1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anleitung MTK65XX USB VCOM Treiber Installation + Test: [CWM Recovery Flash]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von rWx, 9. Januar 2013.

  1. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Hallo zusammen!


    Da hier täglich immer wieder Probleme bezüglich der USB VCOM Treiberinstallation für MTK65xx Phones auftauchen, gibt es hier eine kurze Anleitung zur manuellen Installation, sowie einen abschließenden, erfolgreichen Test mit SPFlashtool!

    Diese Anleitung ist nur für diejenigen, die Probleme mit der VCOM Treiber Installation haben. Normalerweise reicht es, die installdriver.exe auszuführen. Die Treiber werden dadurch automatisch installiert. Unter Windows 8 und Vista muss erst die digitale Treibersignierung deaktiviert werden. Nicht jeder PC "frisst" die Treiber bei der ersten Installation. Deshalb hier eine mögliche Problembehebung:

    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate X86.

    Habe grad nur einen älteren Laptop zur Hand, bei dem der Chipsatz leider nicht mit W7 X64 kompatibel ist. Auf alle Fälle ist dieser Laptop "jungfräulich", d.h. es wurden vorher noch nie MTK Treiber installiert!
    Die Treiberinstallation mit W7 X64 ist so gut wie identisch, lediglich die Bestätigung für die Installation der nicht signierten Treiber erfolgt erst bei der manuellen Installation der Treiber.

    Benötigte Downloads:

    [x] Download [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]MT65xx USB VCOM Drivers (WXP /Vista /W7 /W8)[/BCOLOR]
    [x] Download SP Flash Tool v5.1352
    [x] Download USBDeview

    Die aktuellsten Flashtool Versionen & eine Sammlung älterer Versionen findet ihr immer hier ...
    http://mtk2000.ucoz.ru/load/soft/soft_mtk/sp_flash_tool/5-1-0-14

    Anleitung Installation der USB VCOM Treiber:

    [1] Bereinigt mit USBDeview euren PC von allen möglichen alten MTK VCOM Einträgen, dann rebootet euren PC.

    USBDeview.gif

    [2] Smartphone ist ausgeschaltet, und noch nicht per USB mit dem PC verbinden!

    [3] Gerätemanager öffnen und geöffnet lassen!

    [4] Schließt nun euer ausgeschaltetes Smartphone mit eingelegtem Akku per USB an den PC an, es sollte jetzt im Gerätemanager ein MT65xx Preloader erscheinen.
    (Bei einigen MTK6577 Smartphones sollte die Installation ohne Akku erfolgen. Bitte vorher informieren.)

    01.gif

    [5] Startet jetzt die Installdriver.exe aus dem entpackten MT6577 USB VCOM drivers Ordner.

    02.gif

    [6] Jetzt die Installation der nicht signierten Treiber bestätigen! (Bei W7 X64 kommt diese Bestätigung erst später bei der manuellen Installation!) Nach Abschluss der Installation habt ihr KEINEN Eintrag im Gerätemanager mehr, das ist korrekt so!

    03.gif 04.gif

    [7] PC rebooten!

    [8] Gerätemanager öffnen und geöffnet lassen, jetzt das ausgeschaltete Smartphone per USB wieder an den PC anschließen (gleicher USB Port!)

    [9] Nun sollte für einen kurzen Moment im Gerätemanager ein MediaTek PreLoader USB VCOM Eintrag erscheinen!

    05.gif

    [10] In diesem Moment den Eintrag doppelt anklicken und unter dem Reiter "Treiber" auf "Treiber aktualisieren" klicken.

    [11] Mit dem Assistenten in den entpackten MTK 6577 USB VCOM drivers navigieren, und den Ordner für euer Betriebssystem auswählen.

    06.gif 07.gif 08.gif


    Die Treiber sind erfolgreich installiert! Unter W7 X64 kommt es erst nach dem auswählen des jeweiligen Treiberordners zur Bestätigung der Installation der nicht signierten Treiber (wie unter Schritt 6)!


    Ob die Treiber wirklich korrekt installiert wurden, teste ich mit dem SPFlashtool.

    In meinem Fall flashe ich nun das aktuelle CWM Recovery 6.0.1.5 (Thx@danmue) mit SPFlashtool V.3.1222.0 auf mein Hero H9300+!



    CWM Recovery Flash mit SPFlashtool


    Wenn ihr nach dieser Anleitung flasht, dann auf eigene Gefahr! Und immer vorher ein Backup machen, in diesem Fall vom Recovery. Ihr müsst euch auch sicher sein, das ihr das RICHTIGE Recovery oder allgemein die richtige Firmware für euer Phone habt!


    [1] Nach einem erneuten reboot meines Laptop öffne ich den Gerätemanager und das SPFlashtool (USB Mode), und lege beide Fenster nebeneinander!

    [2] Jetzt schließe ich mein H9300+ am gleichen USB Port wie bei der Treiberinstallation an den PC (ausgeschaltet, mit eingelegtem Akku).
    Es erscheint wieder nur kurz der MediaTek PreLoader USB VCOM Eintrag im Gerätemanager (In meinem Fall COM6, wie auch bei der Installation)

    09.gif

    [3] Ich lade die Scatter Datei aus meinem Firmwareordner, deaktiviere alle Einträge außer "RECOVERY", und wähle das entpackte CWM 6.0.1.5 recovery.img von danmue aus.
    Wichtig: Eigenes Recovery vorher sichern!

    [4] Ich trenne das Phone vom PC, nehme den Akku ein paar Sekunden heraus, Akku wieder rein und klicke im Flashtool auf "Download"!

    [5] Ich verbinde das Phone wieder per USB mit dem PC. Im Gerätemanager sieht man dass das Gerät wieder als MediaTek PreLoader USB VCOM (COM6) erkannt wird. Der Download startet, und nach wenigen Sekunden ist das neue Recovery erfolgreich geflasht (grüner Kreis)!

    11.gif

    [6] Flashtool beenden, Smartphone vom PC trennen, Akku kurz raus nehmen und wieder rein, Smartphone starten!

    (Bei einigen MTK6577 Smartphones sollte das Flashen ohne Akku erfolgen. Bitte vorher informieren.)

    In meinem Fall wurde das Recovery erfolgreich geflasht, habe es mit Power und Vol+ gestartet. CWM Recovery 6.0.1.5. wurde installiert und funktioniert!


    Probleme beim flashen?

    Dann beachtet bitte folgende Punkte:

    - Habt ihr die richtigen Treiber installiert?
    - SPFlashtool als Administrator ausgeführt?

    Das flashen muss nicht beim ersten Mal klappen. Es kann vorkommen, das euer Phone nach dem "Download" klicken im SPFlashtool nicht am richtigen COM Port erkannt wird. Dann bleibt das Flashtool beim roten Balken stehen.

    Lösung:

    - Brecht den Download ab, lasst das Flashtool aber während der nächsten Schritte geöffnet!
    - Phone vom PC trennen, Akku raus und wieder rein, und wieder am PC anschliessen.
    - Jetzt erneut die manuelle Treiberinstallation über den Gerätemanager ausführen (Ab Schritt [9] der Anleitung zur Treiberinstallation!).
    - Nach der Installation das Phone wieder vom PC trennen, Akku raus, paar Sekunden warten, Akku wieder rein.
    - Im Flashtool auf "Download" klicken und das Phone an den PC anschließen.
    - Jetzt sollte der korrekte COM Port erkannt werden, und der Download erfolgreich sein!

    Bei mir hat diese Vorgehensweise bereits Erfolg gebracht, was aber nicht heißen muss, das es so an jedem PC funktioniert!

    Und nochmals ... ALLES AUF EIGENE GEFAHR! Beim flashen einer falschen Firmware könnt Ihr euer Phone bricken!


    Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen mit dieser Anleitung zur Treiberinstallation etwas helfen [Thanks], und wünsche schon mal viel Erfolg ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2014
    Fietze, pitcash, Hardilein und 23 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Super Anleitung! Müsste angepinnt werden! :)
     
  3. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Einfach mal melden mit der Bitte um den Pin.. (ich mach das mal)
     
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Anleitung für Win8

    Mit Windows-Taste + X -->Eingabeaufforderung (Administrator) starten.
    C:\Windows\System32\shutdown.exe /r /o
    Problembehandlung auswählen
    erweiterte Optionen
    Starteinstellungen
    Neustart
    7) Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren.

    Windows startet neu - nun kann man den Treiber wie oben beschrieben installieren.

    Ich habe mir einen Link mit dem Befehl C:\Windows\System32\shutdown.exe /r /o auf den Desktop gelegt und Admin-Rechte vergeben (braucht man ja öfter mal)
    Auf den Desktop kommt man übrigens noch immer mit Windows-D
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Gemacht :)
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. PainAshes
    Online

    PainAshes Guest

    Also wirklich, das ist ja so sozial, das du dir diese Mühe machst !
    Danke noch einmal !!
    mfg Andi
     
  7. lanr.1
    Offline

    lanr.1 New Member

    Registriert seit:
    23. November 2012
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    AMOI N821/N820
    Iwie habe ich hier ein kleines Problem.

    Ich will mein Amoi 820 Flashen, aber wenn ich im SPFlashtool die Scatter Datei aus meine Ordner Laden will, kommt der Fehler: "Error: Initalizing scatter file failed. Please check the name of scatter file which you loade is legal."

    die Dateien habe ich hier her: http://chinamobiles.org/showthread.php?32613-Amoi-N820-deutsches-JB-Update-Extras

    Wäre cool wenn mir jemand helfen könnte!! :)
     
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @lanr.1
    ist das deine eigene Scatter (hast du die mit MTK Droid Tools erstellt)
    oder ist das eine aus der Firmware (Backup) von wem anders?

    ich denke mal es war nicht deine Scatter, hatte diese Problematik auch. Entweder du nimmst deine Scatter (was ich eigentlich nicht empfehlen würde wenn du das komplette Image flashen willst) oder du versuchst es mal mit der neuen Flashtool, die ein User geuppt hat, soll angeblich Probleme mit JB Images beheben.

    Hier der Link:
    http://chinamobiles.org/downloads.php?do=file&id=768
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2013
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. NDEZ
    Offline

    NDEZ New Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    B92m
    Ich habe die Anleitung der Installation des Treibers befolgt. Nun habe ich aber ein merkwürdiges Problem. Wenn ich das B92m an die Steckdose anschließe spackt der Touchscreen also er reagiert noch aber er klickt einfach irgendwelche Sachen an. Hatte jemand dasselbe Problem oder kann mir jmd helfen? Bin noch ein Newbie in diesem Bereich.
    Mfg Nils
     
  11. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Die chinesischen Netzteile taugen nix. Das Problem tritt auch nur auf wenn du an der Steckdose lädst, nicht am USB Port deines PC.
    Kauf dir ein 1000mAh Netzteil z.B. bei Amazon.

    Ich habe dieses mal als "Ersatz" gekauft und keine Probleme mehr ...

    mumbi Universal USB Netzteil 220V schwarz 1000mAh: Amazon.de: Elektronik
     
    dunicht sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. NDEZ
    Offline

    NDEZ New Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    B92m
    Ok danke. Ich habe sogar noch ein anderes Netzteil zuhause. Werde es mal damit ausprobieren.
     
  13. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ Chris
    was mir auch aufgefallen ist, das es unterschiedliche Qualitäten der USB Kabel gibt.....ich hatte auch ein Handy wo die PAssgenauigkeit des USB Anschlusses nicht so gut war und hatte dann die gleichen Sympome!

    @NDEZ
    und das hatte nichts mit den Treibern zu tun, keine Angst ;) Ist dir dann nur erst aufgefallen, das war vorher schon so....wenn du auf Nummer sicher gehen willst besorg Dir beides neu....es sei denn dein USB sitzt sehr gut im Handy...bei meinem z.B. ist minimal Spiel und das ist auch eher suboptimal!
     
  14. ludibubi
    Offline

    ludibubi Active Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    233
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Galaxy GT-I7500 mit GAOSP 2
    STAR (TINJI) GT-i9300 MTK6577

    jetzt neu: iNEW V3 MTK6582
    Betr.: Post 1

    Muss ich bei der Installation genauso vorgehen, wenn ich WinXP auf dem Rechner habe?
     
  15. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ ludibubi
    ich hab den vcom treiber einfach so installiert (der hat ne Setup datei) Einfach ausführen und gut is....
    den ADB Treiber habe ich dann installiert als er ihn das erste mal verlangt hat (sprich Handy mit USB Debugging an PC, Treiber auswählen fertig) Für Windows 7 scheint die Treiberinstallation anscheinend mehr PRobleme zu machen...

    Bei WinXp einfach easy going :)
     
  16. ludibubi
    Offline

    ludibubi Active Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    233
    Danke:
    33
    Handy:
    Samsung Galaxy GT-I7500 mit GAOSP 2
    STAR (TINJI) GT-i9300 MTK6577

    jetzt neu: iNEW V3 MTK6582
    Danke!

    Übigens, falls ein Administrator hier mitliest: Ich habe Probleme den Benachrichtigungen. Es ist eingestellt "sofortige Emailnachricht". Ich bekomme aber keine Meldung über neue Beiträge. Und der Emailaccount funktioniert.
     
  17. Anubizz
    Offline

    Anubizz Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Danke:
    0
    Handy:
    SciPhone i68 4G
    Also habe alles nach der Anleitung gemacht.
    Aber mein Goophone i5 wird immer nur kurz im Geräte-Manager angezeigt :(
     
  18. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ Anubizz
    was hast du denn für nen BS und welchen Treiber hast du installiert, bzw welcher bereitet Dir Probleme?
     
  19. Anubizz
    Offline

    Anubizz Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Danke:
    0
    Handy:
    SciPhone i68 4G
    Was bedeutet BS?^^
    Ich versuche den MT6577 USB VCOM Treiber zu installieren.
     
  20. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: Anleitung MTK6577 USB VCOM Treiber Installation + Test: [CWM Recovery Flash]

    BS = Betriebssystem. Das Phone befindet sich nur kurz im Flashmodus, ist deshalb auch nur kurz zu sehen. Alles korrekt! Während dem Flashvorgang ist es dann länger zu sehen.

    QuickPost@Tapatalk II