.

    Gruß
    Detlef
     
  16. Michael_K
    Offline

    Michael_K China Smartphone Fan

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    167
    Danke:
    167
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell:
    Mi5s Plus
    Redmi Note 3 Pro SE
    Redmi Note 2 Prime
    Meines Wissens nach hat Mixe vor ein paar Tagen vorübergehend den Versand per EUEXP eingestellt, da der Transporteur angebl. 20$ pro Paket mehr haben wollte.
    EUEXP konnte dann auch nicht mehr als Versandart ausgewählt werden.
    Heute morgen ging es dann wieder, kostete nun aber auf einmal ca. 41 $ (muss nochmal gucken - Betrag ist aus dem Gedächtnis genannt)
     
  17. Vantaa
    Offline

    Vantaa Active Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Beiträge:
    114
    Danke:
    111
    Handy:
    Ameo
    G1
    Milestone
    [S]Inew I6000[/S]
    Zopo ZP 990 2GB RAM
    Bezüglich Erkennung FlipCover.
    Meine Vermutung bezüglich Hallsensor kann ich nun bestätigen.
    Das Öffnen und Schließen des Flip Covers wird durch einen Hallsensor erkannt.

    Hier findet man den Hallsensor in der Linux Basis
    /sys/devices/platform/hall_driver
    Darunter dann die weiteren Dateien zur Konfiguration.
     
  18. mibome
    Online

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    12,403
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    Es scheint zu Ende zu gehen mit der 2GB Version des ZP990+

    Mehr und mehr Shops haben die 2GB Version nicht mehr. Wenn man das ZP990+ kaufen will, dann hat man in vielen Shops nur noch die 1/32GB Version zur Wahl.

    CECT, Mixe - alles alle.
    Auf zopomobileshop gibt es noch genau ein Gerät. Danach ist auch da Schluß.

    Schade. War wohl ein enormer Erfolg, die 2/32GB Version.

    Falls jemand von chinamobiles das letzte Exemplar auf zopomobileshop.de abgreifen sollte - herzlichen Glückwunsch!
     
  19. mibome
    Online

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    803
    Danke:
    12,403
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    Ich möchte nach knapp drei Monaten Nutzung des ZP990 kurz meine Langzeiterfahrungen mitteilen.

    Es ist immer noch mein Haupt-Telefon und wird es wohl noch lange Zeit bleiben. Auf einen 8-Kerner steige ich wohl erst um, wenn sie sich etabliert haben und Kinderkrankheiten und Early-Adopter-Proleme beseitigt worden sind. Das ZP990 funktionierte bei mir out of the Box als ich es kaufte, aber es erschien ja auch erst einige Monate nach den ersten Quad-Core Modellen.

    Zur Display-Größe: 6 Zoll ist perfekt für mich. Das Telefon hat eigentlich zum abendlichen Couch-Surfen mein 7 Zoll Tablet ersetzt. Das hätte ich nicht erwartet.

    Aber einen Kritikpunkt habe ich mittlerweile bei meinem ZP990 feststellen müssen, und das ist die Stabilität und der Datendurchsatz bei geringer WIFI-Signalstärke. Ich merke es regelmäßig, wenn die WIFI-Signalstärke nur zwei Balken zeigt, dass die Verbindung manchmal komplett abbricht und sich erst später wieder von allein aufbaut. Und wenn die Verbindung da ist, dann ist die Datengeschwindigkeit oft sehr niedrig und es ist keine Freude, zu surfen.

    In einem anderen Thread las ich, dass es wohl bei der Zuverlässigkeit der einzelnen Sensoren und Funktionalitäten, wie GPS, Bluetooth, WIFI etc. größere Streuungen von Exemplar zu Exemplar geben kann. Nun, WIFI ist bei mir eher schlecht. Zwar habe ich ein Signal bis hinten im Garten, aber bei längerer Nutzung dort kann die Verbindung durchaus schon mal abbrechen.

    Das Beste jedoch, worauf ich bei keinem Telefon in Zukunft mehr verzichten möchte, ist die dreifarbige Status-LED.
     
  20. basshunter
    Offline

    basshunter New Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    13
    Danke:
    1
    Handy:
    Apple iPhone 5 Weiß 32Gb

    Ganz einfach! Geh auf die Straße und frag Passanten nach nem Zopo Handy, ob sie dieses kennen! Ich garantiere dir, dass solche Handy's kaum bis keiner kennt. Und genau da, ist der Knackpunkt! Es fehlt die richtige Vermarktung! Ich habe noch nie eine Werbung von Zopo irgendwo draußen hängen sehen geschweige im Fernsehn... Frag hingegen, ob se nen iPhone, Samsung oder HTC kennen, da wirste den Unterschied sehen. Hersteller zahlen Millionen in die Vermarktung un Werbung ihrer Produkte, was wohl stellenweise ausschlaggebend ist!