1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

[Review] Xiaomi Redmi 3

Review zum Xiaomi Redmi 3

  1. PJF16
    Offline

    PJF16 Member

    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nexus 6P 64GB, Xiaomi RedMi Note 4 64GB
    PJF16 erstellte ein neues Review. Hier befindest du dich im Diskussions-Thread.

    [Review] Xiaomi Redmi 3

    Das Review, kannst du über den Button "Übersicht", am Anfang des Threads erreichen:
    [​IMG]
     
    MTK und wydan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Moinsen,

    schöne Review.
    Ein paar Anmerkungen.
    Ein Bild zum GPS Empfang wäre gut.
    Gewisse Dinge als Xiaomi Jünger kannst du nicht wissen, diese Dinge sind aber wichtig.
    Momentan gibt es noch keine offizielle ROM fürs Redmi 3 mit deutschem Sprachpaket.
    Seit ein paar Tagen ist gibt es von der Xiaomi.eu Gemeinde eine Multilanguage ROM fürs Redmi 3, bassierend auf 7.1.1.3
    Diese enthält ein recht gutes Deutsch und keine Bloatware!!! Mi Remote funktioniert bei mir aber nicht.
    Der installierten Varianten der Shops enthalten neben einfachen Deutsch leider auch Bloatware.

    Momentan ist auch das Rooten für Xiaomiverhältnisse etwas umständlich, dies wird sich sicherlich aber noch ändern.
    Der gesperrte Bootloader sollte natürlich auch erwähnt werden, fürs Note 3 gibt es ja auch eine frühe Rom ohne gesperrten Bootloader, fürs Redmi 3 habe ich noch keine gefunden.
    Momentan bleibt da nur der Weg bei Xiaomi einen Entsperrcode zu beantragen.
    Dadurch ist die Entwicklung anderer Roms natürlich gebremst.

    Gruß rilerale
     
    PJF16 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    aus welchen grund vermutest du das
     
  4. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    @wydan

    weil man mit gesperrten Bootloader nur offizielle Xiaomi Roms einspielen kann.
     
  5. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    rilerale
    wenn du den bootloader offizielle entsperrt hast, kannst du ja alles machen was du willst und mit gesperrten bootloader hast du eh nur die einschränkung, das du nicht mehr zurück zum original UMI rom flashen kannst, alle andern kannst du aber flashen, somit ist das für mich nicht mal eine große einschränkung, zumal N2k1 behauptet das er auch das umgehen kann
    zumindest hab ich das so verstanden
     
  6. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Ich finde das Foto vom Redmi 3 besser als das vom Iphone .
    es zeigt mehr Details u. Schärfe wie ich finde .
     
  7. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    @wydan
    dann scheinst du andere Infos zu haben.
    Ich weiss auch wie es bei anderen Herstellern läuft und dies Hier jammern auf hohem Niveau ist aber es ging bei Xiaomi früher deutlich einfacher und damit auch die Miui Anpassung.
    Beispiel bisher konnte man Xiaomis einfach so rooten, geht so nicht mehr.
    So wie ich es verstanden habe kann ich die momentanen DEV auch nur einspielen wenn im Vorfeld der Bootloader entsperrt ist. Die Abwicklung bezüglich Entsperrcode Zusendung scheint woll sehr undurchsichtig, Manche haben nach 2 Tagen einen Code bekommen, Andere warten seit Wochen.
    Es geht mir nicht mal um CM oder ASOP oder andere, es geht einfach um die Anpassung der Miui Versionen.
    Ein paar Beispiele: Anordnung der Uhrzeit auf Mittig oder Musikplayer Online zwang usw.
    Gutes Beispiel ist hier Smiui, ich kann bei der ROM Installation/Zusammenstellung auswählen was ich für Teile von Miui will oder welche Zusätze.

    Habe mir gerade mal @N2k1 Geschrieben zum Bootloader entsperren, durchgelesen.
    Hmm, klingt schon stimmig nur bin ich mir nicht so sicher ob dies für alle neuen Xiaomis gilt.
    Weder bei XDA-Forum, Xiaomi EU-Forum oder Xiaomi-Forum werden dies für das Redmi bestätigt.
    Beim Note 3 gab es ja auch mal eine frühe Rom ohne gesperrten Bootloader und mit der wurde dann entwickelt, fürs Redmi scheint es aber nur Versionen mit gesperrten Bootloader zu geben.
     
  8. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    rilerale
    warum das xiaomi macht hat ja auch einen grund, das die shops nicht ihre verseuchten roms rauf machen können, beziehungsweise die shops ärger mit den kunden haben, wenn sie das tun (und damit geld verlieren). das xiaomi nicht will, das verseuchte roms aufgespielt werden, ist wohl verständlich, weil das dann auf sie zurück fällt. ich finde die aktion von xiaomi einen richtigen schritt, aber was ich nicht versteh, das man das so halbherzig macht, dass man doch ein rom aufspielen kann.
    das man jetzt gegen xiaomi hetzt, wird wohl auch von den shops mit gesteuert sein.
     
  9. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    @wydan
    gebracht hat das gar nichts da ich ein Redmi mit "verseuchter" Rom bekommen habe.
    Wenn ich mich geschickt anstelle kann ich auch eine OrginalROM mit ein paar Apps ergänzen und dann als "Orginal" einspielen. Bei mir war es nur ein Systemoptimierungsprogramm welches zusätzlich war. Nur wer sagt mir dass nicht Apps gegen angepasste ausgetauscht worden?
    Ich finde es einen Rückschritt, früher war mir klar ich kaufe ein Xiaomi und es wird sofort platt gemacht und eine Xiaomi. EU oder Cmiui oder Smiui Variante aufgespielt.

    Wenn man bis vorgestern eine Deutsch Rom haben wollte war man auf die Multi Shopversion oder die Multi Vietnam ROM angewissen, beide mit Bloatware.
    Jetzt gibt es ja die Multi Xiaomi.eu Version.
     
  10. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    rilerale
    den ersten absatz hab ich nicht versanden, wie du das meinst.

    ich mein, jeder kann sich wohl bis zu 4 wochen gedulden. und dann machen was er will.

    es gibt auch apps die die sprache einfach so nachladen und man kann das zur not auch händisch machen, ok dazu braucht man root
     
  11. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    @wydan
    das Redmi 3 wurde mir mit deutscher Rom geliefert, es gab eine Systemcleanerapp als Zugabe.
    Interessanterweise war es nicht die bekannte Vietnam Rom.
    Also von daher hat der gesperrte Bootloader gar nichts gebracht.

    Die orginal Rom kann ich sehr wohl im Vorfeld bearbeiten, wenn ich weiss was ich mache nur eben nicht viel, z.B. eine App dazu oder Eine austauschen sollte schon gehen.

    Natürlich gibt es App die in gewisser Weise "eindeutschen", aber gerade Sytemeinstellungen sind damit weiterhin in Englisch. Chillizz hat dies vor einiger Zeit in einem anderen Forum erklärt, wie dies bei Xiaomi abläuft.

    Ich bin mir nicht sicher ob hier 4 Wochen Geduld reichen.

    Das Rooten finde ich auch nicht optimal gelöst, gerade durch die Fremdapps fürs Rooten habe ich wieder mir einiges möglichen Problemen geschaffen.

    Naja schauen wir mal was kommt, definitiv ist Redmi3 ein feines Gerät.
     
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    das meinte ich mit
    was ich schade finde
    was mir gesagt wurde ist das auch die untermenüs eingedeutscht werden
     
  13. PJF16
    Offline

    PJF16 Member

    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nexus 6P 64GB, Xiaomi RedMi Note 4 64GB
    @rilerale
    Hey!

    Danke für deine Anmerkungen! Werde ein Bild vom GPS nachreichen! :)

    Die Einstellungen waren bei mir standardmäßig schon in recht gutem Deutsch. Hin und wieder hat sich nur ein englischer Menüpunkt eingeschlichen. (Wobei ich schätze, dass da Gearbest davor schon herumgewerkt hat.

    EDIT: Hier Screenshots vom Menü
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2016
  14. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    @PJF16
    kannst du bitte mal prüfen welche Rom du drauf hast.
    Ich tippe mal auf die 7.1.1. , jetzt bleibt noch die Frage ist es die Vietnam ROM oder die Andere.
    Hast du kein Mi Remote drauf, dafür aber eine Lucky Key(heisst glaube ich so) Tastatur ist es die Vietnam ROM. Mein Redmi kam ja auch mit der 7.1.1 aber mit MiRemote als Systemapp und mit Googletastatur dafür aber mit der netten Systemoptimierungs App. Ich kann mir nicht vorstellen dass jeder Shop seine eigen ROM bastelt.
     
  15. PJF16
    Offline

    PJF16 Member

    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nexus 6P 64GB, Xiaomi RedMi Note 4 64GB
    Ich habe die 77.1.1.0 drauf ohne MiRemote und Lucky Key.
     
  16. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Moinsen,

    da bei der Xiaomi.eu 7.1.3 Version bei mir Mi Remote nicht funktioniert habe ich mal getestet.
    Infrarot geht bei meinem Redmi3 mit der Xiaomi.eu 7.1.3 gar nicht.
    Also habe ich mal die ShopRom aufgespielt, angepasste 7.1.1 , hier geht Infrarot und damit auch Mi Remote.
    Könnte bitte mal einer prüfen ob bei ihm Infrarot mit der Xiaomi.Eu 7.1.3 Rom geht.

    Gruß rilerale
     
  17. tobiasrw
    Offline

    tobiasrw New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    thl 2015/thl 5000
    Wenn ich mir das so durchlese, ist das xiaomi redmi 3 kein SP für jemand der einfach nur das handy aus der verpackung nehmen möchte und keine lust hat irgendwas aufzuspielen, richtig?
     
  18. PJF16
    Offline

    PJF16 Member

    Registriert seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    24
    Danke:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nexus 6P 64GB, Xiaomi RedMi Note 4 64GB
    Wenn man mit der Gearbest ROM leben kann (tue ich derzeit auch - gibt sonst nichts Auffälliged bis auf die 2-3 Menüpunkte auf Englisch), dann kann man es definitiv out of the Box nutzen.
     
  19. OnlyOneP
    Offline

    OnlyOneP New Member

    Registriert seit:
    29. Februar 2016
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3
    Weiß jemand welche ROM bei UUOnlineShop hinaufgespielt wird und wie diese ist?
     
  20. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    @OnlyOneP
    Wenn Sie mit einer Multirom werben, geh von einer 7.1.1 Rom aus, wenn du Glück hast ist es eine "Gearbest" Rom ansonsten vielleicht die Variante wie bei mir , schlechtes Deutsch mit Bloatware. Kannst ja die Multi 7.1.3 von Xiaomi.EU drauf machen, da geht aber der Infrarotsensor nicht.