1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

REVIEW ASUS ZENFONE 6, Modell T00G / A600CG, Intel Z2580, 6 Zoll, Dual SIM

REVIEW ASUS ZENFONE 6, Modell T00G / A600CG, Intel Z2580, 6 Zoll, Dual SIM

  1. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    Mein ZTE V975:
    Antutu V5.1 25666
    3D Mark Ice Storm Unlimited 7477
    Auch hier in 3D Mark : This is one oft the most powerful devices arround ...
    Gefühlt läuft das Handy immer rund und schnell wie auch von mibome beim Zenfone 6 beschrieben.
     
  2. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Großer Kamera-Test des Asus Zenfone 6

    Hier kommt der große Test zur Kameraqualität des Asus Zenfone 6.

    Ich habe den Test in sechs selbsterklärenden Teilen angelegt, mit vielen Fotos. Alle Fotos habe ich in der originalen Auflösung und ohne Nachbearbeitung hier abgelegt. Um Details zu sehen, sollte also das Foto in einem neuen Fenster geöffnet werden.

    Der erste Teil des Tests ist zusätzlich als Vergleich zur Kamera des ThL W300 gedacht, weil auch die Kamera des ThL W300 hervorragend ist.

    Unter dem Stich finde ich die Fotoqualität des Zenfone 6 hervorragend. Insbesondere gefällt mir die unverfälschte Farbqualität und die Schärfe der Zenfone 6 Kamera.

    Die Frontkamera ist bis auf die geringere Auflösung ebenso gut wie die Back-Kamera.

    Als Modi gefallen mir insbesondere der HDR-Modus und der Panorama-Modus.

    Der HDR-Modus funktioniert ohne Zeitverzögerung. Man muss also die Kamera nicht mehr einige Momente festhalten.

    Der Panorama-Modus funktioniert großformatig und intelligenter in der Überblendung als bei meinen MediaTek-Modellen.

    Die Kamera scheint robust zu sein. Ich bitte die Selfies zu entschuldigen. Die Kamera hat sie jedenfalls unbeschadet überstanden.


    Teil 1 - Vergleich von Fotos: Zenfone 6 - Zenfone 6 mit HDR - ThL W300:

    1) Zenfone 6 - Zenfone 6 mit HDR - W300
    (Hinweis: durch ein verspiegeltes Fenster fotografiert)

    01_Z6.jpg 02_Z6_HDR.jpg 03_W300.jpg

    2) Zenfone 6 - W300
    (Hinweis: durch ein verspiegeltes Fenster fotografiert)

    04_Z6.jpg 05_W300.jpg

    3) Zenfone 6 - Zenfone 6 mit HDR - W300

    06_Z6.jpg 07_Z6_HDR.jpg 08_W300.jpg

    4) Nachtaufnahmen: Zenfone 6 mit HDR - W300

    09_Z6_HDR.jpg 10_W300.jpg

    5) Zenfone 6 - W300

    11_Z6.jpg 12_W300.jpg

    6) Zenfone 6 - Zenfone 6 mit HDR - W300
    (Hinweis: durch ein verspiegeltes Fenster fotografiert)

    13_Z6.jpg 14_Z6_HDR.jpg 15_W300.jpg

    7) Zenfone 6 - W300

    16_Z6.jpg 17_W300.jpg

    8) Zenfone 6 - W300

    18_Z6.jpg 19_W300.jpg

    9) Zenfone 6 - Zenfone 6 mit HDR - W300

    20_Z6.jpg 21_Z6_HDR.jpg 22_W300.jpg

    10) Zenfone 6 - W300

    23_Z6.jpg 24_W300.jpg


    Teil 2 - Panorama-Fotos:

    25_Z6_Pano.jpg

    26_Z6_Pano.jpg


    Teil 3 - Makro-Fotos:

    27_Z6_Makro.jpg 28_Z6_Makro.jpg


    Teil 4 - Zenfone Z6 Frontkamera:

    1) Selfie mit Frontkamera

    29_Z6_Front-Selfie.jpg

    2) Vergleich Frontkamera und Back-Kamera

    30_Z6_Front.jpg 31_Z6_Back.jpg


    Teil 5 - Sehr starke Kontraste im HDR-Modus:

    1) HDR-Fotos

    32_Z6_HDR.jpg 33_Z6_HDR.jpg 34_Z6_HDR.jpg 35_Z6_HDR.jpg

    2) 3 Beispiele mit HDR-Modus und Vergleichsfoto ohne HDR-Modus

    36_Z6_HDR.jpg 37_Z6_kein_HDR.jpg

    38_Z6_HDR.jpg 39_Z6_kein_HDR.jpg

    40_Z6_HDR.jpg 41_Z6_kein_HDR.jpg


    Teil 6 - Kontraststarke Motive mit der Zenfone 6 Kamera

    42_Z6.jpg

    43_Z6.jpg 44_Z6.jpg

    45_Z6.jpg 46_Z6.jpg
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,386
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @mibome : Ich (wir) warten sehnsüchtig auf Deine Zusammenfassung(en)....

    Bezeichnung SoC Display inch SIM 4G RAM ROM GPS nach Schul- noten Kamera Kompass Noti- fikation- LED Akku mAh SD Card Slot OTG/NFC Kauf- empfeh- lung Online Preis (Netto) Datum des Reviews/ Autor
    ZENFONE 6
     
  4. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @mibome danke! Es erstaunt mich immer wieder, wie gut sich doch das THL schlägt.
    (Wann bekommen wir die Kaufberatung für unseren LED Bedarf ?)
     
  5. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Ist eigentlich jemand interessiert, mal zu sehen, wie die Geschäfte in Taiwan so aussehen, in denen man Hightech kaufen kann?

    Ich kann das hier mal zeigen, an dem Beispiel von dem Shop, in dem ich mein Zenfone 6 gekauft habe.

    Das NOVA ist ein ziemlich bekanntes Technik-Kaufhaus in Taipei. Es liegt gleich über der Straße, wenn man aus dem dritten Südausgang S3 des Hauptbahnhofes geht und sich rechts über den Bahnhofsvorplatz hält:

    IMG_20141006_151659.jpg

    Hier ein Blick von innen:

    IMG_20141006_151419.jpg

    Innen sind immer viele kleine Einzelgeschäfte nebeneinander und in den Mittenflächen sind vier bis sechs Cubicles, die jeweils auch Einzelgeschäfte sind. Auf einigen Etagen gibt es auch etwas größere Einzelgeschäfte. So ist das oft in Taiwan und China. Sowas wie große Läden wie hierzulande oder wie in Japan ist dort eher ziemlich ungewöhnlich. Entgegen einiger Meinungen ist auch Verhandeln über den Preis bei solchen Markenartikeln nicht üblich. Aber es gibt stattdessen schon mal gern Zubehör oder kleine Gadgets als Dreingabe mit dazu.

    IMG_20141006_150751.jpg

    Hier sieht man das Geschäft, in dem ich mein Zenfone 6 gekauft habe. Es ist im ersten Untergeschoß. In dem Foto ist es der hintere Cubicle. Man kann gerade nur einen Verkäufer sitzend erkennen:

    IMG_20141006_150858_ji.jpg

    Dieses ist das zweite Foto, was ich überhaupt jemals mit dem Zenfone gemacht habe, noch im Geschäft vor dem Kauf, beim Ausprobieren der Panoramafunktion. (Hab das Foto für den Post aber von urspr. 5792x944 Pixel herunterskaliert.) Man kann die vielen Einzelgeschäfte an der hinteren Seite des ersten Untergeschosses gut erkennen:

    P_20141004_154830_PN_ji.jpg
     
  6. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Danke @mibome, wirklich sehr interessant und schöne Einblicke :)

    via Xiaomi Redmi Note Pro
     
  7. charly60
    Offline

    charly60 Active Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    119
    Danke:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RedMi Note 2
    Huawei Ascend P7
    Star S9500
  8. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    In der letzten Woche war ich sehr beschäftigt und konnte mich daher leider nicht so viel um das neue Zenfone 6 kümmern. Es lag eigentlich nur auf dem Schreibtisch. Ich habe jeden Abend vielleicht zehn Minuten lang gesurft, Dinge ausprobiert, in den Menus geblättert, ein paar Apps installiert und getestet, oder Test-Fotos geschossen, aber ich kam nicht zum "echten" Konfigurieren, um es zu meinem neuen Haupt-Phone zu machen, um mein Zopo ZP990+ abzulösen.

    Das jedoch hat den Vorteil gehabt, dass ich nun mal sehen konnte, wie lange der Akku bei wenig Nutzung durchhält:

    Er ist in knapp 7 Tagen von 100% auf 5% entleert worden. GSM und Daten waren aktiv mit einer SIM. Wlan war die ganzen sieben Tage eingeschaltet (allerdings - weil Wlan an war hat sich 3G automatisch abgeschaltet - nur GSM war also aktiv). GPS war die ganzen sieben Tage ausgeschaltet. Jeden Tag habe ich maximal 10 Minuten das Display angehabt:

    Screenshot_2014-11-02-11-53-14.jpg

    Edit (Nachtrag):

    Wlan war am Zenfone wie gesagt die ganzen sieben Tage eingeschaltet. Aber meinen Wlan-Router schalte ich tagsüber immer aus, wenn ich nicht da bin. Das heißt, die Hälfte der Zeit hatte das Zenfone vergeblich nach einem verfügbaren Wlan gesucht, und darüberhinaus zusätzlich dann doch 3G angeschaltet.

    Und ausserdem finde ich den linearen Verlauf der Kurve erwähnenswert.
     
  9. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Gestern war ein schöner Tag. Vom Wetter zumindest. Ich war draußen im Park mit meinem Zenfone 6. Ich habe ein paar Fotos dort gemacht, nur für mich selbst und ohne an Chinamobiles zu denken, und ohne die Absicht, irgendwelche Technik auszuprobieren. Aber ich möchte jetzt dennoch ein paar Fotos hier teilen. Keines der Fotos ist am Rechner nachbearbeitet worden. Ich habe ausschließlich mit den Settings der Kamera-App und der Galerie gespielt, um Wirkungen zu erzielen. Insbesondere die beiden Tiefenschärfe-Programme mit den Namen "Miniatur" und "Tiefenschärfe" haben das Zeug zu wirklich kreativer Fotografie.

    Mit meinem Zenfone 6 habe ich zum ersten Mal das Gefühl, dass ich Fotos kreativ erstellen kann. Keine puren Schnappschüsse mehr. Nächste Woche muss ich wieder nach USA (und Kanada) und ich habe entschieden: ich nehme keine Digicam mehr mit. Die Zenfone 6 Kamera hat alles, um kreative Fotos zu machen, außer mechanischem Zoom:


    P_20141108_101109_MT_1.jpg P_20141108_101116_MT.jpg P_20141108_101514_1.jpg P_20141108_101623_1.jpg
    P_20141108_102024_1.jpg P_20141108_102631_1.jpg P_20141108_153259_MT.jpg P_20141108_154551_MT.jpg
    P_20141108_154604_MT.jpg P_20141108_154746_MT.jpg
     
  10. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Ich finde die Fotos Spitze!
    Mit das Beste, was ich hier je gesehen habe.
     
  11. holotech
    Offline

    holotech Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Danke:
    40
    Handy:
    LG G4 (H818P)
    Asus Zenfone 6
    @mibome:

    Du schreibst von einem hakeligen USB-Kabel.
    -Ist dies ein Standard-USB-Kabel, welches sich leicht ersetzen lässt im DE-Handel?
    -Ist die deutsche Menüführung vernünftig, oder gibt es "Patzer"?
    -Liegt das Gerät gut in der Hand aufgrund der Größe + wie macht es sich in der Hosentasche??

    Vielen Dank, holotech
     
  12. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Hallo @holotech ,

    zu Frage 1) es ist ein absolut normales Standard-USB-Kabel, was ich gleich vor Ort für einen Euro ersetzt hatte. Nicht der Rede wert.

    zu Frage 2) Es ist ein komplett deutsches Menu. Sogar die Systemaktualisiereungen sind auf Deusch. Ich kann keine Patzer erkennen.

    zu Frage 3) wegen der konsequent konvexen Rückseite liegt das Gerät wunderbar in der Hand. Es ist an den vier Seiten nur ca. 5mm dünn und verdickt sich dann gleichmäßig zum Zentrum hin. Es ist in meiner Hosentasche gut zu tragen, dank der runden Ecken. Aber das hängt von den persönlichen Umständen ab.
     
  13. holotech
    Offline

    holotech Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Danke:
    40
    Handy:
    LG G4 (H818P)
    Asus Zenfone 6
    @mibome:

    -Wie verhält es sich mit der Videoaufnahme?? Sind die Aufnahmen qualitativ auch in Ordnung?
    -Musik hören per Lautsprecher und vor allem per Kopfhörer ist in Ordnung bzgl. Qualität + Lautstärke??

    Danke, holotech!!
     
  14. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    @holotech ,

    ich war eben im Garten, um Test-Videoaufnahmen in Full-HD zu machen. Wenn die Dateigröße nicht so groß wäre, hätte ich sie hier angefügt. Von sehr nah bis unendlich fokussiert die Kamera auch bei Videaufnahmen sehr schnell. Sehr schnelle Schwenks und jede Art von Bewegung wird flüssig aufgenommen und flüssig wiedergegeben. Und das alles bei FHD.

    Musik hören mit dem Kopfhörer ist sowieso gut, aber eben habe ich auch die eingebauten Lautsprecher für Dich noch einmal getestet: laut und klar. Natürlich keine Bässe, aber unverzerrte, laute und klare Wiedergabe.
     
  15. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Ein kleiner Update bzw. Hinweis zum Rückdeckel:

    Sowohl der original Asus Rückdeckel als auch das Flipcase, mit dem ich ihn schon gleich zu Anfang ersetzt habe, sind aus Kunststoff, dass ein ganz leichtes Gefühl einer Gummierung vermittelt. Die Flipseite des Flipcases ist auch aus Kunststoff, dass dasselbe Gefühl einer ganz leichten Gummierung vermittelt.

    Gestern kam ein zweites Flipcase an, das ich bei AliExpress bestellt habe, für nur ca. ein Drittel des Preises, und nicht original Asus. Die Rückseite ist dem ersten Eindruck nach in der Qualität ebenbürtig. Die Flip-Seite ist eher aus einem textilen Material gefertigt, wie ich es auch schon von anderen Flipcases, z.B. von meinem Zopo ZP990+ her kenne.

    Edit: Noch drei weitere kleine Anmerkungen, die ich im Review vergas:

    - Die rückseitige LED ist die hellste LED, die ich bislang an einem Phone hatte. Das werksseitige Tschenlampen-App ist sehr komfortabel mit mehreren Flash- und Blink-Funktionen (bis hin zu einem Disco-Stroboskop - wofür ist so etwas nur nützlich?).

    - Die untere Metall-Zierleiste ist sehr fein halbrund geriffelt, so dass ein konzentrischer Kreis zum Home-Button hin bei unterschiedlichem Lichteinfall erscheint.

    - Zum Anschluß an den PC kann man im Phone-Menu entweder das MTP oder PTP Protokoll einstellen. Nicht aber USB-Mass Storage. Ich habe MTP eingestellt. Das Phone wird also als MTP Gerät erkannt. In dem Fenster am Rechner (ist immer noch Windows XP), dass sich dann öffnet, kann ich dann Dateien hin- und her kopieren.
     
  16. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Nachtaufnahmen mit der Kamera des Asus Zenfone 6:

    Asus preist in der Werbung seine "PixelMaster" Technologie an, die u.a. in der Kamera des Zenfone 6 verwirklicht wurde. Insbesondere sollen dadurch Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen deutlich besser werden. Ist da etwas dran? Ich habe es vorhin mal ausprobiert.

    Zwei Motive habe ich gewählt:
    Das erste Motiv ist bei starker Dämmerung aufgenommen worden.
    Das zweite Motiv ist bei fast absoluter Dunkelheit aufgenommen worden.

    Resultat: Auf den Fotos kann ich mehr Details sehen, als ich es mit blosem Auge konnte. Und dies bei einer Smartphone-Kamera!

    Motiv bei sehr später Dämmerung und starkem Hell-Dunkel-Kontrast:

    Programm "Schwaches Licht (3M)":


    P_20141111_174648_LL.jpg

    Programm "Nachtaufnahme":


    P_20141111_174701_NT.jpg

    Programm "HDR":


    P_20141111_174738_HDR.jpg

    Programm "Automatisch":


    P_20141111_174721.jpg

    Vergleichsfoto mit dem Zopo ZP990+ (von vier Fotos war nur ein Foto richtig fokussiert):

    IMG_20141111_174900_Zopo.jpg


    Motiv bei fast völliger Dunkelheit:

    Programm "Schwaches Licht (3M)":


    P_20141111_175338_LL.jpg

    Programm "Nachtaufnahme":


    P_20141111_175355_NT.jpg

    Programm "Automatisch":


    P_20141111_175403.jpg
     
  17. charly60
    Offline

    charly60 Active Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    119
    Danke:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RedMi Note 2
    Huawei Ascend P7
    Star S9500
  18. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Oh @charly60 , ein Asus Bendgate?

    Ich habe das im Video mal nachgemacht. So wie die Frau gedrückt hat, habe ich es nicht ganz reproduzieren können. Aber mit dem Daumen an dem seitlichen vorderen Rand des Displays, genau auf die Gehäuse-Ecke, und mit dem Zeigefinger auf den Rückdeckel und dann so stark gedrückt, wie ich es mir gerade noch getraut habe, habe ich eine leichte Druckverfärbung in der Tat auch bei meinem Zenfone 6 beobachten können. Aber nicht so stark, wie im Video. Aber vielleicht wurde im Video auch noch stärker gedrückt, was man sich nur traut, wenn es nicht das eigene Gerät ist? Wie auch immer: ist bei mir auch, aber nur bei einer Kraftanwendung, die unnatürlich stark ist und bei normalem Nutzungsverhalten wohl nicht vorkommen sollte.

    PS: ich habe dasselbe gerade bei meinem Zopo ZP990+ auch probiert und da konnte ich keine Verfärbung sehen. Also entsprechend der Punktewertung aus dem Testbericht ein weiterer Punkt an Zopo :)

    Aber ich fühle mich beim Zenfone 6 jetzt nicht beunruhigt darüber.

    Wie auch immer: Ich werde hier im Forum berichten, ob mir das Zenfone 6 bei der Dauernutzung irgendwann zerbrechen wird.

    Danke @charly60 für den interessanten Link.
     
  19. charly60
    Offline

    charly60 Active Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    119
    Danke:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RedMi Note 2
    Huawei Ascend P7
    Star S9500
    @mibome
    Dazu kann ich nur eins sagen: Werden die Leute immer blöder?

    So eine unnatürliche Krafteinwirkung tritt ja auch im täglichen, normalen Gebrauch nicht auf. Ich denk das es für die Haltbarkeit keine negativen Auswirkungen hat.
    Danke für deine schnelle Antwort!
     
  20. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Ich habe ja hier in diesem Thread nun schon ein paar mal zu der Kamera des Zenfone 6 gepostet. Dass ich hier nun noch einen Post dazu bringe zeigt, wie sehr ich von der Kamera angetan bin. Gerade komme ich von einer Reise zurück, und wie ich neulich schon schrieb, habe ich außer dem Zenfone 6 keine andere Kamera mehr dabei gehabt. Und die Fotos, die ich auf der Reise gemacht habe, hätten nicht schöner mit irgend einer anderen Kamera werden können. Ich poste hier mal alle Fotos, die ich auch schon während der Reise für meine FB-Freunde gepostet hatte. Deswegen auch die Food-Lastigkeit ;)

    Keines der Fotos wurde am Rechner nachbearbeitet, sie kommen so, wie sie hier sind, direkt aus dem Smartphone. Ich habe sie ausschliesslich mit Smartphone Bordmitteln, also mithilfe der Kamera-App und der eingebauten Galerie-App "on the fly hübschifiziert". Als Kamera-Settings habe ich nur entweder die automatische Einstellung oder aber HDR genommen, und manchmal den Digital-Zoom. Wenn es die HDR-Einstellung war, so kann man das am Dateinamen des Fotos erkennen. Ausserdem, wenn der Dateinamen mit "_1" endet, so habe ich das Foto anschliessend mit der Galerie-App verändert, und zwar zumeist etwas blau (oder grün) herausgenommen, die Farbsättigung etwas erhöht (ich mag satte, unrealistische Farbwerte), manchmal ein wenig die Tiefen und Lichter etwas verändert, und in wenigen Fällen leichte Vignetten zur Stimmungssteigerung verwendet. Welche von diesen Dingen ich jeweils verwendet habe, ist von Foto zu Foto unterschiedlich gewesen, es war aber jedes mal nur eine Prozedur von wenigen Sekunden. (Wenn Interesse bestehen sollte, kann ich mal anhand eines Beispieles und mithilfe von Screenshots mal den schnellen Bearbeitungsprozess aufzeigen.)

    Was ich jedoch nur sagen will ist, dass das Zenfone 6 die Digicam komplett ersetzt hat. Und nicht nur für die übliche FB Fotoqualität, sondern auch für kreative Fotos. Für mich ist kreative Fotografie schon immer wichtig gewesen und das Zenfone 6 erfüllt diesen Anspruch.

    Und der Akku hält wirklich fast jede Tortour durch. Und dank der 6 Zoll brauche ich auch kein Notebook auf meinen Reisen mehr. Auch das Tippen von langen Texten ist komfortabel. Aber das war es ja auch schon mit meinem vorigen 6 Zöller, dem Zopo ZP990+.

    Also hier sind die unsortierten und unkommentierten Fotos:

    P_20141113_212331_HDR.jpg P_20141115_080615_HDR_1_1_1.jpg P_20141115_111733_1.jpg P_20141115_115852_HDR_1.jpg P_20141115_122726_HDR_1.jpg P_20141115_124456_1.jpg P_20141115_134101_HDR_1.jpg P_20141115_134655_1.jpg P_20141115_134924_HDR_1.jpg P_20141115_140913_HDR.jpg P_20141115_144930_1.jpg P_20141115_145123_1_1.jpg P_20141115_152808_1.jpg P_20141116_112741_HDR_1.jpg P_20141116_113153_1.jpg P_20141116_121115_HDR_1.jpg P_20141116_121133_HDR_1.jpg P_20141116_121417_HDR_1.jpg P_20141116_122057_HDR_2.jpg P_20141117_080651_HDR_1.jpg P_20141117_084109_HDR_1.jpg P_20141117_090208_1.jpg P_20141117_094324_HDR_1.jpg P_20141117_100108_HDR_1.jpg P_20141117_102206_HDR.jpg P_20141117_103027_HDR_1.jpg P_20141117_103537_1_1.jpg P_20141117_124300_HDR.jpg P_20141114_200653_HDR.jpg P_20141114_183926_HDR.jpg P_20141117_170729_HDR.jpg